1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox 360 als Blu-ray-Player?

Re: Verbockt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Verbockt

Autor: realmugen 09.01.08 - 18:44

^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
-------------------------------------------------------
> FranUnFine schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > No More Heroes, wenn es denn mal
> hierzulande
> erscheint. Ist in japan aber
> schrecklich gefloppt.
> Die auch nicht
> unwichtige "attachment rate", also
> die Anzahl
> der verkauften Spiele pro Konsole ist
> bei der
> Wii extrem niedrig (zwei oder drei Spiele
> /
> Konsole - zum Vergleich, die Xbox 360 hat die
>
> höchste Rate der neuen Konsolen mit im
> Schnitt
> sieben oder acht Spielen /
> Konsole).
>
> Liegt m.M.n. an zwei Sachen:
> Die Haupt-Wii-Käufer
> kaufen sich einfach
> nicht so viel. Und diejenigen,
> die
> spielinteressiert sind, haben nur eine sehr
>
> kleine Anzahl an interessanten Titeln zur
>
> Verfügung, von denen Sie dann vielleicht auch
> noch
> nur ein Teil anspricht.


> Tja, niemand behauptet etwas anderes. Damit wäre
> das wohl entgültig geklärt ^^

Doch, ich: die 360 hatte ein klein wenig mehr Zeit, auf so einen Schnitt zu kommen :)


Neues Thema


Thema
 

Verbockt

werners_bruder | 09.01.08 - 16:12
 

Re: Verbockt

^Andreas... | 09.01.08 - 16:15
 

Re: Verbockt

FranUnFine | 09.01.08 - 16:21
 

Re: Verbockt

^Andreas... | 09.01.08 - 16:25
 

Re: Verbockt

FranUnFine | 09.01.08 - 16:30
 

Re: Verbockt

^Andreas... | 09.01.08 - 17:11
 

Re: Verbockt

realmugen | 09.01.08 - 18:44
 

ich zähle ja nicht

Missingno. | 09.01.08 - 19:36
 

Re: ich zähle ja nicht

FranUnFine | 10.01.08 - 15:07

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service Desk Agent*in/IT-First-Level-Supp- orter*in
    Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES, Bremerhaven
  2. Product Owner (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  3. SAP Job - SAP BW / 4HANA Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München
  4. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. TESO High Isle - Collector's Edition für 35,99€ statt 79€)
  2. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  3. (u. a. Commander Edition für 32,89€ statt 69€, Season Pass für 14,50€ statt 28€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro: Wie ich versuchte, autark zu werden
Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro
Wie ich versuchte, autark zu werden

Ich vermesse per Drohne, schleppe Solarpanels und eine 83-kg-Powerstation, drucke Abstandshalter im 3D-Drucker - und spare Stromkosten. Zudem berechne ich, ob und wann sich die Ausgaben für die Anlage amortisieren.
Ein Erfahrungsbericht von Thomas Ell

  1. Fotovoltaik Solarzellen werden billiger und grüner
  2. Umweltschutz Swiss tankt bald klimaneutrales Kerosin
  3. Saubere Energie Strom aus dem Gewächshaus

Datenschutz: GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig
Datenschutz
GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig

Manche Firmen statten ihre Dienstwagen mit GPS-Sendern aus, einige machen das sogar mit Diensthandys. Solcherlei Überwachung ist meist nicht rechtens.
Von Harald Büring

  1. Schweiz Alles andere als ein Datenschutzparadies
  2. Alternativen zu Google Analytics Tools für Reichweitenanalyse datenschutzkonform nutzen
  3. Anonyme Kritik Glassdoor muss Nutzerdaten an Arbeitgeber herausgeben

Microsoft: Office-Pakete datenschutzkonform nutzen
Microsoft
Office-Pakete datenschutzkonform nutzen

Datenschutz für Sysadmins Die Datenflüsse von Office-Paketen lassen sich schwer überprüfen und unterbinden. Selbst gehostete Alternativen versprechen bessere Kontrolle.
Eine Anleitung von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutz Passanträge für Bangladesch ungeschützt im Netz
  2. Datenschutz Landesregierung soll Facebook-Seite deaktivieren
  3. Berlin Datenschutzbehörde rügt Impfterminvergabe über Doctolib