1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USB-Stick mit DVB-T, Analog-TV und…

Gibts überhaupt noch analoges Fernsehen???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibts überhaupt noch analoges Fernsehen???

    Autor: Crass Spektakel 04.01.08 - 19:59

    Gibts überhaupt noch analoges Fernsehen? Das letzte dürfte imho im Kabelnetz zu finden sein und selbst da deuten die Kabelnetzbetreiber an daß es nur noch kurze Zeit verfügbar sein wird.

  2. Re: Gibts überhaupt noch analoges Fernsehen???

    Autor: Camper 04.01.08 - 20:24

    Crass Spektakel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts überhaupt noch analoges Fernsehen? Das
    > letzte dürfte imho im Kabelnetz zu finden sein und
    > selbst da deuten die Kabelnetzbetreiber an daß es
    > nur noch kurze Zeit verfügbar sein wird.
    >

    Moin Moin!

    Bitte vergiss nicht die ganzen Leutchen, die gerne mal auf Reisen sind, und unterwegs im Ausland wenigstens mal einen Blick auf die Wetterkarte im lokalen Fernsehen werfen wollen :-)

    Viele Grüße,
    Camper


  3. Re: Gibts überhaupt noch analoges Fernsehen???

    Autor: the real ezhik 04.01.08 - 21:21

    Crass Spektakel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibts überhaupt noch analoges Fernsehen? Das
    > letzte dürfte imho im Kabelnetz zu finden sein und
    > selbst da deuten die Kabelnetzbetreiber an daß es
    > nur noch kurze Zeit verfügbar sein wird.
    >

    Was völliger Quatsch ist. Analog TV wird es noch eine ganze Weile im Kabel geben. Ist ja auch unbestreitbar praktisch, da nicht für jeden Familienfernseher separater Digitalreceiver und eine zusätzliche Fernbedienung nötig ist.

  4. Re: Gibts überhaupt noch analoges Fernsehen???

    Autor: harry-b 04.01.08 - 23:13

    the real ezhik schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Crass Spektakel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibts überhaupt noch analoges Fernsehen?
    > Das
    > letzte dürfte imho im Kabelnetz zu finden
    > sein und
    > selbst da deuten die
    > Kabelnetzbetreiber an daß es
    > nur noch kurze
    > Zeit verfügbar sein wird.
    >
    > Was völliger Quatsch ist. Analog TV wird es noch
    > eine ganze Weile im Kabel geben. Ist ja auch
    > unbestreitbar praktisch, da nicht für jeden
    > Familienfernseher separater Digitalreceiver und
    > eine zusätzliche Fernbedienung nötig ist.


    Ja, und bei uns in einem 6 Parteien Haus Baujahr 97/98 gibt es auch noch analog TV. Aus Kostengründen, muss mann sich mal vorstellen, wurde auf Digitales TV verzichtet. Und das in einer der teuersten Wohngegenden bei uns im Raum Darmstadt.

  5. Re: Gibts überhaupt noch analoges Fernsehen???

    Autor: rumme 05.01.08 - 09:05

    Camper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Crass Spektakel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibts überhaupt noch analoges Fernsehen?
    > Das
    > letzte dürfte imho im Kabelnetz zu finden
    > sein und
    > selbst da deuten die
    > Kabelnetzbetreiber an daß es
    > nur noch kurze
    > Zeit verfügbar sein wird.
    >
    > Moin Moin!
    >
    > Bitte vergiss nicht die ganzen Leutchen, die gerne
    > mal auf Reisen sind, und unterwegs im Ausland
    > wenigstens mal einen Blick auf die Wetterkarte im
    > lokalen Fernsehen werfen wollen :-)
    >
    > Viele Grüße,
    > Camper
    >

    Nicht zu vergessen die "versteckte" Extra-Gebührenerhebung. Für digitales TV aus dem Kabel nehmen die Betreiber m.E. noch mal einen Extra-Aufschlag. Ist jedenfalls bei mir (Kabel D.) so.

    Gruss, Rumme

  6. Re: Gibts überhaupt noch analoges Fernsehen???

    Autor: heinziplus 06.01.08 - 13:21

    harry-b schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > the real ezhik schrieb:
    > Was völliger Quatsch
    > ist. Analog TV wird es noch
    > eine ganze Weile
    > im Kabel geben. Ist ja auch
    > unbestreitbar
    > praktisch, da nicht für jeden

    Was ist "eine ganze Weile"? 3 Jahre? 15 Jahre?
    Ich würde sagen, dass es ich hier um ein Versäumnis der Fernsehgerätehersteller handelt. Ausser Loewe und noch ein oder zwei anderen gab es bislang keine TVs mit eingebautem DVB-C oder -S Empfänger. Sony fängt jetzt zumindest auch damit an.

    > Ja, und bei uns in einem 6 Parteien Haus Baujahr
    > 97/98 gibt es auch noch analog TV. Aus
    > Kostengründen, muss mann sich mal vorstellen,
    > wurde auf Digitales TV verzichtet. Und das in
    > einer der teuersten Wohngegenden bei uns im Raum
    > Darmstadt.

    So ist das, wenn die falschen Leute die Entscheidungen treffen. Allerdings geht die Entwicklung schnell voran. Vielleicht hätte man jetzt, 10 Jahre später, anders entschieden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Continental AG, Regensburg
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
    Mythic Quest
    Spielentwickler im Schniedelstress

    Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
    Eine Rezension von Peter Steinlechner

    1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
      Startup
      Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

      Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür kann Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

    2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
      Bundesnetzagentur
      Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

      Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

    3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
      Konsolen
      Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

      Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


    1. 18:37

    2. 17:31

    3. 16:54

    4. 16:32

    5. 16:17

    6. 15:47

    7. 15:00

    8. 15:00