1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwacht die Überwacher!

Eine Regierung die dem eigenen Volk

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: Revolution 2048 14.01.08 - 15:04

    Eine Regierung die dem eigenen Volk mißtraut hat das Vertrauen und die Unterstützung des volkes nicht Verdient !!!


    Die Regieenden Politiker verhalten sich mehr wie SED Funktionäre als wie demokratisch gewählte Volksvertreter.

    Es wird zeit das diese umstände überwunden werden um eine wirkliche, direckte Demokratie aufzubauen in der das Volk regiert und nicht igrend ein Korrupter Haufen der nur der Wirtschaft und den Geheimdiensten gegenüber hörig ist.

  2. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: Deutsch, Christlich, Konservativ CDU 14.01.08 - 15:16

    Wir brauchenn Überwachung !

    Bei der ganzen Ausländer und jugendkriminalität lässt sich das Leben bzw Überleben nur sichern wenn man da präventiv aktiv wird.
    Überwachung ist ein probates Mittel um dafür zu sorgen das es erst gar nicht zu Gewaltausbrüchen kommt, denn wer sich beobachtet fühlt verhält sich nachweislich viel sozialer.

    Aber diese Linksradikalen Multi Kulti Spinner werden das wohl erst dann einsehen wenn sie selber Opfer eines islamistischen Terroranschlags geworden sind.

    Ich unterstütze Herrn Schäuble in jederhinsicht, denn nur durch aktives Handeln lässt sich Sicherheits und Wohlstand für alle deutschen schaffen.

  3. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: Blork 14.01.08 - 15:41


    >
    > Ich unterstütze Herrn Schäuble in jederhinsicht,
    > denn nur durch aktives Handeln lässt sich
    > Sicherheits und Wohlstand für alle deutschen
    > schaffen.
    >


    Dann mach das, aber lass uns mit deinem Trollversuch in Ruhe.

  4. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: Hanswurschd 14.01.08 - 15:48

    Deutsch, Christlich, Konservativ CDU schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir brauchenn Überwachung !
    >
    > Bei der ganzen Ausländer und jugendkriminalität
    > lässt sich das Leben bzw Überleben nur sichern
    > wenn man da präventiv aktiv wird.

    Wenn du so denkst hat die B**dzeitung ihr Ziel bei dir erreicht.

  5. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: Deppal 14.01.08 - 15:57


    > Überwachung ist ein probates Mittel um dafür zu
    > sorgen das es erst gar nicht zu Gewaltausbrüchen
    > kommt, denn wer sich beobachtet fühlt verhält sich
    > nachweislich viel sozialer.
    >


    Zu diesem "Nachweis" gibt's mindestens ebenso viele, die das Gegenteil behaupten. Ansonsten: Wenn du das glaubst, bitteschön. Aber dann nicht meckern, wenn es mal umschlägt in was anderes...

  6. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: Loki Wotan 14.01.08 - 17:07

    Moment mal, die Glatzen schlagen die Leute zusammen, nicht die Moslems.

    Terroranschläge der Moslems, da lass mich mal überlegen......JA, die Türken haben Europa, besonders Wien, angegriffen. Das hat uns den Kaffee gebracht. Also sollten wir Österreich überwachen, denn von dort kamen alle Hitlers und man kann bei Belagerungen Dinge wie Kaffee kennenlernen.

  7. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: Loki Wotan 14.01.08 - 17:13

    Deutsch, Christlich, Konservativ CDU schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich unterstütze Herrn Schäuble in jederhinsicht,
    > denn nur durch aktives Handeln lässt sich
    > Sicherheits und Wohlstand für alle deutschen
    > schaffen.

    Du bist gegen unser Gundgesetz so wie Herr Schäuble? Denn seine Vorstellungen sind nach dem grundgesetz kriminell. Übrigens: Wohlstand für alle bedeutet: 9,2 % mehr Lohn und Rentenansprüche schon nach 1/8 der Zeit (1 Jahr) für Bundestagsabgeordnete und gleichzeitig sinkende Durchschnittslöhne und Rentenaltererhöhung für das dumme Volk.

  8. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: alkobottle 14.01.08 - 17:57

    Deutsch, Christlich, Konservativ CDU schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir brauchenn Überwachung !
    >
    > Bei der ganzen Ausländer und jugendkriminalität
    > lässt sich das Leben bzw Überleben nur sichern
    > wenn man da präventiv aktiv wird.
    > Überwachung ist ein probates Mittel um dafür zu
    > sorgen das es erst gar nicht zu Gewaltausbrüchen
    > kommt, denn wer sich beobachtet fühlt verhält sich
    > nachweislich viel sozialer.
    >
    > Aber diese Linksradikalen Multi Kulti Spinner
    > werden das wohl erst dann einsehen wenn sie selber
    > Opfer eines islamistischen Terroranschlags
    > geworden sind.
    >
    > Ich unterstütze Herrn Schäuble in jederhinsicht,
    > denn nur durch aktives Handeln lässt sich
    > Sicherheits und Wohlstand für alle deutschen
    > schaffen.
    >


    wusste gar nicht dass es für ewig gestrige jetzt auch schon internet gibt?
    leute mit deiner einstellung sollten überwacht werden, ihr seid die wahren feinde unserer gesellschaft!

  9. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: Nachtigall 14.01.08 - 18:06

    alkobottle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Deutsch, Christlich, Konservativ CDU schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wir brauchenn Überwachung !
    >
    > Bei
    > der ganzen Ausländer und jugendkriminalität
    >
    > lässt sich das Leben bzw Überleben nur
    > sichern
    > wenn man da präventiv aktiv
    > wird.
    > Überwachung ist ein probates Mittel um
    > dafür zu
    > sorgen das es erst gar nicht zu
    > Gewaltausbrüchen
    > kommt, denn wer sich
    > beobachtet fühlt verhält sich
    > nachweislich
    > viel sozialer.
    >
    > Aber diese
    > Linksradikalen Multi Kulti Spinner
    > werden das
    > wohl erst dann einsehen wenn sie selber
    > Opfer
    > eines islamistischen Terroranschlags
    > geworden
    > sind.
    >
    > Ich unterstütze Herrn Schäuble in
    > jederhinsicht,
    > denn nur durch aktives Handeln
    > lässt sich
    > Sicherheits und Wohlstand für alle
    > deutschen
    > schaffen.

    Protest gegen staatliche Überwachung http://www.daten-speicherung.de/index.php/warum-uns-staatliche-ueberwachung-nicht-egal-sein-kann/

    mfg

  10. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: muh. 14.01.08 - 19:29

    Revolution 2048 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es wird zeit das diese umstände überwunden werden
    > um eine wirkliche, direckte Demokratie aufzubauen
    > in der das Volk regiert und nicht igrend ein
    > Korrupter Haufen der nur der Wirtschaft und den
    > Geheimdiensten gegenüber hörig ist.

    Remember, remember the fifth of November.

  11. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: FDJler 14.01.08 - 19:45

    Revolution 2048 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine Regierung die dem eigenen Volk mißtraut hat
    > das Vertrauen und die Unterstützung des volkes
    > nicht Verdient !!!
    >
    > Die Regierenden Politiker verhalten sich mehr wie
    > SED Funktionäre als wie demokratisch gewählte
    > Volksvertreter.
    Hmm, falls es wirklich jemand noch nicht gemerkt haben sollte:
    Unser Kanzler kommt aus der D D R und dass sie damals durch besonders großen Widerstand gegen das SED-System aufgefallen wäre, ist nicht bekannt.
    Dass solche Politiker kein Gefühl für persönliche Freiheit (von der sie in Wahlkampfreden immer sprechen...) haben, ist überhaupt nicht verwunderlich.

  12. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: nurmalso 14.01.08 - 21:02

    Deutsch, Christlich, Konservativ CDU schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir brauchenn Überwachung !
    >
    > Bei der ganzen Ausländer und jugendkriminalität
    > lässt sich das Leben bzw Überleben nur sichern
    > wenn man da präventiv aktiv wird.
    > Überwachung ist ein probates Mittel um dafür zu
    > sorgen das es erst gar nicht zu Gewaltausbrüchen
    > kommt, denn wer sich beobachtet fühlt verhält sich
    > nachweislich viel sozialer.

    Klar, erzählen Sie das mal den beiden Mädchen die in England missbraucht und getötet wurden. Die Videos sind ja in den Nachrichten ausgestrahlt worden.

    Und als die Busse da explodiert sind, haben auch zig Übrewachungscams gezeigt.

    Und die Rentner die vor laufender Cam verprügelt wurden, hat es auch sehr genutzt.



  13. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: Renato Cuisine 15.01.08 - 11:14

    Einer Bevölkerung mit derart beschissener Grammatik und Rechtschreibung kann man nicht vertrauen! Sorry.

    Revolution 2048 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine Regierung die dem eigenen Volk mißtraut hat
    > das Vertrauen und die Unterstützung des volkes
    > nicht Verdient !!!
    >
    > Die Regieenden Politiker verhalten sich mehr wie
    > SED Funktionäre als wie demokratisch gewählte
    > Volksvertreter.
    >
    > Es wird zeit das diese umstände überwunden werden
    > um eine wirkliche, direckte Demokratie aufzubauen
    > in der das Volk regiert und nicht igrend ein
    > Korrupter Haufen der nur der Wirtschaft und den
    > Geheimdiensten gegenüber hörig ist.


  14. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: SirFartALot 15.01.08 - 13:28

    Deutsch, Christlich, Konservativ CDU schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir brauchenn Überwachung !
    >
    > Bei der ganzen Ausländer und jugendkriminalität
    > lässt sich das Leben bzw Überleben nur sichern
    > wenn man da präventiv aktiv wird.
    > Überwachung ist ein probates Mittel um dafür zu
    > sorgen das es erst gar nicht zu Gewaltausbrüchen
    > kommt, denn wer sich beobachtet fühlt verhält sich
    > nachweislich viel sozialer.

    So? Einer britischen Studie zufolge ist jedoch das Gegenteil der Fall. Dort wurde ermittelt, dass in Gebieten mit mehr Ueberwachungskameras (als "ueblich") die Kriminalitaet sogar leicht zugenommen hat!

    Kameras helfen gar nichts wenn dir einer das Gesicht zertreten will! Noch weniger wenn der/die Taeter vermummt ist/sind und sowieso nicht erkannt werden.

    Und um nochmal auf den Pseudoargument "Terrorbekaempfung" zu kommen: Selbstmordattentaeter lassen sich weder vor Kameras noch vor rumstehenden Polizisten beeindrucken.

  15. Re: Eine Regierung die dem eigenen Volk

    Autor: Name 15.01.08 - 14:17

    Renato Cuisine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Einer Bevölkerung mit derart beschissener
    > Grammatik und Rechtschreibung kann man nicht
    > vertrauen! Sorry.

    Was bist Du denn für einer?
    Wer nicht richtig schreiben kann, hat nicht die gleichen Rechte, wie Du?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Corona DLR untersucht Virenverbreitung in Zügen und Flugzeugen
  2. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  3. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt