1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Aliens vs. Predator…

AvP 2 war ein hervorragendes Spiel IMO

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AvP 2 war ein hervorragendes Spiel IMO

    Autor: Trolly 21.01.08 - 15:35

    Ach, stimmt ja... das kam ja schon VOR den AvP-Filmen raus :D

  2. Re: AvP 2 war ein hervorragendes Spiel IMO

    Autor: eRAZOR 21.01.08 - 15:40

    Trolly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach, stimmt ja... das kam ja schon VOR den
    > AvP-Filmen raus :D

    Es war ok. Überragend würde ich jetzt nicht direkt sagen.


    .: http://mmolab.de - der mmo news blog :.

  3. avp1 war besser

    Autor: ssssssssssssss 21.01.08 - 15:51

    das hat mir wochen lang spaß gemacht

    der zweite teil hatte zwar nen besseren sp-modus, aber der mp-modus war übel :\

  4. Re: AvP 2 war ein hervorragendes Spiel IMO

    Autor: blub 21.01.08 - 15:51

    eRAZOR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es war ok. Überragend würde ich jetzt nicht direkt
    > sagen.

    Ich fands für die damalige Zeit schon weit vorraus im Vergleich zu andren Games. Jede 'Fraktion' spielte sich Komplett anders. Und mit dem Alien Kopfüber durch die Levels hangeln war einfach klasse ;)

  5. Re: avp1 war besser

    Autor: 3e 21.01.08 - 16:55


    > der zweite teil hatte zwar nen besseren sp-modus,

    Auf jeden Fall!

    > aber der mp-modus war übel :\

    Ich erinnere mich an Map-Ladezeiten von 8 Stunden bis 3 Wochen, wir hatten es mal im LAN spielen wollen. Aber soviel Gedult hatte dann keiner. Ein Versuch. Nächste Runde udn die Dauerlevelladerei ging von vorn los. Ich weiß gar nicht wie man das hinbekommt! In der Zeit hätte der Rechner 98 Terabyte ins RAM schaufeln können und nebenbei Jurasic Park rendern.

  6. Re: AvP 2 war ein hervorragendes Spiel IMO

    Autor: It's Me 21.01.08 - 18:49

    Trolly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach, stimmt ja... das kam ja schon VOR den
    > AvP-Filmen raus :D

    Dem kann ich nur zustimmen. Kahm sehr an die Atmosphäre der Filme heran, dazu noch die Möglichkeit nicht nur als doofer Marine durch die Gegend zu rennen. Hat mir damals sehr viel Spaß (und Angst) bereitet.

    Schönen Abend noch

    Just Me.
    It_sMe@jabber.org

  7. Re: avp1 war besser

    Autor: Yeeeeeeeeha 21.01.08 - 18:50

    ssssssssssssss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das hat mir wochen lang spaß gemacht
    >
    > der zweite teil hatte zwar nen besseren sp-modus,
    > aber der mp-modus war übel :\


    Oh yea, das war irre spannend und... das war die Zeit der Elsa Revelator 3D und die ging so richtig gut mit AvP *schüttel*

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  8. Re: avp1 war besser

    Autor: WinamperTheSecond 21.01.08 - 19:07

    3e schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > der zweite teil hatte zwar nen besseren
    > sp-modus,
    >
    > Auf jeden Fall!
    >
    > > aber der mp-modus war übel :\
    >
    > Ich erinnere mich an Map-Ladezeiten von 8 Stunden
    > bis 3 Wochen, wir hatten es mal im LAN spielen
    > wollen. Aber soviel Gedult hatte dann keiner. Ein
    > Versuch. Nächste Runde udn die Dauerlevelladerei
    > ging von vorn los. Ich weiß gar nicht wie man das
    > hinbekommt! In der Zeit hätte der Rechner 98
    > Terabyte ins RAM schaufeln können und nebenbei
    > Jurasic Park rendern.

    Ich habe AvP2 gerade vor ein paar Tagen wieder rausgekramt und mit ein paar Freunden gezockt, also bei meinem SLI8600GTS-OC, 2048MB-RAM und AMD64X2 6000+ kann ich nicht über die Ladezeiten meckern, immernoch besser als BF1942 selbet jetzt auf meinem Rechner noch.

  9. Re: AvP 2 war ein hervorragendes Spiel IMO

    Autor: W 21.01.08 - 19:09

    Trolly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach, stimmt ja... das kam ja schon VOR den
    > AvP-Filmen raus :D

    Total überragend, aber das die Qualität um einiges höher war als die AvP Filme wird überhaupt nicht mehr Rechnung getragen, Computerspiele werden als künstlerische Ausdrucksmittel einfach vollkommen verkannt.

  10. Re: AvP 2 war ein hervorragendes Spiel IMO

    Autor: Predatorlein 21.01.08 - 20:52

    W schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Trolly schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ach, stimmt ja... das kam ja schon VOR
    > den
    > AvP-Filmen raus :D
    >
    > Total überragend, aber das die Qualität um einiges
    > höher war als die AvP Filme wird überhaupt nicht
    > mehr Rechnung getragen, Computerspiele werden als
    > künstlerische Ausdrucksmittel einfach vollkommen
    > verkannt.
    >


    ich habe fast 6 jahre lang AvP2 im mp gepsielt... selten so ein geiles feeling... z.b. wenn man als predator von menschen gejagt wird oder als alien gejagt wird.....
    oder mit AvP2 Primal hunt sich als predaotr selbst in die luft jagen wenn es aussichtslos ist.... oder getarnt durch die lvl laufen (nicht rennen, damit die tarnung nicht gestört wird) und zusehen wie die anderen spieler als mensch anfangen panisch zu flüchten weil sie dich nicht sehen...
    JEAH !
    achja... AvP (die spiele) sollen als source mod neu gebaut werden... bis dahin spiele ich weiter Natural Selection, AvP2

    so long...
    (btw. normalerweise wäre AvP2 (der film) recht schnell zu ende gegangen... wäre dem Predator die beute wirklich egal, hätte er mal just for fun aus seinen schiff heraus die stadt in die luft gejagt oder hätte sich seine kampf rüstung angezogen und ein paar andere waffen benutzt(sogar für aliens undurchdringliche panzerung und z.b. ne disc die selbst ihre ziele sucht, oder ne shoulder cannon welche dutzende ziele gleichzeitig angreifen kann...)

    die Predator Filme sind ALLE samt scheiße.... z.b. im ersten wo der predator EINER FRAU hilf... danach habe ich den film ausgemacht....

    über predator 1/2 will ich erst garnicht reden... * schauder*

  11. Re: AvP 2 war ein hervorragendes Spiel IMO

    Autor: It's Me 22.01.08 - 06:04

    Predatorlein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > W schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Trolly schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ach, stimmt ja... das kam ja
    > schon VOR
    > den
    > AvP-Filmen raus :D
    >
    > Total überragend, aber das die Qualität um
    > einiges
    > höher war als die AvP Filme wird
    > überhaupt nicht
    > mehr Rechnung getragen,
    > Computerspiele werden als
    > künstlerische
    > Ausdrucksmittel einfach vollkommen
    >
    > verkannt.
    >
    > ich habe fast 6 jahre lang AvP2 im mp gepsielt...
    > selten so ein geiles feeling... z.b. wenn man als
    > predator von menschen gejagt wird oder als alien
    > gejagt wird.....
    > oder mit AvP2 Primal hunt sich als predaotr selbst
    > in die luft jagen wenn es aussichtslos ist....
    > oder getarnt durch die lvl laufen (nicht rennen,
    > damit die tarnung nicht gestört wird) und zusehen
    > wie die anderen spieler als mensch anfangen
    > panisch zu flüchten weil sie dich nicht sehen...
    > JEAH !
    > achja... AvP (die spiele) sollen als source mod
    > neu gebaut werden... bis dahin spiele ich weiter
    > Natural Selection, AvP2
    >
    > so long...
    > (btw. normalerweise wäre AvP2 (der film) recht
    > schnell zu ende gegangen... wäre dem Predator die
    > beute wirklich egal, hätte er mal just for fun aus
    > seinen schiff heraus die stadt in die luft gejagt
    > oder hätte sich seine kampf rüstung angezogen und
    > ein paar andere waffen benutzt(sogar für aliens
    > undurchdringliche panzerung und z.b. ne disc die
    > selbst ihre ziele sucht, oder ne shoulder cannon
    > welche dutzende ziele gleichzeitig angreifen
    > kann...)
    >
    > die Predator Filme sind ALLE samt scheiße.... z.b.
    > im ersten wo der predator EINER FRAU hilf...
    > danach habe ich den film ausgemacht....
    >
    > über predator 1/2 will ich erst garnicht reden...
    > * schauder*

    Du meinst jetzt die AvP Filme oder? Weil im ersten Predator Film waren sie im Jungel und da waren keine Frauen glaub ich...

    Schönen Morgen Noch

    Just Me.
    It_sMe@jabber.org

  12. Re: AvP 2 war ein hervorragendes Spiel IMO

    Autor: Poncho 22.01.08 - 06:52

    It's Me schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Predatorlein schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > W schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Trolly schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ach, stimmt ja... das
    > kam ja
    > schon VOR
    > den
    > AvP-Filmen
    > raus :D
    >
    > Total überragend, aber das
    > die Qualität um
    > einiges
    > höher war als
    > die AvP Filme wird
    > überhaupt nicht
    > mehr
    > Rechnung getragen,
    > Computerspiele werden
    > als
    > künstlerische
    > Ausdrucksmittel
    > einfach vollkommen
    >
    > verkannt.
    >
    > ich habe fast 6 jahre lang AvP2 im mp
    > gepsielt...
    > selten so ein geiles feeling...
    > z.b. wenn man als
    > predator von menschen
    > gejagt wird oder als alien
    > gejagt wird.....
    >
    > oder mit AvP2 Primal hunt sich als predaotr
    > selbst
    > in die luft jagen wenn es aussichtslos
    > ist....
    > oder getarnt durch die lvl laufen
    > (nicht rennen,
    > damit die tarnung nicht
    > gestört wird) und zusehen
    > wie die anderen
    > spieler als mensch anfangen
    > panisch zu
    > flüchten weil sie dich nicht sehen...
    > JEAH !
    >
    > achja... AvP (die spiele) sollen als source
    > mod
    > neu gebaut werden... bis dahin spiele ich
    > weiter
    > Natural Selection, AvP2
    >
    > so
    > long...
    > (btw. normalerweise wäre AvP2 (der
    > film) recht
    > schnell zu ende gegangen... wäre
    > dem Predator die
    > beute wirklich egal, hätte
    > er mal just for fun aus
    > seinen schiff heraus
    > die stadt in die luft gejagt
    > oder hätte sich
    > seine kampf rüstung angezogen und
    > ein paar
    > andere waffen benutzt(sogar für aliens
    >
    > undurchdringliche panzerung und z.b. ne disc
    > die
    > selbst ihre ziele sucht, oder ne shoulder
    > cannon
    > welche dutzende ziele gleichzeitig
    > angreifen
    > kann...)
    >
    > die Predator
    > Filme sind ALLE samt scheiße.... z.b.
    > im
    > ersten wo der predator EINER FRAU hilf...
    >
    > danach habe ich den film ausgemacht....
    >
    > über predator 1/2 will ich erst garnicht
    > reden...
    > * schauder*
    >
    > Du meinst jetzt die AvP Filme oder? Weil im ersten
    > Predator Film waren sie im Jungel und da waren
    > keine Frauen glaub ich...
    >
    > Schönen Morgen Noch
    >
    > Only Me.


    Hört sich für mich auch so an. Im ersten Predator film gab es nur eine Gefangene, ausserdem greift der Predator nur würdige Beute und Gegner mit Waffen an.

  13. ich fand's nicht sooooo toll

    Autor: alternative 22.01.08 - 07:51

    ging halt so. gekauft habe ich es nicht.

  14. Re: avp1 war besser

    Autor: M.S.K.P. 22.01.08 - 15:19

    ssssssssssssss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das hat mir wochen lang spaß gemacht
    >
    > der zweite teil hatte zwar nen besseren sp-modus,
    > aber der mp-modus war übel :\


    Ja. AVP1 war wohl zu seiner Zeit das beste und innovativste Action/Ego-Shooter-Spiel. Es wurde das Stein-Schere-Papier Prinzip aus Starcraft, also einem Strategiespiel, in die Ego-Shooter Welt aufgenommen.

    Die Wände hochklettern und das perspektivisch erweiterte Gesichtsfeld des Alien.

    Die durchschaltbaren Spektralansichten des Predators.

    Und das wirklich automatische Maschinengewehr des Marines, welches ein (abschaltbares) Semi-Autoaiming besaß.

    Das Spiel war voll mit Innovationen, und reiht sich imho mit Battlezone in eine Reihe.
    Und das ist wohl auch das Problem, ich dachte bis heute AVP1 wäre eher ein Geheimtipp geblieben, da es nur ähnlich erfolgreich blieb wie Battlezone. Erstaunlich das es doch im kollektiven Gedächtnis geblieben ist, untypisch für solche innovativen Spiele.

    Und da wäre noch die Aufmachung der Original-CD von AVP1 ;-)).
    Kurzum es stimmte alles. Perfekte Atmosphäre.

    Umso enttäuschter bin ich über die Filme.
    Und zwar aus zwei Gründen.

    Die AVP Reihe ist einer der wenigen, in der die Computerspiele besser sind als die Filme. Erschwerend kommt hinzu, dass nicht wenige Menschen die ins Kino gehen nicht den blassesten Schimmer von den Computerspielen haben. Das wurde sofort von der Filmcrew ausgenutzt, die ich dabei erwischt habe, als Sie behaupteten, Sie hätten das "PredAlien" erfunden. LOL.
    Dabei erinnere ich mich an einen Auftrag in AVP1!, in der man in ein von Marines bewachtes Labor einbrechen soll, um einen gefangen genommenen "Bruder" zu befreien. Am Ende findet man heraus, dass dieser von den Menschen mit einem Facehugger "verunreinigt" wurde. Denn Rest kann man sich denken.

    Zum zweiten lehne ich die Filme ab, da Sie zum mittlerweile üblichen Träger von Misandrie in der Filmbranche geworden sind. Ein Beispiel zum ersten Filmteil. Während man bei dem Predatorvolk akzeptiert, dass es eine männlich dominierte Kultur ist, die auch noch die Jagd zum Zentrum Ihrer Existenz gemacht hat, ist es bei den Menschen eine junge Frau, die als einzige überlebt, und auch noch vom stolzen Predatorjäger als würdige Kampfgefährtin erhoben wird. Doch die innere Agonie geht noch weiter. Denn im weiteren Verlauf, wird dargelegt das nur eine Frau eine andere überwältigen und zu töten in der Lage ist, auch wenn es sich bei der "Gegnerin" um eine 10 Meter hohe Xenomorph Königin handelt. Ein "Bitch-Fight" von dem ich nicht träume. Auch errinert es mich stark an den zweiten Alien Film, der auch von nichts anderem handelt, auch wenn dort Ripley als Protagonistin fungiert.

    Also Augen zu und durch.

    Dass das aktuelle Spiel nur für die PSP erscheinen soll, beruhigt mich dagegen sehr.

  15. Re: AvP 2 war ein hervorragendes Spiel IMO

    Autor: ZDragon 24.01.08 - 20:44

    Genau das haben sie ja im Film ja versaut. Die Preds haben nicht wirklich mehr ihre Ehre. Was im ersten Film noch angedeutet war wo der Pred den Herzkranken verschont, haben sie im zweiten dann total versaut. AvP2 wäre ein besser Film gewesen, wenn man die Aliens konsequent mit Zombies ausgetauscht sowie den Predator weggelassen hätte. Gerade nach dem ersten Film, der mir doch noch irgendwo gefiel (so nachdem Motto: scheiße, stell dir mal vor DIR passiert sowas und DU wirst von den Preds als Yautja anerkannt! *träum*), war der zweite Film dann einfach nur eine geschmacklose Metzelei ohne Sinn, Spannung etc. mit austauschbaren Charakteren bei denen es einem vollkommen egal war ob sie starben oder nicht.

    Ich hab das Spiel AvP2 dagegen absolut geliebt und es lange, lange in Clans gezockt. Hat mich im Multiplayer kein Spiel bisher so gefesselt ;) Ich glaub ich geh gleich direkt noch ein Ründchen zocken ^^

  16. Re: AvP 2 war ein hervorragendes Spiel IMO

    Autor: ninguno 28.01.08 - 12:16

    Trolly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach, stimmt ja... das kam ja schon VOR den
    > AvP-Filmen raus :D

    Dem kann ich nur beipflichten: AVP2 war ein super Spiel. Als Alien oder Predator in 1st Person Perspektive durch die düsteren Gänge schleichen war echt fresh. Ich hatte mich so auf einen Film gefreut und wurde dann so dermaßen enttäuscht, dass ich den zweiten schon gar nicht erst sehen will.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. STRABAG BRVZ GmbH & Co. KG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  3. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
    Galaxy Note 20 im Hands-on
    Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

    Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

    1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
    2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
    3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor