Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FDP-Politiker…

is natürlich einfach wenn man in der opposition ist...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. is natürlich einfach wenn man in der opposition ist...

    Autor: ubuntu_user 19.12.07 - 09:18

    und wie toll dieses pateiensystem ist kann sich ja jeder denken...
    spd oder cdu-mann ich bin gegen unsere aktuelle politik...
    "joar dann können sie sich ja eine neue partei suchen oder ihren platz renovieren da werden sie auch erstmal bleiben oder heruntergestufft..."

  2. Re: is natürlich einfach wenn man in der opposition ist...

    Autor: shalalalala 19.12.07 - 09:40

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und wie toll dieses pateiensystem ist kann sich ja
    > jeder denken...
    > spd oder cdu-mann ich bin gegen unsere aktuelle
    > politik...
    > "joar dann können sie sich ja eine neue partei
    > suchen oder ihren platz renovieren da werden sie
    > auch erstmal bleiben oder heruntergestufft..."


    Abgeordnete sind bei Abstimmungen keinem Fraktionszwang unterworfen, sondern ausschließlich ihrem Gewissen verpflichtet.

    Dass das faktisch anders ist, sagt mehr über das Gewissen der Abgeordneten, als über die Rechtslage.

  3. Re: is natürlich einfach wenn man in der opposition ist...

    Autor: ubuntu_user 19.12.07 - 10:11

    > Abgeordnete sind bei Abstimmungen keinem
    > Fraktionszwang unterworfen, sondern ausschließlich
    > ihrem Gewissen verpflichtet.
    >
    > Dass das faktisch anders ist, sagt mehr über das
    > Gewissen der Abgeordneten, als über die
    > Rechtslage.

    geht ja nicht nur ums abstimmen...
    Dann wird halt so lange abgestimmmt bis das gesetz durchkommt...
    hab noch nicht wirklich erlebt dass gesetze abgeschafft wurden...
    wenn dann werden sie "geändert" also quasi einen neues zusatzgesetz...
    viel wichtiger ist die öffentlice diskussion...
    und sich da öffentlich gegen die partei zu stellen ist schon fast unmöglich...

  4. Re: is natürlich einfach wenn man in der opposition ist...

    Autor: fireball 19.12.07 - 10:28

    naja, trotzdem denke ich, dass die CDU mit der FDP bedeutend schwerer gehabt hätte die VDS durchzubekommen.
    Diese Partei hat eine ziemlich eng umrissene Zielgruppe, und der ist eine Massenüberwachung schlechter zu verkaufen als Otto-Normal Arbeitnehmer.

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Abgeordnete sind bei Abstimmungen keinem
    >
    > Fraktionszwang unterworfen, sondern
    > ausschließlich
    > ihrem Gewissen
    > verpflichtet.
    >
    > Dass das faktisch anders
    > ist, sagt mehr über das
    > Gewissen der
    > Abgeordneten, als über die
    > Rechtslage.
    >
    > geht ja nicht nur ums abstimmen...
    > Dann wird halt so lange abgestimmmt bis das gesetz
    > durchkommt...
    > hab noch nicht wirklich erlebt dass gesetze
    > abgeschafft wurden...
    > wenn dann werden sie "geändert" also quasi einen
    > neues zusatzgesetz...
    > viel wichtiger ist die öffentlice diskussion...
    > und sich da öffentlich gegen die partei zu stellen
    > ist schon fast unmöglich...
    >
    >


  5. Re: is natürlich einfach wenn man in der opposition ist...

    Autor: ubuntu_user 19.12.07 - 10:31

    fireball schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja, trotzdem denke ich, dass die CDU mit der FDP
    > bedeutend schwerer gehabt hätte die VDS
    > durchzubekommen.
    > Diese Partei hat eine ziemlich eng umrissene
    > Zielgruppe, und der ist eine Massenüberwachung
    > schlechter zu verkaufen als Otto-Normal
    > Arbeitnehmer.

    seh ich ähnlich.
    gerade da FDP ja eher in Richtung Abschaffung des Staates geht (ob das gut ist ma dahingestellt)
    aber mit der FDP so ein Überwachungsapperat aufzubauen...
    und das kostet natürlich entweder halt den Steuerzahler oder halt den Kunden..

  6. Re: is natürlich einfach wenn man in der opposition ist...

    Autor: Mitai 19.12.07 - 10:35

    shalalalala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Abgeordnete sind bei Abstimmungen keinem
    > Fraktionszwang unterworfen, sondern ausschließlich
    > ihrem Gewissen verpflichtet.
    >
    > Dass das faktisch anders ist, sagt mehr über das
    > Gewissen der Abgeordneten, als über die
    > Rechtslage.

    Es sagt aber auch etwas über die Rechtslage aus, dass der Satz "ausschließlich ihrem Gewissen verpflichtet" heute so offensichtlich fern der Realität ist, aber "rechtlich" (scheinbar?) nichts dagegen gemacht werden kann.

    Inwiefern das überhaupt einen Unterschied macht oder ob einfach zu viele Politiker heute unglaubliche Heuchler sind (Stichwort "Ich bin ja auch dagegen und halte es nicht für verfassungsgemäss. Aber dafür stimmen tue ich trotzdem."), ist eine andere Frage.

    Speziell bei dieser Klage habe ich ohnehin schon Bauchschmerzen wenn ich den Artikel sehe :/

  7. Re: is natürlich einfach wenn man in der opposition ist...

    Autor: Reiner Wahnsinn 19.12.07 - 11:32

    shalalalala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ubuntu_user schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und wie toll dieses pateiensystem ist kann
    > sich ja
    > jeder denken...
    > spd oder
    > cdu-mann ich bin gegen unsere aktuelle
    >
    > politik...
    > "joar dann können sie sich ja eine
    > neue partei
    > suchen oder ihren platz
    > renovieren da werden sie
    > auch erstmal bleiben
    > oder heruntergestufft..."
    >
    > Abgeordnete sind bei Abstimmungen keinem
    > Fraktionszwang unterworfen, sondern ausschließlich
    > ihrem Gewissen verpflichtet.

    Allerdings laufen sie dann Gefahr, bei der nächsten Wahl einen ganz schlechten Listenplatz zu bekommen.
    Ich halte die Neidkampange gegegen zu hohe und zu schnell erreichbare Alterpensionen für eine gezielte Kampange der Parteispitzen um das Abstimmverhalten Abgeordnete besser steuern zu können.



Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENGEL Automatisierungstechnik Deutschland GmbH, Hagen
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-60%) 19,99€
  3. 2,99€
  4. 37,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
    Azure Speech Service
    Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

    Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
    Von Oliver Nickel

    1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
    2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
    3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

    1. T-Online-Navigationshilfe: Telekom beendet DNS-Hijacking nach Strafanzeige
      T-Online-Navigationshilfe
      Telekom beendet DNS-Hijacking nach Strafanzeige

      Die Telekom beendet bei ihren Internetzugängen die Praxis, Anfragen nach nichtexistenten Domainnamen auf eine Navigationshilfe eines Drittanbieters weiterzuleiten. Der Hintergrund ist eine Strafanzeige eines Nutzers.

    2. Gaming: Tesla integriert Unity und Unreal Engine in seine Autos
      Gaming
      Tesla integriert Unity und Unreal Engine in seine Autos

      Unterhaltung für Staus und andere Wartezeiten: Tesla-Chef Elon Musk hat angekündigt, das Spieleangebot in seinen Elektroautos deutlich zu vergrößern. Dazu werden zwei wichtige Spiele-Engines angepasst.

    3. Mozilla, Cloudflare und andere: BinaryAST soll Javascript schneller ausführen
      Mozilla, Cloudflare und andere
      BinaryAST soll Javascript schneller ausführen

      In einer Kooperation arbeiten Mozilla, Cloudflare, Facebook und Bloomberg an dem Projekt BinaryAST. Damit soll Javascript schon in einer aufbereiteten Form zum Browser gelangen und so schneller von der Engine ausgeführt werden können.


    1. 14:38

    2. 14:23

    3. 14:08

    4. 13:51

    5. 13:36

    6. 12:45

    7. 12:30

    8. 12:03