1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Toshiba senkt Preise für HD-DVD…

Hinter all dem steckt microdoof

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hinter all dem steckt microdoof

    Autor: autor4 18.01.08 - 12:06

    schön in die wege geleitet dieser formatstreit von microdoof. ich kann mich noch daran erinnern wie sich beide hd-lager zusammengestzt haben um auf einen nenner zu kommen.
    microdoof hat toshi den rücken gestärkt, wissentlich wo das hinführt--> ins format-caos. und jetzt kommt microdoof und bietet Hd-streaming content an.
    wenigsten der verbraucher sollte sich jetzt ein herz fassen und sich auf die BR seite schlagen und nicht mehr auf hd-dvd setzten.
    der billi reibt sich schon wieder die hände.

  2. Re: Hinter all dem steckt microdoof

    Autor: Ich kann den Scheiß nicht mehr lesen. 24.01.08 - 17:19

    Lieber Autor4,

    du bist Blöd! Bevor es BR gab, gab es schon das DVD Konsortium, dass das Nachfolgeformat zur DVD beschlossen hat -> HD-DVD.

    Hier (DVD Konsortium) ist auch Heute noch alles Klar, nichts zu klären. Netzwerkschnittstelle, HD-DVD Version, alte DVD Produktionsstrassen können mit geringen Modifikationen weiterhin genutzt werden... usw.

    Bei BR? Bei welcher Version waren wir noch gleich? 1.1, 1.2, 1.3.... 999? Wer wollte die HD-DVD nicht? Sony. Wer hat dann seine eigene Suppe gekocht. Sony. Wer wird Dir umfassender in die Privatsphäre eindringen, als es MS je getan hat. Sony. Bei jedem Film wird Deine PS schön funken, das Du gerade wieder Pornos schaust....

    Troll Du rum, erzähle weiterhin Mist und spiel "Granturismo". Füttere Deine blödsinnige Annahme "MS" stünde dahinter doch mit Fleisch. Seid wann ist den MS für die Formate zuständig?

    Du wirst demnächst noch den Unsinn verbreiten, das MS für die EU Klimaziele verantwortlich ist, die Kindersterblichkeitsrate in Afrika.... usw.

    Man(n) bist Du Panne....


    autor4 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schön in die wege geleitet dieser formatstreit von
    > microdoof. ich kann mich noch daran erinnern wie
    > sich beide hd-lager zusammengestzt haben um auf
    > einen nenner zu kommen.
    > microdoof hat toshi den rücken gestärkt,
    > wissentlich wo das hinführt--> ins format-caos.
    > und jetzt kommt microdoof und bietet Hd-streaming
    > content an.
    > wenigsten der verbraucher sollte sich jetzt ein
    > herz fassen und sich auf die BR seite schlagen und
    > nicht mehr auf hd-dvd setzten.
    > der billi reibt sich schon wieder die hände.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. CargoSoft GmbH, Bremen (Home-Office möglich)
  3. Henke-Sass, Wolf GmbH, Tuttlingen
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)
  2. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)
  3. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. True Wireless Razer bringt drahtlose Kopfhörer mit ANC für 210 Euro
  2. Razer Book 13 Laptop für Produktive
  3. Razer Ein Stuhl für Gamer - aber nicht für alle

Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne