1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielehersteller: Schärferer…

Killerspiele machen nun einmal dumm & brutal!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Killerspiele machen nun einmal dumm & brutal!

    Autor: ---SpäMMy.DX--- 20.12.07 - 16:35

    Daran ist nichts zu rütteln, oder will ernsthaft jemand bestreiten, dass dieser Schund aggressiv macht? Es wird Zeit, dass endlich gegen Killerspiele durchgegriffen und ein klares Zeichen gesetzt wird, dass wir diesen Schund hier nicht wollen. Deutschland ist ein zivilisiertes Land, warum sollen wir uns auf das Niveau irgendwelcher Terrorländer begeben, in dem wir virtuelle Blutbäder tolerieren?


    Euer,
    SpäMMy.DX
    Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote Fakten, die jeder gerne liest.

  2. Re: Killerspiele machen nun einmal dumm & brutal!

    Autor: Cornelius Fratz 20.12.07 - 16:41

    ---SpäMMy.DX--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daran ist nichts zu rütteln, oder will ernsthaft
    > jemand bestreiten, dass dieser Schund aggressiv
    > macht? Es wird Zeit, dass endlich gegen
    > Killerspiele durchgegriffen und ein klares Zeichen
    > gesetzt wird, dass wir diesen Schund hier nicht
    > wollen. Deutschland ist ein zivilisiertes Land,
    > warum sollen wir uns auf das Niveau irgendwelcher
    > Terrorländer begeben, in dem wir virtuelle
    > Blutbäder tolerieren?

    Mund zu, Affe.

  3. Re: Killerspiele machen nun einmal dumm & brutal!

    Autor: Feed the Trolls 20.12.07 - 16:42

    Hier ist ein <')))))><

    ---SpäMMy.DX--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daran ist nichts zu rütteln, oder will ernsthaft
    > jemand bestreiten, dass dieser Schund aggressiv
    > macht? Es wird Zeit, dass endlich gegen
    > Killerspiele durchgegriffen und ein klares Zeichen
    > gesetzt wird, dass wir diesen Schund hier nicht
    > wollen. Deutschland ist ein zivilisiertes Land,
    > warum sollen wir uns auf das Niveau irgendwelcher
    > Terrorländer begeben, in dem wir virtuelle
    > Blutbäder tolerieren?
    >
    > Euer,
    > SpäMMy.DX
    > Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote
    > Fakten, die jeder gerne liest.


  4. Re: Killerspiele machen nun einmal dumm & brutal!

    Autor: blackmole85 20.12.07 - 16:46

    Wen hat Gott denn da bei der Hirnvergabe vernachlässigt?!

    ---SpäMMy.DX--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daran ist nichts zu rütteln, oder will ernsthaft
    > jemand bestreiten, dass dieser Schund aggressiv
    > macht? Es wird Zeit, dass endlich gegen
    > Killerspiele durchgegriffen und ein klares Zeichen
    > gesetzt wird, dass wir diesen Schund hier nicht
    > wollen. Deutschland ist ein zivilisiertes Land,
    > warum sollen wir uns auf das Niveau irgendwelcher
    > Terrorländer begeben, in dem wir virtuelle
    > Blutbäder tolerieren?
    >
    > Euer,
    > SpäMMy.DX
    > Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote
    > Fakten, die jeder gerne liest.


  5. Re: Killerspiele machen nun einmal dumm & brutal!

    Autor: Lomaxx 20.12.07 - 16:58

    Ich deute den mMn ueberspitzten Tonfall in Deinem Posting als Getrolle, aber da es durchaus Leute gibt, die der hier beschriebenen Meinung sind und die angegebenen (Schein-)Argumenten ernst auffassen, moechte dennoch an dieser Stelle folgendes sagen, was von mir aus ebenfalls als nicht ganz ernst gemeint aufgefasst werden kann.

    Alkohol kann im Uebermass und/oder in den falschen Kreisen auch Dumm machen oder brutal.

    Er erhoeht die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Vergewaltigungen, Schlaegereien, toedlichen Autounfaellen, Familiendramen, Arbeitsunfaehigkeit, Krankheit.

    Und dennoch ist der Verkauf legal und es werden daran sogar Steuern verdient.


    Andererseit ist Alkohol auch ein Heilmittel, ein Motivationsmittel und foerdert die Kreativitaet.

    Ich halte es fuer falsch Alkohol und Gewalt in Spielen/Filmen - oder auch den Glauben oder Pornos - gaenzlich zu verbieten. ... oder Salz oder Politik oder ...

    Man sollte lieber den gesunden Menschverstand walten lassen. Und das kann man wohl weniger durch Verbote als durch Foerderung des Denkens.

    Hm da kommt mir ein Gedanke: Man koennte Killerspiele produzieren, in denen man zwischendurch die einzelnen Leichenteile wieder zusammensetzen muss. So als Minidenkspiel zwischendurch.



    ---SpäMMy.DX--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daran ist nichts zu rütteln, oder will ernsthaft
    > jemand bestreiten, dass dieser Schund aggressiv
    > macht? Es wird Zeit, dass endlich gegen
    > Killerspiele durchgegriffen und ein klares Zeichen
    > gesetzt wird, dass wir diesen Schund hier nicht
    > wollen. Deutschland ist ein zivilisiertes Land,
    > warum sollen wir uns auf das Niveau irgendwelcher
    > Terrorländer begeben, in dem wir virtuelle
    > Blutbäder tolerieren?
    >
    > Euer,
    > SpäMMy.DX
    > Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote
    > Fakten, die jeder gerne liest.


  6. Re: Killerspiele machen nun einmal dumm & brutal!

    Autor: TrolleDoofFinder 20.12.07 - 18:27

    ---SpäMMy.DX--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daran ist nichts zu rütteln, oder will ernsthaft
    > jemand bestreiten, dass dieser Schund aggressiv
    > macht? Es wird Zeit, dass endlich gegen
    > Killerspiele durchgegriffen und ein klares Zeichen
    > gesetzt wird, dass wir diesen Schund hier nicht
    > wollen. Deutschland ist ein zivilisiertes Land,
    > warum sollen wir uns auf das Niveau irgendwelcher
    > Terrorländer begeben, in dem wir virtuelle
    > Blutbäder tolerieren?
    >
    > Euer,
    > SpäMMy.DX
    > Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote
    > Fakten, die jeder gerne liest.

    ich will beweise sehen das Killerspiele dumm machen...
    äh Oh sorry habs übersehen, du musst recht haben denn du bist das beste beispiel das killerspiele dumm machen ;)

  7. Re: Killerspiele machen nun einmal dumm & brutal!

    Autor: Warlock 20.12.07 - 20:17

    Spämmy, bleib im Heise-Forum! Hier gibts kein Rot-Mach-Bewertungssystem!

    Und ansonsten: "Killerspiele" machen mich nicht aggressiv, aber Geschreibsel, wie du es losläßt, da geht mir die Hutschnur hoch...

  8. Re: Killerspiele machen nun einmal dumm & brutal!

    Autor: Captain 21.12.07 - 16:23

    ---SpäMMy.DX--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daran ist nichts zu rütteln, oder will ernsthaft
    > jemand bestreiten, dass dieser Schund aggressiv
    > macht? Es wird Zeit, dass endlich gegen
    > Killerspiele durchgegriffen und ein klares Zeichen
    > gesetzt wird, dass wir diesen Schund hier nicht
    > wollen. Deutschland ist ein zivilisiertes Land,
    > warum sollen wir uns auf das Niveau irgendwelcher
    > Terrorländer begeben, in dem wir virtuelle
    > Blutbäder tolerieren?
    >
    > Euer,
    > SpäMMy.DX
    > Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote
    > Fakten, die jeder gerne liest.


    Du kleines Brot, ich zocke auch hin und wieder Spiele, die mein Nachwuchs garantiert nie zu sehen bekommt, bevor er nicht 18 ist, trotzdem bin ich nicht aggressiv, sonst würde ich dafür plädieren, dumme Artgenossen deiner Coloeur erschiessen zu lassen *ggg

  9. Re: Killerspiele machen nun einmal dumm & brutal!

    Autor: Daddler 27.12.07 - 18:06

    ....aaaaaaaaaaaah ja... das war jemand, der noch nie so etwas gespiet hat...
    zur Info, ich kenne ein paar überaus freundliche hochbegabte (ich net) die sowas den ziemlich oft spielen, zwei davon haben eine Klasse übersprungen, und sind immernoch relativ gut (1,2-1,8) in der Schule.
    Im übrigen sind Spiele im vergleich zu Filmen auf jeden fall die harmlosere Variante, da der Spieler besseres zu tun hat, als die Action/Blutszenen richtig in sich aufzunehmen. Und enthauptungen, etc laufen schon mal garnicht, wohingegen es sowas schon in hochgelobten Filmen wie "der Herr der Ringe" um 20.15 gibt (der Ork, der durchbohrt, verstümmelt und dann geköpft wird (man erinnert sich..))
    ich muss zugeben, dass es in früheren Szenen noch enthauptungen ab 16 zu sehen gab, allerdings hat sich das in den letzten Jahren drastisch geändert, die Filme werden brutaler...
    Vielleicht denkt ihr mal darüber nach

    Grüsse

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Bonn
  2. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm
  3. ED Netze GmbH, Rheinfelden
  4. BRUNATA-METRONA GmbH Co. & KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)
  3. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de