1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Miro 1.1 soll BitTorrent deutlich…

Dämliche Meldung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dämliche Meldung...

    Autor: sl0w 11.01.08 - 11:03

    Deutlich schneller als was?
    Als sämtliche anderen Torrent-Programme oder schneller als die Vorversion?
    Irgendwie ist die Meldung seltsam... ganz davon abgesehen, dass für Torrent sowieso nur das Programm uTorrent in Frage kommt.

  2. Re: Dämliche Meldung...

    Autor: Honkidonki 11.01.08 - 11:14

    Richtisch.....

    Seit wann bitte ist Torrent-Netzwerk schneller als nen guter Server.

    Ist vielleicht doch nur kostengünstiger, weil man keine Infrastruktur braucht aber schneller? naja.


    sl0w schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Deutlich schneller als was?
    > Als sämtliche anderen Torrent-Programme oder
    > schneller als die Vorversion?
    > Irgendwie ist die Meldung seltsam... ganz davon
    > abgesehen, dass für Torrent sowieso nur das
    > Programm uTorrent in Frage kommt.
    >


  3. AGREED

    Autor: GUEST 11.01.08 - 11:22

    die überschrift ist daneben gegriffen

  4. Re: trotzdem gute Info

    Autor: User 12.01.08 - 10:54

    GUEST schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die überschrift ist daneben gegriffen

    Mag sein, trortzdem finde ich die Info gut. Habe mir das Programm gerade unter Debian Sid installiert, es tut einwandfrei, out of the box. Finde den Ansatz des Programms immer besser. Scheint eine richtige Videoverwaltung zu sein, in der man Videos schlecht aus den Augen verliert, somit auch empfehlenswert fuer Leute die viele Videos (auf der Platte) haben. Dazu ist es noch OpenSource, genial.

  5. Re: Dämliche Meldung...

    Autor: bbk 12.01.08 - 18:42

    Na Sowas Manche wollen nich zahlen ^^ mann

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Administrator (m/w/d)
    Altonaer Wellpappenfabrik GmbH & Co. KG, Tornesch
  2. Fachbereichsleiter (m/w/d) Applikationen
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  3. Referent Digitalisierung und Prozessoptimierung (m/w/d) Versicherungen
    Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  4. Referent für Projektmanagement mit Fokus Dokumentenmanagement (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. über 2 Millionen Spar-Deals für Prime-Mitglieder
  2. 54,14€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 3,99€, Star Wars: The Force...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wasserstoff: Der Kampf um die Gasnetze
Wasserstoff
Der Kampf um die Gasnetze

Die Gasindustrie will künftig mit Wasserstoff heizen, viele Fachleute lehnen das ab. An der Frage entscheidet sich die Zukunft der Gasnetze.
Von Hanno Böck

  1. Klimakrise Grüner Wasserstoff für die Gas-Therme
  2. Wasserstoff Kawasaki stellt ersten Wasserstofftanker fertig
  3. Energiewende Arcelor Mittal zweifelt an Wasserstoff-Stahl

DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Quadcopter DJI Air 2S mit großem Sensor für 5,4K-Videos erschienen
  2. DJI Drohnenhersteller plant offenbar Einstieg ins Autogeschäft
  3. Drohne DJI Air 2s soll mit 20 Megapixeln fliegend fotografieren

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun