1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft will dem frustrierten…

Lacht nicht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lacht nicht!

    Autor: huahuahua 04.01.08 - 16:01

    Ihr seht das alles viel zu kurzfristig!

    MS investiert mit diesem Patent in die Zukunft.

    Vieles, was einmal als Science-Fiction abgetan wurde, ist heute Realität.

    Wenn MS eines schon früh verinnerlicht hatte, dann war es der Weitblick!

    Eines Tages werden Technologien weniger groß und weniger umständlich zu implementieren sein. Dann können Computer-Systeme vielleicht auf einfachem Wege die Vitalwerte eines Users scannen. Dann wird es vielleicht sogar selbstverständlich sein, von einem Computer zu erwarten, dass er eigenständig Hilfe anbietet, wenn der User ermattet ist oder vor einer kniffligen Aufgabe sitzt und nicht alleine weiterkommt.

    Heute vertrauen wir unser Leben bereits vielen technischen Einrichtungen an: Sicherheitsgurte, Bremskraftverstärker, Bremsassistenten, Seitenaufprallschutz, Airbags, ESP, ABS, ARS, GPS, Einparksysteme, Tiptronic, Tempomat, Autopiloten, Herzschrittmacher, Handyortung, Entwässerungs- und Dämpfungssysteme unter Gebäuden, und so weiter...

    Vielleicht würden in Zukunft viele ihre Gesundheit gerne in überwachende Hände legen, vielleicht wollen dann auch viele Firmen daran verdienen. Doch nur ein Konzern hält dann ein Patent darüber in Besitz: Microsoft!

    Na, ist das Patentvorhaben immer noch so doof?!

  2. Re: Lacht nicht!

    Autor: fischkleister 04.01.08 - 22:19

    huahuahua schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ihr seht das alles viel zu kurzfristig!
    >
    > MS investiert mit diesem Patent in die Zukunft.
    >
    > Vieles, was einmal als Science-Fiction abgetan
    > wurde, ist heute Realität.
    >
    > Wenn MS eines schon früh verinnerlicht hatte, dann
    > war es der Weitblick!
    >
    > Eines Tages werden Technologien weniger groß und
    > weniger umständlich zu implementieren sein. Dann
    > können Computer-Systeme vielleicht auf einfachem
    > Wege die Vitalwerte eines Users scannen. Dann wird
    > es vielleicht sogar selbstverständlich sein, von
    > einem Computer zu erwarten, dass er eigenständig
    > Hilfe anbietet, wenn der User ermattet ist oder
    > vor einer kniffligen Aufgabe sitzt und nicht
    > alleine weiterkommt.
    >
    > Heute vertrauen wir unser Leben bereits vielen
    > technischen Einrichtungen an: Sicherheitsgurte,
    > Bremskraftverstärker, Bremsassistenten,
    > Seitenaufprallschutz, Airbags, ESP, ABS, ARS, GPS,
    > Einparksysteme, Tiptronic, Tempomat, Autopiloten,
    > Herzschrittmacher, Handyortung, Entwässerungs- und
    > Dämpfungssysteme unter Gebäuden, und so weiter...
    >
    > Vielleicht würden in Zukunft viele ihre Gesundheit
    > gerne in überwachende Hände legen, vielleicht
    > wollen dann auch viele Firmen daran verdienen.
    > Doch nur ein Konzern hält dann ein Patent darüber
    > in Besitz: Microsoft!
    >
    > Na, ist das Patentvorhaben immer noch so doof?!

    Ja weil du zuviel StarTrek guckst und Privatsphäre von vielen Menschen noch hoch gestätzt wird.
    Du wärst sicher der erste der sich ein Barcode Tatooen würde oder ein Chip implantieren lassen würde. Ich verstehe schon was du meinst, viele Techniken die wir heute als normal anschauen warern früher die Leute panisch. Wie zum bsp das man Impfstoff aus Kühen oder Pferden gewinnt (Nein mir ist bis heute kein Kuhkopf gewachsen). Aber sowas wie MS will hat in einem BS rein gar nichts zu suchen.

  3. Re: Lacht nicht!

    Autor: g4b 05.01.08 - 15:49

    > Na, ist das Patentvorhaben immer noch so
    > doof?!

    Ja.

    Vor allem, bis das Realität wird, sollte das Patent idealerweise schon ablaufen.

    Der weitsichtige Gates hatte ja auch ein tolles Buch geschrieben und darin das Internet vergessen. Noch peinlicher es danach neu herauszugeben und ein Kapitel mit "Achja Internet..." anzuhängen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg, Bremen
  4. Commerz Direktservice GmbH, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bosch Professional Winkelschleifer GWS 880 für 46,99€, Kreuzlinienlaser GCL 2-15 für 133...
  2. 34,99€ (Release: 23. Juli)
  3. (u. a. Go Pro Hero 7 Black Holiday für 277€, JBL Soundbar 2.1 BLKEP für 222€)
  4. (u. a. Inception 4K-UHD für 22,98€, Blade Runner: Final Cut 4K-UHD für 22,99€, Passengers 3D...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de