1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gericht setzt Abmahnung durch…

@Golem: Würdet ihr mal bitte diesen Anwalt mal abstellen?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem: Würdet ihr mal bitte diesen Anwalt mal abstellen?

    Autor: Kritischer Mitmensch 19.12.07 - 20:49

    Die Ratschläge und Meinung dieses vorbestraften Juristen sind hier unerwünscht! Wenn er sich zu irgendetwas äussern will, dann soll er das gefälligst unter seinem Namen und nicht unter seinem Titel (nicht mehr lang) tun.

  2. Re: @Golem: Würdet ihr mal bitte diesen Anwalt mal abstellen?

    Autor: Ihr Name: 19.12.07 - 20:54

    Wie bist denn du drauf? Du glaubst doch nicht im Ernst das dies der echte Günni ist. Der hat garantiert besseres zu tun als durchs Golem Forum zu trollen und sich über die verärgerte nixblicker zu amüsieren. Also kritisch passt nicht zu dir als Nick sonst wär dir vielleicht selbst aufgefallen das dies nicht der echte Günni ist.

    Kritischer Mitmensch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Ratschläge und Meinung dieses vorbestraften
    > Juristen sind hier unerwünscht! Wenn er sich zu
    > irgendetwas äussern will, dann soll er das
    > gefälligst unter seinem Namen und nicht unter
    > seinem Titel (nicht mehr lang) tun.
    >


  3. Re: @Golem: Würdet ihr mal bitte diesen Anwalt mal abstellen?

    Autor: Nein 19.12.07 - 20:57

    Es ist der Echte Wetten !!!

    Niemand würde es wagen den Namen vom Günni zu benutzen, der würde den doch glatt wegen identitätsdiebstahl usw kostenpflichtig abmahnen lassen ;)

  4. Schon wieder auf freiem Fuss?

    Autor: Der Nordstern 19.12.07 - 20:59

    Und bei Gulli muss wohl einer den Käfig offengelassen haben, wenn der Freibierherr von Hammelburg schon wieder woanders sein Unwesen treibt. ;)

    Der Nordstern.

  5. Re: @Golem: Würdet ihr mal bitte diesen Anwalt mal abstellen?

    Autor: Ihr Name: 19.12.07 - 21:02

    Ich glaub nicht das ein Anwalt (oder wie man ihn auch nennen will) seine Zeit im Golem Forum verplämpert, das ist irgendein Freak dem es gerade langweilig ist und warscheinlich nen Proxy benutzt um keine Post vom echten Günni zu bekommen.

    Nein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ist der Echte Wetten !!!
    >
    > Niemand würde es wagen den Namen vom Günni zu
    > benutzen, der würde den doch glatt wegen
    > identitätsdiebstahl usw kostenpflichtig abmahnen
    > lassen ;)


  6. Re: @Golem: Würdet ihr mal bitte diesen Anwalt mal abstellen?

    Autor: nihilost 19.12.07 - 22:06

    Ihr Name: schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaub nicht das ein Anwalt (oder wie man ihn
    > auch nennen will) seine Zeit im Golem Forum
    > verplämpert,

    Stimmt, der trollt lieber bei Heise im Forum rum. Upps, das darf er ja nicht mehr...

  7. Es ist Günni !!!

    Autor: Nein und nochmals Nein 19.12.07 - 23:39

    Im heise Forum hat der echte Günni bereits wegen Trollerei Lebenslanges Hausverbot.


    In der IT-Szene und unter anderen Juristen hat Freiherr von Gravenreuth vehemente Kritiker, die sich mit ihm zum Teil erbitterte Streitgespräche in den verschiedensten Diskussionsforen liefern. In einem der bekanntesten deutschen Foren, dem Heise-Forum, wurde ihm mittlerweile eine Art „virtuelles Hausverbot“ erteilt und darf nach Unterzeichnung einer entsprechenden Unterlassungserklärung dort keine Beiträge mehr verfassen.[5][6] In einem anderen Forum hat er sich nach einer ähnlichen Sperre erfolgreich wieder „hineingeklagt“ (LG München I Az.: 12 O 16615/06 - unveröffentlicht). Mit seinem Auftreten provozierte er einige verbale Angriffe gegen seine Person und suchte mit seiner als rechthaberisch beschriebenen Argumentationsweise den Streit mit anderen Forumteilnehmern.

    http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCnter_Freiherr_von_Gravenreuth

  8. Re: @Golem: Würdet ihr mal bitte diesen Anwalt mal abstellen?

    Autor: fastix 20.12.07 - 00:19

    Richtig ist: Gravenreuth hat offensichtlich nichts besseres zu tun als durch viele Foren zu trollen.

    Ist ja auch kein Wunder: Wer gibt so einem Anwalt, der von Chaos in der eigenen Kanzlei spricht, im strittigen Beitrag völligen Unsinn erbricht und auf Grund einer erstinstanzlichen Verurteilung zu 6 Monaten Haft möglicherweise keinen Prozess mehr zu Ende bringen kann ein Mandat?

    fastix


    Ihr Name: schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der hat
    > garantiert besseres zu tun als durchs Golem Forum
    > zu trollen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. parfuemerie.de beauty alliance GmbH & Co. KG, Bielefeld
  3. GK Software SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  4. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme