1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Toshiba senkt Preise für HD-DVD…

@Redaktion: LESERVERARSCHE?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Henry to loose low track 18.01.08 - 12:30

    "Toshiba ist fest entschlossen, an seiner HD-DVD festzuhalten."
    Das ist nur eine Vermutung, beziehungsweise Behauptung, die lediglich die Käufer verunsichert und Toshoba hilft, die Lager zu räumen. Dem Kunden wird invalides Gerät angedient.

    "Nachdem sich die Mehrheit der Hollywood-Studios mittlerweile für die Blu-ray entschieden hat, sollen nun Preissenkungen für eine größere Verbreitung des Standards sorgen."
    Siehe oben.

    "Der Hersteller geht davon aus, dass die Studios auch weiterhin Filme auf HD-DVD anbieten werden."
    Das ist so allgemein, daß es unwahr ist. Vermutlich geht Toshiba nicht mal davon aus, daß der Stand mit den 2 exklusiven Titeln pro 10 Neuerscheinungen erhaltenn bleibt. Aber die Redaktion kann ja die Gedanken wahnsinniger Elektrogerätehersteller lesen.

    Warum hilft die Golem-Redaktion der Firma Toshiba Lügen zu verbreiten? Es liegen (und lagen) Fakten vor, die eine andere Wahrheit beschreiben! Die in diesen Zitaten verbreiteten Ideen sind klar erfunden und falsch. Verarscht ihr gern die Leser - oder seid ihr einfach unfähig?

  2. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Finde ich auch 18.01.08 - 12:31

    Henry to loose low track schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Toshiba ist fest entschlossen, an seiner HD-DVD
    > festzuhalten."
    > Das ist nur eine Vermutung, beziehungsweise
    > Behauptung, die lediglich die Käufer verunsichert
    > und Toshoba hilft, die Lager zu räumen. Dem Kunden
    > wird invalides Gerät angedient.
    >
    > "Nachdem sich die Mehrheit der Hollywood-Studios
    > mittlerweile für die Blu-ray entschieden hat,
    > sollen nun Preissenkungen für eine größere
    > Verbreitung des Standards sorgen."
    > Siehe oben.
    >
    > "Der Hersteller geht davon aus, dass die Studios
    > auch weiterhin Filme auf HD-DVD anbieten werden."
    > Das ist so allgemein, daß es unwahr ist.
    > Vermutlich geht Toshiba nicht mal davon aus, daß
    > der Stand mit den 2 exklusiven Titeln pro 10
    > Neuerscheinungen erhaltenn bleibt. Aber die
    > Redaktion kann ja die Gedanken wahnsinniger
    > Elektrogerätehersteller lesen.
    >
    > Warum hilft die Golem-Redaktion der Firma Toshiba
    > Lügen zu verbreiten? Es liegen (und lagen) Fakten
    > vor, die eine andere Wahrheit beschreiben! Die in
    > diesen Zitaten verbreiteten Ideen sind klar
    > erfunden und falsch. Verarscht ihr gern die Leser
    > - oder seid ihr einfach unfähig?


    ohne textchef kann eben keine qualität garantiert werden.

  3. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Bibabuzzelmann 18.01.08 - 12:47

    Erscheinen etwa keine Filme mehr auf HDDVD ?

    Edit:Zudem werden die Streams, die im Artikel angesprochen wurden sicher erhalten bleiben und wer weiss, vieleicht wirds die auch noch geben, wenn sich BluRay durchgesetzt hat und man braucht keine Scheiben mehr....das ist doch angeblich die Zukunft lol




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.08 12:50 durch Bibabuzzelmann.

  4. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Henry to loose low track 18.01.08 - 13:01

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erscheinen etwa keine Filme mehr auf HDDVD ?
    >
    > Edit:Zudem werden die Streams, die im Artikel
    > angesprochen wurden sicher erhalten bleiben und
    > wer weiss, vieleicht wirds die auch noch geben,
    > wenn sich BluRay durchgesetzt hat und man braucht
    > keine Scheiben mehr....das ist doch angeblich die
    > Zukunft lol
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.01.08 12:50.

    Das ist genau das Problem, das zu verarbeiten du offenbar nicht fähig ist: Es erscheinen tatsächlich fast keine neuen Filme mehr auf HD DVD. Die Situation wird sich nach den Ankündigungen, die in den letzten Tagen von verschiedenen Studios gemacht wurden, noch verschärfen.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/101997

    https://forum.golem.de/read.php?22414,1189266,1189266#msg-1189266

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/101862

    Deine Ideen von der HD DVD-Rokonvaleszenz haben allmählich den Hautgout eines Wahns. Hör doch auf, dich und andere zu verarschen. Es reicht doch, wenn die Golem-Redaktion es mit seltsam falschtrendig eingefärbten Artikeln macht.


  5. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Replay 18.01.08 - 13:17

    Henry to loose low track schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Toshiba ist fest entschlossen, an seiner HD-DVD
    > festzuhalten."
    > Das ist nur eine Vermutung, beziehungsweise
    > Behauptung, die lediglich die Käufer verunsichert
    > und Toshoba hilft, die Lager zu räumen. Dem Kunden
    > wird invalides Gerät angedient.
    >
    > "Nachdem sich die Mehrheit der Hollywood-Studios
    > mittlerweile für die Blu-ray entschieden hat,
    > sollen nun Preissenkungen für eine größere
    > Verbreitung des Standards sorgen."
    > Siehe oben.
    >
    > "Der Hersteller geht davon aus, dass die Studios
    > auch weiterhin Filme auf HD-DVD anbieten werden."
    > Das ist so allgemein, daß es unwahr ist.
    > Vermutlich geht Toshiba nicht mal davon aus, daß
    > der Stand mit den 2 exklusiven Titeln pro 10
    > Neuerscheinungen erhaltenn bleibt. Aber die
    > Redaktion kann ja die Gedanken wahnsinniger
    > Elektrogerätehersteller lesen.
    >
    > Warum hilft die Golem-Redaktion der Firma Toshiba
    > Lügen zu verbreiten? Es liegen (und lagen) Fakten
    > vor, die eine andere Wahrheit beschreiben! Die in
    > diesen Zitaten verbreiteten Ideen sind klar
    > erfunden und falsch. Verarscht ihr gern die Leser
    > - oder seid ihr einfach unfähig?

    Nun, es soll ja Leute geben, die einen HD-fähigen Camcorder haben. Und sollte sich solches HD-Material sich auch auch auf einen HD-DVD-Gerät wiedergeben lassen?

    Wenn ich einen HD-Camcorder hätte, würde ich mir wegen des Preises einen HD-DVD-Player kaufen. BluRay brauche ich (!) nicht, da ich mir dafür viel zu selten eine DVD ansehe (ich habe überhaupt sehr selten die Glotze an).

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Henry to loose low track 18.01.08 - 13:20

    Ich denke nicht, daß dies eine Erklärung dafür ist, daß "Golem" so ziemlich die einzige "beachtete" IT-Newsseite auf diesem Planeten ist, die den Formatstreit total verantwortungslos gegenüber Realität und Leserschaft als unentschieden darstellt.

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Henry to loose low track schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Toshiba ist fest entschlossen, an seiner
    > HD-DVD
    > festzuhalten."
    > Das ist nur eine
    > Vermutung, beziehungsweise
    > Behauptung, die
    > lediglich die Käufer verunsichert
    > und Toshoba
    > hilft, die Lager zu räumen. Dem Kunden
    > wird
    > invalides Gerät angedient.
    >
    > "Nachdem
    > sich die Mehrheit der Hollywood-Studios
    >
    > mittlerweile für die Blu-ray entschieden hat,
    >
    > sollen nun Preissenkungen für eine größere
    >
    > Verbreitung des Standards sorgen."
    > Siehe
    > oben.
    >
    > "Der Hersteller geht davon aus,
    > dass die Studios
    > auch weiterhin Filme auf
    > HD-DVD anbieten werden."
    > Das ist so
    > allgemein, daß es unwahr ist.
    > Vermutlich geht
    > Toshiba nicht mal davon aus, daß
    > der Stand
    > mit den 2 exklusiven Titeln pro 10
    >
    > Neuerscheinungen erhaltenn bleibt. Aber die
    >
    > Redaktion kann ja die Gedanken wahnsinniger
    >
    > Elektrogerätehersteller lesen.
    >
    > Warum
    > hilft die Golem-Redaktion der Firma Toshiba
    >
    > Lügen zu verbreiten? Es liegen (und lagen)
    > Fakten
    > vor, die eine andere Wahrheit
    > beschreiben! Die in
    > diesen Zitaten
    > verbreiteten Ideen sind klar
    > erfunden und
    > falsch. Verarscht ihr gern die Leser
    > - oder
    > seid ihr einfach unfähig?
    >
    > Nun, es soll ja Leute geben, die einen HD-fähigen
    > Camcorder haben. Und sollte sich solches
    > HD-Material sich auch auch auf einen HD-DVD-Gerät
    > wiedergeben lassen?
    >
    > Wenn ich einen HD-Camcorder hätte, würde ich mir
    > wegen des Preises einen HD-DVD-Player kaufen.
    > BluRay brauche ich (!) nicht, da ich mir dafür
    > viel zu selten eine DVD ansehe (ich habe überhaupt
    > sehr selten die Glotze an).
    >
    > --------------------
    >
    > Wir sind eine Lithium-Ionen-Gesellschaft. Ohne
    > Memoryeffekt.
    > www.batterienuckler.de


  7. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Replay 18.01.08 - 13:34

    Henry to loose low track schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich denke nicht, daß dies eine Erklärung dafür
    > ist, daß "Golem" so ziemlich die einzige
    > "beachtete" IT-Newsseite auf diesem Planeten ist,
    > die den Formatstreit total verantwortungslos
    > gegenüber Realität und Leserschaft als
    > unentschieden darstellt.
    >

    Nun, mir geht der "Formatkrieg" da vorbei, wo selten die Sonne hinscheint, weil ich mich bewußt gegen HD und für SD (also normales PAL, 16:9 mit 960 x 540 Pixel) entschieden habe. Mir gingen schon die "Systemkriege" in den 80ern ziemlich auf den Senkel und fand das schon damals als albernes Gehabe pubertierender Jugendlicher.

    Also habe ich einen Sharp-LCD aus der PAL-Optimal-Serie (960 x 540 Pixel, darum gleicht das Bild dem eines Röhrengerätes, es gibt also diesen komischen "Wachsgesicher-Effekt nicht, weil das Material nicht skaliert werden muß), einen normalen DVD-Player/Recorder (mit VHS, wegen der alten Kassetten) und einen SD-Camcorder, welcher in echtem (!) 16:9 aufzeichnet.

    Warum?

    Weil ein normaler Mensch im normalen Betrachtungsabstand zur Glotze die Pixel auf einem HD-Bildschirm mit HD-Material sowieso nicht mehr zu erkennen vermag. Und da ich nicht mit der Nase an der Glotze klebe, sondern lieber gemütlich auf der Couch sitze, sehe ich für die meisten Leute nicht wirklich Bedarf an dem ganzen HD-Gedöns. Interessanterweise sind meine Freunde/Bekannte über die Bildqualität des TV-Gerätes und des Camcorders immer wieder erstaunt. Erst recht, als ich damals sagte, daß das ordinäres PAL ist. Die Geräte müssen halt hochwertig sein ;)

    Das ist vielleicht ein Denkanstoß, ob HD überhaupt sinnvoll ist.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  8. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Henry to loose no track 18.01.08 - 13:36

    Als Sahnehäubchen:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,527648,00.html

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erscheinen etwa keine Filme mehr auf HDDVD ?
    >
    > Edit:Zudem werden die Streams, die im Artikel
    > angesprochen wurden sicher erhalten bleiben und
    > wer weiss, vieleicht wirds die auch noch geben,
    > wenn sich BluRay durchgesetzt hat und man braucht
    > keine Scheiben mehr....das ist doch angeblich die
    > Zukunft lol
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.01.08 12:50.


  9. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: ck (Golem.de) 18.01.08 - 13:37

    Henry to loose low track schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Toshiba ist fest entschlossen, an seiner HD-DVD
    > festzuhalten."
    > Das ist nur eine Vermutung, beziehungsweise
    > Behauptung, die lediglich die Käufer verunsichert
    > und Toshoba hilft, die Lager zu räumen. Dem Kunden
    > wird invalides Gerät angedient.

    Das ist vor allem eine Aussage von Toshiba, die nur zitiert wurde. Dass Toshiba damit nur seine Lager räumt ist hingegen eine Vermutung - aber kein untermauerter Fakt.

    > "Nachdem sich die Mehrheit der Hollywood-Studios
    > mittlerweile für die Blu-ray entschieden hat,
    > sollen nun Preissenkungen für eine größere
    > Verbreitung des Standards sorgen."
    > Siehe oben.

    Sollen sorgen. Nicht "werden sorgen". Ob das überall funktioniert, bleibt abzuwarten. Ich bezweifle es etwas, das hätte schon Ende 2007 kommen müssen - in Verbindung mit mehr HD-DVD-Filmen. Andererseits begeistert mich persönlich auch die Zahl der Blu-ray-Filme noch nicht sonderlich, vor allem bei den Serien.

    Der Standard hatte da aber nichts zu suchen, das ist bereits in HD-DVD geändert worden.

    > "Der Hersteller geht davon aus, dass die Studios
    > auch weiterhin Filme auf HD-DVD anbieten werden."
    > Das ist so allgemein, daß es unwahr ist.
    > Vermutlich geht Toshiba nicht mal davon aus, daß
    > der Stand mit den 2 exklusiven Titeln pro 10
    > Neuerscheinungen erhaltenn bleibt. Aber die
    > Redaktion kann ja die Gedanken wahnsinniger
    > Elektrogerätehersteller lesen.

    Auch das ist ein Zitat und eines das noch nicht widerlegt wurde - der vermutete Ausstieg der letzten HD-DVD-Verfechter ist noch nicht erfolgt.

    > Warum hilft die Golem-Redaktion der Firma Toshiba
    > Lügen zu verbreiten? Es liegen (und lagen) Fakten
    > vor, die eine andere Wahrheit beschreiben! Die in
    > diesen Zitaten verbreiteten Ideen sind klar
    > erfunden und falsch.

    Die Welt ist nicht schwarzweiß und stets im Wandel. Und Toshiba scheint weiterkämpfen zu wollen - jeder muss selbst einschätzen können, ob er weiter auf die HD-DVD setze oder nicht. Beide Lager erzählen ihre Wahrheit, hantieren mit Statistiken und bringen die Zahlen, die am Besten ihr jeweiliges Argument untermauern. Klar ist im Moment nur eines: Die Blu-ray hat die Nase vorn, sowohl bei der Zahl der Unterstützer, der Menge an Filmen als auch den Geräte- als auch den Filmverkäufen. Das steht auch deutlich in der News drin - jeder Leser ist mündig genug, daraus seine Schlussforderungen zu ziehen, vor allem wenn das Thema in den letzten Tagen aufmerksam verfolgt wurde.

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  10. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Bibabuzzelmann 18.01.08 - 13:37

    Henry to loose low track schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Erscheinen etwa keine Filme mehr auf HDDVD
    > ?
    >
    > Edit:Zudem werden die Streams, die im
    > Artikel
    > angesprochen wurden sicher erhalten
    > bleiben und
    > wer weiss, vieleicht wirds die
    > auch noch geben,
    > wenn sich BluRay
    > durchgesetzt hat und man braucht
    > keine
    > Scheiben mehr....das ist doch angeblich die
    >
    > Zukunft lol
    >
    > 1 mal
    > bearbeitet. Zuletzt am 18.01.08 12:50.
    >
    > Das ist genau das Problem, das zu verarbeiten du
    > offenbar nicht fähig ist: Es erscheinen
    > tatsächlich fast keine neuen Filme mehr auf HD
    > DVD. Die Situation wird sich nach den
    > Ankündigungen, die in den letzten Tagen von
    > verschiedenen Studios gemacht wurden, noch
    > verschärfen.
    >
    > www.heise.de
    >
    > forum.golem.de
    >
    > www.heise.de
    >
    > Deine Ideen von der HD DVD-Rokonvaleszenz haben
    > allmählich den Hautgout eines Wahns. Hör doch auf,
    > dich und andere zu verarschen. Es reicht doch,
    > wenn die Golem-Redaktion es mit seltsam
    > falschtrendig eingefärbten Artikeln macht.

    Ich bin der Meinung, dass der Bessere gewinnen sollte und das ist nun mal die HDDVD(wenn man den Rohlingen mal keine Achtung schenkt), also unterstütze sie im Kampf gegen das Böse und die manipulierenden Medien :)
    Die Filmstudios können von Heut auf Morgen ihre Produktion umstellen, da die Presswerke schon vorhanden sind.

    Aber ich geb zu, dass es was von Wahn hat *g

  11. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Bibabuzzelmann 18.01.08 - 13:38

    Henry to loose no track schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als Sahnehäubchen:
    >
    > www.spiegel.de

    Jo, und die Terroristen greifen Deutschland an, alles klar....

    Edit: Hab mir die Artikel nicht durchgelesen, aber ich weiss was die Presse erzählt hat, die HDDVD ist Tod in ihren Augen und sie haben sie getötet ^^
    Aber das muss noch gar nicht so sein...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.08 13:43 durch Bibabuzzelmann.

  12. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Henry to loose low track 18.01.08 - 13:44

    Das ist doch selbstverständlich, daß du diese Entscheidung für dich treffen magst.

    Was mir auf den Geist geht, das ist lediglich, daß es da in Redaktionen und Foren schräge Vögel gibt, die den Formatstreit entgegen aller Fakten nicht als beendet erkennen (wollen). Damit fordert man die Leute zum Geldverbrennen auf.

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Henry to loose low track schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich denke nicht, daß dies eine Erklärung
    > dafür
    > ist, daß "Golem" so ziemlich die
    > einzige
    > "beachtete" IT-Newsseite auf diesem
    > Planeten ist,
    > die den Formatstreit total
    > verantwortungslos
    > gegenüber Realität und
    > Leserschaft als
    > unentschieden darstellt.
    >
    > Nun, mir geht der "Formatkrieg" da vorbei, wo
    > selten die Sonne hinscheint, weil ich mich bewußt
    > gegen HD und für SD (also normales PAL, 16:9 mit
    > 960 x 540 Pixel) entschieden habe. Mir gingen
    > schon die "Systemkriege" in den 80ern ziemlich auf
    > den Senkel und fand das schon damals als albernes
    > Gehabe pubertierender Jugendlicher.
    >
    > Also habe ich einen Sharp-LCD aus der
    > PAL-Optimal-Serie (960 x 540 Pixel, darum gleicht
    > das Bild dem eines Röhrengerätes, es gibt also
    > diesen komischen "Wachsgesicher-Effekt nicht, weil
    > das Material nicht skaliert werden muß), einen
    > normalen DVD-Player/Recorder (mit VHS, wegen der
    > alten Kassetten) und einen SD-Camcorder, welcher
    > in echtem (!) 16:9 aufzeichnet.
    >
    > Warum?
    >
    > Weil ein normaler Mensch im normalen
    > Betrachtungsabstand zur Glotze die Pixel auf einem
    > HD-Bildschirm mit HD-Material sowieso nicht mehr
    > zu erkennen vermag. Und da ich nicht mit der Nase
    > an der Glotze klebe, sondern lieber gemütlich auf
    > der Couch sitze, sehe ich für die meisten Leute
    > nicht wirklich Bedarf an dem ganzen HD-Gedöns.
    > Interessanterweise sind meine Freunde/Bekannte
    > über die Bildqualität des TV-Gerätes und des
    > Camcorders immer wieder erstaunt. Erst recht, als
    > ich damals sagte, daß das ordinäres PAL ist. Die
    > Geräte müssen halt hochwertig sein ;)
    >
    > Das ist vielleicht ein Denkanstoß, ob HD überhaupt
    > sinnvoll ist.
    >
    > --------------------
    >
    > Wir sind eine Lithium-Ionen-Gesellschaft. Ohne
    > Memoryeffekt.
    > www.batterienuckler.de


  13. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Henry to loose low track 18.01.08 - 13:46

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Aber ich geb zu, dass es was von Wahn hat *g


    Da sei mächtig stolz drauf. Auf die Erkenntnis - und auf den Stolz auf die Erkenntnis ;)
    Solltest vielleicht in ein Religionsforum wechseln.

  14. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Henry to loose low track 18.01.08 - 13:49


    Es IST aber so, verstehst du? Da kannst du mit der Stirn das Keyboard zertrümmern. Mag sein, daß es in deiner intimen kleinen Privatwelt in deinem Kopf anders aussieht. Versuch doch einfach, die Realtität mit Gedankenwellen zu ändern =)

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Henry to loose no track schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Als Sahnehäubchen:
    >
    > www.spiegel.de
    >
    > Jo, und die Terroristen greifen Deutschland an,
    > alles klar....
    >
    > Edit: Hab mir die Artikel nicht durchgelesen, aber
    > ich weiss was die Presse erzählt hat, die HDDVD
    > ist Tod in ihren Augen und sie haben sie getötet
    > ^^
    > Aber das muss noch gar nicht so sein...
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.01.08 13:43.


  15. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Bibabuzzelmann 18.01.08 - 13:54

    Henry to loose low track schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > Aber ich geb zu, dass es was von Wahn
    > hat *g
    >
    > Da sei mächtig stolz drauf. Auf die Erkenntnis -
    > und auf den Stolz auf die Erkenntnis ;)
    > Solltest vielleicht in ein Religionsforum
    > wechseln.

    Ne, die denken dann sicher ich bin besessen, da bleib ich lieber hier :)
    Bin ja nicht der einzige Verrückte *g

  16. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Bibabuzzelmann 18.01.08 - 13:59

    Henry to loose low track schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Es IST aber so, verstehst du? Da kannst du mit
    > der Stirn das Keyboard zertrümmern. Mag sein, daß
    > es in deiner intimen kleinen Privatwelt in deinem
    > Kopf anders aussieht. Versuch doch einfach, die
    > Realtität mit Gedankenwellen zu ändern =)

    Hab ich doch schon, die HDDVD wird bis nächsten Monat den Markt dominieren und Du wirst mich anbeten und um Verzeihung bitten :)

    Es ist noch nix entschieden....arbeitest du für Sony, weil die können dieses Angebot nicht kontern und zitteren sicher schon vor Angst ?! lol

    Gibs zu, du willst mich doch nur davon abhalten hier Werbung für die bessere Seite zu machen ? *g

  17. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Henry to loose low track 18.01.08 - 14:00

    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Henry to loose low track schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Toshiba ist fest entschlossen, an seiner
    > HD-DVD
    > festzuhalten."
    > Das ist nur eine
    > Vermutung, beziehungsweise
    > Behauptung, die
    > lediglich die Käufer verunsichert
    > und Toshoba
    > hilft, die Lager zu räumen. Dem Kunden
    > wird
    > invalides Gerät angedient.
    >
    > Das ist vor allem eine Aussage von Toshiba, die
    > nur zitiert wurde. Dass Toshiba damit nur seine
    > Lager räumt ist hingegen eine Vermutung - aber
    > kein untermauerter Fakt.

    Vielleicht solltet ihr mal aufhören, die Schutzbehauptungen Toshibas wie Fakten als Tatsachenbehauptungen zu vermitteln?

    >
    > > "Nachdem sich die Mehrheit der
    > Hollywood-Studios
    > mittlerweile für die
    > Blu-ray entschieden hat,
    > sollen nun
    > Preissenkungen für eine größere
    > Verbreitung
    > des Standards sorgen."
    > Siehe oben.
    >
    > Sollen sorgen. Nicht "werden sorgen". Ob das
    > überall funktioniert, bleibt abzuwarten. Ich
    > bezweifle es etwas, das hätte schon Ende 2007
    > kommen müssen - in Verbindung mit mehr
    > HD-DVD-Filmen. Andererseits begeistert mich
    > persönlich auch die Zahl der Blu-ray-Filme noch
    > nicht sonderlich, vor allem bei den Serien.
    >
    > Der Standard hatte da aber nichts zu suchen, das
    > ist bereits in HD-DVD geändert worden.

    Kein Konflikt.

    >
    > > "Der Hersteller geht davon aus, dass die
    > Studios
    > auch weiterhin Filme auf HD-DVD
    > anbieten werden."
    > Das ist so allgemein, daß
    > es unwahr ist.
    > Vermutlich geht Toshiba nicht
    > mal davon aus, daß
    > der Stand mit den 2
    > exklusiven Titeln pro 10
    > Neuerscheinungen
    > erhaltenn bleibt. Aber die
    > Redaktion kann ja
    > die Gedanken wahnsinniger
    >
    > Elektrogerätehersteller lesen.
    >
    > Auch das ist ein Zitat und eines das noch nicht
    > widerlegt wurde - der vermutete Ausstieg der
    > letzten HD-DVD-Verfechter ist noch nicht erfolgt.

    Das ist eine etwas andere Formulierung, "die Studios" und "letzte HD-DVD-Verfechter", nicht wahr? Da sollte nicht stehen, "geht davon aus", sondern "verlautbart", nicht wahr? - Oder könnt ihr Gedanken lesen?

    >
    >
    > > Warum hilft die Golem-Redaktion der Firma
    > Toshiba
    > Lügen zu verbreiten? Es liegen (und
    > lagen) Fakten
    > vor, die eine andere Wahrheit
    > beschreiben! Die in
    > diesen Zitaten
    > verbreiteten Ideen sind klar
    > erfunden und
    > falsch.
    >
    > Die Welt ist nicht schwarzweiß und stets im
    > Wandel. Und Toshiba scheint weiterkämpfen zu
    > wollen - jeder muss selbst einschätzen können, ob
    > er weiter auf die HD-DVD setze oder nicht. Beide
    > Lager erzählen ihre Wahrheit, hantieren mit
    > Statistiken und bringen die Zahlen, die am Besten
    > ihr jeweiliges Argument untermauern. Klar ist im
    > Moment nur eines: Die Blu-ray hat die Nase vorn,
    > sowohl bei der Zahl der Unterstützer, der Menge an
    > Filmen als auch den Geräte- als auch den
    > Filmverkäufen. Das steht auch deutlich in der News
    > drin - jeder Leser ist mündig genug, daraus seine
    > Schlussforderungen zu ziehen, vor allem wenn das
    > Thema in den letzten Tagen aufmerksam verfolgt
    > wurde.

    Die Statistiken und Trends sind eindeutig und kaum umkehrbar. Und auch wenn es nur in der Religion absolute Wahrheiten gibt, so bleibt der sture Versuch, den Formatstreit als unentschieden und offen zu verbraten... ein Ignorieren der Fakten und eine Fehlinformation der Leser und potentiellen Kunden. Das ist ja kein Kavaliersdelikt - das kostet richtig Kohle! Und man fragt sich, warum "Golem", so allein auf weiter Flur versucht, einen falschen Eindruck zu erwecken? Leute, die vielleicht durch eure realitätsverleugnenden Artikel zum Kauf eines demnächst nutzlosen Geräts verleiten lassen... werden das euch wohl auch nicht so bald vergessen.

    >
    > Gruß
    > Christian Klaß
    > Golem.de
    >
    >


  18. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Henry to loose low track 18.01.08 - 14:01


    Ich bin nicht bereit, mehr Zeit in deine HD-DVD-Neurose zu investieren.

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Henry to loose low track schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Es IST aber so, verstehst du? Da kannst
    > du mit
    > der Stirn das Keyboard zertrümmern.
    > Mag sein, daß
    > es in deiner intimen kleinen
    > Privatwelt in deinem
    > Kopf anders aussieht.
    > Versuch doch einfach, die
    > Realtität mit
    > Gedankenwellen zu ändern =)
    >
    > Hab ich doch schon, die HDDVD wird bis nächsten
    > Monat den Markt dominieren und Du wirst mich
    > anbeten und um Verzeihung bitten :)
    >
    > Es ist noch nix entschieden....arbeitest du für
    > Sony, weil die können dieses Angebot nicht kontern
    > und zitteren sicher schon vor Angst ?! lol
    >
    > Gibs zu, du willst mich doch nur davon abhalten
    > hier Werbung für die bessere Seite zu machen ? *g


  19. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Henry to loose low track 18.01.08 - 14:02

    Ja. Leute, die auf deine Postings antworten, nicht wahr, die sind verrückt. Ich höre sofort damit auf.

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Henry to loose low track schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bibabuzzelmann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > >
    > Aber ich geb zu,
    > dass es was von Wahn
    > hat *g
    >
    > Da sei mächtig stolz drauf. Auf die Erkenntnis
    > -
    > und auf den Stolz auf die Erkenntnis
    > ;)
    > Solltest vielleicht in ein
    > Religionsforum
    > wechseln.
    >
    > Ne, die denken dann sicher ich bin besessen, da
    > bleib ich lieber hier :)
    > Bin ja nicht der einzige Verrückte *g


  20. Re: @Redaktion: LESERVERARSCHE?

    Autor: Bibabuzzelmann 18.01.08 - 14:06

    Henry to loose low track schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Statistiken und Trends sind eindeutig und
    > kaum umkehrbar. Und auch wenn es nur in der
    > Religion absolute Wahrheiten gibt, so bleibt der
    > sture Versuch, den Formatstreit als unentschieden
    > und offen zu verbraten... ein Ignorieren der
    > Fakten und eine Fehlinformation der Leser und
    > potentiellen Kunden. Das ist ja kein
    > Kavaliersdelikt - das kostet richtig Kohle! Und
    > man fragt sich, warum "Golem", so allein auf
    > weiter Flur versucht, einen falschen Eindruck zu
    > erwecken? Leute, die vielleicht durch eure
    > realitätsverleugnenden Artikel zum Kauf eines
    > demnächst nutzlosen Geräts verleiten lassen...
    > werden das euch wohl auch nicht so bald
    > vergessen.

    Wie nutzloses Gerät ?
    Kostet gerade mal 40€(Wenn man die Filme abzieht), man kann sich damit Streams ansehn und DVDs....da kann man gar keinen Fehlkauf machen *fg*
    Im TV haben die gesagt, dass man irgendwann gar keine Scheiben mehr braucht, weil man mit dem HDDVD-Player die Filme übers Netz bekommt lol

    Naja, das war jetzt etwas verdreht, aber hört sich gut an :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. procilon IT-Solutions GmbH, Sachsen
  2. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  3. FNZ Group, München
  4. HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 749€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de