Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angetestet: D-Links HorstBox

O.T. Was haltet Ihr von SMC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. O.T. Was haltet Ihr von SMC

    Autor: Knut 07.01.08 - 13:55

    Sagt mal was haltet Ihr von dem SMC Router SMCWGBR14-N (N-Draft 802.11n Gigabit-Breitbandrouter)

    http://www.smc.com/index.cfm?event=viewProduct&localeCode=DE_DEU&cid=1&scid=119&pid=1634


    Also mal abgesehen das er die Telefonanschlüsse nicht hat.
    Bin grad auf Router suche und wäre für ein zwei Meinungen dankbar.

  2. Re: O.T. Was haltet Ihr von SMC

    Autor: The Butcher 07.01.08 - 15:14

    Die N-Darftgeräte sind nett. [Habe den SMCWEB-N im Betrieb]
    Die Verbindungen sind stabil auch bei mehreren N-Clients im Netz.
    Die Hardware ist solide und die Preis/Leistung ist gut.

    Aber mein persönlicher Favorit ist der Router WRVS4400N von Linksys, die Sicherheitsfeatures sind gut. Die Menüführung ist einfach und das Gerät ist absolut zuverlassig. Er biete vielleicht mehr als der eine oder andere Nutzerbraucht aber dann kann man ja auch zu den kleineren Modellen (WRT600N oder WRT350N) wechseln. Die Router arbeiten ohne Probleme mit den Geräten von SMC und Netgear( Netgear kann ich jedoch nur bedingt empfehlen, da die Netgear N-Drafttreiber nicht stabil sind) zusammen, nutze eine gemischte Infrastruktur zu Hause.

  3. Re: O.T. Was haltet Ihr von SMC

    Autor: Knut 07.01.08 - 18:20

    Ja wäre auch noch ne alternative.
    Danke für die Info!

    Gruss Knut

    The Butcher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die N-Darftgeräte sind nett.
    > Die Verbindungen sind stabil auch bei mehreren
    > N-Clients im Netz.
    > Die Hardware ist solide und die Preis/Leistung ist
    > gut.
    >
    > Aber mein persönlicher Favorit ist der Router
    > WRVS4400N von Linksys, die Sicherheitsfeatures
    > sind gut. Die Menüführung ist einfach und das
    > Gerät ist absolut zuverlassig. Er biete vielleicht
    > mehr als der eine oder andere Nutzerbraucht aber
    > dann kann man ja auch zu den kleineren Modellen
    > (WRT600N oder WRT350N) wechseln. Die Router
    > arbeiten ohne Probleme mit den Geräten von SMC und
    > Netgear( Netgear kann ich jedoch nur bedingt
    > empfehlen, da die Netgear N-Drafttreiber nicht
    > stabil sind) zusammen, nutze eine gemischte
    > Infrastruktur zu Hause.
    >


  4. Re: O.T. Was haltet Ihr von SMC

    Autor: scifo 07.01.08 - 18:32

    Knut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja wäre auch noch ne alternative.
    > Danke für die Info!
    >
    > Gruss Knut
    >
    > The Butcher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die N-Darftgeräte sind nett.
    > Die
    > Verbindungen sind stabil auch bei mehreren
    >
    > N-Clients im Netz.
    > Die Hardware ist solide
    > und die Preis/Leistung ist
    > gut.
    >
    > Aber mein persönlicher Favorit ist der Router
    >
    > WRVS4400N von Linksys, die
    > Sicherheitsfeatures
    > sind gut. Die Menüführung
    > ist einfach und das
    > Gerät ist absolut
    > zuverlassig. Er biete vielleicht
    > mehr als der
    > eine oder andere Nutzerbraucht aber
    > dann kann
    > man ja auch zu den kleineren Modellen
    >
    > (WRT600N oder WRT350N) wechseln. Die Router
    >
    > arbeiten ohne Probleme mit den Geräten von SMC
    > und
    > Netgear( Netgear kann ich jedoch nur
    > bedingt
    > empfehlen, da die Netgear
    > N-Drafttreiber nicht
    > stabil sind) zusammen,
    > nutze eine gemischte
    > Infrastruktur zu
    > Hause.
    >
    >


    Mit Draytek hab ich gute Erfahrungen gemacht...da kannste dich auch mal umsehen.




  5. Re: O.T. Was haltet Ihr von SMC

    Autor: Viel! 07.01.08 - 20:39

    Knut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sagt mal was haltet Ihr von dem SMC Router
    > SMCWGBR14-N (N-Draft 802.11n
    > Gigabit-Breitbandrouter)
    >
    > www.smc.com
    >
    > Also mal abgesehen das er die Telefonanschlüsse
    > nicht hat.
    > Bin grad auf Router suche und wäre für ein zwei
    > Meinungen dankbar.

    Ich kenne genau das Gerät zwar nicht, aber ich habe mittlerweile den zweiten SMC-Router im Einsatz (auch wenn einmal Siemens und einmal T-COM draufsteht...), und ich bin sehr zufrieden mit ihnen. Sinnvolles Menü, stabiler Betrieb, usw.

  6. Alternativen

    Autor: SH 08.01.08 - 08:07

    Knut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sagt mal was haltet Ihr von dem SMC Router
    > SMCWGBR14-N (N-Draft 802.11n
    > Gigabit-Breitbandrouter)

    Man nehme einen Gigabit-Switch (der meist ne größere Backplane hat als der Router) und einen vernünftigen Router:

    WRAP/ALIX-Board mit pfSense für ca. 150 Euro. Das hält sogar für ADSL+2 und höher (Die alten WRAP-Boards verkraften so locker 50MBit/sec und 6MBit VPN ohne VPN-Karte).
    Updates gibt's ohne Probleme, ansonsten kann man sich auf die CompactFlash-Karte auch andere "Router" laden, wie z.B. m0n0wall.

  7. Re: O.T. Was haltet Ihr von SMC

    Autor: nicoledos 08.01.08 - 14:53

    > Ich kenne genau das Gerät zwar nicht, aber ich
    > habe mittlerweile den zweiten SMC-Router im
    > Einsatz (auch wenn einmal Siemens und einmal T-COM
    > draufsteht...), und ich bin sehr zufrieden mit
    > ihnen. Sinnvolles Menü, stabiler Betrieb, usw.

    und du bist dir da sicher, dass es smc ist? und wenn es von wäre, wieviel arbeit ist von denen?

    finde smc durchwachsen,
    PCMCIA-WLAN Karten und, PCI-WLAN-Karten im Einsatz, sehr zuverlässig, wenn man die Bordmittel von Windows und linux nutzt. Die SMC-Treiber und Konfigurationswerkzeuge sind alles andere als intuitiv. Auch eine SMC-Bridge hab ich hier, deren Weboberfläsche ist ebenfalls zum weglaufen und nach 3 updates waren jedesmal die Menüs anders.


  8. Re: O.T. Was haltet Ihr von SMC

    Autor: Steffen Moser 18.02.08 - 22:41

    The Butcher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber mein persönlicher Favorit ist der Router
    > WRVS4400N von Linksys, die Sicherheitsfeatures
    > sind gut. Die Menüführung ist einfach und das
    > Gerät ist absolut zuverlassig. Er biete vielleicht
    > mehr als der eine oder andere Nutzerbraucht aber
    > dann kann man ja auch zu den kleineren Modellen
    > (WRT600N oder WRT350N) wechseln.

    Zumal der Linksys WRT600N den Vorteil hat, dass er -soweit ich gelesen habe- gleichzeitig im 2,4 GHz-Bereich als auch im 5-GHz-Bereich arbeiten kann... Das kann insbesondere dann von Vorteil sein, wenn, wie hier, das 2,4-GHz-Band notorisch "überfrachtet" ist, da in der Nachbarschaft viele Wohngemeinschaften sind, in denen natürlich der Breitbandanschluss gemeinsam genutzt und via WLAN verteilt wird.

    Daher wäre der WRT600N für mich nicht uninteressant.

    Das Problem ist allerdings, dass ich bis jetzt keinen Händler in Deutschland oder in der EU gefunden habe, der ihn führt... Weiß jemand Näheres zur geplanten Verfügbarkeit?

    Linksys sagt übrigens "bald".

    Viele Grüße,
    Steffen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. Bosch Gruppe, Abstatt
  3. University of Stuttgart, Stuttgart
  4. TGW Software Services GmbH, Regensburg, Teunz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

  1. Vectoring: Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom
    Vectoring
    Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom

    Die Telekom kann wieder Erfolge beim Vectoring ausweisen. Zugleich entbrennt ein Streit darüber, wer überhaupt auf dem Land Breitband ausbaut.

  2. Windows 10: Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung
    Windows 10
    Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung

    In der kommenden Version von Windows 10 will Microsoft Retpoline gegen Spectre einführen. Das verlangsame das System nicht mehr so stark und bringe gerade auf älteren PCs eine spürbare Verbesserung. Allerdings dauert die Einführung noch ein wenig.

  3. Richard Stallman: GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation
    Richard Stallman
    GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation

    Ausgelöst durch die Diskussionen um den Code-of-Conduct in Linux und anderen Projekten erhält nun auch das GNU-Projekt Richtlinien zur Kommunikation. Strikte Vorschriften sollen aber explizit nicht gemacht werden, entschied Projektgründer Richard Stallman.


  1. 21:17

  2. 17:58

  3. 17:50

  4. 17:42

  5. 17:14

  6. 16:47

  7. 16:33

  8. 13:53