Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UPnP-Router mit manipulierten Flash…

Mit GNU wär das nicht passiert (k.t.)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit GNU wär das nicht passiert (k.t.)

    Autor: GNU 15.01.08 - 14:32

    Tja, daraus sollte man was lernen. ;-)

  2. Re: Mit GNU wär das nicht passiert (k.t.)

    Autor: DrAgOnTuX 15.01.08 - 16:54

    GNU schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja, daraus sollte man was lernen. ;-)


    Seit wann haben Gnus Flash und UPNP Suppport? Die fressen doch nur Gras?!

  3. Re: Mit GNU wär das nicht passiert (k.t.)

    Autor: e-user 15.01.08 - 17:18

    DrAgOnTuX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GNU schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja, daraus sollte man was lernen. ;-)
    >
    > Seit wann haben Gnus Flash und UPNP Suppport? Die
    > fressen doch nur Gras?!

    Ist das jetzt Ironie/Satire? Du weißt schon, dass der hässliche Pinguin in Deinem Namen (Tux) ohne das GNU-Betriebssystem ziemlich nutzlos wäre? ;)

  4. Re: Mit GNU wär das nicht passiert (k.t.)

    Autor: Peek 15.01.08 - 18:26

    DrAgOnTuX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GNU schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja, daraus sollte man was lernen. ;-)
    >
    > Seit wann haben Gnus Flash und UPNP Suppport? Die
    > fressen doch nur Gras?!


    Eben WEIL sie das nich haben, wär das mit nem Gnu statt nem PC nicht passiert.

  5. Re: Mit GNU wär das nicht passiert (k.t.)

    Autor: DrAgOnTuX 18.05.10 - 13:57

    Kluges Kind :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  2. Hays AG, Fürth
  3. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt
  4. FRIESENKRONE Fischfeinkost Heinrich Schwarz & Sohn GmbH & Co. KG, Marne

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. 529,00€
  3. 107€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
    Super Mario Maker 2 & Co.
    Vom Spieler zum Gamedesigner

    Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
    2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

    1. Gaming Drive Accelerated: Western Digital bringt externe Xbox-One-SSD
      Gaming Drive Accelerated
      Western Digital bringt externe Xbox-One-SSD

      Xbox-One-Nutzern, denen der Speicher ausgeht, bietet Western Digital eine kompaktes Game Drive im Design der Xbox One S an - eine Konkurrenz zu Seagate.

    2. Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Facebook wehrt sich gegen Millionenbußgeld
      Netzwerkdurchsetzungsgesetz
      Facebook wehrt sich gegen Millionenbußgeld

      Facebook legt Widerspruch gegen ein Bußgeld in Millionenhöhe im Zusammenhang mit dem deutschen Gesetz gegen Hass im Netz ein. Anfang des Monats wurde gegen Facebook ein Bußgeld von zwei Millionen Euro verhängt.

    3. Sicherheit: Microsoft untersucht Rust als Alternative zu C und C++
      Sicherheit
      Microsoft untersucht Rust als Alternative zu C und C++

      Die Mehrheit der Sicherheitslücken, die Microsoft behebt, sind auf die Speicherprobleme von C und C++ zurückzuführen. Das Sicherheitsteam von Microsoft untersucht deshalb nun den Einsatz der Sprache Rust.


    1. 14:52

    2. 14:39

    3. 14:27

    4. 14:18

    5. 14:00

    6. 13:29

    7. 13:08

    8. 12:35