Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canon EOS 450D mit 12 Megapixeln und 3…

EOS 450D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. EOS 450D

    Autor: ChristianR.a.B. 10.02.08 - 19:20

    Manche Dinge brauchen SLR Fotografen einfach nicht:
    Dazu gehört meines Erachtens Live-View-Funktion. Ich kann das einfach nicht leiden.. da bin ich halt konservativ.
    Und es gibt Sachen, die möchte man wieder haben:
    CF-Karten zum Beispiel
    Ich mag diese Art der Datenspeicherung und will sie nicht missen. Wieso SD??
    Und wieso kann die 450D nicht kompatibel mit den Akkus der Vorgänger sein? Wieso muss man sich jetzt einen BG-E5 zulegen, wo man doch von den dreistelligen Vorgängern noch den guten BG-E3 hat??

    Naja.. man muss es ja nicht.. Man kann die sache einfach meiden.
    Canon wird durch diverse spielereien wie Live-View und umstieg auf SD karten den Compakt-Cam-Knippsern natürlich freude bereiten. Denn wenn ich mich so umsehe, die ganzen Partypixxer jammern schon arg, dass sie nicht ihren liebgewonnenen Monitor beim Knippsen haben, sondern durchs Okkular glotzen müssen.. Die Armen.. Gottseidank kommt man denen entgegen.. und die mitgelieferte SD karte vom Aldi-Knippsomat kann man auch gleich verwenden.
    Aber SLR-Fans von Herzen werden diese Entwicklung wohl mit traurigkeit verfolgen..
    Ihnen bleibt wohl nur eins: Live-View abschalten, der CF-Karte gedenken.... Oder so wie ich zufrieden mit den guten alten SLR'S sein.denn damit liefere ich immernoch bessere ergebnisse ab, als diverse Partypixxer, wie sie mir allwochenendlich in allen kneipen und Dissen entgegenstolpern..

  2. Re: EOS 450D

    Autor: Laury 11.02.08 - 12:55

    Pass mal auf, dass nicht diverse Partypixxer einen Haufen spannender Bilder gemacht haben, wärend du noch über Sucher und Speicherkarten lamentierst.


  3. Re: EOS 450D

    Autor: Carsten Raabe 02.10.08 - 11:40

    Wow, ich glaube sowas verbohrtes kenne ich nur von analog Fotografen.Ehrlich, daß die Kamera Live View mitbringt finde ich sehr begrüßenswert.Warum? Schon mal ein Makro gemacht? Ich find es einfacher wenn ich meinen Arm etwas länger machen kann, statt mich in Brennnesselstauden zu werfen nur um durch den Sucher blinzeln zu müssen.Ansonsten wird der Sucher natürlich brav benutzt. Ich glaube , wer schonmal durch einen Sucher sein fotografisches Opfer anvisiert hat, wird sowieso kaum Live View benutzen.Aber kein Grund deswegen rumzujammern und es zu verteufeln.Wer´s nicht benutzen will soll es eben sein lassen.Ich benutze auch keine Motivprogramme, deshalb schreie ich auch nicht nach einer komplett manuell einstellbaren DSLR.
    Und die Sache mit den Speicherkarten...hallo...mir ist doch völlig egal was da drin meine Fotos speichert.Und wenn´s ein kleines Männchen mit bunten Hosen wäre. Ich kuschele doch nicht mit meiner Speicherkarte.Und schnell genug sind die Karten allemal!!!Ich glaub Du bist gefrustet weil Du Dir sicher ´ne 400D gekauft hast, und jetzt kurz darauf ´ne Kamera mit besseren Features, für´s selbe Geld zu haben ist.Aber das gibt´s immer wieder, lebe damit...schöne Grüße PS:die Nikon D90 (DSLR!!!)hat jetzt ´ne Videofunktion...Blasphemy oder?!

  4. Re: EOS 450D

    Autor: videostar 23.12.09 - 19:29

    hast doch keine ahnung

  5. Re: EOS 450D

    Autor: pixelnt 30.06.10 - 12:24

    der hat doch echt keine ahnung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. Verlag C.H.BECK, München Schwabing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. 349,00€
  3. 529,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Apollo 11: Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum
    Apollo 11
    Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum

    Auf Kickstarter finanzieren die Uhrenmacher von Xeric die Apollo 11 Automatic Watch. Diese Uhr soll den 50. Jahrestag der Mondlandung feiern und ist in Kooperation mit der US-Raumfahrtbehörde Nasa entstanden. Das Produkt ist erst einmal auf 1.969 Stück limitiert.

  2. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  3. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.


  1. 10:00

  2. 13:00

  3. 12:30

  4. 11:57

  5. 17:52

  6. 15:50

  7. 15:24

  8. 15:01