1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Happy Birthday, Joseph Weizenbaum

Was eine News...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was eine News...

    Autor: linuxer 09.01.08 - 08:04

    bitte Golem bleibt doch bei News über Technik.Nichts gegen den guten Herrn aber hier geht es nicht um Geburtstage!

  2. Re: Was eine News...

    Autor: soomon 09.01.08 - 08:28

    linuxer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bitte Golem bleibt doch bei News über
    > Technik.Nichts gegen den guten Herrn aber hier
    > geht es nicht um Geburtstage!


    hast du gelesen um was es in dem beitrag ging?^^

  3. Re: Was eine News...

    Autor: linuxer 09.01.08 - 08:52

    soomon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > linuxer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > bitte Golem bleibt doch bei News über
    >
    > Technik.Nichts gegen den guten Herrn aber
    > hier
    > geht es nicht um Geburtstage!
    >
    > hast du gelesen um was es in dem beitrag ging?^^


    Ja hab ich trotzdem finde ich es ist keine News Wert.

  4. Re: Was eine News...

    Autor: Keimax 09.01.08 - 09:21

    Danke für deine Meinung, darf hier ja jeder Kundtun. (Man darf!)
    Falls es dich interessiert, du stehst wohl ziemlich alleine mit Deiner
    Meinung da, schon allein deswegen da Weizenbaum sowas wie ein Shooting
    Star der IT Szene ist und aus D. kommt. Du kannst Dir noch Vorlesungen
    eines Urvaters anhören, wenn das mal nicht geil ist.


    cu

  5. Re: Was eine News...

    Autor: wigwam 09.01.08 - 11:13

    Weizenbaum ist ein Computerapokalyptiker, dessen Vorhersagen noch kein einziges Mal eingetreten sind. Seine Bücher sind einigermaßen langweilig.

    Der einzige Satz, bei dem ich ihm beipflichten kann, ist: "Das Internet ist ein großer Misthaufen, in dem man allerdings auch kleine Schätze und Perlen finden kann."

    Ansonsten hat er sich seinen Hintern an irgendwelchen Universitäten breit gesessen und nur so viel Literatur veröffentlicht wie es gerade notwändig war den Posten zu behalten.

    Aber was solls: Herzlichen Glückwunsch, Joseph - Sei froh daß deine Weltuntergangsszenarien noch nicht eingetreten sind obwohl die Schäubles der Welt wirklich viel Arbeit reinstecken.

  6. Apokalypse

    Autor: irgendeiner 09.01.08 - 11:39

    Für alle die, die nicht wissen, was Rechner alles anstellen können, hat er Bücher geschrieben. (:


    --

    wigwam schrieb:
    > Weizenbaum ist ein Computerapokalyptiker, dessen
    > Vorhersagen noch kein einziges Mal eingetreten
    > sind. Seine Bücher sind einigermaßen langweilig.
    >
    > Der einzige Satz, bei dem ich ihm beipflichten
    > kann, ist: "Das Internet ist ein großer
    > Misthaufen, in dem man allerdings auch kleine
    > Schätze und Perlen finden kann."
    >
    > Ansonsten hat er sich seinen Hintern an
    > irgendwelchen Universitäten breit gesessen und nur
    > so viel Literatur veröffentlicht wie es gerade
    > notwändig war den Posten zu behalten.
    >
    > Aber was solls: Herzlichen Glückwunsch, Joseph -
    > Sei froh daß deine Weltuntergangsszenarien noch
    > nicht eingetreten sind obwohl die Schäubles der
    > Welt wirklich viel Arbeit reinstecken.


  7. Re: Apokalypse

    Autor: Thor Helmsturm 09.01.08 - 13:19

    irgendeiner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für alle die, die nicht wissen, was Rechner alles
    > anstellen können, hat er Bücher geschrieben. (:

    Und das wahrscheinlich auf einer Schreibmaschine, weil Computer sind ja BÖÖÖÖÖÖSEEEEEE

  8. Re: Apokalypse

    Autor: wolf larsen 09.01.08 - 18:17

    Was für böse und dumme Meinungen. Geistlosigkeit ist eben zeitlos. Ihr solltet euch schämen und erst noch ein bisschen reifen, bevor ihr euren Schwachsinn nach aussen tragt.

  9. Re: Was eine News...

    Autor: wolf larsen 09.01.08 - 18:21

    Doch. Genau solche Beiträge gehören hierher, weil sie den Horizont erweitern und zeigen, wie sich Computer und Co. entwickelt haben.


    linuxer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bitte Golem bleibt doch bei News über
    > Technik.Nichts gegen den guten Herrn aber hier
    > geht es nicht um Geburtstage!


  10. Re: Apokalypse

    Autor: wigwam 09.01.08 - 22:51

    wolf larsen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was für böse und dumme Meinungen. Geistlosigkeit
    > ist eben zeitlos. Ihr solltet euch schämen und
    > erst noch ein bisschen reifen, bevor ihr euren
    > Schwachsinn nach aussen tragt.

    Aha, wenn du keine Argumente hast wirst du einfach mal beleidigend? Fragt sich, wer hier noch ein bisschen reifen muß.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VPV Versicherungen, Stuttgart
  2. BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen bei Stuttgart
  3. NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, Mannheim, Oberhausen
  4. Technische Universität Dresden, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme