1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intels Grafik-Chip "Larrabee…

Nehalem mit Graka @ CPU

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nehalem mit Graka @ CPU

    Autor: DrAgOnTuX 18.01.08 - 12:22

    Wird Nehalem trotzdem den Grakachip in der CPU haben oder hängt das ebenfalls mit Larrabee zusammen?

  2. Re: Nehalem mit Graka @ CPU

    Autor: GUEST 18.01.08 - 12:37

    ich glaub das ding ist das was du meinst
    also eine CPU die grafikaufgaben erledigen kann

  3. Re: Nehalem mit Graka @ CPU

    Autor: DrAgOnTuX 18.01.08 - 12:44

    GUEST schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich glaub das ding ist das was du meinst
    > also eine CPU die grafikaufgaben erledigen kann


    Larrabee ist doch eine dediziert Graka nicht? http://en.wikipedia.org/wiki/Intel_Larrabee

    Nehalem ist ne CPU für Ende '08 / Anfangs '09 mit Seriellen Links, integriertem Speicherkontroller und manchmal auch einer GPU: http://en.wikipedia.org/wiki/Intel_Nehalem#Variants

  4. Re: Nehalem mit Graka @ CPU

    Autor: punkt 18.01.08 - 16:35

    DrAgOnTuX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GUEST schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich glaub das ding ist das was du meinst
    >
    > also eine CPU die grafikaufgaben erledigen kann
    >
    > Larrabee ist doch eine dediziert Graka nicht?
    > en.wikipedia.org
    >
    > Nehalem ist ne CPU für Ende '08 / Anfangs '09 mit
    > Seriellen Links, integriertem Speicherkontroller
    > und manchmal auch einer GPU: en.wikipedia.org


    Larrabee ist ersteinmal nur ein Many-Core Projekt, welches sich zu einer dedizierten Grafiklösung (aber auch General Purpose GPU) entwickeln wird.
    Im Nehalem, welcher ja noch dieses Jahr das Licht der Welt erblicken wird, kommen aber normale CPU Kerne zum Einsatz, erst später sollen auch Modelle mit GPU-Kernen folgen. Ich denk aber, dass dies Anfangs noch normale Grafikeinheiten, wie in den Intel GMA GPU-Kernen, sein werden. Es würde sich sicherlich nicht lohnen, einer Quad-Core CPU noch eine 16 Kern Grafikeinheit an die Seite zu stellen. Die Nehalems mit Grafikkern sollen ja auch nur die OnBoard Grafikchips ablösen. Als Ersatz für eine dedizierte Grafikkarte sind sie nicht gedacht.

  5. Re: Nehalem mit Graka @ CPU

    Autor: Hordarc 18.01.08 - 19:50

    Ich denke das es für den Nethalem Nachfolger drauf hinauslaufen wird beides zu vereinen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München
  2. Hays AG, München
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. ACS PharmaProtect GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. 41,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de