1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus' Eee-PC erneut…

Wir Europäer werden total verarscht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Mein Senf 04.01.08 - 19:49

    Erst futtern uns die Chinesen plötzlich den Käse weg und schlucken unsere Milch wie unsereins höchstens Bier trinkt, nun kaufen uns die Amerikaner die eee-PCs weg, demnächst müssen wir wieder Trabant fahren weil die Australier alle Autos aufkaufen.

    Danke Globalisierung!

  2. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: megaimmi2005 04.01.08 - 19:51

    Mein Senf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erst futtern uns die Chinesen plötzlich den Käse
    > weg und schlucken unsere Milch wie unsereins
    > höchstens Bier trinkt, nun kaufen uns die
    > Amerikaner die eee-PCs weg, demnächst müssen wir
    > wieder Trabant fahren weil die Australier alle
    > Autos aufkaufen.
    >
    > Danke Globalisierung!
    >

    von wegen globalisierung.... eben nicht!
    wenn alles sooo globar waere, dann wuerde das ding hier nichtml mehr 180eur kosten..... dollarkurs ebend.... oder zumindest keine 300eur!!!!!
    Das ist es, was mich im moment daran am meisten aergert....

  3. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: ewf 05.01.08 - 00:12

    Jetzt stell dir mal vor du kaufst ein MacBook Pro, was meinst du wie du dich da fühlst...

    Apple tut ja schon immer alles um Deutsche schlechter zu behandeln. Und die Eurozone zahlt extrem drauf, wenn man den Dollarkurs vergleicht.

    Ich hönnte mir gut vorstellen dass Apple die besten Geräte aussortiert und erst gar nicht nach Deutschland ausliefert. Da muss extra ein Chinese drauf achten dass gut verarbeitete Geräte auf keinen Fall in Deutschland landen. Was gerade noch durch die Qualitätskontrolle kommt bekommt den barcorde der nach Deutschlanf führt. Apple hasst uns!

  4. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: phan-thomas 05.01.08 - 00:17

    ewf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt stell dir mal vor du kaufst ein MacBook Pro,
    > was meinst du wie du dich da fühlst...
    >
    > Apple tut ja schon immer alles um Deutsche
    > schlechter zu behandeln. Und die Eurozone zahlt
    > extrem drauf, wenn man den Dollarkurs vergleicht.
    >
    > Ich hönnte mir gut vorstellen dass Apple die
    > besten Geräte aussortiert und erst gar nicht nach
    > Deutschland ausliefert. Da muss extra ein Chinese
    > drauf achten dass gut verarbeitete Geräte auf
    > keinen Fall in Deutschland landen. Was gerade noch
    > durch die Qualitätskontrolle kommt bekommt den
    > barcorde der nach Deutschlanf führt. Apple hasst
    > uns!

    Boah, hört auf. Ich lach mich kaputt. Herrlich, diese Diskussion. Ich gebe euch allen völlig Recht. Irgendwie ist's Gloablisierung, irgendwie auch nicht. Man hat immer das Gefühl, sobald es schlecht für uns Deutsche ist, ist Globalisierung für alle anderen was tolles, sobald jedoch wir Deutschen Nutzen aus alldem haben könnten, zeigt uns die Globalisierung den nackten Arsch. Ich glaube, das haben wir unseren viel zu seichten Politikern zu verdanken. Ist doch alles Scheiße...

  5. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Ente 05.01.08 - 08:19

    Ohne Globalisierung gebe es in Deutschland weder Apple noch EEE, sind nämlich beides keine deutschen Produkte...

  6. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Milchbauer 05.01.08 - 09:52

    Mein Senf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erst futtern uns die Chinesen plötzlich den Käse
    > weg und schlucken unsere Milch wie unsereins
    > höchstens Bier trinkt, nun kaufen uns die
    > Amerikaner die eee-PCs weg, demnächst müssen wir
    > wieder Trabant fahren weil die Australier alle
    > Autos aufkaufen.
    >
    > Danke Globalisierung!
    >

    Dazu muss man allerdings wissen, dass nahezu alle Chinesen genetisch bedingt keine Milch und Käse vertragen (Lactoseunverträglichkeit).

  7. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Bill S. Preston 05.01.08 - 10:12

    Jetzt komm hier aber nicht mit Argumenten wenn sich Ökonomen unterhalten. Am besten hat mir gefallen: "Irgendwie ist hier alles irgendwie ...". Das ist mal eine Aussage, da stehst du da mit deinen Argumenten! Das wir Deutschen immer verarscht werden und Globalisierungsverlierer sind sieht man ja wohl direkt wenn man unseren Lebensstandart mit anderen Ländern vergleicht. Z.B. Polen oder noch besser Kenia. Wir sind zwar stolz Exportweltmeister zu sein aber Globalisierung ist doch Scheiße, irgendwie.


    Ente schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ohne Globalisierung gebe es in Deutschland weder
    > Apple noch EEE, sind nämlich beides keine
    > deutschen Produkte...

  8. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Berg 05.01.08 - 10:21

    Bill S. Preston schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir sind zwar stolz Exportweltmeister zu sein...

    Wer ist "wir"? Mich lass schon mal außen vor!

  9. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Jochen68 05.01.08 - 10:23

    Bill S. Preston schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt komm hier aber nicht mit Argumenten wenn
    > sich Ökonomen unterhalten. Am besten hat mir
    > gefallen: "Irgendwie ist hier alles irgendwie
    > ...". Das ist mal eine Aussage, da stehst du da
    > mit deinen Argumenten! Das wir Deutschen immer
    > verarscht werden und Globalisierungsverlierer sind
    > sieht man ja wohl direkt wenn man unseren
    > Lebensstandart mit anderen Ländern vergleicht.
    > Z.B. Polen oder noch besser Kenia. Wir sind zwar
    > stolz Exportweltmeister zu sein aber
    > Globalisierung ist doch Scheiße, irgendwie.

    Du, da hast du irgendwie recht. :-)

    Jochen

  10. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: ...Klaus... 05.01.08 - 10:24

    Berg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bill S. Preston schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wir sind zwar stolz Exportweltmeister zu
    > sein...
    >
    > Wer ist "wir"? Mich lass schon mal außen vor!


    Du exportierst nix?

    Klaus

  11. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Bill S. Preston 05.01.08 - 10:24

    Wir "Deutschen". - ohne dich. Ich nehme auch alle anderen hiermit ausdrücklich aus die sich nicht angesprochen fühlen! :-)

    Berg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bill S. Preston schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wir sind zwar stolz Exportweltmeister zu
    > sein...
    >
    > Wer ist "wir"? Mich lass schon mal außen vor!


  12. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Lach 05.01.08 - 10:48

    Bill S. Preston schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt komm hier aber nicht mit Argumenten wenn
    > sich Ökonomen unterhalten. Am besten hat mir
    > gefallen: "Irgendwie ist hier alles irgendwie
    > ...". Das ist mal eine Aussage, da stehst du da
    > mit deinen Argumenten! Das wir Deutschen immer
    > verarscht werden und Globalisierungsverlierer sind
    > sieht man ja wohl direkt wenn man unseren
    > Lebensstandart mit anderen Ländern vergleicht.
    > Z.B. Polen oder noch besser Kenia. Wir sind zwar
    > stolz Exportweltmeister zu sein aber
    > Globalisierung ist doch Scheiße, irgendwie.

    Du glaubst auch jeden Scheiß den dir Politik und Wirtschaft eintrichtern.

    Das Geld das hier als Exportweltmeister erwartschaftet wird, das landet sowieso nicht auf deutschen Konten.
    Höchstens indirekt als "Berater"geld auf den Konten deutscher Politiker.

  13. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Private Paula 05.01.08 - 10:48

    Bill S. Preston schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mit deinen Argumenten! Das wir Deutschen immer
    > verarscht werden und Globalisierungsverlierer sind

    In diesem Zusammenhang fand ich ein Interview mit dem BMW Manager USA ganz gut. Dieser wurde damals, Anfang der 90er, gefragt, warum in den USA mehrere Jahre Garantie gewaehrt werden (ich meine es waren 5), waehrend in Deutschland nur 6 Monate gewaehrt wuerden. Die Antwort war, weil man ansonsten keine Motorraeder in den USA verkaufen koenne.

    Mir duengt, wir Deutschen sind daran, dass wir verarscht werden, irgendwie nicht ganz unschuldig, weil wir den ganzen Scheiss mitmachen...

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  14. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Bill S. Preston 05.01.08 - 13:03

    Hallo Lach,

    Fakt ist: Deutschland weist einen Überschuß in der Handelsbilanz aus, also fließt unserer Volkswirtschaft Geld von außen zu. Dieses wird anderen Volkswirtschaften (Ländern) entzogen. Es fließt Deutschen Unternehmen zu. Wenn dem nicht so wäre gäbe es also schon den ein oder anderen Arbeitsplatz weniger am Standort D. Auch wenn einiges Geld auf Konten von Managern landet.

    Interessant wäre woher du die Informationen für deinen Glauben beziehst.


    Lach schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bill S. Preston schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt komm hier aber nicht mit Argumenten
    > wenn
    > sich Ökonomen unterhalten. Am besten hat
    > mir
    > gefallen: "Irgendwie ist hier alles
    > irgendwie
    > ...". Das ist mal eine Aussage, da
    > stehst du da
    > mit deinen Argumenten! Das wir
    > Deutschen immer
    > verarscht werden und
    > Globalisierungsverlierer sind
    > sieht man ja
    > wohl direkt wenn man unseren
    > Lebensstandart
    > mit anderen Ländern vergleicht.
    > Z.B. Polen
    > oder noch besser Kenia. Wir sind zwar
    > stolz
    > Exportweltmeister zu sein aber
    > Globalisierung
    > ist doch Scheiße, irgendwie.
    >
    > Du glaubst auch jeden Scheiß den dir Politik und
    > Wirtschaft eintrichtern.
    >
    > Das Geld das hier als Exportweltmeister
    > erwartschaftet wird, das landet sowieso nicht auf
    > deutschen Konten.
    > Höchstens indirekt als "Berater"geld auf den
    > Konten deutscher Politiker.
    >


  15. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Berg 05.01.08 - 13:40

    Bill S. Preston schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir "Deutschen". - ohne dich. Ich nehme auch alle
    > anderen hiermit ausdrücklich aus die sich nicht
    > angesprochen fühlen! :-)
    >

    EINIGKEIT....blüh im Glanze dieses Glückes...Deutsches Vaterland.

  16. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Eeefreeek 05.01.08 - 15:38

    DESWEGEN schicken die uns auch die billig wirkenden weißen Eee-Gehäuse in Massen. Das ist alles psychologische Kriegsführung und das WLAN ist kein WLAN, sondern ein ozonhaltiger Impulsgeber.. der Käse und Milch umkippen lässt, sollte man den Eee auch nur eine SEKUNDE zulang im Kühlschrank lagern.

    Ich verstehe.. ganz schön clever, die Chinesen. Da merkt dann auch sicherlich niemand, dass deren Deutschlandchefscherge nie im Leben Marketing, geschweige denn BWL studiert hat. Der is sicherlich nur im Gesicht chirurgisch behandelt und hatte im Hauptfach "maoistische Volkswirtschaft". :D (hab ich das gerade wirklich geschrieben?)

    Milchbauer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein Senf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Erst futtern uns die Chinesen plötzlich den
    > Käse
    > weg und schlucken unsere Milch wie
    > unsereins
    > höchstens Bier trinkt, nun kaufen
    > uns die
    > Amerikaner die eee-PCs weg, demnächst
    > müssen wir
    > wieder Trabant fahren weil die
    > Australier alle
    > Autos aufkaufen.
    >
    > Danke Globalisierung!
    >
    > Dazu muss man allerdings wissen, dass nahezu alle
    > Chinesen genetisch bedingt keine Milch und Käse
    > vertragen (Lactoseunverträglichkeit).
    >


  17. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Der braune Lurch 05.01.08 - 19:54

    Berg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bill S. Preston schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wir "Deutschen". - ohne dich. Ich nehme auch
    > alle
    > anderen hiermit ausdrücklich aus die
    > sich nicht
    > angesprochen fühlen! :-)
    >
    > EINIGKEIT....blüh im Glanze dieses
    > Glückes...Deutsches Vaterland.


    Der Teil bezieht sich meines Wissens nach auf die Einigkeit des Bundes, der früher in Fürstentümer zersplittert war.

  18. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Nasenmann72 06.01.08 - 14:22

    Private Paula schrieb:
    > In diesem Zusammenhang fand ich ein Interview mit
    > dem BMW Manager USA ganz gut. Dieser wurde damals,
    > Anfang der 90er, gefragt, warum in den USA mehrere
    > Jahre Garantie gewaehrt werden (ich meine es waren
    > 5), waehrend in Deutschland nur 6 Monate gewaehrt
    > wuerden. Die Antwort war, weil man ansonsten keine
    > Motorraeder in den USA verkaufen koenne.

    Richtig, wir werden nicht nur von den ausländischen Firmen verarscht, die hier Ihre Produkte 1:1 Dollar zu Euro verkaufen, nein wir werden auch von den ach so guten deutschen Automobilindustrie nach Strich und Faden verarscht. (Siehe http://www.stern.de/sport-motor/autoservice/:Autoimport-USA--Q7-Passat-Preis-/605636.html?nv=rss )
    Bei meinem nächsten Autokauf hatte ich eigentlich vor die deutsche Wirtschaft zu unterstützen, aber nachdem ich obigen Artikel gelesen habe, wird's wohl doch 'ne Reisschüssel werden...

    Der Nasenmann

    ---
    Der Standard ist immer noch der Standard!

  19. Re: Wir Europäer werden total verarscht!

    Autor: Samson 07.01.08 - 23:33


    Könnt ihr denn nicht mal zum eigentlichen Thread posten?
    Was für eine rückständig-kleinkindliche Erziehung habt Ihr gehabt, immer nur dumm rumlabern zu müssen?

    Sorry, ich kenne die Netiquette, aber das ist einfach unglaublich!



    Der braune Lurch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Berg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bill S. Preston schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wir "Deutschen". - ohne
    > dich. Ich nehme auch
    > alle
    > anderen
    > hiermit ausdrücklich aus die
    > sich nicht
    >
    > angesprochen fühlen! :-)
    >
    > EINIGKEIT....blüh im Glanze dieses
    >
    > Glückes...Deutsches Vaterland.
    >
    > Der Teil bezieht sich meines Wissens nach auf die
    > Einigkeit des Bundes, der früher in Fürstentümer
    > zersplittert war.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London (Großbritannien) oder Swindon (Großbritannien)
  4. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit
  2. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  3. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren

Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
Campus Networks
Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
Von Achim Sawall

  1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
  2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
  3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer