1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zweite Test-Version von Ubuntu 8.04

Gleich mal ausprobieren

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gleich mal ausprobieren

    Autor: fhjk 24.12.07 - 10:43

    Bisher hab ich noch kein Linux auf meinem Rechner installiert bekommen.

    Immer wenn ich eine LiveCD booten will komm ich nur bis auf die Kommandozeile.
    Dann kann ich das System zwar über die cmd einrichten aber den Xserver hab ich noch nie ans Laufen bekommen.

    Vieleicht sind ja bei der neueren Version aktuellere Treiber mitgeliefert mit denen es funktioniert....

  2. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: fckw 24.12.07 - 11:25

    fhjk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bisher hab ich noch kein Linux auf meinem Rechner
    > installiert bekommen.
    >
    > Immer wenn ich eine LiveCD booten will komm ich
    > nur bis auf die Kommandozeile.
    > Dann kann ich das System zwar über die cmd
    > einrichten aber den Xserver hab ich noch nie ans
    > Laufen bekommen.
    >
    > Vieleicht sind ja bei der neueren Version
    > aktuellere Treiber mitgeliefert mit denen es
    > funktioniert....


    hm... lass es, ganz ehrlich... du bist doch zufrieden mit deinem Windows :-)

    Ubuntu ist kein Ersatz für das gute Windows XP :P

    Und das ist Fakt, dem nicht mal Ubuntuusers widersprechen können hohoho

    Frohes Fest

  3. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: sadf 24.12.07 - 12:05

    fckw schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fhjk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bisher hab ich noch kein Linux auf meinem
    > Rechner
    > installiert bekommen.
    >
    > Immer wenn ich eine LiveCD booten will komm
    > ich
    > nur bis auf die Kommandozeile.
    > Dann
    > kann ich das System zwar über die cmd
    >
    > einrichten aber den Xserver hab ich noch nie
    > ans
    > Laufen bekommen.
    >
    > Vieleicht
    > sind ja bei der neueren Version
    > aktuellere
    > Treiber mitgeliefert mit denen es
    >
    > funktioniert....
    >
    > hm... lass es, ganz ehrlich... du bist doch
    > zufrieden mit deinem Windows :-)
    >
    > Ubuntu ist kein Ersatz für das gute Windows XP :P
    >
    > Und das ist Fakt, dem nicht mal Ubuntuusers
    > widersprechen können hohoho
    >
    > Frohes Fest


    Probier doch das hier: http://linuxmint.com/

  4. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: UBUNTUUSERS 24.12.07 - 13:20

    sadf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fckw schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > fhjk schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bisher hab ich noch kein
    > Linux auf meinem
    > Rechner
    > installiert
    > bekommen.
    >
    > Immer wenn ich eine
    > LiveCD booten will komm
    > ich
    > nur bis auf
    > die Kommandozeile.
    > Dann
    > kann ich das
    > System zwar über die cmd
    >
    > einrichten aber
    > den Xserver hab ich noch nie
    > ans
    > Laufen
    > bekommen.
    >
    > Vieleicht
    > sind ja bei
    > der neueren Version
    > aktuellere
    > Treiber
    > mitgeliefert mit denen es
    >
    > funktioniert....
    >
    > hm... lass es,
    > ganz ehrlich... du bist doch
    > zufrieden mit
    > deinem Windows :-)
    >
    > Ubuntu ist kein
    > Ersatz für das gute Windows XP :P
    >
    > Und
    > das ist Fakt, dem nicht mal Ubuntuusers
    >
    > widersprechen können hohoho
    >
    > Frohes
    > Fest
    >
    > Probier doch das hier: linuxmint.com


    Mint basiert auf *buntu. Und wenn er damit schon Treiber-Probleme hatte wird er es mit Mint wohl auch haben.

    Du solltest eventuell mal eine Knoppix-CD benutzen. Hardware-Erkennung beherrschen die sogar noch einen Tick besser als Ubuntu, jedenfalls hat er für jedes Stückchen HW irgendwelche Skripte

  5. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: Kai_ 24.12.07 - 14:13

    fhjk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bisher hab ich noch kein Linux auf meinem Rechner
    > installiert bekommen.
    >
    > Immer wenn ich eine LiveCD booten will komm ich
    > nur bis auf die Kommandozeile.
    > Dann kann ich das System zwar über die cmd
    > einrichten aber den Xserver hab ich noch nie ans
    > Laufen bekommen.
    >
    > Vieleicht sind ja bei der neueren Version
    > aktuellere Treiber mitgeliefert mit denen es
    > funktioniert....

    Wie ein Vorredner schon sagte. Tu Dir das nicht an. Aber nicht weil XP so toll ist, sondern weil eine Alpha Entwicklungsversion noch in einem viel zu schlechten Zustand ist, um einen positiven Eindruck von Linux zu gewinnen. Momentan funktioniert z.B. bei den meisten Leuten das Touchpad bei Laptops nicht - es sind immerhin noch mehr als 4 Monate bis Hardy rauskommen soll. Wenn es einmal erschienen ist, wird es aber auf jeden Fall einen Test Wert sein.

  6. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: nevermind 24.12.07 - 14:50

    Kai_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fhjk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bisher hab ich noch kein Linux auf meinem
    > Rechner
    > installiert bekommen.
    >
    > Immer wenn ich eine LiveCD booten will komm
    > ich
    > nur bis auf die Kommandozeile.
    > Dann
    > kann ich das System zwar über die cmd
    >
    > einrichten aber den Xserver hab ich noch nie
    > ans
    > Laufen bekommen.
    >
    > Vieleicht
    > sind ja bei der neueren Version
    > aktuellere
    > Treiber mitgeliefert mit denen es
    >
    > funktioniert....

    Wenn du Linux testen willst, würde ich dir momentan Ubuntu 7.10 empfehlen. wiki.ubuntuusers.de kannst du zu deinen Grafikproblemen durchforsten. Normalerweise sollte der X-Server mit VESA Treibern laufen und dann kannst du die closed-source Herstellertreiber (AMD/ATI oder Nvidia) nachinstallieren lassen.

    > Wie ein Vorredner schon sagte. Tu Dir das nicht
    > an. Aber nicht weil XP so toll ist, sondern weil
    > eine Alpha Entwicklungsversion noch in einem viel
    > zu schlechten Zustand ist, um einen positiven
    > Eindruck von Linux zu gewinnen. Momentan
    > funktioniert z.B. bei den meisten Leuten das
    > Touchpad bei Laptops nicht - es sind immerhin noch
    > mehr als 4 Monate bis Hardy rauskommen soll. Wenn
    > es einmal erschienen ist, wird es aber auf jeden
    > Fall einen Test Wert sein.

    Also ich habe momentan Hardy auf meinem Laptop und es läuft ordentlich - man sollte natürlich damit leben können, täglich ca. 50-100 Mbyte Updates und Aktualisierungen ziehen zu müssen ;) Das Problem mit dem Touchpad hatte ich auch. Das lässt sich aber durch Editieren der xorg.conf beheben. Einem Linux-Neuling würde ich aber keine unstable/testing/alpha Distribution empfehlen, da durch die hohe Fluktuation der Pakete öfters mal was nicht funktionieren kann. Ist zwar meistens reparabel, aber einem Anfänger würde ich das nicht zumuten, bei mir ist es etwas anderes, da ich bereits seit 1997 mit Linux (angefangen mit Debian) zu tun habe.

  7. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: fhjk 24.12.07 - 15:01

    > Wenn du Linux testen willst, würde ich dir
    > momentan Ubuntu 7.10 empfehlen.
    > wiki.ubuntuusers.de kannst du zu deinen
    > Grafikproblemen durchforsten. Normalerweise sollte
    > der X-Server mit VESA Treibern laufen und dann

    > an. Aber nicht weil XP so toll ist,
    > sondern weil
    > eine Alp> kannst du die closed-source Herstellertreiber
    > (AMD/ATI oder Nvidia) nachinstallieren lassen.

    Vesa hab ich probiert.... funktioniert nicht.

    Hab dann mit Hilfe von Lynx die Nvidia Treiber runtergeladen... Funktioniert auch nicht...

    Habs mit dem envy script von Albert Milone probiert funktioniert ebenfalls nicht.


    Weder die Onboard noch die PCIE Karte werden erkannt, scheint wohl ein Problem mit dem Mainboard zu sein und Abit stellt keine Linuxtreiber zur Verfügung.

  8. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: joini 24.12.07 - 15:29

    fhjk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bisher hab ich noch kein Linux auf meinem Rechner
    > installiert bekommen.
    >
    > Immer wenn ich eine LiveCD booten will komm ich
    > nur bis auf die Kommandozeile.
    > Dann kann ich das System zwar über die cmd
    > einrichten aber den Xserver hab ich noch nie ans
    > Laufen bekommen.
    >
    > Vieleicht sind ja bei der neueren Version
    > aktuellere Treiber mitgeliefert mit denen es
    > funktioniert....


    Du musst wirklich ein exotisches System haben.
    Hast du nicht was rumfahren, das mehr Standart ist ?
    z.b. dein normalen PC, und nicht den von der Oma, die ihn irgendwo aus Timbuktu hat.

  9. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: Kai_ 24.12.07 - 15:50

    >
    > Weder die Onboard noch die PCIE Karte werden
    > erkannt, scheint wohl ein Problem mit dem
    > Mainboard zu sein und Abit stellt keine
    > Linuxtreiber zur Verfügung.
    >

    Schon mal probiert die Graphikkarte herauszunehmen und nur Onboard zu benutzen? Bzw. vielleicht kann man auch eins von beidem im Bios deaktivieren? Bei einem neuen System kann das allerdings in der Tat schonmal passieren, dass noch nicht alles erkannt wird. Naja, mal ne Hardy Alpha Live CD zu brennen koennte man natuerlich aus Neugierde mal machen. Aber Du musst dann mit weiteren Problemen rechnen, die sonst bei einer stabilen Version normalerweise nicht auftreten.

  10. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: fhjk 24.12.07 - 17:24

    > Schon mal probiert die Graphikkarte herauszunehmen
    > und nur Onboard zu benutzen? Bzw. vielleicht kann
    > man auch eins von beidem im Bios deaktivieren? Bei
    > einem neuen System kann das allerdings in der Tat
    > schonmal passieren, dass noch nicht alles erkannt
    > wird. Naja, mal ne Hardy Alpha Live CD zu brennen
    > koennte man natuerlich aus Neugierde mal machen.
    > Aber Du musst dann mit weiteren Problemen rechnen,
    > die sonst bei einer stabilen Version normalerweise
    > nicht auftreten.


    Werd mal Probieren die Graka rauszunehmen wenn es mit Hardy bzw Knoppix auch nicht funktioniert.

    Das mit Hardy dürfte wie bei Debian Testing sein, solange man nicht dauernd updatet dürfte es auch nicht allzuviele schwerweigende Probleme geben.

    Naja werd mir das jetzt nochmal genauer anschauen, vieleicht auch irgend ein Problem mit dem nforce chipsatz....


    Wie auch immer, ich wünsche allen erstmal schöne Weihnachten ... ;)

  11. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: ubuntu_user 24.12.07 - 18:46

    was für ne grafikarte hast du denn?
    also das würd mich jetzt schonmal interessieren...
    eigentlich hab ich damit nie Probleme gahabt (3dkrams schon aber normale Graka sollte eigentlich funktionieren wenigstens in 2d.. 640x480 wenigstens...)

  12. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: ubuntu_user 24.12.07 - 18:47

    > Du musst wirklich ein exotisches System haben.
    > Hast du nicht was rumfahren, das mehr Standart ist
    > ?

    mit d^^ standard^^

    > z.b. dein normalen PC, und nicht den von der Oma,
    > die ihn irgendwo aus Timbuktu hat.

    vmware?

  13. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: fhjk 25.12.07 - 13:14

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was für ne grafikarte hast du denn?
    > also das würd mich jetzt schonmal
    > interessieren...
    > eigentlich hab ich damit nie Probleme gahabt
    > (3dkrams schon aber normale Graka sollte
    > eigentlich funktionieren wenigstens in 2d..
    > 640x480 wenigstens...)

    Ne Geforce 8600, aber ich bin fest davon überzeugt das das irgendwie am mainboard liegt.
    Denn im Vesa Mudos müsste es eigentlich mit jeder Grafikkarte funktionieren.

    Der Videoausgang wird ja irgendwie erkannt, sonst hätte ich ja noch nichtsmal die Kommandozeile auf dem Monitor.




    .-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

    Gameserver/Clanserver Tagesweise mieten für 1 Euro am Tag:

    http://www.xg1.net/?kid=92b70a527191ca64ca2df1cc32142646

  14. Re: Gleich mal ausprobieren

    Autor: ubuntu_user 26.12.07 - 23:23

    > Ne Geforce 8600, aber ich bin fest davon überzeugt
    > das das irgendwie am mainboard liegt.
    > Denn im Vesa Mudos müsste es eigentlich mit jeder
    > Grafikkarte funktionieren.
    >
    > Der Videoausgang wird ja irgendwie erkannt, sonst
    > hätte ich ja noch nichtsmal die Kommandozeile auf
    > dem Monitor.

    hhm hast das ins ubuntuusersforum gepostet?
    ansonsten wäre ne detailierte fehlerbeschreibung nützlich...
    also wenn du ja wenigstens konsole hast ohne xserver dürfte das mainboard ja nichts damit zu tun haben..

  15. p.s.

    Autor: ubuntu_user 26.12.07 - 23:27

    funktioniert live-cd?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MEHR Datasystems GmbH, Düsseldorf
  2. Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.), Trier
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Simovative GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme