Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CES: General Motors plant Autos…

gibt nur ein problem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibt nur ein problem

    Autor: öl 08.01.08 - 12:30

    in ca. 50-100 jahren sind alle ölreserven aufgebraucht, wie wärs wenn der chef sich erst darum gedanken machen würde, sonst kann man die tollen autos bald nurnoch anschieben oder wird so teuer das sich keiner mehr leisten kann(versprochen), oder läuft hier ne "ich bin alt, wird nicht mein problem sein"-nummer ?

  2. Re: gibt nur ein problem

    Autor: Kabelsalat 08.01.08 - 12:53

    öl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > in ca. 50-100 jahren sind alle ölreserven
    > aufgebraucht, wie wärs wenn der chef sich erst
    > darum gedanken machen würde, sonst kann man die
    > tollen autos bald nurnoch anschieben oder wird so
    > teuer das sich keiner mehr leisten
    > kann(versprochen), oder läuft hier ne "ich bin
    > alt, wird nicht mein problem sein"-nummer ?


    Erdöl kann auch noch aus anderen Dingen gewonnen werden. z.B. aus Platik

  3. Re: gibt nur ein problem

    Autor: DrAgOnTuX 08.01.08 - 12:58

    Kabelsalat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > öl schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > in ca. 50-100 jahren sind alle
    > ölreserven
    > aufgebraucht, wie wärs wenn der
    > chef sich erst
    > darum gedanken machen würde,
    > sonst kann man die
    > tollen autos bald nurnoch
    > anschieben oder wird so
    > teuer das sich keiner
    > mehr leisten
    > kann(versprochen), oder läuft
    > hier ne "ich bin
    > alt, wird nicht mein problem
    > sein"-nummer ?
    >
    > Erdöl kann auch noch aus anderen Dingen gewonnen
    > werden. z.B. aus Platik

    hä? ich dachte plastik wäre aus erdöl ;) oder meinst du mit Platik nicht Plastik? *verwirrtbin*

  4. Re: gibt nur ein problem

    Autor: cosmophobia 08.01.08 - 13:01

    > hä? ich dachte plastik wäre aus erdöl ;)


    richtig.. und ma kann daraus auch wieder öl machen.. aber ob mans dann noch als "erd"öl bezeichenen kann..!? ; )

    -----
    Sinnlos oder Schlüssel zum Sinn des Seins..!? http://www.ultimate-mindmap.de

  5. Re: gibt nur ein problem

    Autor: Kabelsalat 08.01.08 - 13:18

    cosmophobia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > hä? ich dachte plastik wäre aus erdöl ;)
    >
    > richtig.. und ma kann daraus auch wieder öl
    > machen.. aber ob mans dann noch als "erd"öl
    > bezeichenen kann..!? ; )
    >
    > -----
    > Sinnlos oder Schlüssel zum Sinn des Seins..!?
    > www.ultimate-mindmap.de


    meinte Plastik, sorry.
    Jup da kann man wieder öl draus machen und das eigent sich auch noch für die treibgasherstellung

  6. Re: gibt nur ein problem

    Autor: Biterolf 08.01.08 - 13:51

    Kabelsalat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > cosmophobia schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > hä? ich dachte plastik wäre aus erdöl
    > ;)
    >
    > richtig.. und ma kann daraus
    > auch wieder öl
    > machen.. aber ob mans dann
    > noch als "erd"öl
    > bezeichenen kann..!? ;
    > )
    >
    > -----
    > Sinnlos oder Schlüssel zum
    > Sinn des Seins..!?
    > www.ultimate-mindmap.de
    >
    > meinte Plastik, sorry.
    > Jup da kann man wieder öl draus machen und das
    > eigent sich auch noch für die treibgasherstellung

    Also ab ist Plastikbergwerk. Aber man kann auch aus Kohle Öl machen und Kohlebergwerke gibt wirklich. Bei jetzigem Verbrauch soll die Kohle noch 200 Jahre reichen.

  7. Re: gibt nur ein problem

    Autor: DrAgOnTuX 08.01.08 - 13:54

    Biterolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kabelsalat schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > cosmophobia schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > hä? ich dachte plastik
    > wäre aus erdöl
    > ;)
    >
    > richtig..
    > und ma kann daraus
    > auch wieder öl
    >
    > machen.. aber ob mans dann
    > noch als
    > "erd"öl
    > bezeichenen kann..!? ;
    > )
    >
    > -----
    > Sinnlos oder Schlüssel zum
    >
    > Sinn des Seins..!?
    >
    > www.ultimate-mindmap.de
    >
    > meinte
    > Plastik, sorry.
    > Jup da kann man wieder öl
    > draus machen und das
    > eigent sich auch noch
    > für die treibgasherstellung
    >
    > Also ab ist Plastikbergwerk. Aber man kann auch
    > aus Kohle Öl machen und Kohlebergwerke gibt
    > wirklich. Bei jetzigem Verbrauch soll die Kohle
    > noch 200 Jahre reichen.
    >


    danach verbrennen wir unser geld, is ja auch "Kohle" ;)

  8. Re: gibt nur ein problem

    Autor: Tantalus 08.01.08 - 13:57

    DrAgOnTuX schrieb:
    >
    >
    > danach verbrennen wir unser geld, is ja auch
    > "Kohle" ;)

    Es gibt schon Experimente, Benzin aus Algen zu erzeugen.

    Gruß
    Tantalus

  9. Re: gibt nur ein problem

    Autor: FranUnFine 08.01.08 - 14:01

    Tantalus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt schon Experimente, Benzin aus Algen zu
    > erzeugen.

    Soylent Gasoline ist MENSCHENFLEEEEEEEISCH!

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  10. Re: gibt nur ein problem

    Autor: Tantalus 08.01.08 - 14:04

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tantalus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt schon Experimente, Benzin aus Algen
    > zu
    > erzeugen.
    >
    > Soylent Gasoline ist MENSCHENFLEEEEEEEISCH!
    >
    > __________
    > Alles, was Frauen tun, müssen sie doppelt so gut
    > machen wie Männer.
    > Zum Glück ist das nicht so schwer.

    Psssst... Sie können uns sehen. ;-)

    Gruß
    Tantalus

  11. Re: gibt nur ein problem

    Autor: Jay Äm 08.01.08 - 14:10

    öl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > in ca. 50-100 jahren sind alle ölreserven
    > aufgebraucht, wie wärs wenn der chef sich erst
    > darum gedanken machen würde, sonst kann man die
    > tollen autos bald nurnoch anschieben oder wird so
    > teuer das sich keiner mehr leisten
    > kann(versprochen), oder läuft hier ne "ich bin
    > alt, wird nicht mein problem sein"-nummer ?

    Das ist Öko-Propaganda. Das Erdöl wird noch viele hundert Jahre, eher viele tausend Jahre ausreichen. Hängt damit zusammen, das wir an die größten Felder noch gar nicht rankommen, eine wirtschaftliche Förderung nicht möglich ist. Die Grenze, auf die wir hingegen sehr bald aufschlagen werden ist die der maximalen Fördermenge. Man kann Öl auf einem Feld nicht unendlich schnell fördern, da steht die Physik davor. Derzeit laufen die meisten Förderanlagen auf fast 100 %.

    Kritiker behaupten, die Fördermenge könnte noch wesentlich erhöht werden, die Ölkonzerne hätten aber kein Interesse daran. Klar, warum sollte man sich selbst ausverkaufen, wenn geringe Fördermengen dafür sorgen, das der Liter so teuer ist wie nie?

    Die Ironie ist also, das die Tatsache, das wie verrückt an alternativen zu Erdöl geforscht wird, weil die Ölkonzerne so geldgeil sind. Man müsste sich quasi bei den Erdölkonzernen bedanken... ihre Geldgier rettet unsere Umwelt o_O

  12. Re: gibt nur ein problem

    Autor: Jay Äm 08.01.08 - 14:15

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soylent Gasoline ist MENSCHENFLEEEEEEEISCH!

    Ich denke, Du meinst Soylent Pink. Oder wars Soylent Red?

  13. Re: gibt nur ein problem

    Autor: FranUnFine 08.01.08 - 14:18

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Soylent Gasoline ist MENSCHENFLEEEEEEEISCH!
    >
    > Ich denke, Du meinst Soylent Pink. Oder wars
    > Soylent Red?


    Soylent Green. Wie auch der Film im Original hieß. Hierzulande war der Titel ja mal "2010 - Die überleben wollen", oder so ähnlich.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  14. Kernfusion

    Autor: tritium 08.01.08 - 22:17

    wenn man mal genau hinschaut ist es doch recht interessant, dass kernfusionsreaktoren gerade zu dem zeitpunkt in die endgültige(geplante) testphase gehen wenn die anderen energiequellen ausgehen.... kann man ja ma drüber nachdenken
    öl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > in ca. 50-100 jahren sind alle ölreserven
    > aufgebraucht, wie wärs wenn der chef sich erst
    > darum gedanken machen würde, sonst kann man die
    > tollen autos bald nurnoch anschieben oder wird so
    > teuer das sich keiner mehr leisten
    > kann(versprochen), oder läuft hier ne "ich bin
    > alt, wird nicht mein problem sein"-nummer ?


  15. Re: gibt nur ein problem

    Autor: DrAgOnTuX 09.01.08 - 09:03

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Ironie ist also, das die Tatsache, das wie
    > verrückt an alternativen zu Erdöl geforscht wird,
    > weil die Ölkonzerne so geldgeil sind. Man müsste
    > sich quasi bei den Erdölkonzernen bedanken... ihre
    > Geldgier rettet unsere Umwelt o_O


    Noch ironischer finde ich, dass ihre "Geldsucht" die "Konkurenz" fördert und sie ins Aus schiesst *g*

    Die Kundschaft wehrt sich scheinbar automatisch gegen Monopolstellungen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  2. via experteer GmbH, Frankfurt (Home-Office)
  3. über experteer GmbH, Sindelfingen
  4. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
    Mobilfunkpakt
    Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

    In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

  2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
    Creative Assembly
    Das nächste Total War spielt im antiken Troja

    Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

  3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
    Facebook-Urteil
    Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

    Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


  1. 17:55

  2. 17:42

  3. 17:29

  4. 16:59

  5. 16:09

  6. 15:59

  7. 15:43

  8. 14:45