1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geräte mit neuem PalmOS kommen…

Laaaaangweilig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Laaaaangweilig

    Autor: tomila 15.01.08 - 10:41

    Völlig uninteressant.

  2. Re: Laaaaangweilig

    Autor: monsignore 15.01.08 - 10:52

    tomila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Völlig uninteressant.


    Nein.

  3. Re: Laaaaangweilig

    Autor: zaziki 15.01.08 - 11:02

    tomila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Völlig uninteressant.

    na ich find solche kommentare völlig uninteressant...

  4. Hier was für dich

    Autor: Knödelhorst 15.01.08 - 13:03

    Hier eine Info, die dir mehr zusagen wird: Das derzeit in Entwicklung befindliche Windows Mobile 7 wird aller Voraussicht nach alle Features des iPhone-Betriebssystems enthalten: Gesten-basieret Bedienung und eine Auswertung der Lage sowie Position durch die eingebaute Kamera. Ach ja: es bietet sogar eine Bildschirmtastatur und alle Elemente sind so groß, dass man sie schön mit den Wurstfingern drücken kann. Ist das nicht eine tolle Nachricht, nachdem Ballmer herumkrakelt hat, solche Geräte hätten keine Zukunft?

  5. Re: Hier was für dich

    Autor: mars96 15.01.08 - 14:45

    Knödelhorst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier eine Info, die dir mehr zusagen wird: Das
    > derzeit in Entwicklung befindliche Windows Mobile
    > 7 wird aller Voraussicht nach alle Features des
    > iPhone-Betriebssystems enthalten: Gesten-basieret
    > Bedienung und eine Auswertung der Lage sowie
    > Position durch die eingebaute Kamera. Ach ja: es
    > bietet sogar eine Bildschirmtastatur und alle
    > Elemente sind so groß, dass man sie schön mit den
    > Wurstfingern drücken kann. Ist das nicht eine
    > tolle Nachricht, nachdem Ballmer herumkrakelt hat,
    > solche Geräte hätten keine Zukunft?

    Aktuell ist die Bedienung des iPhones (Kalender- und Kontaktanwendung) nicht wirklich produktiv. Das es hübscher aussieht mag stimmen, aber mir kommt es auf die Bedienung an.
    Es mag den meisten reichen was aktuell geboten wird, aber selbst das alte PalmOS Garnet bietet mit den Standardanwendungen eine bessere Produktivität.
    Das Anlegen eines Termins geht mit nem Treo 650/680/.. definitiv schneller vonstatten und bietet mehr Funktionen bei Serienterminen.
    Darüber hinaus ist die Suche von Kontakten (hat man mehr als eine Hand voll unter einem Buchstaben) beim Palm deutlich besser.
    Von WM will ich garnicht erst reden...

    Apple kann zumindest bei der Kontaktsuche einfach aufholen, indem man die Möglichkeit anbietet mehr als einen Buchstaben des Namens einzugeben...sonst wird es eine Scrollorgie.

    Was MS mit WM7 macht wird sich noch zeigen müssen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WHU - Otto Beisheim School of Management, Düsseldorf
  2. Deutsches Patent- und Markenamt, München
  3. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  4. wenglorMEL GmbH, Eching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Klassische Spielkonzepte: Retro, brandneu
Klassische Spielkonzepte
Retro, brandneu

Aktuelle Games wie Iron Harvest, Desperados 3 und Wasteland 3 bringen Jahrzehnte alte Spielideen in die Gegenwart - und das mit Stil.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021
  2. Retro-Gaming Vic-20-Nachbau in Originalgröße für 120 Euro vorgestellt
  3. Retrogaming Odroids Selbstbau-Handheld bekommt USB-C und WLAN

Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
Das Duell der Purismus-Pedelecs

Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
Ein Praxistest von Martin Wolf

  1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
  2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
  3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski