Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Sonic Mega Collection Plus…

Dreiste Abzocke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dreiste Abzocke

    Autor: SpaMMy_DX 08.03.05 - 23:18

    Anders kann man soetwas nicht nennen. Hier wird ahnungslosen Kunden völlig veralteter Dreck angedreht, den nun wirklich keiner freiwillig spielen will. Die Zielgruppe sind hier Leute, die wenig Ahnung von Videospielen haben, die sehen eine bunte Packung, kaufen, und werfen das Spiel wenig später enttäuscht in die Tonne. Sega stellt sich mit diesem Machwerk auf gleiche Stufe wie Jamba oder 9live!

    Euer,
    SpaMMy DX
    IT- und Wirtschaftstroll(der schlimmste von allen)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.05 23:18 durch SpaMMy_DX.

  2. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: Abadon 09.03.05 - 01:45

    SpaMMy_DX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anders kann man soetwas nicht nennen. Hier wird
    > ahnungslosen Kunden völlig veralteter Dreck
    > angedreht, den nun wirklich keiner freiwillig
    > spielen will. Die Zielgruppe sind hier Leute, die
    > wenig Ahnung von Videospielen haben, die sehen
    > eine bunte Packung, kaufen, und werfen das Spiel
    > wenig später enttäuscht in die Tonne. Sega stellt
    > sich mit diesem Machwerk auf gleiche Stufe wie
    > Jamba oder 9live!
    >
    > Euer,
    > SpaMMy DX
    > IT- und Wirtschaftstroll(der schlimmste von allen)
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.03.05 23:18.

    Ich habe ja keine Ahnung wie alt du bist (scheinbar 13) aber ich würde sowas sogar sehr gerne kaufen da die Sonic Serie die Qualitativ hochwertigstens Jumpn Runs sind ! Klar schon ein bissel alt aber für fans von Sonic genau perfekt !! Ausserdem kauft heutzutage keiner mehr allein wegen der Packung , wenn du es tust , tust du mir leid !

  3. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: paxil 09.03.05 - 01:46

    naja, ich würde sagen, es ist eher was für diejenigen, die Ahnung haben. Nur weil Sonic schon einige Jahr auf dem stacheligen Buckel hat, bedeitet ja nicht, das das Spiel schlecht ist...Ich als alter Sega-Fan habe das Spiel selbst für die XBox bin mehr als zufrieden...


    SpaMMy_DX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anders kann man soetwas nicht nennen. Hier wird
    > ahnungslosen Kunden völlig veralteter Dreck
    > angedreht, den nun wirklich keiner freiwillig
    > spielen will. Die Zielgruppe sind hier Leute, die
    > wenig Ahnung von Videospielen haben, die sehen
    > eine bunte Packung, kaufen, und werfen das Spiel
    > wenig später enttäuscht in die Tonne. Sega stellt
    > sich mit diesem Machwerk auf gleiche Stufe wie
    > Jamba oder 9live!
    >
    > Euer,
    > SpaMMy DX
    > IT- und Wirtschaftstroll(der schlimmste von allen)
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.03.05 23:18.


  4. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: ogro 09.03.05 - 02:05

    Dieses Jahr kommt ja noch ein neues onic von SEGA. Allerdings finde ich das Sonic in letzter Zeit viel von seinem flair verloren hat. Da hat sich Mario besser entwickelt.


    Aber mal sehen. Auf der E3 werden das neue Sonic und Mario sicherlich wieder große Schritte machen!

  5. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: Jan Schuh 09.03.05 - 08:57

    Sonic Heroes wäre gut gesesen, wenn man nicht ständig in die tiefe gestürzt wäre... und dieses trio... na ja.. lässt sich auch drüber streiten...

    auch hat sich die musik meines erachtens zurück entwickelt... irgendwelches rockgeholze ohne melodie...


    www.soniccd.de

  6. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: Katsenkalamitaet 09.03.05 - 23:10

    Deine Postings sind doch auch völlig veralteter Dreck.



    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  7. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: Klaus 10.03.05 - 08:26

    SpaMMy_DX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anders kann man soetwas nicht nennen. Hier wird
    > ahnungslosen Kunden völlig veralteter Dreck
    > angedreht, den nun wirklich keiner freiwillig
    > spielen will. Die Zielgruppe sind hier Leute, die
    > wenig Ahnung von Videospielen haben, die sehen
    > eine bunte Packung, kaufen, und werfen das Spiel
    > wenig später enttäuscht in die Tonne. Sega stellt
    > sich mit diesem Machwerk auf gleiche Stufe wie
    > Jamba oder 9live!

    Find ich gut, daß Du gleich allen mitteilst, daß Du null Ahnung hast, wovon du sprichst. Mein Vorredner lag mit seiner Altersschätzung allerdings wohl daneben, Meine 13jährige Nichte Verbreitet nicht sone Verbal-diarrhoe. ISt schon klar, Du bis eindeutig einer von denen, die Spiele über Bittorrent bezieht und kat nicht weiß, daß es mal eine Zeit gab ohne Internet (wo Leute wie Du ungestraft ihren Mist skandieren können), ohne ed2k-Links und ohne .torrent-Filez. Wie denn auch, ein normalsterblicher konnte es sich nicht leisten, ein Brenner für Flasheproms (Eproms sind nicht rund und haben auch kein Loch in der Mitte, zu deiner Information) zu kaufen, anders als es jetzt mit CD/DVD-Brennern ist.
    Du redest hier von Leuten die wenig Ahnung von Videospielen haben als Zielgruppe. Das ist falsch. Ich spiele seit 23 Jahren und hab den Titel. Du schreibst hier Müll und hast den Titel nicht.

    Noch Fragen?

    Klaus

    "Solche Leute gehören auf die Strasse gezogen und erschossen"
    -Garfield, der Kater

  8. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: Walter 19.03.05 - 10:11

    Das Spieleset für ca 50 Euro ist wohl nur für solche
    Leute gedacht, die nostalgisch als man noch jung
    und schön war, diese Spiele auf dem alten SEGA
    gespielt haben, wieso auch nicht? Wer regt sich
    auf über SW-Spielfileme wie "Casablanca", schau mir
    in die Augen Kleines.
    Ein Freund von mir bekommt allerdings drei Spiele nicht
    freigeschaltet und fragt, ob jemand eine Lösung kennt.
    Wäre nett, wenn jemand antworten würde.

  9. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: Mane 12.05.05 - 20:15

    Finde daß bei dieser Sendung von 9Live eine Abzocke betrieben wird.
    Wenn man diese Nummer anruft bekommt man immer das gleiche von einem Band. Man kann so oft anrufen wie man will, man wird nie Live ins Studio geschaltet. Man sollte sich dann nicht wundern, wenn man eine teure Telfonrechnung bekommt. Diese Sendung finde ich sollte aus dem Programm genommen werden.

  10. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: DcDavid 29.01.06 - 23:29

    Schade eigentlich, dass man heutzutage so über die damals wundervollen Spiele denkt. Heute zählt leider nur noch Grafik, fetter Basssound und viele Explosionen...

    Das Interesse für "die Wurzeln" der heutigen Spiele interessiert nur noch die Leute, die damit aufgewachsen sind. (Gut, muss da allerdings auch zugeben, dass man hier schlecht von Kulturgut oder ähnlichem sprechen kann, geht aber zumindest ein bisschen in die Richtung ... :) )
    Ich empfehle jedem, der sich Spieler nennen möchte, seine Grafikansprüchen runterzuschrauben und sich unter anderem mit älteren Spielen auseinanderzusetzen. Diejenigen, die das auch wirklich tun, werden sehr bald merken, dass es neben den EA und Squaresoft Mainstreamgames (Die produzieren ja jedes Jahr Games als würden sie sie auskotzen) noch andere Spiele gibt, die wesentlich mehr Spass bereiten können, obschon sie nicht so aufwendig sind.
    Damit bietet ihr auch kleinen Entwicklern die Chance ihre Innovationen vorzustellen, ohne sie aufgrund der Grafik gleich abzuschreiben.

    Gerade was Sonic betrifft, denke ich dass man durchaus auch mal als "Spieler der neuen Generation" einen Blick darauf werden kann. Nein es zerfetzen keine Menschen, es gibt auch kein Blut, es gibt auch keine 5Fx-Giga-rocket-automatic-Rocketlaunch-Zerfetzomat-Bazooka und die Grafik ist ebenfalls veraltet. Aber genau das, macht das Spiel auch heute noch sympatisch und spielenswert.

    Viele Grüsse,

    David



  11. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: Heidi 31.05.06 - 22:20

    Mane schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Finde daß bei dieser Sendung von 9Live eine
    > Abzocke betrieben wird.
    > Wenn man diese Nummer anruft bekommt man immer das
    > gleiche von einem Band. Man kann so oft anrufen
    > wie man will, man wird nie Live ins Studio
    > geschaltet. Man sollte sich dann nicht wundern,
    > wenn man eine teure Telfonrechnung bekommt. Diese
    > Sendung finde ich sollte aus dem Programm genommen
    > werden.



    kann ich nur 100% recht geben!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  12. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: Ray 22.06.06 - 08:41

    Heidi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mane schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Finde daß bei dieser Sendung von 9Live
    > eine
    > Abzocke betrieben wird.
    > Wenn man
    > diese Nummer anruft bekommt man immer das
    >
    > gleiche von einem Band. Man kann so oft
    > anrufen
    > wie man will, man wird nie Live ins
    > Studio
    > geschaltet. Man sollte sich dann nicht
    > wundern,
    > wenn man eine teure Telfonrechnung
    > bekommt. Diese
    > Sendung finde ich sollte aus
    > dem Programm genommen
    > werden.
    >
    > kann ich nur 100% recht geben!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    >



    und das hat was mit dem igel zu tun?

  13. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: Nemesis89 22.10.06 - 17:07

    Ray schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Heidi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mane schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Finde daß bei dieser Sendung
    > von 9Live
    > eine
    > Abzocke betrieben
    > wird.
    > Wenn man
    > diese Nummer anruft
    > bekommt man immer das
    >
    > gleiche von einem
    > Band. Man kann so oft
    > anrufen
    > wie man
    > will, man wird nie Live ins
    > Studio
    >
    > geschaltet. Man sollte sich dann nicht
    >
    > wundern,
    > wenn man eine teure
    > Telfonrechnung
    > bekommt. Diese
    > Sendung
    > finde ich sollte aus
    > dem Programm
    > genommen
    > werden.
    >
    > kann
    > ich nur 100% recht geben!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    >
    > und das hat was mit dem igel zu tun?
    >


    Ihr seid auch richtig Behindert (ja, Behindert) wenn ihr da anruft, von daher ist das keine Abzocke ihr Dumköpfe

  14. Re: Dreiste Abzocke

    Autor: Ossi 29.12.06 - 20:24

    Nemesis89 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ray schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Heidi schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Mane schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Finde daß bei dieser
    > Sendung
    > von 9Live
    > eine
    > Abzocke
    > betrieben
    > wird.
    > Wenn man
    > diese
    > Nummer anruft
    > bekommt man immer das
    >
    > gleiche von einem
    > Band. Man kann so oft
    >
    > anrufen
    > wie man
    > will, man wird nie Live
    > ins
    > Studio
    >
    > geschaltet. Man sollte
    > sich dann nicht
    >
    > wundern,
    > wenn man
    > eine teure
    > Telfonrechnung
    > bekommt.
    > Diese
    > Sendung
    > finde ich sollte aus
    >
    > dem Programm
    > genommen
    > werden.
    >
    > kann
    > ich nur 100% recht
    > geben!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    >
    > und das hat was mit dem igel zu tun?
    >
    > Ihr seid auch richtig Behindert (ja, Behindert)
    > wenn ihr da anruft, von daher ist das keine
    > Abzocke ihr Dumköpfe

    1. wer ist schon so blöd und ruft da an
    2. was hat das mit dem Spiel zu tun ihr narren?


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FUNKINFORM Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen
  2. GISA GmbH, Halle (Saale), Leipzig oder Berlin
  3. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

  1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
    Routerfreiheit
    Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

    Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

  2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
    Mercedes EQV
    Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

    Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

  3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
    Fogcam
    Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

    Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


  1. 18:01

  2. 17:40

  3. 17:03

  4. 16:41

  5. 16:04

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:42