Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ScummVM 0.11.0 - Adventure…

jetzt kann das ei-fon endlich....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: DaM 18.01.08 - 18:39

    ...das was mein m600i schon fast ein jahr lang kann.

    da sach ich nur:

    RESPEKT!

  2. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Phoney 18.01.08 - 19:00

    jaja, das doofe iPhone...

    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...das was mein m600i schon fast ein jahr lang
    > kann.
    >
    > da sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    >


  3. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Randall 18.01.08 - 19:45

    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...das was mein m600i schon fast ein jahr lang
    > kann.
    >
    > da sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    >


    Neidisch? ...liest sich zumindest so.

  4. Dafür... (Erfahrungsbericht inside)

    Autor: oni 18.01.08 - 20:06

    ... ist die Touchscreen-Bedienung des M600i total verkorkst.
    ... ist das GUI des M600i grottenlahm
    ... sind wichtige Funktionen wie Deinstallation von Anwendungen unnötig in unlogischen Unterunter...menüs verschachtelt *1
    ... ist die Bedienung mit der bis zu 4-fach belegten 10er-Tastatur ein Krampf
    ... braucht das M600i nach dem einschalten eine halbe Ewigkeit, bis es betriebsbereit ist

    *1: Warum nicht wie beim A780, wo man den Stift einfach ein paar Sekunden auf der zu deinstallierenden Anwendung halten muss? Da kommt eine Art Blume, und wenn alle "Blütenblätter" voll sind, kommt ein Kontextmenü, wo man "Deinstallieren" auswählen kann.
    Beim M600i muss man sich in die tiefsten Tiefen der Systemeinstellungen vorgraben.

  5. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: pennbruder 18.01.08 - 20:43

    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...das was mein m600i schon fast ein jahr lang
    > kann.
    >
    > da sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!

    da siehste mal - umgekehrt ist es leider so, dass das m600i niemals das können wird, was das iphone kann.


  6. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: askes 18.01.08 - 21:04

    pennbruder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DaM schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...das was mein m600i schon fast ein jahr
    > lang
    > kann.
    >
    > da sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    > da siehste mal - umgekehrt ist es leider so, dass
    > das m600i niemals das können wird, was das iphone
    > kann.


    was kann denn das eiphone ausser teuer zu sein?

  7. es ist benutzbar

    Autor: ActionNews 18.01.08 - 21:29

    Einfach gute Bedienführung ... mehr muss ich dazu nicht sagen oder?

    MfG Michael

    askes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pennbruder schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DaM schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...das was mein m600i schon
    > fast ein jahr
    > lang
    > kann.
    >
    > da
    > sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    > da siehste mal - umgekehrt ist es leider so,
    > dass
    > das m600i niemals das können wird, was
    > das iphone
    > kann.
    >
    > was kann denn das eiphone ausser teuer zu sein?
    >
    >


  8. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: mac_user 18.01.08 - 22:35

    Den Neid aller anderen Handy-User auf sich ziehen. :p

    askes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pennbruder schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DaM schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...das was mein m600i schon
    > fast ein jahr
    > lang
    > kann.
    >
    > da
    > sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    > da siehste mal - umgekehrt ist es leider so,
    > dass
    > das m600i niemals das können wird, was
    > das iphone
    > kann.
    >
    > was kann denn das eiphone ausser teuer zu sein?
    >
    >


  9. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Forkbombe 19.01.08 - 00:01

    Holt euch alle ein iPhone, es ist genial, mehr muss man nicht sagen. :D

    mac_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Neid aller anderen Handy-User auf sich ziehen.
    > :p
    >
    > askes schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > pennbruder schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > DaM schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...das was mein m600i
    > schon
    > fast ein jahr
    > lang
    > kann.
    >
    > da
    > sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    > da siehste mal -
    > umgekehrt ist es leider so,
    > dass
    > das
    > m600i niemals das können wird, was
    > das
    > iphone
    > kann.
    >
    > was kann denn
    > das eiphone ausser teuer zu sein?
    >
    >


  10. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: gara 19.01.08 - 00:15

    Forkbombe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Holt euch alle ein iPhone, es ist genial, mehr
    > muss man nicht sagen. :D

    tolle argumente habt ihr. was hat es denn nun, was andere nicht koennen. und wenn ihr die liste anfangt koennt ihr ja gleich mal gegenueberstellen was es nicht hat/kann, was bei anderen normal ist.

  11. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Djuge 19.01.08 - 00:44

    Bist einer dieser typischen Leute, die das noch nie in der Hand hatten, merkt man sofort^^
    wenn es mal in der Hand hattest und nicht begeistert bist, dann kannste dir Listen, was das kann was andere nicht können, in den Arsch stecken. It's magic!

  12. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Jay Äm 19.01.08 - 10:41

    mac_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Neid aller anderen Handy-User auf sich ziehen.
    > :p

    Aha... das ist also der primäre Grunde, sich das Handy zu kaufen? Verstehe.

  13. abstürzen?

    Autor: alternative 19.01.08 - 11:13

    vor allem programmabstürze ohne fehlermeldung sollen total fetzig sein. :)

  14. boah. apfel-fanbois sind echt die schlimmsten

    Autor: alternative 19.01.08 - 11:15

    peinlich.

  15. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Irgendwer 19.01.08 - 11:23

    Handy-User....alles klar du Spinner.


    mac_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Neid aller anderen Handy-User auf sich ziehen.
    > :p
    >

  16. Re: Dafür... (Erfahrungsbericht inside)

    Autor: Irgendwer 19.01.08 - 11:27

    Ja stimmt...jetzt wo du es sagst. Ich hab den ganzen Tag auch nichts besseres zu tun als Applikationen auf mein Handy zu installieren und danach gleich wieder zu deinstallieren. Macht schon viel Sinn...die Menüs die man oft braucht sollten schon schnell zugänglich sein. ;)


    oni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... ist die Touchscreen-Bedienung des M600i total
    > verkorkst.
    > ... ist das GUI des M600i grottenlahm
    > ... sind wichtige Funktionen wie Deinstallation
    > von Anwendungen unnötig in unlogischen
    > Unterunter...menüs verschachtelt *1
    > ... ist die Bedienung mit der bis zu 4-fach
    > belegten 10er-Tastatur ein Krampf
    > ... braucht das M600i nach dem einschalten eine
    > halbe Ewigkeit, bis es betriebsbereit ist
    >
    > *1: Warum nicht wie beim A780, wo man den Stift
    > einfach ein paar Sekunden auf der zu
    > deinstallierenden Anwendung halten muss? Da kommt
    > eine Art Blume, und wenn alle "Blütenblätter" voll
    > sind, kommt ein Kontextmenü, wo man
    > "Deinstallieren" auswählen kann.
    > Beim M600i muss man sich in die tiefsten Tiefen
    > der Systemeinstellungen vorgraben.


  17. Re: Dafür... (Erfahrungsbericht inside)

    Autor: oni 19.01.08 - 12:06

    Irgendwer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja stimmt...jetzt wo du es sagst. Ich hab den
    > ganzen Tag auch nichts besseres zu tun als
    > Applikationen auf mein Handy zu installieren und
    > danach gleich wieder zu deinstallieren. Macht
    > schon viel Sinn...die Menüs die man oft braucht
    > sollten schon schnell zugänglich sein. ;)

    Naja, ich arbeite mit dem Teil beruflich, da mein Aufgabengebiet u.a. J2ME-Entwicklung umfasst.

    Ansonsten bleibt noch die grottenschlechte Tastatur und das extrem lahme UI.

  18. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Lukeda 19.01.08 - 13:09

    sehe ich auch so.
    zwar arbeite ich nicht beruflich damit, ich hatte kaum PRobleme mit dem m600 und scumm. ICh glaube für ein Spiel und SCUMM hatte es zuwenig Speicher. DAs könnte bei anderen Phones besser sein.

    Und was die Bedienbarkeit angeht, ist das wohl für jeden verschieden. Ich konnte von Anfang an mit der 2-3 fach Belegten TAsten sehr gut zurecht kommen und finde das geht relativ Flott. Vielleicht kommt das auch die Anatomie der Finger an ;) Will ich nicht mehr missen wollen.
    Der Umgang mit den PRogrammen finde ich auch kein PRoblem, wobei ich zugebe, dass ich mir sowas installiert habe, was das Iphone hat. Symbole über den ganzen Bildschirm mit schicker Iphone-Optik. ;)
    Achso ich hatte das Iphone natürlich auch in der HAnd. Ist ne sehr nette Spielerei sonst. Fehlt vor allem Tastatur und UMTS.

    Viele Grüße
    Luke
    p.s. soll keine flame sein, habe nur was ausgeschweift ;)


    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...das was mein m600i schon fast ein jahr lang
    > kann.
    >
    > da sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    >


  19. Re: boah. apfel-fanbois sind echt die schlimmsten

    Autor: Forkbombe 19.01.08 - 14:03

    Ich bin wirklich kein Apfel-Fanboy. Aber mach alleine mal "Slide to unlock", du wirst begeistert sein. :)

    alternative schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > peinlich.

  20. Re: Dafür... (Erfahrungsbericht inside)

    Autor: Irgendwer 19.01.08 - 18:39

    oni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irgendwer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja stimmt...jetzt wo du es sagst. Ich hab
    > den
    > ganzen Tag auch nichts besseres zu tun
    > als
    > Applikationen auf mein Handy zu
    > installieren und
    > danach gleich wieder zu
    > deinstallieren. Macht
    > schon viel Sinn...die
    > Menüs die man oft braucht
    > sollten schon
    > schnell zugänglich sein. ;)
    >
    > Naja, ich arbeite mit dem Teil beruflich, da mein
    > Aufgabengebiet u.a. J2ME-Entwicklung umfasst.
    >
    > Ansonsten bleibt noch die grottenschlechte
    > Tastatur und das extrem lahme UI.


    Kann ja nicht so schlecht sein wenn du damit deinen Lebensunterhalt bestreiten kannst.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  2. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Berlin
  3. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München
  4. Josef Kränzle GmbH & Co. KG, Illertissen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    1. Autos: BMW will mehr Subventionen für Elektromobilität
      Autos
      BMW will mehr Subventionen für Elektromobilität

      Für die Elektromobilität solle der deutsche Staat mehr tun, damit sich die Fahrzeuge schneller durchsetzten, fordert BMW-Chef Harald Krüger. Die Kommunen sollten Vorteile schaffen und der Staat solle den Strom zum Laden vergünstigten.

    2. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
      Videostreaming
      Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

      Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

    3. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
      Huawei
      Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

      Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.


    1. 07:36

    2. 12:24

    3. 12:09

    4. 11:54

    5. 11:33

    6. 14:32

    7. 12:00

    8. 11:30