Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ScummVM 0.11.0 - Adventure…

jetzt kann das ei-fon endlich....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: DaM 18.01.08 - 18:39

    ...das was mein m600i schon fast ein jahr lang kann.

    da sach ich nur:

    RESPEKT!

  2. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Phoney 18.01.08 - 19:00

    jaja, das doofe iPhone...

    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...das was mein m600i schon fast ein jahr lang
    > kann.
    >
    > da sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    >


  3. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Randall 18.01.08 - 19:45

    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...das was mein m600i schon fast ein jahr lang
    > kann.
    >
    > da sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    >


    Neidisch? ...liest sich zumindest so.

  4. Dafür... (Erfahrungsbericht inside)

    Autor: oni 18.01.08 - 20:06

    ... ist die Touchscreen-Bedienung des M600i total verkorkst.
    ... ist das GUI des M600i grottenlahm
    ... sind wichtige Funktionen wie Deinstallation von Anwendungen unnötig in unlogischen Unterunter...menüs verschachtelt *1
    ... ist die Bedienung mit der bis zu 4-fach belegten 10er-Tastatur ein Krampf
    ... braucht das M600i nach dem einschalten eine halbe Ewigkeit, bis es betriebsbereit ist

    *1: Warum nicht wie beim A780, wo man den Stift einfach ein paar Sekunden auf der zu deinstallierenden Anwendung halten muss? Da kommt eine Art Blume, und wenn alle "Blütenblätter" voll sind, kommt ein Kontextmenü, wo man "Deinstallieren" auswählen kann.
    Beim M600i muss man sich in die tiefsten Tiefen der Systemeinstellungen vorgraben.

  5. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: pennbruder 18.01.08 - 20:43

    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...das was mein m600i schon fast ein jahr lang
    > kann.
    >
    > da sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!

    da siehste mal - umgekehrt ist es leider so, dass das m600i niemals das können wird, was das iphone kann.


  6. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: askes 18.01.08 - 21:04

    pennbruder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DaM schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...das was mein m600i schon fast ein jahr
    > lang
    > kann.
    >
    > da sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    > da siehste mal - umgekehrt ist es leider so, dass
    > das m600i niemals das können wird, was das iphone
    > kann.


    was kann denn das eiphone ausser teuer zu sein?

  7. es ist benutzbar

    Autor: ActionNews 18.01.08 - 21:29

    Einfach gute Bedienführung ... mehr muss ich dazu nicht sagen oder?

    MfG Michael

    askes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pennbruder schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DaM schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...das was mein m600i schon
    > fast ein jahr
    > lang
    > kann.
    >
    > da
    > sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    > da siehste mal - umgekehrt ist es leider so,
    > dass
    > das m600i niemals das können wird, was
    > das iphone
    > kann.
    >
    > was kann denn das eiphone ausser teuer zu sein?
    >
    >


  8. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: mac_user 18.01.08 - 22:35

    Den Neid aller anderen Handy-User auf sich ziehen. :p

    askes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pennbruder schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DaM schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...das was mein m600i schon
    > fast ein jahr
    > lang
    > kann.
    >
    > da
    > sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    > da siehste mal - umgekehrt ist es leider so,
    > dass
    > das m600i niemals das können wird, was
    > das iphone
    > kann.
    >
    > was kann denn das eiphone ausser teuer zu sein?
    >
    >


  9. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Forkbombe 19.01.08 - 00:01

    Holt euch alle ein iPhone, es ist genial, mehr muss man nicht sagen. :D

    mac_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Neid aller anderen Handy-User auf sich ziehen.
    > :p
    >
    > askes schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > pennbruder schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > DaM schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...das was mein m600i
    > schon
    > fast ein jahr
    > lang
    > kann.
    >
    > da
    > sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    > da siehste mal -
    > umgekehrt ist es leider so,
    > dass
    > das
    > m600i niemals das können wird, was
    > das
    > iphone
    > kann.
    >
    > was kann denn
    > das eiphone ausser teuer zu sein?
    >
    >


  10. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: gara 19.01.08 - 00:15

    Forkbombe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Holt euch alle ein iPhone, es ist genial, mehr
    > muss man nicht sagen. :D

    tolle argumente habt ihr. was hat es denn nun, was andere nicht koennen. und wenn ihr die liste anfangt koennt ihr ja gleich mal gegenueberstellen was es nicht hat/kann, was bei anderen normal ist.

  11. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Djuge 19.01.08 - 00:44

    Bist einer dieser typischen Leute, die das noch nie in der Hand hatten, merkt man sofort^^
    wenn es mal in der Hand hattest und nicht begeistert bist, dann kannste dir Listen, was das kann was andere nicht können, in den Arsch stecken. It's magic!

  12. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Jay Äm 19.01.08 - 10:41

    mac_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Neid aller anderen Handy-User auf sich ziehen.
    > :p

    Aha... das ist also der primäre Grunde, sich das Handy zu kaufen? Verstehe.

  13. abstürzen?

    Autor: alternative 19.01.08 - 11:13

    vor allem programmabstürze ohne fehlermeldung sollen total fetzig sein. :)

  14. boah. apfel-fanbois sind echt die schlimmsten

    Autor: alternative 19.01.08 - 11:15

    peinlich.

  15. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Irgendwer 19.01.08 - 11:23

    Handy-User....alles klar du Spinner.


    mac_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den Neid aller anderen Handy-User auf sich ziehen.
    > :p
    >

  16. Re: Dafür... (Erfahrungsbericht inside)

    Autor: Irgendwer 19.01.08 - 11:27

    Ja stimmt...jetzt wo du es sagst. Ich hab den ganzen Tag auch nichts besseres zu tun als Applikationen auf mein Handy zu installieren und danach gleich wieder zu deinstallieren. Macht schon viel Sinn...die Menüs die man oft braucht sollten schon schnell zugänglich sein. ;)


    oni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... ist die Touchscreen-Bedienung des M600i total
    > verkorkst.
    > ... ist das GUI des M600i grottenlahm
    > ... sind wichtige Funktionen wie Deinstallation
    > von Anwendungen unnötig in unlogischen
    > Unterunter...menüs verschachtelt *1
    > ... ist die Bedienung mit der bis zu 4-fach
    > belegten 10er-Tastatur ein Krampf
    > ... braucht das M600i nach dem einschalten eine
    > halbe Ewigkeit, bis es betriebsbereit ist
    >
    > *1: Warum nicht wie beim A780, wo man den Stift
    > einfach ein paar Sekunden auf der zu
    > deinstallierenden Anwendung halten muss? Da kommt
    > eine Art Blume, und wenn alle "Blütenblätter" voll
    > sind, kommt ein Kontextmenü, wo man
    > "Deinstallieren" auswählen kann.
    > Beim M600i muss man sich in die tiefsten Tiefen
    > der Systemeinstellungen vorgraben.


  17. Re: Dafür... (Erfahrungsbericht inside)

    Autor: oni 19.01.08 - 12:06

    Irgendwer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja stimmt...jetzt wo du es sagst. Ich hab den
    > ganzen Tag auch nichts besseres zu tun als
    > Applikationen auf mein Handy zu installieren und
    > danach gleich wieder zu deinstallieren. Macht
    > schon viel Sinn...die Menüs die man oft braucht
    > sollten schon schnell zugänglich sein. ;)

    Naja, ich arbeite mit dem Teil beruflich, da mein Aufgabengebiet u.a. J2ME-Entwicklung umfasst.

    Ansonsten bleibt noch die grottenschlechte Tastatur und das extrem lahme UI.

  18. Re: jetzt kann das ei-fon endlich....

    Autor: Lukeda 19.01.08 - 13:09

    sehe ich auch so.
    zwar arbeite ich nicht beruflich damit, ich hatte kaum PRobleme mit dem m600 und scumm. ICh glaube für ein Spiel und SCUMM hatte es zuwenig Speicher. DAs könnte bei anderen Phones besser sein.

    Und was die Bedienbarkeit angeht, ist das wohl für jeden verschieden. Ich konnte von Anfang an mit der 2-3 fach Belegten TAsten sehr gut zurecht kommen und finde das geht relativ Flott. Vielleicht kommt das auch die Anatomie der Finger an ;) Will ich nicht mehr missen wollen.
    Der Umgang mit den PRogrammen finde ich auch kein PRoblem, wobei ich zugebe, dass ich mir sowas installiert habe, was das Iphone hat. Symbole über den ganzen Bildschirm mit schicker Iphone-Optik. ;)
    Achso ich hatte das Iphone natürlich auch in der HAnd. Ist ne sehr nette Spielerei sonst. Fehlt vor allem Tastatur und UMTS.

    Viele Grüße
    Luke
    p.s. soll keine flame sein, habe nur was ausgeschweift ;)


    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...das was mein m600i schon fast ein jahr lang
    > kann.
    >
    > da sach ich nur:
    >
    > RESPEKT!
    >
    >


  19. Re: boah. apfel-fanbois sind echt die schlimmsten

    Autor: Forkbombe 19.01.08 - 14:03

    Ich bin wirklich kein Apfel-Fanboy. Aber mach alleine mal "Slide to unlock", du wirst begeistert sein. :)

    alternative schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > peinlich.

  20. Re: Dafür... (Erfahrungsbericht inside)

    Autor: Irgendwer 19.01.08 - 18:39

    oni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irgendwer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja stimmt...jetzt wo du es sagst. Ich hab
    > den
    > ganzen Tag auch nichts besseres zu tun
    > als
    > Applikationen auf mein Handy zu
    > installieren und
    > danach gleich wieder zu
    > deinstallieren. Macht
    > schon viel Sinn...die
    > Menüs die man oft braucht
    > sollten schon
    > schnell zugänglich sein. ;)
    >
    > Naja, ich arbeite mit dem Teil beruflich, da mein
    > Aufgabengebiet u.a. J2ME-Entwicklung umfasst.
    >
    > Ansonsten bleibt noch die grottenschlechte
    > Tastatur und das extrem lahme UI.


    Kann ja nicht so schlecht sein wenn du damit deinen Lebensunterhalt bestreiten kannst.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  3. ITERGO Informationstechnologie GmbH, Hamburg
  4. TÜV SÜD Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 4,19€
  3. (-70%) 14,99€
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

  1. Die spannendsten Games: Mondspielsüchtig
    Die spannendsten Games
    Mondspielsüchtig

    Die erste bemannte Mondlandung jährt sich zum 50. Mal. Aus diesem Anlass stellt Golem.de die besten Spiele mit dem Erdtrabanten vor - ernsthafte und ziemlich schräge, von Lunar Lander (1979) bis zu Apollo 11 VR HD (2018).

  2. Nobe 100: Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand
    Nobe 100
    Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

    Retro ist in: Das estnische Unternehmen Nobe hat ein dreirädriges Elektroauto entwickelt, dessen Design an die 1960er Jahre erinnert. Interessant ist zudem das modulare Konzept der Entwickler sowie die Art und Weise, wie das Auto geparkt werden soll.

  3. 50 Jahre Mondlandung: Die Krise der Raumfahrtbehörden
    50 Jahre Mondlandung
    Die Krise der Raumfahrtbehörden

    Schon die Wiederholung der Mondlandung wirkt 50 Jahre später fast utopisch. Gerade bei der Nasa findet immer weniger Raumfahrt statt. Das liegt am Geld - aber nicht daran, dass die Raumfahrt nicht genug davon hat.


  1. 14:19

  2. 13:05

  3. 12:01

  4. 11:33

  5. 10:46

  6. 10:27

  7. 10:15

  8. 09:55