1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacOS X virtualisiert für alle

Apple [...] untersagt [...] die Virtualisierung von MacOS X - falsch!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple [...] untersagt [...] die Virtualisierung von MacOS X - falsch!

    Autor: foolala 31.12.07 - 10:09

    >Apple will hingegen die Nutzung von MacOS X auf normaler PC-Hardware verhindern und untersagt
    >daher die Virtualisierung von MacOS X.

    Üblicherweise wird die Virtualisierung in den Lizenzbestimmungen ausgeschlossen. Jedoch seit Leopard OSX 10.5 Server ist dieser passus verschwunden, die "Client" ausführung allerdings hat diesen nach wie vor.

    Nachzulesen im Parallels Blog, Datum des Eintrages war um die OSX 10.5 Einführung!

  2. Re: Apple [...] untersagt [...] die...

    Autor: foolala 31.12.07 - 10:13

    foolala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nachzulesen im Parallels Blog, Datum des Eintrages
    > war um die OSX 10.5 Einführung!

    hier der direct link:
    http://parallelsvirtualization.blogspot.com/2007/10/now-you-can-virtualize-os-x-sort-of.html

  3. Re: Apple [...] untersagt [...] die...

    Autor: Turok 31.12.07 - 11:39

    foolala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >Apple will hingegen die Nutzung von MacOS X
    > auf normaler PC-Hardware verhindern und untersagt
    >
    > daher die Virtualisierung von MacOS X.
    >
    > Üblicherweise wird die Virtualisierung in den
    > Lizenzbestimmungen ausgeschlossen. Jedoch seit
    > Leopard OSX 10.5 Server ist dieser passus
    > verschwunden, die "Client" ausführung allerdings
    > hat diesen nach wie vor.
    >
    > Nachzulesen im Parallels Blog, Datum des Eintrages
    > war um die OSX 10.5 Einführung!

    Das mag schon sein, aber ehrlich gesagt wäre mir das scheißegal, was Apple dazu sagt. Wenn ich eine Lizenz besitze, möchte ich die nach meinen Vorstellungen einsetzen, ob nun auf einem Mac oder in einer virtuellen Umgebung.

  4. Re: Apple [...] untersagt [...] die...

    Autor: Stalkingwolf 31.12.07 - 11:44

    Nein genau das darfst Du beim Erwerb einer Lizenz nicht machen. Daher heißt das Teil auch Lizenz.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Lizenz

  5. Re: Apple [...] untersagt [...] die...

    Autor: industrie13 31.12.07 - 12:06

    Soweit ich weiß, ist diese Lizenz in Deutschland sowieso ungültig, da sie der Nutzer erst NACH dem Kauf zu Gesicht bekommt ;)

  6. Re: Apple [...] untersagt [...] die...

    Autor: Schöpfi 01.01.08 - 16:30

    Soweit mir bekannt, erschöpfen sich nach Verkauf dubiose Bestimmungen wie: darf nicht in einer VM laufen, auf CD darf nicht mit Edding gemalt werden.

    Hingegen gelten sehr wohl Bedingungen wie: Darf nicht vervielfältigt / verliehen werden.

  7. Re: Apple [...] untersagt [...] die...

    Autor: O_o 31.12.07 - 13:29

    Ich lass mir doch nicht vorschreiben, was ich mit der Software die ich gekauft habe machen darf. Ob ich das nu auf nem Mac oder sonst wo installiere geht doch Apple nix an. Wenn ichs auf meinem Toaster zum laufen bekomme installier ichs da..

  8. Re: Apple [...] untersagt [...] die...

    Autor: Aakadasch 01.01.08 - 16:02

    O_o schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich lass mir doch nicht vorschreiben, was ich mit
    > der Software die ich gekauft habe machen darf. Ob
    > ich das nu auf nem Mac oder sonst wo installiere
    > geht doch Apple nix an. Wenn ichs auf meinem
    > Toaster zum laufen bekomme installier ichs da..


    Gut dass du in Deutschland lebst, hier darfst du sowas. Wärst du in Amerika, wärst du arm dran, denn du erwirbst nur eine Lizenz, die Software auf einem Mac auszuführen.

  9. Re: Apple [...] untersagt [...] die...

    Autor: rumme 01.01.08 - 19:31

    O_o schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich lass mir doch nicht vorschreiben, was ich mit
    > der Software die ich gekauft habe machen darf. Ob
    > ich das nu auf nem Mac oder sonst wo installiere
    > geht doch Apple nix an. Wenn ichs auf meinem
    > Toaster zum laufen bekomme installier ichs da..

    Ja, mach mal. Und wenn die Toastscheiben in deinem Toaster verbrennen und deine Wohnung mit, dann viel Spaß mit der Versicherung 8-)




  10. Re: Apple [...] untersagt [...] die...

    Autor: nothing 01.01.08 - 20:42

    Redet ihr von Toast, dem Brennprogramm für den Mac? :-)
    http://www.roxio.de/deu/products/toast/titanium/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tech Lead - Engineering Operations (m/f/x)
    finn GmbH, München
  2. IT-Support 1st/2nd Level (m/w/d)
    easyCOSMETIC Recruiting Ltd, Großbeeren
  3. Softwareentwickler (m/w/d)
    LOGSOL GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  4. C/C++ Softwareentwickler (m/w/d) - Embedded Systems
    ProjektAntrieb IT GmbH, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen