1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesregierung: Eine eCard, sie…

Überwachungsstaat?? Multipass??? NEIN !!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Überwachungsstaat?? Multipass??? NEIN !!!!

    Autor: Thorsten Lehmann 10.03.05 - 10:23

    Na so nicht. Erst kippt das Bankgeheimnis. Alle Behörden haben ab April zugriff auf alle Konten - ohne richterlichen Beschluss oder Tatverdacht. Und jetzt soll so ein Multipass kommnen? Ich denke da lohnt es sich langsam aber sicher, auf die Eigene Insel auszuwandern.

    @GOLEM: geile Überschrift . . .

    ! ! ! do not give out sensible data ! ! !

  2. Re: Überwachungsstaat?? Multipass??? NEIN !!!!

    Autor: Agarwen 10.03.05 - 10:36

    Zu erst einmal hast du recht damit, dass die Überschrift sehr cool ist ansonsten kann ich dir leider nicht recht geben.

    Die Konten dürfen ohne Beschluss nicht eingesehen werden. Die Behörden haben lediglich die Möglichkeit sich alle Konten eines Bürgers in einer Liste zeigen zu lassen damit haben sie lediglich die Informationen wo eine Bürger Konten hat damit können sie noch lange nicht sehen wann du deine letzte Porno-DVD mit ec-Karte bezahlt hast.

    Desweiteren gibt es die Informationen, die auf diesen Multipass wie du ihn nenns sowieso schon sie sollen lediglich auf diesem Pass vereint werden.

    Die Sicherheit vor Betrügereien mit deinem Namen steigt dadurch.
    Doch gebe ich zu, dass die Bundesregierung mal wieder nicht die entsprechenden Profis ans Werk lässt sondern günstigere Anbieter nutzt und somit wird das ganze wohl wieder unsicher werden.
    Aber der Gedanke an sich ist sehr lobenswert.

    Gruß Agarwen

  3. Re: Überwachungsstaat?? Multipass??? NEIN !!!!

    Autor: Kel 10.03.05 - 10:40


    Ja irgendwo in der 3. Welt werden Menschenrechte mitlerweile genauso hoch geachtet wie hier....


    1. wer keine Ahnung von der s.g. Sicherheit dieser Systeme hat, sollte nicht so großspurige reden halten wie Otto
    2. wenn es so weiter geht haben wir in 5 Jahren nichts mehr von dem was Bismark mal aufgebaut hat. Das bankgeheimnis ist ja nur die Spitze des Eisberges. In den letzten Jahren wurden diverse Gesetze verschwiegen gewandelt oder gar aufgehoben.


  4. Re: Überwachungsstaat?? Multipass??? NEIN !!!!

    Autor: Kel 10.03.05 - 10:45

    Agarwen schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Die Konten dürfen ohne Beschluss nicht eingesehen
    > werden. Die Behörden haben lediglich die
    > Möglichkeit sich alle Konten eines Bürgers in
    > einer Liste zeigen zu lassen damit haben sie
    > lediglich die Informationen wo eine Bürger Konten
    > hat damit können sie noch lange nicht sehen wann
    > du deine letzte Porno-DVD mit ec-Karte bezahlt
    > hast.

    Wenn ich was nicht falsch mitbekommen habe, ging es um eine komplette offenlegung der konobewegungen!



    > Desweiteren gibt es die Informationen, die auf
    > diesen Multipass wie du ihn nenns sowieso schon
    > sie sollen lediglich auf diesem Pass vereint
    > werden.

    Falsch, es ist schon länger die Rede davon eCards mit Biometrischen Daten zu verwenden. Hierdurch würde jeder Karteninhaber gefärdet sein. die derzeitigen Sicherheitsmaßnahmen sind ja nun wirklich nicht der Hit.

    > Die Sicherheit vor Betrügereien mit deinem Namen
    > steigt dadurch.
    Ich denke zwar du meintest es umgekehrt, aber der Satz so wie er hier steht stimmt

    > Doch gebe ich zu, dass die Bundesregierung mal
    > wieder nicht die entsprechenden Profis ans Werk
    > lässt sondern günstigere Anbieter nutzt und somit
    > wird das ganze wohl wieder unsicher werden.
    Wie immer, so bleibt ja auch mehr an Dieten übrig :P

    > Aber der Gedanke an sich ist sehr lobenswert.
    Jede Münze hat zwei Seiten sag ich da nur

    > Gruß Agarwen
    >
    >


  5. Re: Überwachungsstaat?? Multipass??? NEIN !!!!

    Autor: PIK 10.03.05 - 12:04

    Agarwen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zu erst einmal hast du recht damit, dass die
    > Überschrift sehr cool ist ansonsten kann ich dir
    > leider nicht recht geben.

    Ne. Natuerlich nicht. Wenn ich ueberlege was die Visa-Affaere
    so hergibt oder die NPD-Affaere mit den V-Maennern und zig andere
    Sachen in den letzten Jahren, dann wuerd ich nicht grade sagen,
    dass der Stattsapparat ein Chorknabe ist dem, wenn mal, dann
    NUR Formfehler passieren. Das glauben wohl nur die, die zu
    Weihnachten vorm Fenster hocken und auf den Weihnachtsmann warten.
    Oder, gleichgesetzt, ihr Wissen aus Zeitungen und Fernsehen
    'beziehen' und glauben ueber irgendetwas vernuenftig informiert
    zu sein. Mach doch mal die Augen auf.

    DIE UEBERSCHRIFT IST GOLDRICHTIG.

    Die EU hat die Tueren in alle Himmelrsrichtungen geoeffnet. Und
    die Wirtschaft ist gegangen. Durch die wirtschaftliche Lage geht
    die Politik gehen nicht nur wir, sondern auch die politik schweren
    Zeiten entgegen.
    Ein diesbezueglich brauchbarer Krieg ist momentan aber nicht in Sicht.
    Man muss sich also langsam absichern, die eigenen unzufriedener Voelker
    bissl fester im Griff zu halten. Oder glaubst Du wirklich,
    Versammlungsrecht ist einfach nur ein Anti-Nazi-Gesetzt? Mach doch
    mal die Augen auf.

    Bevor die eCard rauskommt, bekommt sie bestimmt noch einen
    ausgezeichneten RFID.

    A'propos Chorknabe. Du kannst mir doch bestimmt gut erklaeren
    warum die Menschenrechtler und Datenschutzbeauftragte in der
    letzten Zeit mit einer immer lauter und verzweifelter Stimme
    sprechen. Mach doch mal die Augen auf!


    PIK

  6. Re: Überwachungsstaat?? Multipass??? NEIN !!!!

    Autor: PIK 11.03.05 - 00:10


    [...]

    ich möchte mich hiermit entschuldigen.Nicht für den Inhalt,sondern
    für die Fehler :-) Sieht schon recht grausam aus.Soviele Fehler wie in dem einen Text hab ich in den letzten 100 Emails nicht gemacht :-)

    Da gilt es wohl auch für mich: Augen auf ;-)

    PIK

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de