Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Memorex: DVD-Rohling mit…

Gute Idee

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Idee

    Autor: laxroth 09.01.08 - 09:03



    Ein paar technische Details wären nicht schlecht gewesen.

  2. Re: Gute Idee

    Autor: Bouncy 09.01.08 - 09:05

    laxroth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Ein paar technische Details wären nicht schlecht
    > gewesen.


    was für details? das wird so funktionieren wie jeder andere rohling, der ähnliches vorinstalliert hat. da autostartet ein programm, durchsucht die festplatte nach *.mp3 und brennt das, fertig.

    viel interessanter ist die frage, woher der extreme preisunterschied zwischen bilderbackup und musikbackup denn kommt...

  3. Re: Gute Idee

    Autor: soomon 09.01.08 - 09:11

    laxroth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Ein paar technische Details wären nicht schlecht
    > gewesen.


    nein scheiss idee.
    ich weiss selbst was ich sichern will, das hat nicht iene dvd zu bestimmen!!

  4. Re: Gute Idee

    Autor: DrAgOnTuX 09.01.08 - 09:30

    soomon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > laxroth schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    > Ein paar technische Details wären
    > nicht schlecht
    > gewesen.
    >
    > nein scheiss idee.
    > ich weiss selbst was ich sichern will, das hat
    > nicht iene dvd zu bestimmen!!


    meine meinung!

  5. Re: Gute Idee

    Autor: Bouncy 09.01.08 - 09:41

    DrAgOnTuX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > soomon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > laxroth schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > >
    > Ein paar
    > technische Details wären
    > nicht schlecht
    >
    > gewesen.
    >
    > nein scheiss idee.
    >
    > ich weiss selbst was ich sichern will, das
    > hat
    > nicht iene dvd zu bestimmen!!
    >
    > meine meinung!


    kennt ihr das wort "zielgruppe"? wikipedia klärt euch sicher gern auf...

  6. Re: Gute Idee

    Autor: No Patents 09.01.08 - 09:52

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kennt ihr das wort "zielgruppe"? wikipedia klärt
    > euch sicher gern auf...

    Fuer diese Zielgruppe ist es erst recht eine schlechte
    Idee, da man nicht ausschliessen kann, dass das Programm
    abhaengig vom Systemzustand etwas zerstoert. Was macht
    dann diese Zielgruppe? Hinsitzen und heulen, weil alle
    Daten weg sind?

  7. Re: Gute Idee

    Autor: laxroth 09.01.08 - 10:09

    No Patents schrieb:
    > Fuer diese Zielgruppe ist es erst recht eine
    > schlechte
    > Idee, da man nicht ausschliessen kann, dass das
    > Programm
    > abhaengig vom Systemzustand etwas zerstoert. Was
    > macht
    > dann diese Zielgruppe? Hinsitzen und heulen, weil
    > alle
    > Daten weg sind?


    Erstmal überlegen...deshalb fragte ich doch nach techn. Details.

    ===========================================
    der ROTH
    ===========================================

  8. Re: Gute Idee

    Autor: Dietbert 09.01.08 - 10:21

    soomon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > laxroth schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    > Ein paar technische Details wären
    > nicht schlecht
    > gewesen.
    >
    > nein scheiss idee.
    > ich weiss selbst was ich sichern will, das hat
    > nicht iene dvd zu bestimmen!!

    Full Ack!

  9. Re: Gute Idee

    Autor: Jay Äm 09.01.08 - 10:22

    No Patents schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fuer diese Zielgruppe ist es erst recht eine
    > schlechte
    > Idee, da man nicht ausschliessen kann, dass das
    > Programm
    > abhaengig vom Systemzustand etwas zerstoert.

    Aha. Eine Backupsoftware, die das Original löscht? Wie kommst du denn auf diesen schrägen Pfad?

  10. Re: Gute Idee

    Autor: Jay Äm 09.01.08 - 10:24

    soomon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nein scheiss idee.
    > ich weiss selbst was ich sichern will, das hat
    > nicht iene dvd zu bestimmen!!

    Tja, wir leben in einer Demokratie. Niemand verbietet Dir, Dein Backup anders vorzunehmen, niemand schreibt Dir vor, diese DVDs zu verwenden... für Leute wie meine Oma ist das Angebot hingegen perfekt.

  11. Gute Idee?

    Autor: irgendeiner 09.01.08 - 10:58

    Du würdest sowas deiner Oma empfehlen? Sas find ich echt arm. An deiner Stelle würd ich ihr zeigen, wie richtig gebrannt wird. Für einen älteren Menschen ist es sicher besser nachzuvollziehen, wenn der Rechner die DVD brennt und die DVD nicht sich selbst. Diese Idee ist leider ziemlicher Schwachsinn; da wird nur mehr Geld für ausgegeben; traurig, dass es dann immer die trifft, die es von Leuten empfohlen bekommen, die wie du sind; Abzocker!


    --

    Jay Äm schrieb:
    > Tja, wir leben in einer Demokratie. Niemand
    > verbietet Dir, Dein Backup anders vorzunehmen,
    > niemand schreibt Dir vor, diese DVDs zu
    > verwenden... für Leute wie meine Oma ist das
    > Angebot hingegen perfekt.


  12. Re: Gute Idee

    Autor: DrAgOnTuX 09.01.08 - 11:22

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DrAgOnTuX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > soomon schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > laxroth schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > >
    > Ein
    > paar
    > technische Details wären
    > nicht
    > schlecht
    >
    > gewesen.
    >
    > nein
    > scheiss idee.
    >
    > ich weiss selbst was ich
    > sichern will, das
    > hat
    > nicht iene dvd zu
    > bestimmen!!
    >
    > meine meinung!
    >
    > kennt ihr das wort "zielgruppe"? wikipedia klärt
    > euch sicher gern auf...


    Die Zielgruppe die nichtmal NeroExpress bedienen kann, wird auch diese DVD ins Diskettenlaufwerk schieben wollen...

  13. Re: Gute Idee?

    Autor: Bouncy 09.01.08 - 11:23

    irgendeiner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du würdest sowas deiner Oma empfehlen? Sas find
    > ich echt arm. An deiner Stelle würd ich ihr
    > zeigen, wie richtig gebrannt wird. Für einen
    > älteren Menschen ist es sicher besser
    > nachzuvollziehen, wenn der Rechner die DVD brennt
    > und die DVD nicht sich selbst. Diese Idee ist
    > leider ziemlicher Schwachsinn; da wird nur mehr
    > Geld für ausgegeben; traurig, dass es dann immer
    > die trifft, die es von Leuten empfohlen bekommen,
    > die wie du sind; Abzocker!
    >
    > --
    >
    > Jay Äm schrieb:
    > > Tja, wir leben in einer Demokratie.
    > Niemand
    > verbietet Dir, Dein Backup anders
    > vorzunehmen,
    > niemand schreibt Dir vor, diese
    > DVDs zu
    > verwenden... für Leute wie meine Oma
    > ist das
    > Angebot hingegen perfekt.
    >
    >


    das ist lächerliches wunschdenken. man kann seiner oma eben nicht beibringen wie eine dvd gebrannt wird, dafür ist das einfach zu kompliziert. du kanst das nicht nachvollziehen, aber man kann diesen menschen kein programm vorsetzen, das mehr als 4-5 buttons hat, die man in einer bestimmten reihenfolge klicken muß. das liegt nicht daran, dass ich sie unterschätze oder ihnen keine intelligenz zutraue, sondern einfach daran, dass es keine vertraute umgebung ist, in der die knöpfe einen sinn ergeben würden - auch wenn sie logisch angeordnet sind und bei fast jedem programm der uns bekannten usability-konvention folgen. "lernen" geht in diesem alter kaum noch, und die angst etwas kaputt zu machen, ist allgegenwärtig. darüber hinaus gibt es nicht mal ein brennprogramm, das mit 5-6 buttons auskommt, unter 20 klicks kommt man kaum zum ergebnis.
    automatition ist keine abzocke, sondern schafft barrierefreiheit!

  14. Re: Gute Idee?

    Autor: DrAgOnTuX 09.01.08 - 11:24

    irgendeiner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du würdest sowas deiner Oma empfehlen? Sas find
    > ich echt arm. An deiner Stelle würd ich ihr
    > zeigen, wie richtig gebrannt wird. Für einen
    > älteren Menschen ist es sicher besser
    > nachzuvollziehen, wenn der Rechner die DVD brennt
    > und die DVD nicht sich selbst. Diese Idee ist
    > leider ziemlicher Schwachsinn; da wird nur mehr
    > Geld für ausgegeben; traurig, dass es dann immer
    > die trifft, die es von Leuten empfohlen bekommen,
    > die wie du sind; Abzocker!
    >
    > --
    >
    > Jay Äm schrieb:
    > > Tja, wir leben in einer Demokratie.
    > Niemand
    > verbietet Dir, Dein Backup anders
    > vorzunehmen,
    > niemand schreibt Dir vor, diese
    > DVDs zu
    > verwenden... für Leute wie meine Oma
    > ist das
    > Angebot hingegen perfekt.
    >
    >


    könnte man so sagen...
    diese dvd ist die abzocke pur. wer bitte zahlt jedes mal wenn er ne dvd brennen will (oder ein backup machen) für ein brennprogramm?! irgendwie sinnfrei, nicht?

  15. Gute Idee?

    Autor: irgendeiner 09.01.08 - 11:30

    Genau; wenn Automation, dann bitte auf dem Rechner und nicht auf der DVD.

    @Bouncy: Das ist kein Wunschdenken. Wenn sich ein älterer Mensch an einen PC setzt ist er ja schon bereit seine Vertraute Umgebung zu verlassen. Wenn er/sie nicht mehr Lernen kann, wird er/sie sich auch nicht dafür interessieren, geschweige denn die Notwendigkeit darin sehen, überhaupt einen Rechner zu besitzen; Backups zu machen außen vor.


    --

    DrAgOnTuX schrieb:
    > könnte man so sagen...
    > diese dvd ist die abzocke pur. wer bitte zahlt
    > jedes mal wenn er ne dvd brennen will (oder ein
    > backup machen) für ein brennprogramm?! irgendwie
    > sinnfrei, nicht?

    --

    Bouncy schrieb:
    > das ist lächerliches wunschdenken.

  16. Re: Gute Idee

    Autor: No Patents 09.01.08 - 11:42

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > No Patents schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Fuer diese Zielgruppe ist es erst recht
    > eine
    > schlechte
    > Idee, da man nicht
    > ausschliessen kann, dass das
    > Programm
    >
    > abhaengig vom Systemzustand etwas zerstoert.
    >
    > Aha. Eine Backupsoftware, die das Original löscht?
    > Wie kommst du denn auf diesen schrägen Pfad?

    Nein. Eine Backupsoftware, die irgendwelche Systemfunktionen
    nutzt, ohne zu wissen, welches System ueberhaupt am laufen
    ist, ob die DLLs passen, ob die System APIs kompatibel
    sind, ...

    Waere nicht das erste mal, dass eine Software ein System
    auf manchen System ein unerwuenschtes Verhalten zeigt.

  17. Systembackup

    Autor: ME_Fire 09.01.08 - 11:45

    laxroth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Ein paar technische Details wären nicht schlecht
    > gewesen.

    Was allerdings noch praktischer gewesen wäre, wäre eine DVD von der sich booten und ein Systembackup durchführen lässt ;-)

    Meine Musikdateien sichern kann ich auch ohne ein spezielles Programm

  18. Systembackup

    Autor: irgendeiner 09.01.08 - 11:51

    Gibt es doch schon; nur eben noch nicht automatisiert: sysrescue-cd (: Und das würde dann auch gleich das Problem der Systemabhängigkeit lösen.


    --

    ME_Fire schrieb:
    > Was allerdings noch praktischer gewesen wäre, wäre
    > eine DVD von der sich booten und ein Systembackup
    > durchführen lässt ;-)

    --

    No Patents schrieb:
    > Nein. Eine Backupsoftware, die irgendwelche Systemfunktionen
    > nutzt, ohne zu wissen, welches System ueberhaupt am laufen
    > ist, ob die DLLs passen, ob die System APIs kompatibel
    > sind, ...

  19. Re: Gute Idee?

    Autor: Bouncy 09.01.08 - 11:54

    irgendeiner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau; wenn Automation, dann bitte auf dem Rechner
    > und nicht auf der DVD.
    >
    > @Bouncy: Das ist kein Wunschdenken. Wenn sich ein
    > älterer Mensch an einen PC setzt ist er ja schon
    > bereit seine Vertraute Umgebung zu verlassen. Wenn
    > er/sie nicht mehr Lernen kann, wird er/sie sich
    > auch nicht dafür interessieren, geschweige denn
    > die Notwendigkeit darin sehen, überhaupt einen
    > Rechner zu besitzen; Backups zu machen außen vor.
    >

    ich gehe sogar so weit zu sagen, die meisten dieser älteren menschen wollen gar keinen rechner haben! aber er ist notwendiges übel, denn sie wollen natürlich eine digicam und einen ipod, da die ja leicht zu bedienen sind. der pc ist dann das backend, ohne das die frontend-geräte aber nicht funktionieren, also muss auch er her. dann liegen also die lieder und bilder auf dem gerät - dieser blackbox, die irgendetwas undefinierbares macht - und die müssen auf dvd gepackt werden, um sie vorführen, im fotoladen abgeben oder freunden zeigen zu können. deswegen haben die aber noch lange kein interesse, in diese neue welt einzutauchen...

  20. Re: Gute Idee?

    Autor: Tantalus 09.01.08 - 12:06

    Bouncy schrieb:
    >
    > ich gehe sogar so weit zu sagen, die meisten
    > dieser älteren menschen wollen gar keinen rechner
    > haben! aber er ist notwendiges übel, denn sie
    > wollen natürlich eine digicam und einen ipod, da
    > die ja leicht zu bedienen sind. der pc ist dann
    > das backend, ohne das die frontend-geräte aber
    > nicht funktionieren, also muss auch er her. dann
    > liegen also die lieder und bilder auf dem gerät -
    > dieser blackbox, die irgendetwas undefinierbares
    > macht - und die müssen auf dvd gepackt werden, um
    > sie vorführen, im fotoladen abgeben oder freunden
    > zeigen zu können. deswegen haben die aber noch
    > lange kein interesse, in diese neue welt
    > einzutauchen...

    Da muss ich Dir aber widersprechen, ich habe beruflich öfters mal mit älteren (glaub der älteste bisher war knappe 80, wenn ich mich recht erinnere), die sich sehr für die Materie interessieren und auch sehr lernwillig (wenn auch nicht mehr ganz so -fähig wie unsere Generation) sind. Sie sind mit ebensoviel Interesse und Wissbegierge dabei wie die jungen, worauf es halt ankommt, ist die richtige "Aufbereitung" der Informationen.

    Gruß
    Tantalus

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. BWI GmbH, Germersheim
  3. BWI GmbH, Bonn, Berlin, Strausberg
  4. Rational AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  3. 769,00€
  4. 239,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. Australien: "Wir bauen ein Netzwerk auf 7,7 Millionen Quadratkilometern"
    Australien
    "Wir bauen ein Netzwerk auf 7,7 Millionen Quadratkilometern"

    Der staatliche australische Betreiber NBN Co wehrt sich gegen das schlechte Abschneiden seines Netzes in Speedtest. Es gehe um mehr als MBit/s. Doch die Absage an FTTH hat das Projekt NBN weitgehend entwertet.

  2. Code-Hoster: Gitlab will nicht über Politik und Moral diskutieren
    Code-Hoster
    Gitlab will nicht über Politik und Moral diskutieren

    Die Diskussion um Geschäfte mit moralisch fragwürdigen Kunden will Code-Hoster Gitlab nicht führen und einfach alle Kunden akzeptieren. Den Angestellten werden zudem politische Diskussionen verboten.

  3. IT-Probleme: Serverausfall legt Produktion bei Porsche still
    IT-Probleme
    Serverausfall legt Produktion bei Porsche still

    Es sei kein Angriff aus dem Internet gewesen, sondern ein IT-Problem, erklärte Porsche. Rund 200 Server sind am 15. Oktober ausgefallen - die Bänder in mehreren Werken standen still.


  1. 14:43

  2. 14:18

  3. 13:53

  4. 13:17

  5. 12:55

  6. 12:40

  7. 12:25

  8. 12:02