1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adium 1.2 - Freier Instant…

ICQ für Linux

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ICQ für Linux

    Autor: ICQ 07.01.08 - 09:55

    Ich wünsch mir immer noch das Original ICQ für Linux. Inkl. der Spiele. Das nur mal so nebenbei. :-D

  2. Re: ICQ für Linux

    Autor: alkopedia 07.01.08 - 10:56

    ICQ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich wünsch mir immer noch das Original ICQ für
    > Linux. Inkl. der Spiele. Das nur mal so nebenbei.
    > :-D


    Hilfe...

    ------------------------------------------------------
    Ein tolles Alkohol-Lexikon, Prost!
    AlkoPedia

  3. Re: ICQ für Linux

    Autor: vrglpfrmpf 07.01.08 - 13:31


    > > Ich wünsch mir immer noch das Original ICQ
    > für
    > Linux. Inkl. der Spiele. Das nur mal so
    > nebenbei.
    > :-D
    >
    > Hilfe...
    >
    Ja! Allerdings! Inzwischen habe ich fast alle Bekannten, die
    mich regelmässig zu diesen gruseligen ICQ-Spielchen nötigen
    wollten, erfolgreich zu Gaim/Pidgin migriert :)

  4. Re: ICQ für Linux

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.08 - 14:21

    vrglpfrmpf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > > Ich wünsch mir immer noch das Original
    > ICQ
    > für
    > Linux. Inkl. der Spiele. Das nur
    > mal so
    > nebenbei.
    > :-D
    >
    > Hilfe...
    >
    > Ja! Allerdings! Inzwischen habe ich fast alle
    > Bekannten, die
    > mich regelmässig zu diesen gruseligen
    > ICQ-Spielchen nötigen
    > wollten, erfolgreich zu Gaim/Pidgin migriert :)


    Dito! Werbefrei und ohne Schnickschnack.

  5. Re: ICQ für Linux

    Autor: ICQ 07.01.08 - 15:50

    Also ich finde es mal witzig einfach nur so ein Game zu zocken. Was spricht dagegen?

    vrglpfrmpf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > > Ich wünsch mir immer noch das Original
    > ICQ
    > für
    > Linux. Inkl. der Spiele. Das nur
    > mal so
    > nebenbei.
    > :-D
    >
    > Hilfe...
    >
    > Ja! Allerdings! Inzwischen habe ich fast alle
    > Bekannten, die
    > mich regelmässig zu diesen gruseligen
    > ICQ-Spielchen nötigen
    > wollten, erfolgreich zu Gaim/Pidgin migriert :)


  6. Re: ICQ für Linux

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.08 - 16:09

    ICQ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich finde es mal witzig einfach nur so ein
    > Game zu zocken. Was spricht dagegen?
    >

    Allein, wennich den vollgepflasterten ICQ Client schon sehe: Unübersichtlich, Werbung, sonstwas... Nein, Danke ;-)

  7. Re: ICQ für Linux

    Autor: ICQ 07.01.08 - 16:32

    Also ich finde ihn nicht unübersichtlich und die Werbung ist mir egal. Er ist ja umsonst. Im Internet ist überall Werbung, also was solls.

    thenktor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ICQ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich finde es mal witzig einfach nur so
    > ein
    > Game zu zocken. Was spricht dagegen?
    >
    > Allein, wennich den vollgepflasterten ICQ Client
    > schon sehe: Unübersichtlich, Werbung, sonstwas...
    > Nein, Danke ;-)
    >
    > --------------------------------------------------
    > -------------------
    > burnCDDA
    > (brennt komfortabel M3U playlists (XMMS, amaroK,
    > ...) in der console)


  8. Adium für Linux

    Autor: Stevie 15.01.08 - 00:59

    Ehrlich gesagt wäre mir Adium für Linux lieber.
    Die nutzen ja sogar die gleiche Lib (libpurple).
    Naja, vielleicht kommts ja noch...

  9. Re: ICQ für Linux

    Autor: ravnos 28.02.08 - 13:21

    ICQ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich finde ihn nicht unübersichtlich und die
    > Werbung ist mir egal. Er ist ja umsonst. Im
    > Internet ist überall Werbung, also was solls.

    ICQ ist nicht umsonst, du bezahlst dafür indem du Werbung schaust ;-)

    Es gibt genügend Web 2.0 Plattforman auf denen man spielen kann ohne sich anzumelden, wozu also diese ICQ Spielchen ?
    Und dann 3 - 4 Messenge roffen haben weil jeder einen aderen nutzt und auf SEINEN eigenen schwört ? Ist mir zu stressig, der Pidgin hälts Maul und tut was er soll.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. mahl gebhard konzepte Landschaftsarchitekten BDLA Stadtplaner Partnerschaftsgesellschaft mbB, München
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 759€ (Bestpreis)
  2. (u. a. be quiet! Straight Power 11 Platinum 850Watt PC-Netzteil für 154,90€, Heitronic...
  3. 172,90€
  4. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme