1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: EA Playground - Frust auf…

Typisch EA

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Typisch EA

    Autor: Angst 28.12.07 - 08:40

    Mit minimalstem Aufwand Abzocken wo es nur geht.

  2. Oft, aber nicht immer.

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 28.12.07 - 12:36

    Angst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit minimalstem Aufwand Abzocken wo es nur geht.

    "Skate" ist von EA und hat mit seine innovativen Steuerung etliche 'Tony Hawks' Fans auf seine Seite ziehen können. Und wenn man dann noch bedenkt, wieviele Aufgüsse sich Activision bei TH bislang geleistet hat... o.0.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Nicht immer, aber oft

    Autor: DexterF 28.12.07 - 17:42

    Hab gerade das Review zu Rail Sim gelesen, dann das hier gesehen, dann mal überlegt, wie oft es in letzter Zeit vorgekommen ist, dass EA irgendein Spiel mit Potential verhunzt hat.
    Antwort: als sei es eine olympische Disziplin.
    Man beachte allein den jüngsten Spross der NFS-Serie, den schon als Aufguss abgetanen Vorgänger, die zwischenzeitlichen Debakel wie BF:V und nicht zu vergessen der Mordsspass mit Updates, speziell in der BF-Serie.

  4. Re: Nicht immer, aber oft

    Autor: Aileron 29.12.07 - 12:31

    Jo, viele gute Schmieden werden aufgekauft,

    deren Titel werden ohne großen aufwand so oft auf den neuen Markt geworfen bis es kein A**** mehr kauft, dann werden die Programmierer entlassen und die nächste Schmiede wird gekauft.

    ich warte bis heute auf "Land's of Lore IV" oder "Dungon Keeper III" welches sogar schon programmiert wurde!

    mfg
    Aileron


    > Hab gerade das Review zu Rail Sim gelesen, dann
    > das hier gesehen, dann mal überlegt, wie oft es in
    > letzter Zeit vorgekommen ist, dass EA irgendein
    > Spiel mit Potential verhunzt hat.
    > Antwort: als sei es eine olympische Disziplin.
    > Man beachte allein den jüngsten Spross der
    > NFS-Serie, den schon als Aufguss abgetanen
    > Vorgänger, die zwischenzeitlichen Debakel wie BF:V
    > und nicht zu vergessen der Mordsspass mit Updates,
    > speziell in der BF-Serie.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt
  2. Deutsches Klimarechenzentrum GmbH, Hamburg
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme