Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Kommissarin will Binnenmarkt…

Steinzeitalter.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steinzeitalter.

    Autor: Pantalione 04.01.08 - 11:15

    Hätte Dummheit Flügel so wäre der Himmel voller Politiker und Lobbyisten.
    Sowas lässt sich beim bestem Willem nicht in die Realität umsetzen, also wieder ein Gesetz für den Arsch.
    Haben diese DEPPEN die uns Regieren noch immer nicht kapiert dass, das Internet nicht auf Europa allein begrenzt ist, sondern ein weltumspanntes virtuelles Netz bildet, also eine Einheit die den ganzen Erdball umspannt.
    Steinzeitmethoden wie sich manche Idioten (Politiker, Lobbyisten und Anwälte) ausdenken, können nicht in eine virtuelle Welt übertragen werden.

  2. Re: Steinzeitalter.

    Autor: 400 dollar haircut 04.01.08 - 11:54

    Pantalione schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hätte Dummheit Flügel so wäre der Himmel voller
    > Politiker und Lobbyisten.
    Und du wärst wahrscheinlich auch da.

    > Sowas lässt sich beim bestem Willem nicht in die
    > Realität umsetzen, also wieder ein Gesetz für den
    > Arsch.
    Das hat man über eine gemeinsame Währung auch mal gedacht.

    > Haben diese DEPPEN die uns Regieren noch immer
    > nicht kapiert dass, das Internet nicht auf Europa
    > allein begrenzt ist, sondern ein weltumspanntes
    > virtuelles Netz bildet, also eine Einheit die den
    > ganzen Erdball umspannt.
    Darum geht es doch gar nicht! Hast du den Artikel überhaupt gelesen???
    Es geht vor allem um R e c h t . Sag mir einen Grund, warum du so etwas wie Lizenzen nicht EU-einheitlich regelbar sein sollte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. MVV Energie AG, Mannheim
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. über duerenhoff GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5€
  2. 24,99€
  3. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  4. 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intellimouse Classic im Test: Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
Intellimouse Classic im Test
Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
  1. Project Zanzibar Microsoft Research stellt interaktive Matte vor
  2. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger
  3. Microsoft Surface Precision Mouse mit Bluetooth- und USB-Steuerung

Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL
Linux
Mit Ignoranz gegen die GPL
  1. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge
  2. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert

Elektromobilität: Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
Elektromobilität
Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
  1. T-Rex Trike Elektroauto mit drei Rädern erhält Antrieb aus Elektromotorrad
  2. Elektrotransporter Umweltministerin schlägt Kaufprämie von 7.000 Euro vor
  3. Elektromobilität Der Lkw wird zur Straßenbahn

  1. Audi E-Tron: Ein Akku-Doppelbett für die Jagd auf Tesla
    Audi E-Tron
    Ein Akku-Doppelbett für die Jagd auf Tesla

    In wenigen Monaten will Audi mit seinem ersten vollelektrischen Auto auf den Markt kommen. Beim Ladekonzept des E-Tron orientiert sich der deutsche Hersteller am US-Konkurrenten Tesla.

  2. Viele Überstunden: Ingenieure verdienen 2.400 Euro mehr als im Vorjahr
    Viele Überstunden
    Ingenieure verdienen 2.400 Euro mehr als im Vorjahr

    Ingenieure verdienen mehr als im Vorjahr. Doch zugleich bleibt der Zahl der geleisteten Überstunden auf sehr hohem Niveau.

  3. LLVM: Apple will einheitlichen IDE-Support für Clang
    LLVM
    Apple will einheitlichen IDE-Support für Clang

    Das Team für Compiler- und Entwicklerwerkzeuge bei Apple will künftig Clangd und damit das freie Language Server Protocol unterstützen. Damit könnten IDEs für C und C++ eine einheitliche Sprachunterstützung auf Basis von LLVM bekommen.


  1. 14:02

  2. 13:43

  3. 13:08

  4. 12:37

  5. 12:25

  6. 12:01

  7. 11:54

  8. 11:30