Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Penumbra: Overture gruselt nun auch Mac…

wo gibts das für linux? (kt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wo gibts das für linux? (kt)

    Autor: joho 11.01.08 - 20:04

    .

  2. Re: wo gibts das für linux? (kt)

    Autor: juhuu 11.01.08 - 20:32

    joho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .

    hier:

    http://www.penumbra-overture.com/demo.php

  3. Linux ist auch so schon gruselig genug! (kt)

    Autor: Konfuzius Peng 12.01.08 - 13:17

    Linux ist auch so schon gruselig genug!

  4. Re: Linux ist auch so schon gruselig genug! (kt)

    Autor: Paula 12.01.08 - 14:36

    Konfuzius Peng schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linux ist auch so schon gruselig genug!


    Wieso gruselig, Linux ist geil wenn man in der Lage ist sich Befehle zu merken, anzuwenden und alles einzurichten!

  5. Re: Linux ist auch so schon gruselig genug! (kt)

    Autor: retr0virus 12.01.08 - 16:38

    Paula schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Konfuzius Peng schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Linux ist auch so schon gruselig genug!
    >
    > Wieso gruselig, Linux ist geil wenn man in der
    > Lage ist sich Befehle zu merken, anzuwenden und
    > alles einzurichten!
    >
    >


    Heutzutage muss man wenn man es nicht möchte nichtmal etwas einrichten sondern kann einfach zu Ubuntu greifen. Für Anfänger und Einsteiger ideal.
    Und Windows allemal vorzuziehen.

  6. Früher war alles besser

    Autor: Besser als Vista 12.01.08 - 17:00

    Paula schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Konfuzius Peng schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Linux ist auch so schon gruselig genug!
    >
    > Wieso gruselig, Linux ist geil wenn man in der
    > Lage ist sich Befehle zu merken, anzuwenden und
    > alles einzurichten!
    Früher wussten solche Leute gar nicht, was Linux ist und das war auch gut so. Muss ich wirklich auf BSD umsteigen, um wieder "unter uns" zu sein?

  7. Re: Linux ist auch so schon gruselig genug! (kt)

    Autor: Ubuntugeschädigter 12.01.08 - 17:39

    retr0virus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Paula schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Konfuzius Peng schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Linux ist auch so schon
    > gruselig genug!
    >
    > Wieso gruselig,
    > Linux ist geil wenn man in der
    > Lage ist sich
    > Befehle zu merken, anzuwenden und
    > alles
    > einzurichten!
    >
    > Heutzutage muss man wenn man es nicht möchte
    > nichtmal etwas einrichten sondern kann einfach zu
    > Ubuntu greifen. Für Anfänger und Einsteiger
    > ideal.
    > Und Windows allemal vorzuziehen.
    Wer es glaubt wird selig. Ich will nicht behaupten dass andere Systeme besser sind, aber dass bei Ubuntu ALLES EINFACH OHNE Konfiguration läuft ist ein Hirngespinst. Leider habe ich auch negative Erfahrungen mit der ach so tollen Community gemacht. Bei Ubuntuusers.de kann man fragen bis man grün wird. Vieles können die auch einfach nicht beantowrten. Das ist kein Vorwurf an die Community aber so tun als ob ALLES EINFACH OHNE Probleme geht ist Unsinn.

  8. Re: Linux ist auch so schon gruselig genug! (kt)

    Autor: nixplaner 13.01.08 - 17:50

    Konfuzius Peng schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linux ist auch so schon gruselig genug!


    Ich bevorzuge Linux, aber der Spruch war gut.

  9. Re: Früher war alles besser

    Autor: FedoraUser 14.01.08 - 18:11

    Besser als Vista schrieb:

    > Früher wussten solche Leute gar nicht, was Linux
    > ist und das war auch gut so. Muss ich wirklich auf
    > BSD umsteigen, um wieder "unter uns" zu sein?


    Habe ich mich leider auch schon gefragt.


  10. Re: Linux ist auch so schon gruselig genug! (kt)

    Autor: FedoraUser 14.01.08 - 18:16

    Ubuntugeschädigter schrieb:

    > Wer es glaubt wird selig. Ich will nicht behaupten
    > dass andere Systeme besser sind, aber dass bei
    > Ubuntu ALLES EINFACH OHNE Konfiguration läuft ist
    > ein Hirngespinst. Leider habe ich auch negative
    > Erfahrungen mit der ach so tollen Community
    > gemacht. Bei Ubuntuusers.de kann man fragen bis
    > man grün wird. Vieles können die auch einfach
    > nicht beantowrten. Das ist kein Vorwurf an die
    > Community aber so tun als ob ALLES EINFACH OHNE
    > Probleme geht ist Unsinn.

    Probier es anstatt mit ubuntuusers.de einfach mal mit google.
    In 95% der Fälle hat schon irgendjemand die gleiche Frage gestellt und bereits eine Antwort bekommen.
    (man kann auch ruhig in anderen als Ubuntu Foren nachsehen denn soooo verschieden sind die Distributionen dann eigentlich auch wieder nicht.)

    Das Problem mit dem Ubuntu Forum ist folgendes, weil Ubuntu eben so "Einsteigerfreundlich" ist gibts dort weit mehr Leute die Fragen stellen, als jene die dazu fähig sind Antworten zu geben.

    Hoffe dir damit zumindest ein bischen geholfen zu haben.

    Sollte das Problem immer noch bestehen kannst du mir wenn du möchtest eine E-mail schicken und ich helfe dir eine Lösung zu finden. roberthager@gmx.at

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Streit Service & Solution GmbH & Co. KG, Hausach bei Villingen-Schwenningen
  2. ista International GmbH, Essen
  3. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  4. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,40€
  2. 38,99€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert

    Die Deutsche Telekom sieht sich von der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard aktiv im Vectoring-Ausbau benachteiligt. Von einem nachträglichen Überbau der kommunalen Glasfaser könne keine Rede sein.

  2. Zotac Zbox Mini: Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick
    Zotac Zbox Mini
    Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick

    Computex 2019 Zotac will möglichst viel Hardware in seine knapp 3 cm dicken Gehäuse stecken und diese Zboxen auf der Computex 2019 zeigen. Bisher ist allerdings noch nicht viel darüber bekannt. Bilder geben viele Anschlüsse preis. Außerdem sind Intel-Prozessoren und Nvidia-GPUs bestätigt.

  3. Fujifilm GFX 100: Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus
    Fujifilm GFX 100
    Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus

    Da ist sie endlich: Auf der Photokina 2018 hatte Fujifilm seine Mittelformatkamera mit 100-Megapixel-Sensor und 4K-Videoaufnahme angekündigt. Inzwischen ist sie marktreif und in Kürze erhältlich.


  1. 17:50

  2. 17:30

  3. 17:09

  4. 16:50

  5. 16:33

  6. 16:07

  7. 15:45

  8. 15:17