1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nachzügler: Internet Explorer…

Das ist das Ende von Firefox!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist das Ende von Firefox!!!

    Autor: Lachser 22.12.07 - 19:06

    Jawohl! Wenn der IE jetzt so gut wird, brauchen wir ja keinen Firefox mehr.

    Aber mal eine ganz andere Frage, um nicht den Trollstatus zu erlangen:
    Angenommen alle Browser würden sämtliche Websites absolut pixelgenau gleich anzeigen: wofür brauchen wir dann mehrere Browser? mmh...

  2. Re: Das ist das Ende von Firefox!!!

    Autor: Kugelfisch 23.12.07 - 02:33

    Lachser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Angenommen alle Browser würden sämtliche Websites
    > absolut pixelgenau gleich anzeigen: wofür brauchen
    > wir dann mehrere Browser? mmh...
    Persönliche Vorlieben, verschiedene Platformen (der IE läuft nur unter Windows...), Unabhängigkeit...



    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.12.07 02:33 durch Kugelfisch.

  3. Re: Das ist das Ende von Firefox!!!

    Autor: Reznoir 23.12.07 - 18:33

    Lachser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jawohl! Wenn der IE jetzt so gut wird, brauchen
    > wir ja keinen Firefox mehr.
    >
    > Aber mal eine ganz andere Frage, um nicht den
    > Trollstatus zu erlangen:
    > Angenommen alle Browser würden sämtliche Websites
    > absolut pixelgenau gleich anzeigen: wofür brauchen
    > wir dann mehrere Browser? mmh...

    Ich hab kein Windows. Welchen Browser würdest du mir dann empfehlen? So wirklich interoperabel ist der IE ja nicht.

  4. Re: Das ist das Ende von Firefox!!!

    Autor: stupido 22.01.08 - 18:31

    Lachser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jawohl! Wenn der IE jetzt so gut wird, brauchen
    > wir ja keinen Firefox mehr.
    >
    > Aber mal eine ganz andere Frage, um nicht den
    > Trollstatus zu erlangen:
    > Angenommen alle Browser würden sämtliche Websites
    > absolut pixelgenau gleich anzeigen: wofür brauchen
    > wir dann mehrere Browser? mmh...


    Reaktionszeit auf Fehler und Lücken !!!!!
    M$ 12 - 38 Tage
    Mozilla 0 - 14 Tage

  5. Re: Das ist das Ende von Firefox!!!

    Autor: Wuff 23.01.08 - 13:14

    Geschwindigkeit, z.B. bei Javascript etc. und verschiedene Features. Beispielsweise mag ich den DL-Manager von Opera mehr als den von Firefox, aber Firefox schluckt nicht so viele Ressourcen wie Opera.

  6. Re: Das ist das Ende von Firefox!!!

    Autor: dichter Denker 23.01.08 - 13:20

    Da gibts ja noch FF und Opera, sowie zig andere. Worin liegt jetzt der Vorteil von FF gegenüber Opera wenn man die Darstellung aussen vor lässt?

    Reznoir schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lachser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jawohl! Wenn der IE jetzt so gut wird,
    > brauchen
    > wir ja keinen Firefox mehr.
    >
    > Aber mal eine ganz andere Frage, um nicht
    > den
    > Trollstatus zu erlangen:
    > Angenommen
    > alle Browser würden sämtliche Websites
    >
    > absolut pixelgenau gleich anzeigen: wofür
    > brauchen
    > wir dann mehrere Browser? mmh...
    >
    > Ich hab kein Windows. Welchen Browser würdest du
    > mir dann empfehlen? So wirklich interoperabel ist
    > der IE ja nicht.
    >


  7. Re: Das ist das Ende von Firefox!!!

    Autor: zaphod 06.03.08 - 11:43

    Lachser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Angenommen alle Browser würden sämtliche Websites
    > absolut pixelgenau gleich anzeigen: wofür brauchen
    > wir dann mehrere Browser? mmh...

    Gegenbeispiel:
    Alle Autos die es gibt fahren gerade aus und auch um die Ecke wenn man es wünscht, warum brauchen wir überhaupt verschiedene Marken und Serien?


  8. Re: Das ist das Ende von Firefox!!!

    Autor: Sunny Marx 07.05.08 - 13:51

    > Lachser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Gegenbeispiel:
    > Alle Autos die es gibt fahren gerade aus und auch
    > um die Ecke wenn man es wünscht, warum brauchen
    > wir überhaupt verschiedene Marken und Serien?


    Genau dieses Beispiel hoffte ich nun hier zu finden. :o)
    Da bin ich ganz deiner Meinung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Stuttgart, Neuss
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  4. HETTENBACH GMBH & CO KG, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
Crysis Remastered im Technik-Test
But can it run Crysis? Yes!

Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
  2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
  3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben

IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"