Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alienware: Gebogenes Display mit 2…

Tja nun.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja nun.

    Autor: 0801/56868.html 08.01.08 - 11:22

    Eher eine Machbarkeits studie. Gibt es einen Weg das hinzubekommen? Ja, mit Rückpro. Brauchbar ist sowas für die wenigsten Anwendungsfälle. Gerade Rückpro hat haufenweise Probleme. Andere als TFT - den mit TFT ist es so gar nicht möglich.

    Wie sieht es eigentlich mit Einbrennen aus bei aktuellen Rückpros? Früher war das ein großes Problem. Hat sich das geändert?

  2. Re: Tja nun.

    Autor: ChriDDel 08.01.08 - 11:27

    0801/56868.html schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eher eine Machbarkeits studie. Gibt es einen Weg
    > das hinzubekommen? Ja, mit Rückpro. Brauchbar ist
    > sowas für die wenigsten Anwendungsfälle. Gerade
    > Rückpro hat haufenweise Probleme. Andere als TFT -
    > den mit TFT ist es so gar nicht möglich.
    >
    > Wie sieht es eigentlich mit Einbrennen aus bei
    > aktuellen Rückpros? Früher war das ein großes
    > Problem. Hat sich das geändert?

    Natürlich ist dies mit TFTs machbar.
    Es gibt schon jetzt bis zu 6 aneinandergebaute displays und ein paar prototypen, bei denen es ohen Rand Pixel an Pixel übergeht.
    Nur die 0,2 MS sind da meist nicht drinn. Und die aktuellen Krafikkarten haben auch eher probleme solche Auflösungen flüssig dar zu stellen.




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.08 11:29 durch ChriDDel.

  3. Re: Tja nun.

    Autor: Scrat 08.01.08 - 11:39

    ChriDDel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 0801/56868.html schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Eher eine Machbarkeits studie. Gibt es einen
    > Weg
    > das hinzubekommen? Ja, mit Rückpro.
    > Brauchbar ist
    > sowas für die wenigsten
    > Anwendungsfälle. Gerade
    > Rückpro hat
    > haufenweise Probleme. Andere als TFT -
    > den
    > mit TFT ist es so gar nicht möglich.
    >
    > Wie sieht es eigentlich mit Einbrennen aus
    > bei
    > aktuellen Rückpros? Früher war das ein
    > großes
    > Problem. Hat sich das geändert?
    >
    > Natürlich ist dies mit TFTs machbar.
    > Es gibt schon jetzt bis zu 6 aneinandergebaute
    > displays und ein paar prototypen, bei denen es
    > ohen Rand Pixel an Pixel übergeht.
    > Nur die 0,2 MS sind da meist nicht drinn. Und die
    > aktuellen Krafikkarten haben auch eher probleme
    > solche Auflösungen flüssig dar zu stellen.
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.01.08 11:29.


    so ne 9800 GX2 wirds schon hinkriegen. zur not halt ein sli

  4. Re: Tja nun.

    Autor: OMGZ0R0R0R0R 09.01.08 - 08:10

    Dazu gibts doch nicht mal Benchmarks... geschweige denn, dass die SLI Performance da auch wahnsinnig viel besser wird durch die beschissenen Chipsätze zurzeit.

    Hauptsache irgendwas für nVidia sagen? ;)

    >
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.01.08
    > 11:29.
    >
    > so ne 9800 GX2 wirds schon hinkriegen. zur not
    > halt ein sli


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten
  3. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  4. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
    Transport Fever 2 angespielt
    Wachstum ist doch nicht alles

    Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19