1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 210 Millionen Chinesen nutzen das…

Brot statt Internet!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Brot statt Internet!

    Autor: IT-Spezialexperte 18.01.08 - 13:04

    Ich glaube mit Brot ist vielen Chinesen mehr geholfen als mit Internet! Denn Internet kann man nicht essen!

  2. Re: Brot statt Internet!

    Autor: Trollkönig 18.01.08 - 13:06

    IT-Spezialexperte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaube mit Brot ist vielen Chinesen mehr
    > geholfen als mit Internet! Denn Internet kann man
    > nicht essen!

    Die 210 Millionen Chinesen die das INet nutzensind doch angestellte der Verwaltungsbehöden...der rest der Bevölkerung ackert sich auf den Reisfeldern einen ab, denn eine freie utzng ist in China sowieso nicht möglich

  3. Re: Brot statt Internet!

    Autor: FranUnFine 18.01.08 - 13:07

    IT-Spezialexperte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaube mit Brot ist vielen Chinesen mehr
    > geholfen als mit Internet! Denn Internet kann man
    > nicht essen!


    Brot in Asien? Schonmal überlegt, warum es da bisher so wenig Amokläufe gab? In Asien isst man quasi kein Brot!

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  4. Re: Brot statt Internet!

    Autor: FranUnFine 18.01.08 - 13:09

    Trollkönig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die 210 Millionen Chinesen die das INet nutzensind
    > doch angestellte der Verwaltungsbehöden...der rest
    > der Bevölkerung ackert sich auf den Reisfeldern
    > einen ab, denn eine freie utzng ist in China
    > sowieso nicht möglich

    Naja, in Kong Kong kostet eine symmetrische 100 Mbit-Leitung 10 EUR im Monat. Wer sich da eine Wohnung leisten kann, hat auch Internet.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  5. Re: Brot statt Internet!

    Autor: Trollkönig 18.01.08 - 13:09

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IT-Spezialexperte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich glaube mit Brot ist vielen Chinesen
    > mehr
    > geholfen als mit Internet! Denn Internet
    > kann man
    > nicht essen!
    >
    > Brot in Asien? Schonmal überlegt, warum es da
    > bisher so wenig Amokläufe gab? In Asien isst man
    > quasi kein Brot!
    >
    > __________
    > Guanxi, guanxi!

    LOL? Seit wann ist Brot schuld an Amokläufen? und warum ist die Westliche Welt dann nicht schon längst ausgerottet wenn es am Brot liegt?...Mann wenn duheit Fahrrad fahren könnte bräuchtest du kein Doping bei der Tour de France

  6. Rofl!!!1

    Autor: Rolf!!!1 18.01.08 - 13:09

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IT-Spezialexperte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich glaube mit Brot ist vielen Chinesen
    > mehr
    > geholfen als mit Internet! Denn Internet
    > kann man
    > nicht essen!
    >
    > Brot in Asien? Schonmal überlegt, warum es da
    > bisher so wenig Amokläufe gab? In Asien isst man
    > quasi kein Brot!
    >
    > __________
    > Guanxi, guanxi!

    KWT

  7. Re: Brot statt Internet!

    Autor: FranUnFine 18.01.08 - 13:10

    Trollkönig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LOL? Seit wann ist Brot schuld an Amokläufen? und
    > warum ist die Westliche Welt dann nicht schon
    > längst ausgerottet wenn es am Brot liegt?...Mann
    > wenn duheit Fahrrad fahren könnte bräuchtest du
    > kein Doping bei der Tour de France

    Manche Leute haben noch weniger Humor als Margaret Thatcher...

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: Brot statt Internet!

    Autor: Trollkönig 18.01.08 - 13:10

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Trollkönig schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die 210 Millionen Chinesen die das INet
    > nutzensind
    > doch angestellte der
    > Verwaltungsbehöden...der rest
    > der Bevölkerung
    > ackert sich auf den Reisfeldern
    > einen ab,
    > denn eine freie utzng ist in China
    > sowieso
    > nicht möglich
    >
    > Naja, in Kong Kong kostet eine symmetrische 100
    > Mbit-Leitung 10 EUR im Monat. Wer sich da eine
    > Wohnung leisten kann, hat auch Internet.
    >
    > __________
    > Guanxi, guanxi!

    Kong Kong? Das heisst King Kong...wer in Hong Kong ne Wohung hat, braucht garkein Internet

  9. Re: Brot statt Internet!

    Autor: Trollkönig 18.01.08 - 13:11

    > Manche Leute haben noch weniger Humor als Margaret
    > Thatcher...
    ...und manche machen witze, da ist gift schlucken ja noch witziger


  10. Re: Brot statt Internet!

    Autor: FranUnFine 18.01.08 - 13:15

    Trollkönig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...und manche machen witze, da ist gift schlucken
    > ja noch witziger

    Wenn du mir beim Kaffeekränzchen Gift in den Tee kippen würdest, ich würde ihn trinken.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  11. Re: Brot statt Internet!

    Autor: Rolf!!!1 18.01.08 - 13:17

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Trollkönig schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...und manche machen witze, da ist gift
    > schlucken
    > ja noch witziger
    >
    > Wenn du mir beim Kaffeekränzchen Gift in den Tee
    > kippen würdest, ich würde ihn trinken.

    Das ist nicht witzig, wenn man eh weiss dass du andersrum bist.

  12. Re: Brot statt Internet!

    Autor: dabbes 18.01.08 - 13:27

    IT-Spezialexperte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaube mit Brot ist vielen Chinesen mehr
    > geholfen als mit Internet! Denn Internet kann man
    > nicht essen!

    Ich glaub die Chinesen haben genug zu Essen, was glaubst du wohl warum der großteil unserer "Bio"-Produkte aus China kommt.

    Du verwechselst China wohl mit einem 3. Welt Land... das ist es schon lange nicht mehr.

  13. Brot im Internet!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.01.08 - 13:30

    Rolf!!!1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist nicht witzig, wenn man eh weiss dass du
    > andersrum bist.

    In Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó, Bread eats YOU!

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  14. Re: Brot im Internet!

    Autor: DrAgOnTuX 18.01.08 - 13:36

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rolf!!!1 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist nicht witzig, wenn man eh weiss dass
    > du
    > andersrum bist.
    >
    > In Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó, Bread eats
    > YOU!
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Können diese Augen lügen?

    Brot im Internet? Passend dazu Wein per USB aus dem Internet: http://www.mensup.fr/usbwine/

  15. Re: Brot statt Internet!

    Autor: Shanty Town 18.01.08 - 13:36

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaub die Chinesen haben genug zu Essen, was
    > glaubst du wohl warum der großteil unserer
    > "Bio"-Produkte aus China kommt.
    Super Argument. Wie viele Chinesen sich Bioprodukte leisten können, würde mich jetzt in der Tat interessieren.

    > Du verwechselst China wohl mit einem 3. Welt
    > Land... das ist es schon lange nicht mehr.
    Du verwechselst wohl Schanghai oder ähnliche Städte mit China. Abseits der Boomregionen hacken die Leute noch ihr Feld mit der Hand!

  16. Re: Brot im Internet!

    Autor: brooze 18.01.08 - 13:36

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó, Bread eats
    > YOU!

    Ausgenommen man heißt "Chuck Norris".

  17. Re: Brot statt Internet!

    Autor: DrAgOnTuX 18.01.08 - 13:37

    Rolf!!!1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Trollkönig schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...und manche machen witze,
    > da ist gift
    > schlucken
    > ja noch
    > witziger
    >
    > Wenn du mir beim
    > Kaffeekränzchen Gift in den Tee
    > kippen
    > würdest, ich würde ihn trinken.
    >
    > Das ist nicht witzig, wenn man eh weiss dass du
    > andersrum bist.


    Seit wann gibts beim KAFFEEkränzchen TEE? :P

  18. Re: Brot statt Internet!

    Autor: DrAgOnTuX 18.01.08 - 13:39

    Shanty Town schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich glaub die Chinesen haben genug zu Essen,
    > was
    > glaubst du wohl warum der großteil
    > unserer
    > "Bio"-Produkte aus China kommt.
    > Super Argument. Wie viele Chinesen sich
    > Bioprodukte leisten können, würde mich jetzt in
    > der Tat interessieren.
    >
    > > Du verwechselst China wohl mit einem 3.
    > Welt
    > Land... das ist es schon lange nicht
    > mehr.
    > Du verwechselst wohl Schanghai oder ähnliche
    > Städte mit China. Abseits der Boomregionen hacken
    > die Leute noch ihr Feld mit der Hand!
    >
    >


    Die haben wenigstens Felder, wenn dann 2. Weltland aber sicher nicht 3. Weltland (entwicklungsländer)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Zweite_Welt
    http://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungsland




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.08 13:42 durch DrAgOnTuX.

  19. Re: Brot statt Internet!

    Autor: Andre Andersrüm 18.01.08 - 13:41

    Rolf!!!1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Trollkönig schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...und manche machen witze,
    > da ist gift
    > schlucken
    > ja noch
    > witziger
    >
    > Wenn du mir beim
    > Kaffeekränzchen Gift in den Tee
    > kippen
    > würdest, ich würde ihn trinken.
    >
    > Das ist nicht witzig, wenn man eh weiss dass du
    > andersrum bist.

    Warum ist es denn andersrum? In Bezug worauf denn? Mein erster Gedanke war dass es seine Haut umgedreht trägt, quasi so nen neues Feature in jedem Tatoo/Piercing Shop *g*

    Bitte klärt mich auf, warum ist es andersrum?

  20. Re: Brot statt Internet!

    Autor: Jaaaaaaa 18.01.08 - 13:50

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Brot in Asien? Schonmal überlegt, warum es da
    > bisher so wenig Amokläufe gab? In Asien isst man
    > quasi kein Brot!

    Dann sollte man den Afrikanern wohl besser noch weniger Brot geben.... das gäbe ja sonst noch mehr Tote.. puhhh.. was bin ich froh, dass ich mit meiner Spendenverweigerung Leben rette...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GNS Gesellschaft für numerische Simulation mbH, Braunschweig
  2. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)
  3. Bezirkskliniken Mittelfranken, Erlangen bei Nürnberg, Engelthal bei Nürnberg
  4. Fidor Bank AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 21,00€
  2. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  3. ab 30,00€ bei ubi.com
  4. (alle Countdown-Angebote im Überblick - die besten Angebote starten aber am Freitag um...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
Top-Level-Domains
Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.
Von Katrin Ohlmer

  1. Icann Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen
  2. Domain-Registrierung Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch
  3. Domain-Registrierung Mehrheit widerspricht Icann-Plan zur .org-Preiserhöhung

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

  1. Valve: Half-Life schickt Alyx in City 17
    Valve
    Half-Life schickt Alyx in City 17

    Zwischen dem ersten und dem zweiten Half-Life sind Spieler im Vollpreisspiel Half-Life Alyx als Widerstandskämpferin unterwegs - laut Valve mit jedem PC-basierten Virtual-Reality-Headset.

  2. Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA
    Mobilfunk
    Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

    Apple soll laut US-Präsident Trump den nationalen Notstand für die Telekommunikation beenden und 5G-Ausrüster werden. Der iPhone-Hersteller hat darauf bisher nicht reagiert.

  3. Lime: E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung
    Lime
    E-Scooter-Anbieter stellt Kunden Bußgelder in Rechnung

    Mit dem E-Scooter bei Rot über die Ampel fahren kostet zwischen 60 und 180 Euro. Das und mehr müssen die Kunden von Lime künftig selbst bezahlen.


  1. 20:02

  2. 18:40

  3. 18:04

  4. 17:07

  5. 16:47

  6. 16:28

  7. 16:02

  8. 15:04