Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Farb-Fernbedienung Harmony 885 von…

Umständlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umständlich

    Autor: Replay 10.03.05 - 11:41

    Wenn ich mir die ganzen Knöpfe, den Text und die ganzen Bildchen auf dem Display ansehe, wird's mit schlecht. Da blickt doch kaum jemand durch. Und das Geschiß mit dem eingebautem Akku. Soll ich mir etwa eine Ladestation auf den Tisch stellen? So'n Quatsch. Wenn man die Ladestation woanders hinstellt, ist die Fernbedienung eben nicht da, wo sie benötigt wird. Die jetztigen Fernbedienungen funktionieren mit zwei ordinären Batterien mehrere Jahre. und ein Display an der Fernbedienung habe ich noch nie vermißt.

    Und wenn der eingebaute Akku hops ist? Das Ding wegschmeißen? Einen Akku zum Preis der ganzen Fernbedienung kaufen? Warum ist überhaupt alles in Englisch? Sorry - das Ding ist völlig an den Bedürfnissen vorbeientwickelt und wird IMHO sauteuer werden. Außerdem kann man es leicht mit einem Telefon verwechseln.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  2. Re: Umständlich

    Autor: Niko 10.03.05 - 12:22

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich mir die ganzen Knöpfe, den Text und die
    > ganzen Bildchen auf dem Display ansehe, wird's mit
    > schlecht. Da blickt doch kaum jemand durch. Und
    > das Geschiß mit dem eingebautem Akku. Soll ich mir
    > etwa eine Ladestation auf den Tisch stellen? So'n
    > Quatsch. Wenn man die Ladestation woanders
    > hinstellt, ist die Fernbedienung eben nicht da, wo
    > sie benötigt wird. Die jetztigen Fernbedienungen
    > funktionieren mit zwei ordinären Batterien mehrere
    > Jahre. und ein Display an der Fernbedienung habe
    > ich noch nie vermißt.
    >
    > Und wenn der eingebaute Akku hops ist? Das Ding
    > wegschmeißen? Einen Akku zum Preis der ganzen
    > Fernbedienung kaufen? Warum ist überhaupt alles in
    > Englisch? Sorry - das Ding ist völlig an den
    > Bedürfnissen vorbeientwickelt und wird IMHO
    > sauteuer werden. Außerdem kann man es leicht mit
    > einem Telefon verwechseln.
    >
    > --------------------
    > Wir müssen unserem Körper etwas bieten, damit die
    > Seele Lust hat, darin zu wohnen

    Stromversorgung: Bei Anschluss am Computer über USB, sonst vier 1,5-V-Batterien vom Typ AAA

    Kostenpunkt: 149 € ... fuer ne fernbedienung sicherlich mehr als saftig ;D

    Quelle: http://www.logitech.com/index.cfm/products/detailsharmony/DE/DE,CRID=2084,CONTENTID=9193

  3. Re: Umständlich

    Autor: Niko 10.03.05 - 12:24

    ups, gilt wohl nur fuer die harmony 655, ich nehme alles zurueck und behaupte das gegenteil :D

  4. Re: Umständlich

    Autor: Hanisoft 21.03.05 - 08:56

    Niko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Replay schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ich mir die ganzen Knöpfe, den Text und
    > die
    > ganzen Bildchen auf dem Display ansehe,
    > wird's mit
    > schlecht. Da blickt doch kaum
    > jemand durch. Und
    > das Geschiß mit dem
    > eingebautem Akku. Soll ich mir
    > etwa eine
    > Ladestation auf den Tisch stellen? So'n
    >
    > Quatsch. Wenn man die Ladestation woanders
    >
    > hinstellt, ist die Fernbedienung eben nicht da,
    > wo.
    > sie benötigt wird. Die jetztigen
    > Fernbedienungen
    > funktionieren mit zwei
    > ordinären Batterien mehrere
    > Jahre. und ein
    > Display an der Fernbedienung habe
    > ich noch
    > nie vermißt.
    >
    > Und wenn der eingebaute
    > Akku hops ist? Das Ding
    > wegschmeißen? Einen
    > Akku zum Preis der ganzen
    > Fernbedienung
    > kaufen? Warum ist überhaupt alles in
    >
    > Englisch? Sorry - das Ding ist völlig an den
    >
    > Bedürfnissen vorbeientwickelt und wird IMHO
    >
    > sauteuer werden. Außerdem kann man es leicht
    > mit
    > einem Telefon verwechseln.


    Das ist natürlich furchtbar, eine Fernbedienung mit dem Telefon verwechseln. Da muss man schon ein seltener Patient sein... :-)

    Das man eine FB endlich mal aufladen kann (Ladestation) finde ich auch nicht so schlecht, vorallem bei Farbdisplay wird das öfter mal nötig sein, entfällt doch das lästige Batteriewechseln wie bei vergleichbaren Produkten.

    Wegen der Sprache denk ich mal, dass es eine deutsche Version geben wird. Ausserdem, wer braucht bei Einer Fernbedienung beim Zappen englisch ??

    Einzig der Preis ist happig...

    gruss Hanisoft

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Dynamic Engineering GmbH, Augsburg
  4. Meierhofer AG, München, Passau, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Zugang für die ganze Familie!)
  2. 14,99€
  3. 519€
  4. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Ãœbersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

  1. Sicherheitslücken: Router von D-Link können komplett übernommen werden
    Sicherheitslücken
    Router von D-Link können komplett übernommen werden

    Mit einfachsten Mitteln können aus Routern von D-Link Zugangsdaten ausgelesen oder Code ausgeführt werden. Die Sicherheitslücken wurden veröffentlicht, Patches jedoch nicht.

  2. Ubuntu 18.10 angesehen: Unitys Smartphone-Look kommt zurück auf den Desktop
    Ubuntu 18.10 angesehen
    Unitys Smartphone-Look kommt zurück auf den Desktop

    Die aktuelle Version 18.10 von Ubuntu, alias Cosmic Cuttlefish bringt die Design-Sprache des gescheiterten Unity 8 zurück auf den Desktop. Das Design ist zwar völlig neu gestaltet, langjährige wie neue Ubuntu-Nutzer sollten sich aber dennoch schnell wohlfühlen und zurechtfinden.

  3. Netzneutralität: US-Justiz untersucht 9,5 Millionen gefälschte Kommentare
    Netzneutralität
    US-Justiz untersucht 9,5 Millionen gefälschte Kommentare

    Der Abschaffung der Netzneutralität in den USA ist eine intensive Lobbyschlacht vorausgegangen. Gegner und Befürworter der Netzneutralität nutzten dabei offenbar nicht ganz saubere Methoden.


  1. 13:35

  2. 12:01

  3. 11:50

  4. 11:42

  5. 11:06

  6. 10:40

  7. 10:24

  8. 10:13