1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield Heroes - Kostenloser…

WWII und Comic??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WWII und Comic??

    Autor: JE 22.01.08 - 11:29

    Comic Stil im zweiten Weltkrieg...bei dem Bild soll das wohl eher "lustiger Comic" und Nichts düsteres werden. Eine Synergie, die mir etwas geschmacklos und verharmlosend erscheint. Ein fiktives Szenario a la Spielzeugsoldaten im Kinderzimmer wäre da wesentlich passender.

  2. Re: WWII und Comic??

    Autor: Somian 22.01.08 - 11:33

    Die siele selbst waren ja auch schon unrealistisch (BF-1942), jetzt wird eben noch das visuelle angepasst, bei Team fortress 2 war es ja auch so, nur eben mit dem unterschied dass TF ein fiktives szenario hat.
    ich habe aber nichts gegen karikaturen.

    JE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Comic Stil im zweiten Weltkrieg...bei dem Bild
    > soll das wohl eher "lustiger Comic" und Nichts
    > düsteres werden. Eine Synergie, die mir etwas
    > geschmacklos und verharmlosend erscheint. Ein
    > fiktives Szenario a la Spielzeugsoldaten im
    > Kinderzimmer wäre da wesentlich passender.


  3. Re: WWII und Comic??

    Autor: irata 22.01.08 - 11:58

    JE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Comic Stil im zweiten Weltkrieg...bei dem Bild
    > soll das wohl eher "lustiger Comic" und Nichts
    > düsteres werden. Eine Synergie, die mir etwas
    > geschmacklos und verharmlosend erscheint. Ein
    > fiktives Szenario a la Spielzeugsoldaten im
    > Kinderzimmer wäre da wesentlich passender.

    Geschmacklos und verharmlosend findest du das?
    Naja, wenn man bedenkt, daß es in "Nazi-Deutschland" auch Hitler-Karikaturen gab, und in USA Zeichentrick wo die Nazis veräppelt wurden...
    Damals war das noch mutig und gefährlich, aber wieso sollte das heute ein Problem sein?

  4. Padworld

    Autor: tom777 22.01.08 - 12:30

    Gibt es doch: Mit netten Comic-Grafiken und Maps wie zum Beispiel: Küche oder Kinderzimmer. Heisst Padman (www.worldofpadman.com).
    Und die Waffen sind auch sehr lustig (von der Wasserpumpgun bis zur Wasserbombenschleuder).

    JE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Comic Stil im zweiten Weltkrieg...bei dem Bild
    > soll das wohl eher "lustiger Comic" und Nichts
    > düsteres werden. Eine Synergie, die mir etwas
    > geschmacklos und verharmlosend erscheint. Ein
    > fiktives Szenario a la Spielzeugsoldaten im
    > Kinderzimmer wäre da wesentlich passender.


  5. Re: WWII und Comic??

    Autor: DER GORF 24.01.08 - 13:39

    JE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Comic Stil im zweiten Weltkrieg...bei dem Bild
    > soll das wohl eher "lustiger Comic" und Nichts
    > düsteres werden. Eine Synergie, die mir etwas
    > geschmacklos und verharmlosend erscheint. Ein
    > fiktives Szenario a la Spielzeugsoldaten im
    > Kinderzimmer wäre da wesentlich passender.


    schonmal Capt. America oder Supermann comics gelesen.

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  6. Re: WWII und Comic??

    Autor: Henry S 03.02.08 - 15:34

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JE schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Comic Stil im zweiten Weltkrieg...bei dem
    > Bild
    > soll das wohl eher "lustiger Comic" und
    > Nichts
    > düsteres werden. Eine Synergie, die
    > mir etwas
    > geschmacklos und verharmlosend
    > erscheint. Ein
    > fiktives Szenario a la
    > Spielzeugsoldaten im
    > Kinderzimmer wäre da
    > wesentlich passender.
    >
    > schonmal Capt. America oder Supermann comics
    > gelesen.


    Seh ich genauso, ist doch mal was anderes.

  7. Re: WWII und Comic??

    Autor: Melvin 29.02.08 - 06:12

    JE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Comic Stil im zweiten Weltkrieg...bei dem Bild
    > soll das wohl eher "lustiger Comic" und Nichts
    > düsteres werden. Eine Synergie, die mir etwas
    > geschmacklos und verharmlosend erscheint. Ein
    > fiktives Szenario a la Spielzeugsoldaten im
    > Kinderzimmer wäre da wesentlich passender.


    Wieder einmal so ein politisch korrekter Langweiler mit erhobenem Zeigefinger...Das ist ein Spiel verdammt..

  8. Battlefield: Heroes Vorschau

    Autor: Hanfinette 17.03.08 - 23:11

    Lool
    ich hab grad die Vorschau gelesen, wenn das mal nicht ein Kracher wird. Zynisch bis zum geht nicht mehr, die Deutschen werden als "National Army" dargestellt mit Totenköpfen auf der Uniform, Krieg als lustiger Comic, das Spiel muss ich haben ;D

    Eine Ausführliche Vorschau findet ihr unter dieser Quelle:
    http://www.spieletester.com/test/battlefield_heroes_vorschau-preview-1-1107.htm

  9. Re: Battlefield: Heroes Vorschau

    Autor: Lolilal 19.03.08 - 00:37




    Für mich sieht das voll nach einem gefälschten team fortess aus ganz klar

  10. Re: WWII und Comic??

    Autor: lotsenkeule 20.03.08 - 13:54

    jo, alles klar!

    aber wenn realistisch aussieht, ordentlich das blut spritzt und sich der erschossene zur 'abschreckung' noch ein bisschen am boden wälzt, dann ist das gut!?!

    schau dir mal den trailer an! das ist ein gelungenes fun game, dass mehr als persiflage auf die ganzen bf-games zu verstehen ist und da spielkt der klassiker nun mal in den 40gern.

    hat nix mit opa's krieg zu tun!

    wenn du aber was gutes tun willst, dann geh ein bisschen gegen china demonstrieren und sauf kein cola mehr und boykottiere die olympischen spiele! es gibt größere probleme in der welt, als lustige spiele. und ich schieß lieber virtuell ein paar gleichgesinnte über den haufen, als das ich mir im fernsehen anschaue, wie das mit echten menschen passiert.
    ich tu dabei nämlich niemandem weh, nicht mal meiner psyche, ganz im gegenteil!

  11. Re: Battlefield: Heroes Vorschau

    Autor: wixxer 09.04.08 - 20:19

    Lolilal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    >
    > Für mich sieht das voll nach einem gefälschten
    > team fortess aus ganz klar
    >
    j<aja leck mich


  12. Re: WWII und Comic??

    Autor: maexchen 02.06.08 - 11:23

    lotsenkeule schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jo, alles klar!
    >
    > aber wenn realistisch aussieht, ordentlich das
    > blut spritzt und sich der erschossene zur
    > 'abschreckung' noch ein bisschen am boden wälzt,
    > dann ist das gut!?!
    >
    > schau dir mal den trailer an! das ist ein
    > gelungenes fun game, dass mehr als persiflage auf
    > die ganzen bf-games zu verstehen ist und da
    > spielkt der klassiker nun mal in den 40gern.
    >
    > hat nix mit opa's krieg zu tun!
    >
    > wenn du aber was gutes tun willst, dann geh ein
    > bisschen gegen china demonstrieren und sauf kein
    > cola mehr und boykottiere die olympischen spiele!
    > es gibt größere probleme in der welt, als lustige
    > spiele. und ich schieß lieber virtuell ein paar
    > gleichgesinnte über den haufen, als das ich mir im
    > fernsehen anschaue, wie das mit echten menschen
    > passiert.
    > ich tu dabei nämlich niemandem weh, nicht mal
    > meiner psyche, ganz im gegenteil!
    >


    Ganz genau so isses!
    Es gibt halt leider immer noch nen paar Menschen, die glauben, nur weil man virtuell "Krieg spielt" ist man Kriegsfanatiker!
    Dieses Spiel (und ein großteil der anderen ww-ego-shooter)ist nunmal keine "kriegssimulation", sondern ein REINES Spassspiel!!
    Ich freu mich schon drauf!
    MfG maexchen

  13. Re: Battlefield: Heroes Vorschau

    Autor: cortes 23.07.08 - 14:16

    wixxer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lolilal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    >
    > Für mich sieht das voll nach
    > einem gefälschten
    > team fortess aus ganz klar
    >
    > j<aja leck mich
    >
    >

    oh man ey das sind wieder die, die keine ahnung von comic spielen haben..
    schonmal daran gedacht das einzig und allein nur die grafik (und der fakt das es ein shooter ist) battlefield heroes mit tf2 verbindet ?
    hast du schonmal tf classic gezockt ? da war noch nix mit comic grafik..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  3. Elektrobit Automotive GmbH, Radolfzell
  4. DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999,90€ + Versand (Vergleichspreis für derzeit günstigste RTX 2080 Ti + EKWB-Kühlblock über 1...
  2. 548€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 437,99€ und Mainboard 229,90€)
  3. 479€ + Versand (Vergleichspreis 649€)
  4. (aktuell u. a. Seagate Backup Plus Portable 4 TB für 88€ und Expansion+ Desktop 4 TB für 77€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronakrise Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams