Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AOL verkündet das Ende von Netscape

Wer von euch Kindern kennt Netscape eigentlich noch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer von euch Kindern kennt Netscape eigentlich noch?

    Autor: ProbloggerWorld.de 02.01.08 - 12:31

    So, Hände hoch: wer war - sorry fürs Protzen ;) - schon wie ich seit Ende 1996 im Internet und kann behaupten, den Navigator nahezu von Anbeginn genutzt zu haben? ;)

    Heute vom Tod des Navigators zu sprechen interessiert die Allgemeinheit in etwa so, wie die Nachricht, daß in China ein Sack Reis umgefallen ist, wobei kein Mensch mehr weiß, was ein Sack Reis überhaupt sei.

    PS: Frohes Neues! :)

  2. Re: Wer von euch Kindern kennt Netscape eigentlich noch?

    Autor: Knux 02.01.08 - 13:58

    ProbloggerWorld.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > den Navigator nahezu von Anbeginn
    > genutzt zu haben? ;)

    Na ja, nicht von Anfang an, aber in der Schule hatten wir so in der Zeit einen Computerraum mit Internetzugang, den wir im Englischunterricht genutzt haben - mit Netscape Navigator und Pegasus Mail. War aber schon die 2er Version, nicht mehr die Urvariante.

    > Heute vom Tod des Navigators zu sprechen
    > interessiert die Allgemeinheit in etwa so,

    Das ist nicht die Allgemeinheit! Das ist ein Forum für IT-Profis. Die müssen sich gefälligst auch in IT-Geschichte auskennen, das wird schließlich demnächst Prüfungsfach! ;-P

    > PS: Frohes Neues! :)

    Dir auch!

    Knux
    --
    The Shadow of Yesterday - http://tsoy.de/
    Seid Ihr bereit für wahrhaft menschliche abgefahrene Fantasy?

  3. Re: Wer von euch Kindern kennt Netscape eigentlich noch?

    Autor: huahuahua 02.01.08 - 14:27

    ProbloggerWorld.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So, Hände hoch: wer war - sorry fürs Protzen ;) -
    > schon wie ich seit Ende 1996 im Internet und kann
    > behaupten, den Navigator nahezu von Anbeginn
    > genutzt zu haben? ;)
    >
    > Heute vom Tod des Navigators zu sprechen
    > interessiert die Allgemeinheit in etwa so, wie die
    > Nachricht, daß in China ein Sack Reis umgefallen
    > ist, wobei kein Mensch mehr weiß, was ein Sack
    > Reis überhaupt sei.
    >
    > PS: Frohes Neues! :)


    Reicht eine Hand oder muss ich beide hoch nehmen?!

    Na gut, der Netscape Navigator war schon wichtig.
    Aber ob der nun weiter geführt wird oder nicht...
    1998 wäre ein Netscape-Tod ein harter Schlag gewesen aber heute...?!
    Ob nicht auch AOL selbst diesem Beispiel folgen möchte...? Damals war AOL wichtig aber heute...?

    Ach ja: ich habe einmal einen Sack Reis gesehen und ich kenne einen, der jemanden kennt, der auch einmal jemanden gesehen hat, der noch wusste, was ein Sack Reis ist;)

    Ich nehm' mal die Hände wieder runter, tippt sich sonst so doof mit der Nase;)

  4. Re: Wer von euch Kindern kennt Netscape eigentlich noch?

    Autor: Falsche leer 02.01.08 - 15:40

    Pfff...

    Meinen ersten Kontakt mit dem Internet hatte ich 1993 und ich bin nichtmal Informatiker! Und zu der Zeit auch kein Student gewesen.

    Ätsch!

    So richtig ging es dann 1995 los. Da war ich dann Student und meine Kommilitonen wüssten mit dem Wort Internet erstmal wenig anzufangen.

  5. Lach.....

    Autor: Michael - alt 02.01.08 - 20:47

    Ich habe gerade geschaut, ob ich die Version Netscape 2.0 noch auf einer Diskette habe...

    Also Online war ich schon 1987 mit Compuserve.....

  6. Re: Wer von euch Kindern kennt Netscape eigentlich noch?

    Autor: Hanswurst123 03.01.08 - 01:18

    ProbloggerWorld.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So, Hände hoch: wer war - sorry fürs Protzen ;) -
    > schon wie ich seit Ende 1996 im Internet und kann
    > behaupten, den Navigator nahezu von Anbeginn
    > genutzt zu haben? ;)
    >
    > Heute vom Tod des Navigators zu sprechen
    > interessiert die Allgemeinheit in etwa so, wie die
    > Nachricht, daß in China ein Sack Reis umgefallen
    > ist, wobei kein Mensch mehr weiß, was ein Sack
    > Reis überhaupt sei.
    >
    > PS: Frohes Neues! :)

    *Hand heb*

    Naja, damals war ich noch jung und naiv.. Ich hab meinem Vater den Netscape deinstalliert, mit der Begründung der IE 3.0 sei besser :P Als dann IE 4.0 rauskam, war das zwar auch so, aber trotzdem.. Ganz so stolz bin ich auf die Aktion nicht mehr..

    Heute hat mein Vater dafür wieder Firefox bekommen ;)

  7. Re: Wer von euch Kindern kennt Netscape eigentlich noch?

    Autor: Frank001 03.01.08 - 16:53

    Tja,

    lang ists her wo ich mich noch per Fernverbindung (Bremen -> München) mit einem 300Baud Akkustikoppler (oder wars schon ein 1200Baud Modem ?) bei dem Vorläufer von Metronet eingewählt habe :)
    Betriebssystem war natürlich Windows 3.1.
    War in der Zeit wo ich noch einen Amiga und einen PC (33MHz 486er mit 8MB RAM und hi- color Grafik (16bit Farbtiefe!!!)) parallel genutzt habe.


    ProbloggerWorld.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So, Hände hoch: wer war - sorry fürs Protzen ;) -
    > schon wie ich seit Ende 1996 im Internet und kann
    > behaupten, den Navigator nahezu von Anbeginn
    > genutzt zu haben? ;)
    >
    > Heute vom Tod des Navigators zu sprechen
    > interessiert die Allgemeinheit in etwa so, wie die
    > Nachricht, daß in China ein Sack Reis umgefallen
    > ist, wobei kein Mensch mehr weiß, was ein Sack
    > Reis überhaupt sei.
    >
    > PS: Frohes Neues! :)


  8. Re: Wer von euch Kindern kennt Netscape eigentlich noch?

    Autor: Ekelpack 03.01.08 - 16:57

    Falsche leer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pfff...
    >
    > Meinen ersten Kontakt mit dem Internet hatte ich
    > 1993 und ich bin nichtmal Informatiker! Und zu der
    > Zeit auch kein Student gewesen.

    '93? Da war doch noch Fido angesagt.

    > So richtig ging es dann 1995 los. Da war ich dann
    > Student und meine Kommilitonen wüssten mit dem
    > Wort Internet erstmal wenig anzufangen.

    Tja... ich war damals Beta-Tester für AOL-Deutschland.
    Bertelsmann hat das damals gemanaged...

    Das waren noch Zeiten....

  9. Re: Wer von euch Kindern kennt Netscape eigentlich noch?

    Autor: Ekelpack 03.01.08 - 16:59

    Frank001 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja,
    >
    > lang ists her wo ich mich noch per Fernverbindung
    > (Bremen -> München) mit einem 300Baud
    > Akkustikoppler (oder wars schon ein 1200Baud Modem
    > ?) bei dem Vorläufer von Metronet eingewählt habe
    > :)
    > Betriebssystem war natürlich Windows 3.1.
    > War in der Zeit wo ich noch einen Amiga und einen
    > PC (33MHz 486er mit 8MB RAM und hi- color Grafik
    > (16bit Farbtiefe!!!)) parallel genutzt habe.

    Fido per Crosspoint unter DOS... so sah es damals aus...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart
  2. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München
  3. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  4. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29