Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xserve: Apple-Server mit Harpertown

23" Monitore am Server

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 23" Monitore am Server

    Autor: Aha 08.01.08 - 17:56

    Oha, ein wahrlich wichtiges Feature. Apple versteht es seine Server richtig zu positionieren... Warum nicht gleich eine fette GeForce Grafikkarte rein, ne besser gleich zwei.

  2. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: gyros 08.01.08 - 18:17

    Aha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oha, ein wahrlich wichtiges Feature. Apple
    > versteht es seine Server richtig zu
    > positionieren... Warum nicht gleich eine fette
    > GeForce Grafikkarte rein, ne besser gleich zwei.

    hehe, es muss doch nur gut aussehen. wie die meisten produkte von apple.

  3. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: dersichdenwolftanzte 08.01.08 - 18:18

    Aha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oha, ein wahrlich wichtiges Feature. Apple
    > versteht es seine Server richtig zu
    > positionieren... Warum nicht gleich eine fette
    > GeForce Grafikkarte rein, ne besser gleich zwei.

    Kannst du selbstverständlich auch ohne Grafikkarte kaufen, kostet dann € 40 weniger.

  4. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: wm 08.01.08 - 18:19

    Aha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oha, ein wahrlich wichtiges Feature. Apple
    > versteht es seine Server richtig zu
    > positionieren... Warum nicht gleich eine fette
    > GeForce Grafikkarte rein, ne besser gleich zwei.

    "Mit dem neuen Chipsatz auf dem Mainboard geht auch eine verbesserte On-Board-Grafik einher. Die neuen Xserve-Geräte können damit nun auch ein 23-Zoll-Cinema-HD-Display ansteuern, wirbt Apple."

    klingt für mich nicht so als ob für diese Option viel Aufwand betrieben werden musste und wenn es ohnehin dabei ist kann man es ja auch erwähnen. Wäre bestimmt aufwendiger eine schlechtere Onboard Grafik zu verbauen die den Anschluss von 23" HD Cinema Displays verhindert nur um dem allgemeinen Bild eines guten Servers gerecht zu werden. :-)

  5. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: dersichdenwolftanzte 08.01.08 - 18:23

    gyros schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > hehe, es muss doch nur gut aussehen. wie die
    > meisten produkte von apple.

    Vor dem Flame besser informieren, macht man sich nicht so schnell lächerlich.

  6. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: IT-Profi 08.01.08 - 19:25

    Eine gute Grafikkarte ist für gewisse Server Pflicht, wie sonst sollte man Online-Spiele nutzen, wenn der Server nur eine schwache Grafikkarte hat?!?

  7. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: It's Me 08.01.08 - 20:11

    IT-Profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine gute Grafikkarte ist für gewisse Server
    > Pflicht, wie sonst sollte man Online-Spiele
    > nutzen, wenn der Server nur eine schwache
    > Grafikkarte hat?!?

    Ich weiß ja nicht ob Dedizierte Server (und solche sollten dann auf so einem Server laufen) eine Graka brauchen...

    Just Me.
    It_sMe@jabber.org

  8. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: gamerKid 08.01.08 - 20:23

    Wie willst denn sonst Einstellungen am Game-Server vornehmen?

    It's Me schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IT-Profi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Eine gute Grafikkarte ist für gewisse
    > Server
    > Pflicht, wie sonst sollte man
    > Online-Spiele
    > nutzen, wenn der Server nur
    > eine schwache
    > Grafikkarte hat?!?
    >
    > Ich weiß ja nicht ob Dedizierte Server (und solche
    > sollten dann auf so einem Server laufen) eine
    > Graka brauchen...
    >
    > Only Me.


  9. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: Plexington Steel 08.01.08 - 20:59

    gamerKid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie willst denn sonst Einstellungen am Game-Server
    > vornehmen?
    >
    > It's Me schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > IT-Profi schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Eine gute Grafikkarte ist
    > für gewisse
    > Server
    > Pflicht, wie sonst
    > sollte man
    > Online-Spiele
    > nutzen, wenn
    > der Server nur
    > eine schwache
    > Grafikkarte
    > hat?!?
    >
    > Ich weiß ja nicht ob Dedizierte
    > Server (und solche
    > sollten dann auf so einem
    > Server laufen) eine
    > Graka brauchen...
    >
    > Only Me.
    >
    >


    ähhh über irgend eine remote konsole???

  10. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: IT-Profi 08.01.08 - 21:47

    Ehm, und wer berechnet die Scenerie? Manche Gameserver haben zig Grafikkarten, die müssen ja für jeden Cliend das Bild berechnen!

    Ich spare selbst auf so einen Server, habe schon ein Angebot von einem Gamehoster, der hat mir gesagt, ich bräuchte mindenstens 4 PCIe-Grafikkarten, um 8 Clients halbwegs flüssig zu bedienen. Alles andere sind dann große Cluster, weil mehr als 4 Karten passen ja ned rein, aber den Cluster, den er mir andrehen wollte kann ich mir abselut net leisden.

  11. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: therealGHOST 08.01.08 - 22:57

    gamerKid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie willst denn sonst Einstellungen am Game-Server
    > vornehmen?
    >
    > It's Me schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > IT-Profi schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Eine gute Grafikkarte ist
    > für gewisse
    > Server
    > Pflicht, wie sonst
    > sollte man
    > Online-Spiele
    > nutzen, wenn
    > der Server nur
    > eine schwache
    > Grafikkarte
    > hat?!?
    >
    > Ich weiß ja nicht ob Dedizierte
    > Server (und solche
    > sollten dann auf so einem
    > Server laufen) eine
    > Graka brauchen...
    >
    > Only Me.
    >
    >
    Mein Screen ist defekt, bei mir steht :

    golem.de
    IT-News für Profis

  12. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: neo 08.01.08 - 23:42

    wie geil ...

  13. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: das etwas 09.01.08 - 00:11

    ich hab gehört man muss auf einem sörver soviel ram haben wie das komplette klientel zusammengerechnet hat, damit man seinen heim-server auch genießen kann, weil so lahm is ja doof und so...

  14. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: asd 09.01.08 - 00:15

    das etwas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich hab gehört man muss auf einem sörver soviel
    > ram haben wie das komplette klientel
    > zusammengerechnet hat, damit man seinen
    > heim-server auch genießen kann, weil so lahm is ja
    > doof und so...

    Ich hab gehört, das man soviel WASD auf der server tastatur braucht, wies clients hat, damit ein robo die netzwerk daten auswetren kann udn auf der tastatur eingeben kann...

    Ausserdem braucht man natürlich pro client ne eigene sound und eigen physik karte im server, damit die clients das nochmal berechnen können.

  15. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: das etwas 09.01.08 - 00:17

    zurück zum thema...
    woher kommt eigentlich so ein 23 zoll apfel...aus chernobyl ?

  16. Re: 23" Monitore am Server

    Autor: Blablablablubblub 09.01.08 - 08:43

    IT-Profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ehm, und wer berechnet die Scenerie? Manche
    > Gameserver haben zig Grafikkarten, die müssen ja
    > für jeden Cliend das Bild berechnen!
    >
    > Ich spare selbst auf so einen Server, habe schon
    > ein Angebot von einem Gamehoster, der hat mir
    > gesagt, ich bräuchte mindenstens 4
    > PCIe-Grafikkarten, um 8 Clients halbwegs flüssig
    > zu bedienen. Alles andere sind dann große Cluster,
    > weil mehr als 4 Karten passen ja ned rein, aber
    > den Cluster, den er mir andrehen wollte kann ich
    > mir abselut net leisden.

    Pass aber auf, daß der Dir nicht eine Grafikkarte für jedes berechnete Pixel andreht ;) ...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 25 FHD-Monitor mit 144 Hz für 175€ statt 199,99€ im Vergleich)
  2. (u. a. mit TV- und Fotoangeboten)
  3. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  4. 39€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

  1. Festnetz: Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser
    Festnetz
    Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser

    Die Deutsche Telekom hat überraschend den Spitzenplatz bei der Versorgung mit FTTH für sich beansprucht. Zugleich gibt die Telekom zu, dass deutlich weniger als die Hälfte der versorgten Haushalte FTTH auch buchen.

  2. Arbeitsspeicher: Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten
    Arbeitsspeicher
    Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten

    AMDs Zen-2-CPUs unterstützen offiziell DDR4-3200, können aber auch mit deutlich höher getaktetem Speicher umgehen. Ein umfangreicher Test zeigt, dass DDR4-3733 mit relativ straffen Latenzen derzeit das Optimum für die Ryzen 3000 darstellt, weil so auch die interne Fabric-Geschwindigkeit steigt.

  3. UL 3DMark: Feature Test prüft variable Shading-Rate
    UL 3DMark
    Feature Test prüft variable Shading-Rate

    Nvidia unterstützt es bereits, AMD und Intel in den nächsten Monaten: Per Variable Rate Shading werden in PC-Spielen bestimmte Bereiche mit weniger Aufwand gerendert, idealerweise solche, die nicht ins Auge fallen. Der 3DMark zeigt bald, wie unter Direct3D 12 die Bildrate ohne größere Qualitätsverluste steigen soll.


  1. 19:25

  2. 18:00

  3. 17:31

  4. 10:00

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 11:57

  8. 17:52