1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenProj 1.0 - Freie Alternative zu…

Find ich super

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Find ich super

    Autor: Q 15.01.08 - 09:21

    Immer mehr Produkte, in denen Microsoft bisher beinahe Monopol auf dem Markt hatte werden als OSS von der Community neu erstellt.

    Wenn das so weitergeht können wir in ein paar Jahren doch mit allem was wir so brauchen auf Linux umsteigen.

  2. Re: Find ich super

    Autor: find ich nicht super 15.01.08 - 09:29

    Oh die super tolle OSS community..tztztzt.
    Ohne MS würde es dies all nicht geben
    Die oss community kann alles nur nachmachen und nachproggen.
    Was soll die scheiß...

    Wir ärgern uns über die chinesen und ihren plagiaten aber wenn die
    oss community ein ms produkt 1:1 "kopiert" dann finden das alle super toll??..

    Würde es euch gefallen, wenn jemand eure "erfindung" bzw eure lohbeeren erntet??..

    Ich finde so was zum kotzen...soll doch die tolle OSS community SELBST WAS proggen und SELBST SO erfolgreich machen wie es MS getan hat...

    Das können die aber nicht...die können nur alles nachäffen..
    unmöglich finde ich dies..


    Q schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Immer mehr Produkte, in denen Microsoft bisher
    > beinahe Monopol auf dem Markt hatte werden als OSS
    > von der Community neu erstellt.
    >
    > Wenn das so weitergeht können wir in ein paar
    > Jahren doch mit allem was wir so brauchen auf
    > Linux umsteigen.


  3. Re: Find ich super

    Autor: Fruchtsalat 15.01.08 - 09:34

    Erdbeeren sind besser als lohbeeren ;)

    > Würde es euch gefallen, wenn jemand eure
    > "erfindung" bzw eure lohbeeren erntet??..

  4. Re: Find ich super

    Autor: Trolljägerin 15.01.08 - 09:36

    find ich nicht super schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oh die super tolle OSS community..tztztzt.
    > Ohne MS würde es dies all nicht geben
    > Die oss community kann alles nur nachmachen und
    > nachproggen.
    > Was soll die scheiß...
    >
    > Wir ärgern uns über die chinesen und ihren
    > plagiaten aber wenn die
    > oss community ein ms produkt 1:1 "kopiert" dann
    > finden das alle super toll??..
    >
    > Würde es euch gefallen, wenn jemand eure
    > "erfindung" bzw eure lohbeeren erntet??..
    >
    > Ich finde so was zum kotzen...soll doch die tolle
    > OSS community SELBST WAS proggen und SELBST SO
    > erfolgreich machen wie es MS getan hat...
    >
    > Das können die aber nicht...die können nur alles
    > nachäffen..
    > unmöglich finde ich dies..
    >
    > Q schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Immer mehr Produkte, in denen Microsoft
    > bisher
    > beinahe Monopol auf dem Markt hatte
    > werden als OSS
    > von der Community neu
    > erstellt.
    >
    > Wenn das so weitergeht können
    > wir in ein paar
    > Jahren doch mit allem was wir
    > so brauchen auf
    > Linux umsteigen.
    >
    >

    Schon mal den Firefox gesehen? Der ist SELBST Erfunden und Microsoft Orientiert sich am Firefox nicht umgekehrt...

  5. Re: Find ich super

    Autor: Rechta 15.01.08 - 09:36

    Naja die Screenshots sind ja wirklich sehr sehr ähnlich, würde mal behaupten das das OSS Projekt die Usebility genau abgekupfert hat.

  6. Re: Find ich super

    Autor: find ich nicht super 15.01.08 - 09:37

    Ah noch was:

    zitat:
    "> Immer mehr Produkte, in denen Microsoft bisher
    > beinahe Monopol auf dem Markt hatte werden als OSS
    > von der Community neu erstellt."

    JA die werden "neu" erstellt...also schlicht weg einfach nachprogrammiert...das ist nachäffen und das macht man nicht..
    Ist wie im Kindergarten..."mama der hat einen power ranger ich will auch...heul heul"..

    Wo wäre die OSS heute ohne MS??...Was zur hölle würden die tun??
    Sich gegenseitig alles nachäffen??..Ohne MS gäbe es ja keinen zum nachäffen...schon schlimm wa?

    Ich finde es als herausfordernt wenn man ein produkt und seinen erfolg akzeptiert und versucht was "besseres" zu machen.
    Z.b sportschuhe...Adidas oder puma äffen ja auch nicht voneinander nur ab..sondern entwickeln selbst "neue" bessere schuhe als die konkurenz...das ist vernünftig...

    aber nachäffen ist zum kotzen...wäre es nicht software sondern z.b schuhe...würde adidas oder puma nachäffenden firmen schnell den gar ausmachen..

    In der "nicht-software-welt" würde man die OSS community und ihrem nachäffen von MS produkten einfach als ein "plagiat" hersteller abstempeln..

    Ihr könnt euch das "schön reden" es ändert aber nichts an der tatsache das es so ist..


    find ich nicht super schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oh die super tolle OSS community..tztztzt.
    > Ohne MS würde es dies all nicht geben
    > Die oss community kann alles nur nachmachen und
    > nachproggen.
    > Was soll die scheiß...
    >
    > Wir ärgern uns über die chinesen und ihren
    > plagiaten aber wenn die
    > oss community ein ms produkt 1:1 "kopiert" dann
    > finden das alle super toll??..
    >
    > Würde es euch gefallen, wenn jemand eure
    > "erfindung" bzw eure lohbeeren erntet??..
    >
    > Ich finde so was zum kotzen...soll doch die tolle
    > OSS community SELBST WAS proggen und SELBST SO
    > erfolgreich machen wie es MS getan hat...
    >
    > Das können die aber nicht...die können nur alles
    > nachäffen..
    > unmöglich finde ich dies..
    >
    > Q schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Immer mehr Produkte, in denen Microsoft
    > bisher
    > beinahe Monopol auf dem Markt hatte
    > werden als OSS
    > von der Community neu
    > erstellt.
    >
    > Wenn das so weitergeht können
    > wir in ein paar
    > Jahren doch mit allem was wir
    > so brauchen auf
    > Linux umsteigen.
    >
    >


  7. Re: Find ich super

    Autor: Ground0 15.01.08 - 09:38

    Trolljägerin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > find ich nicht super schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Oh die super tolle OSS
    > community..tztztzt.
    > Ohne MS würde es dies all
    > nicht geben
    > Die oss community kann alles nur
    > nachmachen und
    > nachproggen.
    > Was soll die
    > scheiß...
    >
    > Wir ärgern uns über die
    > chinesen und ihren
    > plagiaten aber wenn die
    >
    > oss community ein ms produkt 1:1 "kopiert"
    > dann
    > finden das alle super toll??..
    >
    > Würde es euch gefallen, wenn jemand
    > eure
    > "erfindung" bzw eure lohbeeren
    > erntet??..
    >
    > Ich finde so was zum
    > kotzen...soll doch die tolle
    > OSS community
    > SELBST WAS proggen und SELBST SO
    > erfolgreich
    > machen wie es MS getan hat...
    >
    > Das
    > können die aber nicht...die können nur alles
    >
    > nachäffen..
    > unmöglich finde ich dies..
    >
    > Q schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Immer mehr Produkte, in
    > denen Microsoft
    > bisher
    > beinahe Monopol
    > auf dem Markt hatte
    > werden als OSS
    > von
    > der Community neu
    > erstellt.
    >
    > Wenn
    > das so weitergeht können
    > wir in ein paar
    >
    > Jahren doch mit allem was wir
    > so brauchen
    > auf
    > Linux umsteigen.
    >
    > Schon mal den Firefox gesehen? Der ist SELBST
    > Erfunden und Microsoft Orientiert sich am Firefox
    > nicht umgekehrt...

    Zusätzlich noch die Aufkäufe die MS gemacht hat, abkupferungen in Vista usw. und wo sie abgekupfert haben (mit erlaubnis :D )
    usw. usf.

  8. Re: Find ich super

    Autor: ich schon 15.01.08 - 09:39

    Oh ja,
    die ganzen Innovationen aus dem Hause Microsoft: Ordner, grafische Oberfläche, 3-D Oberflächen etc. - alles klasse Erfindungen aus Redmond und von den anderen pöhsen Raubkopierern nachgemacht...
    Erst denken...

  9. Was _HAT_ M$ denn erfunden?

    Autor: Keyan 15.01.08 - 09:40

    So gut wie jede "Innovation" von M$ gabs woanders schonmal. Selbst MS Projekt wurde von M$ damals einfach gekauft.

    Zähle mir mal bitte 3 Sachen auf, die wirklich innovativ sind/waren und (als Idee) von M$ kamen!

    > Das können die aber nicht...die können nur alles nachäffen..
    > unmöglich finde ich dies..

    Du meinst also M$ damit?

    ERGO: "Wer keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten" (Schöngeist Dieter Nuhr)

  10. Ist ja auch voll OK

    Autor: Keyan 15.01.08 - 09:42

    Was ja auch legitim ist. Stell Dir vor, jedes Auto würde komplett anders zu bedienen sein. Womit wieder bewiesen wäre, dass man alles irgendwie mit Autos vergleichen kann :o)

  11. Re: Find ich super

    Autor: @Trolljägerin 15.01.08 - 09:42

    Bei Firefox gebe ich dir recht..bin ja ein recht objektiver mensch und wenn das stimmt dann sage ich nichts anderes.
    Aber MS hatte trotzdem den ersten Webbrowser....Da hat die OSS community geschlafen(wenn es sie zur ie3 zeiten schon gab?;-)....Aber die OSS comminity neigt in 9 von 10 fällen zu einem MS nachäffen...Auch alles andere was es als OSS gibt. OpenOffice, openxchange, opensonstwas...

    find ich nicht super schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ah noch was:
    >
    > zitat:
    > "> Immer mehr Produkte, in denen Microsoft
    > bisher
    > > beinahe Monopol auf dem Markt hatte werden
    > als OSS
    > von der Community neu erstellt."
    >
    > JA die werden "neu" erstellt...also schlicht weg
    > einfach nachprogrammiert...das ist nachäffen und
    > das macht man nicht..
    > Ist wie im Kindergarten..."mama der hat einen
    > power ranger ich will auch...heul heul"..
    >
    > Wo wäre die OSS heute ohne MS??...Was zur hölle
    > würden die tun??
    > Sich gegenseitig alles nachäffen??..Ohne MS gäbe
    > es ja keinen zum nachäffen...schon schlimm wa?
    >
    > Ich finde es als herausfordernt wenn man ein
    > produkt und seinen erfolg akzeptiert und versucht
    > was "besseres" zu machen.
    > Z.b sportschuhe...Adidas oder puma äffen ja auch
    > nicht voneinander nur ab..sondern entwickeln
    > selbst "neue" bessere schuhe als die
    > konkurenz...das ist vernünftig...
    >
    > aber nachäffen ist zum kotzen...wäre es nicht
    > software sondern z.b schuhe...würde adidas oder
    > puma nachäffenden firmen schnell den gar
    > ausmachen..
    >
    > In der "nicht-software-welt" würde man die OSS
    > community und ihrem nachäffen von MS produkten
    > einfach als ein "plagiat" hersteller abstempeln..
    >
    > Ihr könnt euch das "schön reden" es ändert aber
    > nichts an der tatsache das es so ist..
    >
    > find ich nicht super schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Oh die super tolle OSS
    > community..tztztzt.
    > Ohne MS würde es dies all
    > nicht geben
    > Die oss community kann alles nur
    > nachmachen und
    > nachproggen.
    > Was soll die
    > scheiß...
    >
    > Wir ärgern uns über die
    > chinesen und ihren
    > plagiaten aber wenn die
    >
    > oss community ein ms produkt 1:1 "kopiert"
    > dann
    > finden das alle super toll??..
    >
    > Würde es euch gefallen, wenn jemand
    > eure
    > "erfindung" bzw eure lohbeeren
    > erntet??..
    >
    > Ich finde so was zum
    > kotzen...soll doch die tolle
    > OSS community
    > SELBST WAS proggen und SELBST SO
    > erfolgreich
    > machen wie es MS getan hat...
    >
    > Das
    > können die aber nicht...die können nur alles
    >
    > nachäffen..
    > unmöglich finde ich dies..
    >
    > Q schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Immer mehr Produkte, in
    > denen Microsoft
    > bisher
    > beinahe Monopol
    > auf dem Markt hatte
    > werden als OSS
    > von
    > der Community neu
    > erstellt.
    >
    > Wenn
    > das so weitergeht können
    > wir in ein paar
    >
    > Jahren doch mit allem was wir
    > so brauchen
    > auf
    > Linux umsteigen.
    >
    >


  12. Re: Was _HAT_ M$ denn erfunden?

    Autor: quaddy 15.01.08 - 09:43

    irgendwie ist doch alles von irgendeinem Anfangspunkt abgekupfert. Jeder Mainboardhersteller hat z.b. vom ersten Mainboard das es gab abgekupfert, sonst gäbe es ja keine andre Konkurrenz *g*

    also, wayne?

  13. Re: Was _HAT_ M$ denn erfunden?

    Autor: Jimbojones 15.01.08 - 09:43

    Dazu müsste man erst mal Klären, wie der BEgriff "InoovativW bei Dir angesiedelt ist, damit wir auch alle über das gleiche sprechen....

    Viele verwechseln nämlich Innovation mit Technologie...


  14. Re: Find ich super

    Autor: woody@work 15.01.08 - 09:46

    @Trolljägerin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei Firefox gebe ich dir recht..bin ja ein recht
    > objektiver mensch und wenn das stimmt dann sage
    > ich nichts anderes.
    > Aber MS hatte trotzdem den ersten Webbrowser....Da
    > hat die OSS community geschlafen(wenn es sie zur
    > ie3 zeiten schon gab?;-)

    Lustig, die behaupten ganz was anderes
    http://de.wikipedia.org/wiki/NCSA_Mosaic

    aber wenn du sagst das MS den ersten Webbrowser hatte dann wirst du schon recht haben

  15. Re: Find ich super

    Autor: The Troll 15.01.08 - 09:47

    find ich nicht super schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oh die super tolle OSS community..tztztzt.
    > Ohne MS würde es dies all nicht geben
    > Die oss community kann alles nur nachmachen und
    > nachproggen.
    > Was soll die scheiß...

    Tja.. und da kommt der Haken: alle guten Programm von MS wurden nicht durch MS entwickelt, sondern erst spaeter 'zugekauft':
    - MS Access (ok: war mal gut)
    - MS Project
    - Dynamics
    .
    .
    .

    Die Liste geht weiter und weiter... also bitte!

    ---------
    The Troll
    ---------
    If you feel offended: bad luck!
    If you feel fooled: well, this can happen
    If you liked what I wrote: I can write more of it :)

    <img src="http://gk2.sk/countdown/full.png" border="0" /></a>

  16. Träumer...

    Autor: Keyan 15.01.08 - 09:47

    Du willst es nicht kapieren, oder?
    M$ klaut Ideen, setzt sie selbst um, macht daraus aufgrund seiner Marktmacht Quasi-Standards und jedes Konkurrenzprodukt wird somit zum Nachäffer?

    Wieviel innovativer die Konkurrenz - wobei sich OSS nicht als Konkurrenz, sondern als Alternative sieht - ist, sieht man z.B. an KDE4.
    DAS sind neue Ideen!
    Nicht ein 15 Jahre als OS, dass mit grafischem Schnickschnack am Leben gehalten wird. Oder dessen Nachfolger, der mehr Ressourcen verbraucht, als die Programme, für die er nur die Grundlage sein soll...

  17. Re: Was _HAT_ M$ denn erfunden?

    Autor: quaddy 15.01.08 - 09:47

    Jimbojones schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dazu müsste man erst mal Klären, wie der BEgriff
    > "InoovativW bei Dir angesiedelt ist, damit wir
    > auch alle über das gleiche sprechen....
    >
    > Viele verwechseln nämlich Innovation mit
    > Technologie...

    Stimmt, da gebe ich dir recht. Aber muss ein neues Produkt Innovativ sein? Konkurrenz belebt die Marktwirtschaft. Ich bin froh dass ich aus mehreren Produkten wählen kann.

  18. Re: Find ich super

    Autor: Mika666 15.01.08 - 09:48

    dummfug³

    man schaue sich mal die microsofthistorie an, da entkräftet sich das argument von selbst

    find ich nicht super schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oh die super tolle OSS community..tztztzt.
    > Ohne MS würde es dies all nicht geben
    > Die oss community kann alles nur nachmachen und
    > nachproggen.
    > Was soll die scheiß...
    >
    > Wir ärgern uns über die chinesen und ihren
    > plagiaten aber wenn die
    > oss community ein ms produkt 1:1 "kopiert" dann
    > finden das alle super toll??..
    >
    > Würde es euch gefallen, wenn jemand eure
    > "erfindung" bzw eure lohbeeren erntet??..
    >
    > Ich finde so was zum kotzen...soll doch die tolle
    > OSS community SELBST WAS proggen und SELBST SO
    > erfolgreich machen wie es MS getan hat...
    >
    > Das können die aber nicht...die können nur alles
    > nachäffen..
    > unmöglich finde ich dies..
    >
    > Q schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Immer mehr Produkte, in denen Microsoft
    > bisher
    > beinahe Monopol auf dem Markt hatte
    > werden als OSS
    > von der Community neu
    > erstellt.
    >
    > Wenn das so weitergeht können
    > wir in ein paar
    > Jahren doch mit allem was wir
    > so brauchen auf
    > Linux umsteigen.
    >
    >


  19. Re: Find ich super

    Autor: ich nicht 15.01.08 - 09:48

    Wo er recht hat hat er recht.
    Oder glaubt ihr etwa KDE/Gnome orientieren sich bei ihrem GUI an der Xeroxvorlage???
    Nee, es wird sich schön an MS angelehnt und vielleicht noch an Mac OS X.
    Bei den Anwendungsprogrammen ist es doch genauso. Koffice sieht wie MS Office aus (jetzt kommt nicht mit dem 2007er an), Kdevelop hat sich sicher auch bei VisualStudio bedient.

    Die Liste ließe sich noch weiter führen. Und das OpenProj nur zufällig wie MS Project aussieht glauben doch selbst militantesten Linux/OSS Anhänger nicht.

    Gruß
    ich nicht.

  20. Re: Find ich super

    Autor: multi-os user 15.01.08 - 09:49

    ie war nicht der erste browser, windows nicht das erste betriebsystem, msn nicht der erste chat, und windows media player war noch fürn ** als winamp schon super war (und sogar noch als itunes aufkam)
    zune ist nicht der erste mp3 player, und hotmail nicht der erste mailserver,
    live nicht die erste suchmaschine,
    vista nicht das erste os mit spezialeffekten und 3d schach.
    und vor word macht auch nur eine schreibmaschine nach.
    c'mon, heul nicht rum nur weil andere mit alternativen zu microsoft zufrieden sind.



    "Hyah! Wohoo! Hyahaa!"
    - Super Mario -

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  2. DB Systel GmbH, Berlin
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
  4. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17