1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intels Grafik-Chip "Larrabee…

Intel: "10-GHz-Prozessoren im Jahr 2005"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Intel: "10-GHz-Prozessoren im Jahr 2005"

    Autor: Maulende Mirte 20.01.08 - 09:17

    Siehe: http://archiv.chip.de/news/c1_archiv_news_stories_17501282.html

    Wie immer leere Versprechungen!

  2. Re: Intel: "10-GHz-Prozessoren im Jahr 2005"

    Autor: ddd1 20.01.08 - 10:00

    Hm, 4x 2,67Ghz ergibt doch eine Zahl größer 10Ghz?!?

    Maulende Mirte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Siehe: archiv.chip.de
    >
    > Wie immer leere Versprechungen!


  3. Re: Intel: "10-GHz-Prozessoren im Jahr 2005"

    Autor: eee2 20.01.08 - 20:33

    ddd1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hm, 4x 2,67Ghz ergibt doch eine Zahl größer
    > 10Ghz?!?
    >
    > Maulende Mirte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Siehe: archiv.chip.de
    >
    > Wie immer
    > leere Versprechungen!
    >
    >


    ja, so rechnen die verkäufer bei ebay auch. das man so nicht rechnen kann, sollte eigentlich klar sein. über 3,8ghz sind wir bis jetzt noch nicht gekommen (oc mal ausgeschlossen. da liegt der rekord bei knapp über 8ghz. nur ist sowas wohl kaum alltagstauglich...)

  4. Re: Intel: "10-GHz-Prozessoren im Jahr 2005"

    Autor: Stingrey 20.01.08 - 22:25

    eee2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ddd1 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hm, 4x 2,67Ghz ergibt doch eine Zahl
    > größer
    > 10Ghz?!?
    >
    > Maulende Mirte
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Siehe: archiv.chip.de
    >
    > Wie immer
    > leere Versprechungen!
    >
    > ja, so rechnen die verkäufer bei ebay auch. das
    > man so nicht rechnen kann, sollte eigentlich klar
    > sein. über 3,8ghz sind wir bis jetzt noch nicht
    > gekommen (oc mal ausgeschlossen. da liegt der
    > rekord bei knapp über 8ghz. nur ist sowas wohl
    > kaum alltagstauglich...)


    wenn sich mal einer von euch mit Prozessfertigung auskennen würde, würde er wissen das es kein Problem wäre eine Processing Unit (seis CPU, GPU, ...) herzustellen die mehr als 10 GHz schafft.
    Die Transistoren können schneller schalten, dass Problem is da schon eher die Hitze abzuführen, so ein Chip würde selbst bei ner WaKü in wenigen Millisekunden in Rauch aufgehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  2. PASCAL Beratungsgesellschaft für Datenverarbeitung m.b.H., Stuttgart, Hamburg-Altona
  3. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  4. Design Offices GmbH, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,39€ (Digital Deluxe Edition) / 46,19€ (Standard Edition)
  2. (u. a. Asus Prime Z390-A Mainboard + Intel i5-9600K für 319,56€, MSI MPG Z490 Gaming Edge Wifi...
  3. (u. a. Lenovo Q27q 27 Zoll IPS WQHD FreeSync für 223,23€, Lenovo Legion 5 15,6 Zoll FHD IPS...
  4. 629€ (Vergleichspreis: 721€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
    UX-Designer
    "Computer sind soziale Akteure"

    User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
    Ein Porträt von Louisa Schmidt

    1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
    2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
    3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
    2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab