1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patch-Reigen für Windows Vista

Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

    Autor: IT-Kenner 09.01.08 - 12:27

    Man spart mit dem guten LINUX unheimlich viel Geld. Die Gründe sind vielfältig, hier nur einige:


    - Das Betriebsststem ist kostenlos - spart Geld

    - Die dazu benutzte Software ist ebenfalls kostenlos - spart Geld

    - Man muss reichlich HOWTOs und MANPAGES lesen, so dass für Hobbies oder Freundin keine Zeit bleibt - spart enorm viel Geld

    - Da LINUX bekanntlich regelmässig zu Hardwareschäden führt ist der Computer häufig ganz aus - das spart Strom und damit Geld

    - LINUX wird ausschliesslich per Tastatur und Textkonsole (2 Farben-Modus) bedient. Das spart Geld für Maus und teure Grafikkarte.

    - Der dauernde Stress mit dem Frickelbetriebssystem sorgt für ein frühes Ableben wegen Herzinfarkts. Tot sein ist deutlich billiger (keine Ausgaben für Essen, Wasser, Haus, Wohnung...), somit spart der schlaue LINUX-User auch hier massenhaft Geld.

  2. Nachtrag

    Autor: IT-Kenner 09.01.08 - 12:28

    Ausgaben für Seife und Frisör hat man als LINUX-User auch keine :-)

  3. Nachtrag II

    Autor: IT Kenner 09.01.08 - 12:29

    IT-Kenner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausgaben für Seife und Frisör hat man als
    > LINUX-User auch keine :-)

    Frisör sowieso nicht, denn mit LINUX fallen einem die Haare entweder von allein aus oder man reisst sie sich vor lauter Frust heraus ! AHHAHAHAHAR


  4. Re: Nachtrag

    Autor: diablo1 09.01.08 - 12:31

    IT-Kenner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ausgaben für Seife und Frisör hat man als
    > LINUX-User auch keine :-)


    LOL!!! :D Danke für den Mittagslacher, echt ned schlecht, köstlich :)

    mfg
    ein (aufgrund der oben genannten Gründen) reicher Linux-User :D

  5. Re: Nachtrag II

    Autor: ichhalt 09.01.08 - 12:32

    <°)))o><


  6. Re: Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

    Autor: RunningTux 09.01.08 - 12:32

    IT-Kenner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man spart mit dem guten LINUX unheimlich viel
    > Geld. Die Gründe sind vielfältig, hier nur
    > einige:

    Du weißt aber schon, dass es im Artikel um BSD und nicht um Linux geht oder?

  7. Re: Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

    Autor: Concecaio 09.01.08 - 12:34


    hast irgendwo falsch abgebogen... hier gehts um Vista ;)



    RunningTux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IT-Kenner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Man spart mit dem guten LINUX unheimlich
    > viel
    > Geld. Die Gründe sind vielfältig, hier
    > nur
    > einige:
    >
    > Du weißt aber schon, dass es im Artikel um BSD und
    > nicht um Linux geht oder?


  8. Recht haben

    Autor: beep 09.01.08 - 12:36

    Wo er Recht hat... hat er Recht...

    Ich steig jetzt auf Linux um... besser ist es und spart Geld :-D

    Danke IT-Kenner!!!

    p.s.: www.slackware.com

  9. Re: Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

    Autor: beep 09.01.08 - 12:37

    Concecaio schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > hast irgendwo falsch abgebogen... hier gehts um
    > Vista ;)
    >
    > RunningTux schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > IT-Kenner schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Man spart mit dem guten
    > LINUX unheimlich
    > viel
    > Geld. Die Gründe
    > sind vielfältig, hier
    > nur
    > einige:
    >
    > Du weißt aber schon, dass es im Artikel um
    > BSD und
    > nicht um Linux geht oder?
    >
    >
    oO?! Ich dachte hier gehts um DOS...

  10. Re: Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

    Autor: Amüsierter User 09.01.08 - 12:40

    Soviel Geld, wie ich es jeden Monat für Jux und Dollerei zum Fenster hinauswerfe, das kannst du mangels Masse in hundert Jahren nicht sparen, Burschi ;)

  11. Re: Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

    Autor: diablo1 09.01.08 - 12:45

    beep schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Concecaio schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > hast irgendwo falsch abgebogen... hier
    > gehts um
    > Vista ;)
    >
    > RunningTux schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > IT-Kenner schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Man spart mit dem
    > guten
    > LINUX unheimlich
    > viel
    > Geld.
    > Die Gründe
    > sind vielfältig, hier
    >
    > nur
    > einige:
    >
    > Du weißt aber
    > schon, dass es im Artikel um
    > BSD und
    >
    > nicht um Linux geht oder?
    >
    > oO?! Ich dachte hier gehts um DOS...
    >
    >

    o_O DOS? Was ist denn das? Hab ich ein neues OS verpasst?!

  12. Re: Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

    Autor: DrAgOnTuX 09.01.08 - 12:47

    diablo1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > beep schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Concecaio schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > hast irgendwo falsch
    > abgebogen... hier
    > gehts um
    > Vista
    > ;)
    >
    > RunningTux
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > IT-Kenner
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Man spart mit
    > dem
    > guten
    > LINUX unheimlich
    >
    > viel
    > Geld.
    > Die Gründe
    > sind
    > vielfältig, hier
    >
    > nur
    >
    > einige:
    >
    > Du weißt aber
    > schon,
    > dass es im Artikel um
    > BSD und
    >
    > nicht
    > um Linux geht oder?
    >
    > oO?! Ich
    > dachte hier gehts um DOS...
    >
    > o_O DOS? Was ist denn das? Hab ich ein neues OS
    > verpasst?!
    >


    D(au)O(perating)S(ystem)

  13. Re: Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

    Autor: Des Esels Brückenbauer 09.01.08 - 13:33

    IT-Kenner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man spart mit dem guten LINUX unheimlich viel
    > Geld. Die Gründe sind vielfältig, hier nur
    > einige:
    >
    > - Das Betriebsststem ist kostenlos - spart Geld
    >
    > - Die dazu benutzte Software ist ebenfalls
    > kostenlos - spart Geld
    >
    > - Man muss reichlich HOWTOs und MANPAGES lesen, so
    > dass für Hobbies oder Freundin keine Zeit bleibt -
    > spart enorm viel Geld
    >
    > - Da LINUX bekanntlich regelmässig zu
    > Hardwareschäden führt ist der Computer häufig ganz
    > aus - das spart Strom und damit Geld
    >
    > - LINUX wird ausschliesslich per Tastatur und
    > Textkonsole (2 Farben-Modus) bedient. Das spart
    > Geld für Maus und teure Grafikkarte.
    >
    > - Der dauernde Stress mit dem
    > Frickelbetriebssystem sorgt für ein frühes Ableben
    > wegen Herzinfarkts. Tot sein ist deutlich billiger
    > (keine Ausgaben für Essen, Wasser, Haus,
    > Wohnung...), somit spart der schlaue LINUX-User
    > auch hier massenhaft Geld.


    jetzt weiß ich wo die 58000 Euro herkommen, die jeder BuBü statistisch auf dem Konto haben soll. Alle haben Linux!

  14. Re: Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

    Autor: It's me, Mario 09.01.08 - 13:37

    Wir sind auch reicher, weil wir in der Zeit, in der du dir solchen Müll aus den Fingern saugst produktiv arbeiten.

    IT-Kenner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man spart mit dem guten LINUX unheimlich viel
    > Geld. Die Gründe sind vielfältig, hier nur
    > einige:
    >
    > - Das Betriebsststem ist kostenlos - spart Geld
    >
    > - Die dazu benutzte Software ist ebenfalls
    > kostenlos - spart Geld
    >
    > - Man muss reichlich HOWTOs und MANPAGES lesen, so
    > dass für Hobbies oder Freundin keine Zeit bleibt -
    > spart enorm viel Geld
    >
    > - Da LINUX bekanntlich regelmässig zu
    > Hardwareschäden führt ist der Computer häufig ganz
    > aus - das spart Strom und damit Geld
    >
    > - LINUX wird ausschliesslich per Tastatur und
    > Textkonsole (2 Farben-Modus) bedient. Das spart
    > Geld für Maus und teure Grafikkarte.
    >
    > - Der dauernde Stress mit dem
    > Frickelbetriebssystem sorgt für ein frühes Ableben
    > wegen Herzinfarkts. Tot sein ist deutlich billiger
    > (keine Ausgaben für Essen, Wasser, Haus,
    > Wohnung...), somit spart der schlaue LINUX-User
    > auch hier massenhaft Geld.


  15. Re: Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

    Autor: Jajajaja 09.01.08 - 15:25

    It's me, Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir sind auch reicher, weil wir in der Zeit, in
    > der du dir solchen Müll aus den Fingern saugst
    > produktiv arbeiten.

    Aber nur bis zur Betaphase. Dann wird konsequent was neues angefangen... :-))))

  16. <°())))><

    Autor: Sir Jective 09.01.08 - 16:42

    .. der bullshit ist nichtmal n lacher wert -.-

  17. Re: <°())))><

    Autor: Hurz 09.01.08 - 17:28

    https://forum.golem.de/read.php?22327,1183224,1183251#msg-1183251

  18. Re: Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

    Autor: Originator 09.01.08 - 17:29

    Jajajaja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > It's me, Mario schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wir sind auch reicher, weil wir in der Zeit,
    > in
    > der du dir solchen Müll aus den Fingern
    > saugst
    > produktiv arbeiten.
    >
    > Aber nur bis zur Betaphase. Dann wird konsequent
    > was neues angefangen... :-))))

    Hoho bist du Originell. In der OpenSource Welt hat man den Vorteil, dass man immer bleeding Edge "beta" beziehen kann, und somit die neusten Features nutzen kann. Im Vergleich zur proprietaeren Welt, wo Betas released werden um sie anschliessend stabil zu patchen. Wenn dann mal was stabil laeuft, gibts davon schon die naechste Beta zu kaufen.

  19. Re: <°())))><

    Autor: Troller 09.01.08 - 19:27

    Sir Jective schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .. der bullshit ist nichtmal n lacher wert -.-

    doch!

  20. Re: Warum LINUX-User reicher sind als WINDOWS-User

    Autor: RedSign 09.01.08 - 22:40

    Um Linux geht es in dem Artikel nicht, also erübrigt sich das Thema. Jedem sein Betriebssystem. Ich schreibe auch nicht so einen Kram in Artikeln mit Linux-Themen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Jobaffairs Personal- und Mediaagentur GmbH, München
  2. AGR Gruppe, Herten
  3. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg
  4. Continental AG, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

  1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
    Startup
    Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

    Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür kann Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

  2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
    Bundesnetzagentur
    Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

    Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

  3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
    Konsolen
    Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

    Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


  1. 18:37

  2. 17:31

  3. 16:54

  4. 16:32

  5. 16:17

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 15:00