Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ScummVM 0.11.0 - Adventure…

Diese alten Gammelspiele

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diese alten Gammelspiele

    Autor: tr0llg4te--- 18.01.08 - 19:54

    Zockt doch kein Mensch mehr. Für unterwegs habe ich eine PSP, damit kann man auch GUTE spiele zocken. Was soll ich da mit ein paar vorsintflutlichen, interaktiven Diashows ohne jeglichen Spielspaß? Die Spiele waren nicht mal gut, als sie noch aktuell waren und sind es wert vergessen zu werden.

  2. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: Guybrush Gammel 18.01.08 - 19:55

    Ach ja, auf der PSP laufen diese alten Gammelspiele auch!

    tr0llg4te--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zockt doch kein Mensch mehr. Für unterwegs habe
    > ich eine PSP, damit kann man auch GUTE spiele
    > zocken. Was soll ich da mit ein paar
    > vorsintflutlichen, interaktiven Diashows ohne
    > jeglichen Spielspaß? Die Spiele waren nicht mal
    > gut, als sie noch aktuell waren und sind es wert
    > vergessen zu werden.


  3. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: Foobert 18.01.08 - 20:20

    <°))))><

  4. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: Weyoun 18.01.08 - 20:53

    Diese "alten Gammelspiele" (Monkey Island 1 und 2, Simon The Sorcerer 1 und 2, etc.) waren bei weitem besser als es heutige Adventures sind, und werden es auch immer sein. Sowohl in der Detailverliebtheit, als auch im Spielspaß.

    tr0llg4te--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zockt doch kein Mensch mehr. Für unterwegs habe
    > ich eine PSP, damit kann man auch GUTE spiele
    > zocken. Was soll ich da mit ein paar
    > vorsintflutlichen, interaktiven Diashows ohne
    > jeglichen Spielspaß? Die Spiele waren nicht mal
    > gut, als sie noch aktuell waren und sind es wert
    > vergessen zu werden.


  5. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: Bomag 18.01.08 - 21:02

    Diese alten Gammelspiele enthielten Intelligenz und erfordern Intelligenz. Das leisten heute leider die wenigsten Spiele... und die wenigsten Spieler.

    Eins allerdings stimmt: dafür ist heute kaum noch ein Markt. Damals hatten nur wenige einen Computer. In der Regel die wohl schlaueren Leute.

    Heute hat jeder sowas... und dementsprechend gesunken ist auch das Niveau der Spiele, die nennenswerte Verkaufszahlen erreichen.

  6. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: Weyoun 18.01.08 - 21:04

    Wie recht Du hast ...

    Bomag schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese alten Gammelspiele enthielten Intelligenz
    > und erfordern Intelligenz. Das leisten heute
    > leider die wenigsten Spiele... und die wenigsten
    > Spieler.
    >
    > Eins allerdings stimmt: dafür ist heute kaum noch
    > ein Markt. Damals hatten nur wenige einen
    > Computer. In der Regel die wohl schlaueren Leute.
    >
    > Heute hat jeder sowas... und dementsprechend
    > gesunken ist auch das Niveau der Spiele, die
    > nennenswerte Verkaufszahlen erreichen.
    >
    >


  7. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: threepwood 18.01.08 - 21:45

    tr0llg4te--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zockt doch kein Mensch mehr. Für unterwegs habe
    > ich eine PSP, damit kann man auch GUTE spiele
    > zocken. Was soll ich da mit ein paar
    > vorsintflutlichen, interaktiven Diashows ohne
    > jeglichen Spielspaß? Die Spiele waren nicht mal
    > gut, als sie noch aktuell waren und sind es wert
    > vergessen zu werden.

    --------------------------
    Ich bin mit diesen "alten Gammelspielen" groß geworden und wie die Anderen hier schon richtig sagen: Damals steckte in einem Spiel wenigstens noch eine Idee und Detail. Heute findet man das Detail in Form von DX10 Grafik und einen Editor, der die winzige Größe des Spieles ausgleichen soll. Ich wünschte Spiele würden immer noch so gemaht werden wie damals. ICh hätte nichts gegen Maniac Mansion 3 im Point'n Click Stil. Aber der Name "tr0llg4te" passt auch nicht wirklich in die damalige Generation. Hier treffen eben Klassiker und Modernes auf einander. Ich gehöre gern zu der ersten Kategorie und meine PSP wird die ScumVM bekommen.

  8. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: a 18.01.08 - 21:58

    tr0llg4te--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zockt doch kein Mensch mehr. Für unterwegs habe
    > ich eine PSP, damit kann man auch GUTE spiele
    > zocken. Was soll ich da mit ein paar
    > vorsintflutlichen, interaktiven Diashows ohne
    > jeglichen Spielspaß? Die Spiele waren nicht mal
    > gut, als sie noch aktuell waren und sind es wert
    > vergessen zu werden.


    Dann nenne mir doch mal ein gutes, neues Adventure für die PSP. Nur eines. Kein Ballerspiel, kein Rennspiel, kein 3D-Ego-Dingens. Ein richtiges Adventure mit Story und so. Und? Kennst Du eines?

  9. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: Mr G 18.01.08 - 23:27

    mal im Ernst...
    welches aktuelle Spiele hat den ein vergleichbare Motivation
    x Mal durchgespielt zu werden?
    Kann ja sein, dass man eine gewisse Nostalgie für die
    Spiele der Jugend empfindet...
    aber ein Zak McKraken, Maniac Mansion oder besonders
    Monkey Island... das sind richtige Hammer.
    Aber wahrscheinlich bist Du dafür zu jung um das zu beurteilen...




    tr0llg4te--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zockt doch kein Mensch mehr. Für unterwegs habe
    > ich eine PSP, damit kann man auch GUTE spiele
    > zocken. Was soll ich da mit ein paar
    > vorsintflutlichen, interaktiven Diashows ohne
    > jeglichen Spielspaß? Die Spiele waren nicht mal
    > gut, als sie noch aktuell waren und sind es wert
    > vergessen zu werden.


  10. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: Forkbombe 19.01.08 - 00:00

    tr0llg4te--- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zockt doch kein Mensch mehr. Für unterwegs habe
    > ich eine PSP, damit kann man auch GUTE spiele
    > zocken. Was soll ich da mit ein paar
    > vorsintflutlichen, interaktiven Diashows ohne
    > jeglichen Spielspaß? Die Spiele waren nicht mal
    > gut, als sie noch aktuell waren und sind es wert
    > vergessen zu werden.


    Leute, er hat doch keine Ahnung, da er die gute alte Zeit wohl gar nicht mehr miterlebt hat. Aber ehrlich gesagt, ich kann verstehen dass man als Jugendlicher Jungtroll kein Verständnis mehr für die alten Spiele hat. Diese erfüllen einfach nicht mehr das Clique (schlechte Spielideen, tolle Grafik)

  11. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: eRAZOR 19.01.08 - 01:15

    Forkbombe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tr0llg4te--- schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zockt doch kein Mensch mehr. Für unterwegs
    > habe
    > ich eine PSP, damit kann man auch GUTE
    > spiele
    > zocken. Was soll ich da mit ein
    > paar
    > vorsintflutlichen, interaktiven Diashows
    > ohne
    > jeglichen Spielspaß? Die Spiele waren
    > nicht mal
    > gut, als sie noch aktuell waren und
    > sind es wert
    > vergessen zu werden.
    >
    > Leute, er hat doch keine Ahnung, da er die gute
    > alte Zeit wohl gar nicht mehr miterlebt hat. Aber
    > ehrlich gesagt, ich kann verstehen dass man als
    > Jugendlicher Jungtroll kein Verständnis mehr für
    > die alten Spiele hat. Diese erfüllen einfach nicht
    > mehr das Clique (schlechte Spielideen, tolle
    > Grafik)

    Vollkommen egal was er hat. Er ist ein Troll und lacht sich seinen unterbelichteten Popo darüber ab das ihr antwortet.



    .: http://mmolab.de - der mmo news blog :.

  12. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: 21jung 19.01.08 - 02:28

    Ich stimme Euch beiden zu, trotz meines "jungen" Alters. Oldies but Goldies!
    Die heutigen Spiele sind doch meistens abklatsche von einmal erfolgreichen Vorbildern mit etwas besserer Grafik/Sound. Jetzt kann man seine Gegner halt in HD abknallen Uiiiiiiiii. Dafür kaufe ich mir ne PSP, dann kann ich auch inner Bahn aufm Weg zur Schule/Uni/Arbeit zoggen und sogar im Unterricht/VL/etc (vorrausgesetzt, man bekommt ein Platz nahe an einer Steckdose). Da kann man dann seine Klassenkameraden/Komilitonen/Arbeitskollegen via Blootouth/W-Lan zum Duell herrausvordern. Was hat man früher da bloss gemacht, man muss die analoge Welt langweilig gewesen sein! Vergessen den Pillenknick, jetzt heißt das Pixel-Knick!
    Erwähnen möchte ich hier noch an das Projekt: Broken Sword 2.5, welches immer Unterstützung braucht und an seine beiden (die ab 3. sollte man tunlichst vergessen) wieder anzuküpfen möchte. Benutzt einfach die Googl`sche Gleichung!

    gn8

    Weyoun schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie recht Du hast ...
    >
    > Bomag schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Diese alten Gammelspiele enthielten
    > Intelligenz
    > und erfordern Intelligenz. Das
    > leisten heute
    > leider die wenigsten Spiele...
    > und die wenigsten
    > Spieler.
    >
    > Eins
    > allerdings stimmt: dafür ist heute kaum noch
    >
    > ein Markt. Damals hatten nur wenige einen
    >
    > Computer. In der Regel die wohl schlaueren
    > Leute.
    >
    > Heute hat jeder sowas... und
    > dementsprechend
    > gesunken ist auch das Niveau
    > der Spiele, die
    > nennenswerte Verkaufszahlen
    > erreichen.
    >
    >


  13. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: Dummbeudel 19.01.08 - 08:26

    Bomag schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eins allerdings stimmt: dafür ist heute kaum noch
    > ein Markt. Damals hatten nur wenige einen
    > Computer. In der Regel die wohl schlaueren Leute.

    Nein, ich hatte auch einen... SCNR


  14. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: ->Maggi<- 19.01.08 - 09:35

    Forkbombe schrieb:

    > Leute, er hat doch keine Ahnung, da er die gute
    > alte Zeit wohl gar nicht mehr miterlebt hat. Aber
    > ehrlich gesagt, ich kann verstehen dass man als
    > Jugendlicher Jungtroll kein Verständnis mehr für
    > die alten Spiele hat. Diese erfüllen einfach nicht
    > mehr das Clique (schlechte Spielideen, tolle
    > Grafik)
    ______________________________________________________

    Ich bin zwar auch erst 16 und habe die alten Indiana Jones und Monkey Island Spiele nicht mehr gespielt. Doch ab dem 3. Teil von Monkey Island war ich auch mit von der Partie, ich bin ziemlich begeistert von diesen Adventure-Spielen, vorallem die Rätsel sind ziemlich geil.
    Letzte Woche habe ich mir dann ScummVM auf meinem Ipod Touch installiert mit Monkey Island 1,2 und ich stellte fest das die alten Spiele noch um einiges besser als Teil 3 und 4 sind. Das gesamte Konzept ist um einiges besser, es gib viel Witz und die Hintergrundmusik ist einfach genial. Grafik ist dabei garnicht wichtig, man merkt einfach das diese Spiele wirklich sehr einfallsreich und mit Liebe programmiert sind.




  15. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: Jay Äm 19.01.08 - 10:35

    Bomag schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese alten Gammelspiele enthielten Intelligenz
    > und erfordern Intelligenz. Das leisten heute
    > leider die wenigsten Spiele... und die wenigsten
    > Spieler.
    >
    > Eins allerdings stimmt: dafür ist heute kaum noch
    > ein Markt. Damals hatten nur wenige einen
    > Computer. In der Regel die wohl schlaueren Leute.
    >
    > Heute hat jeder sowas... und dementsprechend
    > gesunken ist auch das Niveau der Spiele, die
    > nennenswerte Verkaufszahlen erreichen.

    Sehe ich völlig anders. Nicht die Spiele waren anders; Du bist anders gewesen. Deine Erfahrungen mit Spielen waren noch nicht so umfangreich, wie sie es heute nun mal sind. Würdest Du die Spiele nicht kennen, und man würde sie Dir heute zeigen, fändest Du sie mies. Sie gefallen Dir, weil Du Dich beim spielen an den Spaß erinnerst, den Du einmal damit gehabt hast. Die menschliche Psyche funktioniert halt so, wenn man älter wird.

  16. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: Jay Äm 19.01.08 - 10:39

    Mr G schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mal im Ernst...
    > welches aktuelle Spiele hat den ein vergleichbare
    > Motivation
    > x Mal durchgespielt zu werden?
    > Kann ja sein, dass man eine gewisse Nostalgie für
    > die
    > Spiele der Jugend empfindet...
    > aber ein Zak McKraken, Maniac Mansion oder
    > besonders
    > Monkey Island... das sind richtige Hammer.
    > Aber wahrscheinlich bist Du dafür zu jung um das
    > zu beurteilen...

    Ich bin's nicht und ich habe die Spiele gespielt - speziell Zak McKraken und Maniac Mansion hatte zwar eine nette Story und ein paar lustige Ideen, aber die Ausführung fand und finde ich immer noch miserabel. Da gibt es heute wesentlich bessere Games... wie ich oben schon schrieb und wie Du es selbst andeutest - das ist Nostalgie. Wenn man meint, damals wäre alles besser gewesen, zeigt man lediglich die ersten ernsthaften Alterserscheinungen ;-)

  17. du hast wohl niemals einen der adventure-klassiker gezockt...

    Autor: alternative 19.01.08 - 10:59

    sonst würdest du hier nicht den pseudo-psychologen raushängen lassen.
    das einzige, was man teilweise als antiquiert bezeichnen könnte, wäre wohl das scumm-interface mit der wortauswahl am unteren bildschirmrand. das ist wirklich etwas umständlich und überholt.

  18. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: Ongelongel 19.01.08 - 13:11


    Tja Kiddie, war halt vor Deiner Zeit. Verwöhntes Balg.

  19. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: Schwubbelknatsch 19.01.08 - 13:14


    pah! jaja, meen jung. *mitleidigköpfchenstreichel*

  20. Re: Diese alten Gammelspiele

    Autor: ooooop 19.01.08 - 13:28

    (Monkey Island 1 und 2, Simon The Sorcerer 1 und 2, etc.)

    wo bekomm ich dir her? sind die im scumm mit drinne?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  2. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland
  3. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten
  3. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  4. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
    In eigener Sache
    Golem.de bietet Seminar zu TLS an

    Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

    1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
    3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19