1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikindustrie im Clinch mit Amazon

Musik Download Links: Downloads inside

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: Musik Downloader 23.12.07 - 00:43

    Hier mal nen par gute Seiten zum legalen Gratis Musik Download:

    http://music.download.com/
    http://www.archive.org/details/netlabels
    http://www.jamendo.com/
    http://www.mp3.com.au
    http://www.garageband.com/
    http://greatsongsfree.com/free-MP3-music-downloads.html

    http://www.purevolume.com/


    Wozu brauchen wir eigentlich die MI ?

    Gibt doch genügend freie Alternativen und wenn einem die Musik die man dort endeckt gefällt dann geht man viel eher auf das Konzert.
    Da profitieren auch die Musiker von....

  2. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: Zune 23.12.07 - 00:51

    Ich lad mir meine Musik immer hier runter:

    http://www.zune.net/en-US/music/default.htm

    Das ist einfach zu bedienen und der Download kommt direckt in Vista rein so das man nicht erst im internet suchen muss und dann nicht weis wo der Computer die Datei gespeichert hat.

  3. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: Zune2 23.12.07 - 01:04

    Zune schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich lad mir meine Musik immer hier runter:
    >
    > www.zune.net
    >
    > Das ist einfach zu bedienen und der Download kommt
    > direckt in Vista rein so das man nicht erst im
    > internet suchen muss und dann nicht weis wo der
    > Computer die Datei gespeichert hat.

    Ein weiterer Vorteil seine Musik bei Microsoft zu kaufen liegt darin das sie nicht von anderen gestohlen werden kann wenn sie verloren geht.
    Wenn ich die Dateien auf dem USB Stick liegenlasse kann sie niemand anderes abspielen.
    Dadurch wird auch der Kunde geschützt weil die Musik nur vom Besitzer abgespielt werden kann, Diebstahl wird so unmöglich gemacht.

  4. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: datenschutz 23.12.07 - 01:25

    Zune2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zune schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich lad mir meine Musik immer hier
    > runter:
    >
    > www.zune.net
    >
    > Das ist
    > einfach zu bedienen und der Download kommt
    >
    > direckt in Vista rein so das man nicht erst
    > im
    > internet suchen muss und dann nicht weis
    > wo der
    > Computer die Datei gespeichert hat.
    >
    > Ein weiterer Vorteil seine Musik bei Microsoft zu
    > kaufen liegt darin das sie nicht von anderen
    > gestohlen werden kann wenn sie verloren geht.
    > Wenn ich die Dateien auf dem USB Stick liegenlasse
    > kann sie niemand anderes abspielen.
    > Dadurch wird auch der Kunde geschützt weil die
    > Musik nur vom Besitzer abgespielt werden kann,
    > Diebstahl wird so unmöglich gemacht.
    >

    und du denkst nun wirklich, dass man dies nicht mit leichtigkeit umgehen kann?? zune ist schrott.. microsoft ist schrott: weil sie ALLES nachmachen und doch orgendwie NICHTS auf die reihe bringen!!!
    Neeee??? der Zune und alles andere ist ja auch garnicht apple & co. nachgemacht???!!!

  5. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: kotzkrampf 23.12.07 - 02:33

    datenschutz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zune2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zune schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich lad mir meine Musik
    > immer hier
    > runter:
    >
    > www.zune.net
    >
    > Das ist
    > einfach zu
    > bedienen und der Download kommt
    >
    > direckt
    > in Vista rein so das man nicht erst
    > im
    >
    > internet suchen muss und dann nicht weis
    > wo
    > der
    > Computer die Datei gespeichert hat.
    >
    > Ein weiterer Vorteil seine Musik bei
    > Microsoft zu
    > kaufen liegt darin das sie nicht
    > von anderen
    > gestohlen werden kann wenn sie
    > verloren geht.
    > Wenn ich die Dateien auf dem
    > USB Stick liegenlasse
    > kann sie niemand
    > anderes abspielen.
    > Dadurch wird auch der
    > Kunde geschützt weil die
    > Musik nur vom
    > Besitzer abgespielt werden kann,
    > Diebstahl
    > wird so unmöglich gemacht.
    >
    > und du denkst nun wirklich, dass man dies nicht
    > mit leichtigkeit umgehen kann?? zune ist schrott..
    > microsoft ist schrott: weil sie ALLES nachmachen
    > und doch orgendwie NICHTS auf die reihe
    > bringen!!!
    > Neeee??? der Zune und alles andere ist ja auch
    > garnicht apple & co. nachgemacht???!!!
    >


    apple ist genau so ein mist @ ipod, iphone etc!

  6. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: abcd 23.12.07 - 02:51

    >
    > apple ist genau so ein mist @ ipod, iphone etc!


    Und du solltest wo anders rumtrollen...

    Der iPod steht mittlerweile schon als Synonym für "Musik unterwegs hören", so wie damals der Walkman. Das Teil wird millionenfach verkauft weil er halt so einfach zu bedienen ist.

    Und etwas als "Mist" zu bezeichnen ohne Argumente dafür zu haben ist ja sehr klasse...

  7. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: kotzkrampf 23.12.07 - 04:06

    abcd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > apple ist genau so ein mist @ ipod,
    > iphone etc!
    >
    > Und du solltest wo anders rumtrollen...
    >
    > Der iPod steht mittlerweile schon als Synonym für
    > "Musik unterwegs hören", so wie damals der
    > Walkman. Das Teil wird millionenfach verkauft weil
    > er halt so einfach zu bedienen ist.
    >
    > Und etwas als "Mist" zu bezeichnen ohne Argumente
    > dafür zu haben ist ja sehr klasse...


    nur weil es der mob kauft.. ;)
    mediamarkt und saturn haben sicherlich auch einen beachtlichen marktanteil.

    akku, itunes, itunesstores incl DRM, entweder gar nicht oder nur umständlich als festplatte/datenspeicher zu benutzen.. und und und
    hauptsache schick und teures fashionitem, ne?
    es ist in der tat erschreckend, daß es überall fast nur noch ipods gibt. :(

  8. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: HeavyMetalManiac 23.12.07 - 10:12

    Zune2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ein weiterer Vorteil seine Musik bei Microsoft zu
    > kaufen liegt darin das sie nicht von anderen
    > gestohlen werden kann wenn sie verloren geht.
    > Wenn ich die Dateien auf dem USB Stick liegenlasse
    > kann sie niemand anderes abspielen.
    > Dadurch wird auch der Kunde geschützt weil die
    > Musik nur vom Besitzer abgespielt werden kann,
    > Diebstahl wird so unmöglich gemacht.
    >

    wow und ich dachte die MS propaganda würde bei wirklich keinem idioten anschlagen ...
    eine andre möglichkeit dich vor fremder nutzung deiner daten abzusichern ist einfach verschlüsselung, und dann hast du aber immernoch die möglichkeit deine daten zu kopieren, weil es ja deine daten sind und du dir als freier mensch keine vorschriften aufbieten lassen solltest...

    freie software für freie menschen, windows und leopard für die anderen!

    stay heavy

  9. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: abcd 23.12.07 - 10:37

    > nur weil es der mob kauft.. ;)
    > mediamarkt und saturn haben sicherlich auch einen
    > beachtlichen marktanteil.
    >
    > akku, itunes, itunesstores incl DRM, entweder gar
    > nicht oder nur umständlich als
    > festplatte/datenspeicher zu benutzen.. und und
    > und
    > hauptsache schick und teures fashionitem, ne?
    > es ist in der tat erschreckend, daß es überall
    > fast nur noch ipods gibt. :(

    iPod Käufer als Mob zu bezeichnen ist mehr als unqualifiziert....
    Mediamarkt und Saturn haben einen Markt im Mp3-Player Geschäft?
    Das sind nur Geschäfte und keine Hersteller.

    - Akku? die neuen iPods haben genug Saft für bis zu 40h, zeig mir mal nen anderen Mp3-Player mit soviel Speicherplatz wo der Akku solange hält.
    - iTunes ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber es gibt auch andere Programme um den iPod zu befüllen.
    - es gibt auch DRM freie Misuk im iTunes Store, und es wird langsam immer mehr
    - mit einem Mausklick im iTunes ist der iPod sofort als Wechseldatenträger zu benutzen, das ist für dich umständlich?....

    Also alle deine Aussagen sind totaler Müll, du solltest dich mal etwas besser mit dem iPod beschäftigen bevor du solche Falschaussagen unter die Leute bringst.

    Und so teuer sind die iPods ja nun auch nicht.
    Knapp über 200€ für nen iPod classic mit 80gb sind ein sehr guter Preis.

    Der iPod ist halt sehr beliebt und das kommt nicht von ungefähr, vielleicht solltest du dir darüber mal ein paar Gedanken machen.
    Und er wird nicht nur vom Mob bekauft sondern auch Technik begeisterten welches auf etwas Design stehen.

    Wenn du dir keinen iPod leisten kannst, dann ist das deine Sachen, aber ihn deshalb schlecht zu machen finde ich nicht okay.

  10. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: Creme de La Creme 23.12.07 - 10:52

    > Der iPod steht mittlerweile schon als Synonym für
    > "Musik unterwegs hören", so wie damals der
    > Walkman. Das Teil wird millionenfach verkauft weil
    > er halt so einfach zu bedienen ist.

    Nur weil das Ding viele benutzen heist das noch lange nicht das es das beste ist ;)

    Wenn das gleiche Gerät nicht von Apple kommen würde hätte es einen Marktanteil von unter 1%.
    Die Klangqualität ist suboptimal und man kann den POD nicht als Massenspeicher mounten was die Bedienung umständlich macht.

  11. Weitere Links:

    Autor: Music Loader nicht Käufer 23.12.07 - 10:57

    http://www.soundclick.com/

    http://www.myownmusic.de

    Viel Spass beim downloaden !


  12. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: Kugelfisch 23.12.07 - 12:09

    Ich mag den iPod auch nicht - unter anderem wegen der umständlichen Bedienung durch Kopierschutztechniken. Damit meine ich nicht das DRM der Musiktracks, sondern die Tatsache, dass man den iPod nicht wie jeden `normalen` mobilen Player als Mass-Storage-Device erkennen lassen und danach die Musik beliebig rauf- und runter(!) kopieren kann. Deshalb setze ich auf ein anderes Produkt, in meinem Fall ein PMA400 von Archos. Das Ding hat mich dazumal weniger gekostet als ein iPod und kann wesentlich mehr...


    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  13. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: ark 23.12.07 - 12:14

    abcd schrieb:

    > iPod Käufer als Mob zu bezeichnen ist mehr als
    > unqualifiziert....
    > Mediamarkt und Saturn haben einen Markt im
    > Mp3-Player Geschäft?
    > Das sind nur Geschäfte und keine Hersteller.
    >
    > - Akku? die neuen iPods haben genug Saft für bis
    > zu 40h, zeig mir mal nen anderen Mp3-Player mit
    > soviel Speicherplatz wo der Akku solange hält.
    > - iTunes ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber
    > es gibt auch andere Programme um den iPod zu
    > befüllen.
    > - es gibt auch DRM freie Misuk im iTunes Store,
    > und es wird langsam immer mehr
    > - mit einem Mausklick im iTunes ist der iPod
    > sofort als Wechseldatenträger zu benutzen, das ist
    > für dich umständlich?....
    >
    > Also alle deine Aussagen sind totaler Müll, du
    > solltest dich mal etwas besser mit dem iPod
    > beschäftigen bevor du solche Falschaussagen unter
    > die Leute bringst.
    >
    > Und so teuer sind die iPods ja nun auch nicht.
    > Knapp über 200€ für nen iPod classic mit 80gb sind
    > ein sehr guter Preis.
    >
    > Der iPod ist halt sehr beliebt und das kommt nicht
    > von ungefähr, vielleicht solltest du dir darüber
    > mal ein paar Gedanken machen.
    > Und er wird nicht nur vom Mob bekauft sondern auch
    > Technik begeisterten welches auf etwas Design
    > stehen.
    >
    > Wenn du dir keinen iPod leisten kannst, dann ist
    > das deine Sachen, aber ihn deshalb schlecht zu
    > machen finde ich nicht okay.
    >
    >

    Naja, ganz unrecht hat er nicht. Vor 1-2 Jahren bin ich auch reingefallen und hab mir den Nano geholt. Obwohl der um einiges kleiner war als mein alter Mp3-Discman und einen größeren und leichter zu befüllenden Speicher hatte war er relativ schnell wieder ausrangiert, weil er in Sachen Klangqualität nicht mit meinem alten Teil mithalten konnte. Dazu die verstümmelte Art in der Mp3 auf ihm gespeichert werden (jetzt vom Dateipfad und Namen her) - ich weiß ja nich ...

  14. Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: Linux 23.12.07 - 13:11

    Zune schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich lad mir meine Musik immer hier runter:
    >
    > www.zune.net
    >
    > Das ist einfach zu bedienen und der Download kommt
    > direckt in Vista rein so das man nicht erst im
    > internet suchen muss und dann nicht weis wo der
    > Computer die Datei gespeichert hat.
    >

    Oh man !?!?!?!

    Wie hast du es eigentlich geschaft diese Website zu finden und hier solch einen Kommentar abzulassen ?

    Geh besser den Netzwerkstecker aus dienem Vista Computer rausziehen, sonst klaut dir nacher ein Raubkopierer die Musik die du bei Zune runtergeladen hast.

  15. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: Jay Äm 23.12.07 - 13:17

    datenschutz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und du denkst nun wirklich, dass man dies nicht
    > mit leichtigkeit umgehen kann?? zune ist schrott..
    > microsoft ist schrott: weil sie ALLES nachmachen
    > und doch orgendwie NICHTS auf die reihe
    > bringen!!!
    > Neeee??? der Zune und alles andere ist ja auch
    > garnicht apple & co. nachgemacht???!!!

    Genau, Apple hat sowohl den MP3-Player als auch Musikdownloads erfunden!

  16. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: Jay Äm 23.12.07 - 13:23

    HeavyMetalManiac schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > freie software für freie menschen, windows und
    > leopard für die anderen!

    Har Har, der Spruch gefällt mir :-D

  17. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: Kampf Katze 23.12.07 - 13:27

    Also MS hier als Schäfchen hin zu stellen und DRM glatt noch als Vorteil zu deklarieren, das ist gekonnt und habe ich so auch noch nicht gesehen. Und wenn es nach MS geht, dann währe doch Musik wirklich nur auf einem einzigen Gerät abspielbar. Sie haben eine Monopolstellung aufgebaut und die würden sie am liebsten ausbauen, doch sie schaffen es nicht dank der Konkurrenten und die beleben bekanntlich das Geschäft. Und mal ehrlich und objektiv betrachtet. Das DRM von Microsoft ist weit schlimmer als das von Apple. Hier hat man wenigstens noch die Möglichkeiten die gekaufte Musik in div. andere Programme zu integrieren, zumindest auf der Appleplattform und das hat mich bis dato eben nie eingeschränkt. Die Musik die von MS kommt bzw. auf den Windows Media Player zugeschnitten ist, kann ich nicht mal ansatzweise abspielen. Plattformen wie Musicload kann ich nicht nutzen, selbst wenn ich es wollte. Was bitte ist das für ein Geschäftsgebahren?

    Amazon hat es ja immerhin in den USA geschafft, das komplette Musiksortiment ohne DRM an zu bieten und das in annehmbarer Qualität. Zuvor tat Apple schon den ersten kleinen Schritt, betrieb aber in gewisser maßen Kundenabzocke mit den 1,29 Euro je Song ohne DRM, aber es wahr immerhin ein Kompromiss. Nachdem amazon diesen Musikmarkt "eroberte", zog ja auch Apple nach und bietet nun auch sehr viel Musik ohne DRM an und das ebenfalls für 99 Cent, also selber Preis wie bei den Titeln mit DRM. Auch hier wieder... Von Microsoft hört man zu diesem Thema weiterhin nichts, da ist DRM schöner.

    Was den MP3 Spieler anbelangt, so überlasse ich jedem selbst die Entscheidung und damit währen wir wieder bei der Musik, die dann DRM frei sein muss, weil sie sonst ggf. nicht abgespielt werden kann.

    Ich persönlich finde, das Apple das fairste Angebot seinen Käufern anbietet und das bei recht konstanten Preisen über nun einige Jahre hinweg. Darum wahr es für mich unabdingbar auch einen iPod zu kaufen der ich nun ebenfalls auch schon viele Jahre durch mein Leben begleitet. Bisher habe ich keinen einzigen iPod Kauf bereut und auch mit dem Akkus habe ich nie Probleme gehabt. Und wenn ein Akku leer ist, tausche ich ihn selber aus. Bei eBay gibt es genug Angebote und wenn man in den USA shoppt, kann man noch einige Euro sparen.

    Und noch was kurzes zu Media Markt und Saturn... Ist eh der selbe Inhaber, kann ich immer wieder nur wiederholen. Vielen ist das glaube ich immer noch nicht klar. Und beide haben ein Problem. Sie verkaufen Waren, aber sie besitzen bei weitem nicht das KnowHow eines Fachhändlers. Da werden dem Kunden teils Geschichten erzählt um Produkte zu verkaufen, das mir schlecht wird. Vor allem wenn gerade mal wieder ein "getarnter Vertreter" im Laden wandert der ganz klar darauf achtet, das seine Produkte verkauft werden. Hatte ich auch schon im MP3 Bereich... Da wollte eine Kundin explizit einen iPod kaufen, der Berater versuchte permanent auf ein Creative ZEN zu lenken. Er sei billiger, man kann den Akku tauschen und man kann auch Musik kaufen (die aber in der Regel ja teurer ist, zumindest bei vielen aktuellen Alben wenn ich nun mal Musicload mit iTunes vergleiche). Letztlich beharrte die Kundin auf die Aushändigung des iPods. Dann sprach mich mal ein Saturnverkäufer auf die erste iPod shuffle Generation an... Ob es möglich ist die Musik auch normal wieder zu geben, ohne shuffle Modus, auch das finde ich mehr als peinlich die Frage.

  18. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: ns-6 23.12.07 - 13:30

    ...also ich habe noch nichts besseres und bequemeres als iTunes gefunden um Musik auf dem eigenen Rechner zu verwalten und den Player zu befüllen. Ist ja schliesslich auch eine Musikdatenbank, dagegen kann das komplizierte Kopieren im Explorer nun mal garnicht an..

    Die Betonung liegt dabei auf dem EIGENEN Rechner, für den <Tausch> mit anderen gäbe es den USB-Stick...und dann in die iTunes-Bibliothek einbinden.. fertig.. macht man als ehrlicher User natürlich nicht.

    Was den Kopierschutz angeht, kann man jede Datei in eine normale Musik-CD verwandeln und weg ist er..

    ..was daran komlpiziert sein soll, keine Ahnung..



    kotzkrampf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > abcd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    > apple ist genau so ein mist @
    > ipod,
    > iphone etc!
    >
    > Und du
    > solltest wo anders rumtrollen...
    >
    > Der
    > iPod steht mittlerweile schon als Synonym für
    >
    > "Musik unterwegs hören", so wie damals der
    >
    > Walkman. Das Teil wird millionenfach verkauft
    > weil
    > er halt so einfach zu bedienen ist.
    >
    > Und etwas als "Mist" zu bezeichnen ohne
    > Argumente
    > dafür zu haben ist ja sehr
    > klasse...
    >
    > nur weil es der mob kauft.. ;)
    > mediamarkt und saturn haben sicherlich auch einen
    > beachtlichen marktanteil.
    >
    > akku, itunes, itunesstores incl DRM, entweder gar
    > nicht oder nur umständlich als
    > festplatte/datenspeicher zu benutzen.. und und
    > und
    > hauptsache schick und teures fashionitem, ne?
    > es ist in der tat erschreckend, daß es überall
    > fast nur noch ipods gibt. :(


  19. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: Kugelfisch 23.12.07 - 17:19

    ns-6 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...also ich habe noch nichts besseres und
    > bequemeres als iTunes gefunden um Musik auf dem
    > eigenen Rechner zu verwalten und den Player zu
    > befüllen. Ist ja schliesslich auch eine
    > Musikdatenbank, dagegen kann das komplizierte
    > Kopieren im Explorer nun mal garnicht an..
    Na gut, das ist Geschmackssache. Ich mag keine Musikbibliothek, die mir meine Dateien `verwaltet`, ich will das selbst machen. Das ist auch der Grund, warum ich unter Mac OS X den VLC Player zum abspielen meiner Musik verwende. Und der Grund, warum ich nie einen iPod kaufen werde. Wenn andere solche Verwaltungsprogramme gut finden: nichts dagegen...

    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  20. Re: Musik Download Links: Downloads inside

    Autor: Kugelfisch 23.12.07 - 17:24

    > Geh besser den Netzwerkstecker aus dienem Vista
    > Computer rausziehen, sonst klaut dir nacher ein
    > Raubkopierer die Musik die du bei Zune
    > runtergeladen hast.
    Das Netzwerk-Wartungswerkzeug Nr. 2 - der Kabelschneider - eignet sich hierfür besser. Bitte klemme da komische dicke Kabel, das direkt neben dem Lüfter in den Rechner führt, ab, damit dein Computer vor Überspannung geschützt wird. Dann solltest du eventuelle Überspannungen im Monitor beseitigen, in dem du reines Dihydrogen-Monooxid mit Natriumchlorid versetzt und sorgfältig in die Lüftungsschlitze des Monitors einfüllst.

    ...oh, to be a BOFH...

    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  2. Klinikum der Universität München, München
  3. Scheer GmbH, Saarbrücken, Basel (Schweiz)
  4. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  2. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
  2. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  3. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern