1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 3 - Beta 2 ist bereits da
  6. Thema

gif-statt-jpg.de.vu

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: gif-statt-jpg.de.vu

    Autor: Nik 21.12.07 - 16:51

    Kugelfisch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Von wegen. JPG hat *immer*
    > Kompressionsartefakte.
    > Das stimmt, das `klassische` JPEG komprimiert
    > verlustbeaftet. JPEG2000 ist optional verlustfrei.
    > Aber warum nicht PNG verwenden, das die besten
    > Eigenschaften (verlustfreiheit, grosser Farbraum)
    > der beiden Formate vereient und gleichzeitig
    > interessante Neuerungen bietet (8-Bit-Alpha...)
    >
    > Der einzige Grund, GIF zu verwenden, der mir
    > einfällt, sind Animationen...
    >
    > Mit Grüssen aus'm Ozean
    > Kugelfisch
    > _____________
    > wird fortgesetzt: 5,23,42...
    > Kugelfisch Blog


    Und war dafür nicht auch mal MNG geplant/gedacht? Also animierte PNGs ;)

    Gruß Nik

  2. Re: gif-statt-jpg.de.vu

    Autor: Kugelfisch 21.12.07 - 18:47

    > Und war dafür nicht auch mal MNG geplant/gedacht?
    > Also animierte PNGs ;)
    Doch. Aber das hat sich (noch?) nicht durchgesetzt.

    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch



    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  3. Re: gif-statt-jpg.de.vu

    Autor: Zeigs mir 29.12.07 - 01:54

    ps schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > eben: vergleichbare einstellungen heisst schonmal
    > 8-bit pngs, keine 24-bit pngs.. richtig lesen

    Das wäre mir neu. Also meine PNGs mit 256 Farben sind immer kleiner als entsprechende GIFs. Soweit ich weiss komprimiert GIF nämlich nur 1-Dimensional (also sieht das Bild als einen Stream von Pixeln) und PNG 2-Dimensional (eine Fläche von Pixeln).

  4. Echtzeitfarben xD

    Autor: bahahaha 18.01.08 - 16:26

    Lord_Pinhead schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hfkdsahf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > GIF schrieb:
    > > GIF? Was für Drogen
    > nimmst du denn?
    > Bitte was? Er hat einfach nur
    > Recht. JPEG ist für
    > die meisten Screenshots
    > ungeeignet, GIF und/oder
    > PNG sind da ziemlich
    > oft die bessere Wahl.
    >
    > Und was sehr Ihr bei Echtzeit Farben bei
    > Sceenshots jetzt mehr? Es sind Screenshots die
    > Funktionen zeigen sollen und ein bisschen
    > Farbverfälschungen sind doch da egal.
    >


  5. Re: gif-statt-jpg.de.vu

    Autor: sabre77 31.03.08 - 13:27

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann mach doch mal ein Bildschirmfoto und speicher
    > es als gif, png und jpeg... bei 100% Qualität hast
    > du beim jpeg 0,00 Artefakte, bei gif hast du
    > massive farbverfälschungen (hintergrund) und bei
    > png trotz bester bildqualität von allen 3 formaten
    > ist es am kleinsten.

    Das will ich sehen!

    Klar, GIF hat Farbverfälschungen... JPEG mit 100% Qualität sieht schons ehr sehr gut aus und man kann kaum Artefakte erkennen (nur mit Zoom).
    Und PNG mit höchetr Einstellung hat keine Artefakte, ist bei mir aber etwa 9x Größer als das JPEG, da das PNG dann ja unkomprimiert ist.
    Subjektiv sieht man keinen Unterscheid zwischen JPG und PNG in dem Fall, den sieht man aber auch nicht wenn man das PNG in Stufe 6 speichert. Und dann ist das PNG kleiner, aber auch mit Artefakten behaftet wie das JPG.

  6. Re: gif-statt-jpg.de.vu

    Autor: sabber88 05.04.08 - 16:41

    sabre77 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BSDDaemon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann mach doch mal ein Bildschirmfoto und
    > speicher
    > es als gif, png und jpeg... bei 100%
    > Qualität hast
    > du beim jpeg 0,00 Artefakte,
    > bei gif hast du
    > massive farbverfälschungen
    > (hintergrund) und bei
    > png trotz bester
    > bildqualität von allen 3 formaten
    > ist es am
    > kleinsten.
    >
    > Das will ich sehen!
    >
    > Klar, GIF hat Farbverfälschungen... JPEG mit 100%
    > Qualität sieht schons ehr sehr gut aus und man
    > kann kaum Artefakte erkennen (nur mit Zoom).
    > Und PNG mit höchetr Einstellung hat keine
    > Artefakte, ist bei mir aber etwa 9x Größer als das
    > JPEG, da das PNG dann ja unkomprimiert ist.
    > Subjektiv sieht man keinen Unterscheid zwischen
    > JPG und PNG in dem Fall, den sieht man aber auch
    > nicht wenn man das PNG in Stufe 6 speichert. Und
    > dann ist das PNG kleiner, aber auch mit Artefakten
    > behaftet wie das JPG.

    Du kannst pngs auch noch nachträglich verlustfrei komprimieren lassen..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of Product Softwaresolution therapie (m/w/d)
    MediFox GmbH, deutschlandweit
  2. Senior Consultant Digitale Transformation (m/w/d)
    Mediaan Deutschland GmbH, Düsseldorf
  3. Smart-City-Manager (w/m/d)
    Stadt Fürth, Fürth
  4. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€
  2. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hochwasser: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten
Hochwasser
Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten

Die Diskussion um Cell Broadcast zeigt: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Katastrophen. Das ist beängstigend, auch wenn man an kritische Infrastruktur wie das Stromnetz oder die Wasserversorgung denkt.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
  2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
  3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

Science-Fiction-Filme aus den 80ern: Damals gefloppt, heute gefeiert
Science-Fiction-Filme aus den 80ern
Damals gefloppt, heute gefeiert

Manchmal ist erst nach Jahrzehnten klar, dass mancher Flop von gestern seiner Zeit einfach weit voraus war. Das gilt besonders für diese fünf Sci-Fi-Filme.
Von Peter Osteried

  1. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  2. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  3. Vor 25 Jahren: Space 2063 Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Windows Insider Preview: Unsere ersten Schritte in Windows 11
Windows Insider Preview
Unsere ersten Schritte in Windows 11

Spontan und begeistert haben wir uns für den Dev-Channel von Windows 11 angemeldet und arbeiten bereits damit. Erstes Fazit: Der Aufwand lohnt sich nicht für jeden.
Von Oliver Nickel

  1. Microsoft Keine Gruppenrichtlinie wird Windows 11 ermöglichen
  2. Nachfolger von Windows 10 Windows 11 bekommt ein komplett neues Kontextmenü
  3. Microsoft Wieso hat Windows ein Menü zum Erstellen leerer Dateien?