1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Straßenlaterne als Tor ins Internet?

Das ist alles?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist alles?

    Autor: Olaf 09.03.05 - 12:43

    Diese "geniale" Idee ist alles, was die vorzubringen haben? Was man alles mit Bluetooth etc. machen kann, ist ja nichts Neues. Und das man für eine flächendeckende Nutzung mehr Knotenpunkte braucht - auch nichts Neues. Und diese Einsteins halten ihre Idee, dafür Laternen zu nutzen für so weltbewegend, daß die Lizenzen dafür vergeben wollen? Bööööööh....

  2. Geschäftsmodellpatente

    Autor: UndTschüß 09.03.05 - 14:39

    wurde bei der ganzen Softwarepatentdiskussion locker übergangen. Dabei haben die eine noch grössere Brisanz. Da ist das Laternenpatentent schon eine brilliante Idee.

  3. Re: Geschäftsmodellpatente

    Autor: Krille 11.03.05 - 03:34

    UndTschüß schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wurde bei der ganzen Softwarepatentdiskussion
    > locker übergangen. Dabei haben die eine noch
    > grössere Brisanz. Da ist das Laternenpatentent
    > schon eine brilliante Idee.


    .. wir haben hier haufenweise Gaslaternen - wat bin ich froh darüber!!

    Krille

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München
  3. BARMER, Wuppertal
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 124€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 149€)
  2. (u. a. mit Speicherangeboten, z. B. Crucial BX500 1 TB für 77€, SanDisk Ultra NVMe SSD 1 TB...
  3. 285,80€ + 5,95€ Versand. Für Neukunden und bei Newsletter-Anmeldung noch günstiger...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de