1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Netzwerk-Farblaser mit 21 Seiten…

400$ ??

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 400$ ??

    Autor: Bill S. Preston 09.01.08 - 10:10

    Hmmh, erscheint mir irgendwie billig für nen Netzwerk-Farblaser. Kann das stimmen?

  2. Re: 400$ ??

    Autor: Voli 09.01.08 - 10:34

    Bill S. Preston schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmmh, erscheint mir irgendwie billig für nen
    > Netzwerk-Farblaser. Kann das stimmen?


    Samsung bietet jetzt schon einen Drucker mit Netzwerk für ca. 230,00 Euros an:

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=188432

  3. Re: 400$ ??

    Autor: So Nie 09.01.08 - 11:11

    Voli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bill S. Preston schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hmmh, erscheint mir irgendwie billig für
    > nen
    > Netzwerk-Farblaser. Kann das stimmen?
    >
    > Samsung bietet jetzt schon einen Drucker mit
    > Netzwerk für ca. 230,00 Euros an:
    >
    > www.alternate.de
    >
    >
    Und das Ding bekam und bekommt gute Noten bei der ct.
    Kauft man allerdings für rund 300 Euro bei amazon, ist sogar noch ein weiterer Cartridge-Satz in der Lieferung enthalten !

  4. Re: 400$ ??

    Autor: Bill S. Preston 10.01.08 - 09:13

    So Nie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Voli schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bill S. Preston schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hmmh, erscheint mir
    > irgendwie billig für
    > nen
    >
    > Netzwerk-Farblaser. Kann das stimmen?
    >
    > Samsung bietet jetzt schon einen Drucker
    > mit
    > Netzwerk für ca. 230,00 Euros an:
    >
    > www.alternate.de
    >
    > Und das Ding bekam und bekommt gute Noten bei der
    > ct.
    > Kauft man allerdings für rund 300 Euro bei amazon,
    > ist sogar noch ein weiterer Cartridge-Satz in der
    > Lieferung enthalten !
    >
    >


    Cool, danke für den Tipp. Das Gerät ist echt interessant! Bin zwar ct-Leser aber das ist mir irgendwie entgangen ...

  5. Re: 400$ ??

    Autor: michigan113 22.01.08 - 15:41

    > Cool, danke für den Tipp. Das Gerät ist echt
    > interessant! Bin zwar ct-Leser aber das ist mir
    > irgendwie entgangen ...


    Dabei geht es doch eigentlich um den Samsung CLP-610ND.
    Kostet wirklich ca. 400 US Dollar? Hier in Europa leider (noch) stolze 450.-
    Link: http://www.tec-company.de/shop/drucker-scanner/artikel/samsung-farblaser-clp-610nd/?campaign=psm/99552/Samsung_SY93402_Samsung%20Farblaser%20CLP-610ND

  6. Re: 400$ ??

    Autor: ralf007 22.01.08 - 21:36

    Hi,

    hab mir zu Weihnachten den CLP 610ND gekauft (wollte meine DA damit ausdrucken) und bin mit dem Farbdruck NICHT zufrieden:

    - Das Druckbild des 2400x600er ist deutlich stärker gerastert als das des HP 5550hdn.
    - Hat man in der Kopfzeile eine Linie, kommt diese beim Duplexdruck nicht auf selber Höhe zu liegen - wie es der HP 5550hdn kann.
    - Dünne Diagrammlinien kann der HP 5550hdn besser auflösen als der Samsung.
    - Die vier Farben des Samsungs sind minimal versetzt, das kann man aber sehen: Schwarze Schrift in Diagrammen druckt er schwarz und mit allen Farben aus, so dass die Schrift aufgrund des Versatzes ausgefranst aussieht.

    Laut Samsung Hotline müsste mein Drucker eingestellt werden. Ich hätte das Gerät aber schnell gebraucht. Weil ich an keine Wunder glaube, habe ich das Gerät zurückgeschickt. Das Gerät scheint noch Kinderkrankheiten zu haben. Meine Empfehlung: Noch etwas warten. Vielleicht einen Test abwarten.

    Gruß, Ralf

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  2. Amprion GmbH, Ludwigsburg
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. über Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme