1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia erwirtschaftet…

Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

    Autor: Veritas 24.01.08 - 13:59

    Nokia stellt tolle Handys her, warum sollte ich wegen dem aktuellen Kasperletheater auf Qualität verzichten? Sehe ich nicht ein. Zumal sämtliche Antinokiavorsätze nach Karneval eh vergessen sind.

  2. Re: Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

    Autor: byti 24.01.08 - 14:14

    > Nokia stellt tolle Handys her, warum sollte ich
    > wegen dem aktuellen Kasperletheater auf Qualität
    > verzichten? Sehe ich nicht ein. Zumal sämtliche
    > Antinokiavorsätze nach Karneval eh vergessen sind.

    Genau deswegen passieren in Deutschland moment so merkwürdige Sachen (Überwachungsgesetzte, Firmen kassieren ab und verschwinden, etc). Den Leute ist es schlichtweg egal was mit den anderen ist. So Spezialisten wie du halt. Bei den Franzosen geht das schon anders zu. Die kippen schon mal 100 Tonnen verfaulten Fisch vor ein Firmen/Regierungsgebäude wenn denen was stinkt. Nur wen WIR zusammenhalten... dann kann man was ändern. Aber so egomanen wie du sind unser Untergang.

    Es gibt genügend gute Handys.. und ich kauf kein Nokia mehr. Wenn denen schlecht gehen würde... wenn das Werk minus fährt.. das währ bei mir alles nachvollziehbar. (selber Betriebswirt) Aber so... ne.. beim besten willen ned. Wollens nach Osten.. sollens auch dort ihre Handys verkaufen. Die werdens nie verstehen... Kunden = Arbeiter ... Arbeiter = Kunden. Wenn sich jeder so verhält... möglichst billig zu produzieren... gibts leider keinen mehr der Geld hat um ihre Produkte zu kaufen. Holzköpfe.

  3. Re: Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

    Autor: DDDSAa 24.01.08 - 14:26

    Ich stimme dir voll und ganz zu.

    Das einzige wie mann sollche Firmen bestrafen kann ist, denn scheiß einfach nicht mehr zu kaufen.
    Jo die Bild meinte zwar das es nix helfe den Namen Nokia schlecht zu reden.Aber denke mal 2300 kaufen mal keine Nokias mehr..

    Ich kaufe mir kein Nokia mehr.
    Sorry das ich das erwähnen muss.. aber Intel habe ich seit 7 Jahren auch hinter mir gelassen. Trotz positiver Entwicklung unseres Niederlassung wurde diese geschlossen und 34Mitarbeiter an die Luft gesetzt..

    Und ich finde es kann nicht angehen das die Konzerne erst vom Staat abkassieren und dann in den anderes Land übersiedeln, weil.. da gibts ja noch mehr Geld vom Staat...

  4. Re: Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

    Autor: ErkmarFeil 24.01.08 - 14:43

    DDDSAa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich stimme dir voll und ganz zu.
    >
    > Das einzige wie mann sollche Firmen bestrafen kann
    > ist, denn scheiß einfach nicht mehr zu kaufen.
    > Jo die Bild meinte zwar das es nix helfe den
    > Namen Nokia schlecht zu reden.Aber denke mal 2300
    > kaufen mal keine Nokias mehr..
    >
    > Ich kaufe mir kein Nokia mehr.
    > Sorry das ich das erwähnen muss.. aber Intel
    > habe ich seit 7 Jahren auch hinter mir gelassen.
    > Trotz positiver Entwicklung unseres Niederlassung
    > wurde diese geschlossen und 34Mitarbeiter an die
    > Luft gesetzt..
    >
    > Und ich finde es kann nicht angehen das die
    > Konzerne erst vom Staat abkassieren und dann in
    > den anderes Land übersiedeln, weil.. da gibts ja
    > noch mehr Geld vom Staat...
    >
    >


    Und was kaufst du, wenn AMD sich nach 5 Jahren aus dem hochsubventionierten Werk in Dresden verabschiedet? Viel Spaß. Es gibt keine Alternativen! Nokia war immerhin der letzte Handyhersteller der noch in D'land produziert hat. Alle anderen waren nicht hier oder schon vorher weg. Is doch dufte oder?

  5. Re: Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

    Autor: Michael - alt 24.01.08 - 14:52

    DDDSAa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich stimme dir voll und ganz zu.
    >
    > Das einzige wie mann sollche Firmen bestrafen kann
    > ist, denn scheiß einfach nicht mehr zu kaufen.
    > Jo die Bild meinte zwar das es nix helfe den
    > Namen Nokia schlecht zu reden.Aber denke mal 2300
    > kaufen mal keine Nokias mehr..
    >
    > Ich kaufe mir kein Nokia mehr.
    > Sorry das ich das erwähnen muss.. aber Intel
    > habe ich seit 7 Jahren auch hinter mir gelassen.
    > Trotz positiver Entwicklung unseres Niederlassung
    > wurde diese geschlossen und 34Mitarbeiter an die
    > Luft gesetzt..
    >
    > Und ich finde es kann nicht angehen das die
    > Konzerne erst vom Staat abkassieren und dann in
    > den anderes Land übersiedeln, weil.. da gibts ja
    > noch mehr Geld vom Staat...
    >
    >

    Und warum befragst Du dann nicht unsere Politiker mal hochnotpeinlich, wieso sie so offensichtlich dumm waren, keine Arbeitsplatzgarantien auf ewig in das Vertragswerk einzubauen? Oder haben unsere Politiker etwa ihren Job nicht gut gemacht? Wieso haben sie dann Rentenanspruch?

    Du kannst Di gerne selbst geisseln, wenn Du das für richtig hälst. Das Problem löst Du damit zwangsläufig nicht. Nicht mal im Ansatz.

  6. Re: Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

    Autor: bla blub 24.01.08 - 15:34

    byti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Nokia stellt tolle Handys her, warum sollte
    > ich
    > wegen dem aktuellen Kasperletheater auf
    > Qualität
    > verzichten? Sehe ich nicht ein.
    > Zumal sämtliche
    > Antinokiavorsätze nach
    > Karneval eh vergessen sind.
    >
    > Genau deswegen passieren in Deutschland moment so
    > merkwürdige Sachen (Überwachungsgesetzte, Firmen
    > kassieren ab und verschwinden, etc). Den Leute ist
    > es schlichtweg egal was mit den anderen ist. So
    > Spezialisten wie du halt. Bei den Franzosen geht
    > das schon anders zu. Die kippen schon mal 100
    > Tonnen verfaulten Fisch vor ein
    > Firmen/Regierungsgebäude wenn denen was stinkt.
    > Nur wen WIR zusammenhalten... dann kann man was
    > ändern. Aber so egomanen wie du sind unser
    > Untergang.
    >
    > Es gibt genügend gute Handys.. und ich kauf kein
    > Nokia mehr. Wenn denen schlecht gehen würde...
    > wenn das Werk minus fährt.. das währ bei mir alles
    > nachvollziehbar. (selber Betriebswirt) Aber so...
    > ne.. beim besten willen ned. Wollens nach Osten..
    > sollens auch dort ihre Handys verkaufen. Die
    > werdens nie verstehen... Kunden = Arbeiter ...
    > Arbeiter = Kunden. Wenn sich jeder so verhält...
    > möglichst billig zu produzieren... gibts leider
    > keinen mehr der Geld hat um ihre Produkte zu
    > kaufen. Holzköpfe.


    Juhuu, orientieren wir uns an Frankreich, der Staat wird ohnehin den Bach runter gehen, deren Arbeitsmoralund Gesetze sind unter aller Sau, ein Wunder das die sich überhaupt noch über Wasser halten können.

  7. Re: Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

    Autor: bla blub 24.01.08 - 15:36

    ErkmarFeil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DDDSAa schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich stimme dir voll und ganz zu.
    >
    > Das einzige wie mann sollche Firmen bestrafen
    > kann
    > ist, denn scheiß einfach nicht mehr zu
    > kaufen.
    > Jo die Bild meinte zwar das es nix
    > helfe den
    > Namen Nokia schlecht zu reden.Aber
    > denke mal 2300
    > kaufen mal keine Nokias mehr..
    >
    > Ich kaufe mir kein Nokia mehr.
    >
    > Sorry das ich das erwähnen muss.. aber
    > Intel
    > habe ich seit 7 Jahren auch hinter mir
    > gelassen.
    > Trotz positiver Entwicklung unseres
    > Niederlassung
    > wurde diese geschlossen und
    > 34Mitarbeiter an die
    > Luft gesetzt..
    >
    > Und ich finde es kann nicht angehen das
    > die
    > Konzerne erst vom Staat abkassieren und
    > dann in
    > den anderes Land übersiedeln, weil..
    > da gibts ja
    > noch mehr Geld vom Staat...
    >
    > Und was kaufst du, wenn AMD sich nach 5 Jahren aus
    > dem hochsubventionierten Werk in Dresden
    > verabschiedet? Viel Spaß. Es gibt keine
    > Alternativen! Nokia war immerhin der letzte
    > Handyhersteller der noch in D'land produziert hat.
    > Alle anderen waren nicht hier oder schon vorher
    > weg. Is doch dufte oder?


    Endlich mal einer der es erfasst hat :)

  8. Re: Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

    Autor: Bibabuzzelmann 24.01.08 - 18:35

    Veritas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nokia stellt tolle Handys her, warum sollte ich
    > wegen dem aktuellen Kasperletheater auf Qualität
    > verzichten?

    Aus Respekt vor den Menschen, die dir diese Qualität sichern ?

  9. Re: Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

    Autor: wm 24.01.08 - 18:43

    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DDDSAa schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich stimme dir voll und ganz zu.
    >
    > Das einzige wie mann sollche Firmen bestrafen
    > kann
    > ist, denn scheiß einfach nicht mehr zu
    > kaufen.
    > Jo die Bild meinte zwar das es nix
    > helfe den
    > Namen Nokia schlecht zu reden.Aber
    > denke mal 2300
    > kaufen mal keine Nokias mehr..
    >
    > Ich kaufe mir kein Nokia mehr.
    >
    > Sorry das ich das erwähnen muss.. aber
    > Intel
    > habe ich seit 7 Jahren auch hinter mir
    > gelassen.
    > Trotz positiver Entwicklung unseres
    > Niederlassung
    > wurde diese geschlossen und
    > 34Mitarbeiter an die
    > Luft gesetzt..
    >
    > Und ich finde es kann nicht angehen das
    > die
    > Konzerne erst vom Staat abkassieren und
    > dann in
    > den anderes Land übersiedeln, weil..
    > da gibts ja
    > noch mehr Geld vom Staat...
    >
    > Und warum befragst Du dann nicht unsere Politiker
    > mal hochnotpeinlich, wieso sie so offensichtlich
    > dumm waren, keine Arbeitsplatzgarantien auf ewig
    > in das Vertragswerk einzubauen? Oder haben unsere
    > Politiker etwa ihren Job nicht gut gemacht? Wieso
    > haben sie dann Rentenanspruch?
    >
    Genau, wenn Nokia Arbeitsplatzgarantien auf Lebenszeit für 3000 Leute geben müssen um 90Mio zu vom Land zu bekommen wird der Standort und die Subvention sehr attraktiv sein. :-)



  10. Re: Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

    Autor: titrat 24.01.08 - 20:47

    Veritas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nokia stellt tolle Handys her, warum sollte ich
    > wegen dem aktuellen Kasperletheater auf Qualität
    > verzichten? Sehe ich nicht ein. Zumal sämtliche
    > Antinokiavorsätze nach Karneval eh vergessen sind.

    Wohl eher nicht.
    Ich werde zumindest solche Arschl**** dann am neugekauften Nokia erkennen können.

    Das sind dann die Leute, die man gerne schnell einstellt und auch schnell wieder feuert - beschweren dürften die sich dann ja nicht darüber.
    Aber dann wird das Heulen und Zähneklappern groß sein - lustig ist sowas ja nur, solange es Anderen passiert.

  11. Re: Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

    Autor: Nokia 6500 24.01.08 - 20:54

    Deutschland mit Frankreich zu Vergleichen das beste was ich diese Woche gehört hab.


    Was wollt ihr euch denn jetzt für Handys kaufen?


    PS: Ich kauf euch gerne eure Nokia's ab ;)

  12. Re: Mein nächstes Handy wird ein Nokia.

    Autor: titrat 25.01.08 - 12:24

    Nokia 6500 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Deutschland mit Frankreich zu Vergleichen das
    > beste was ich diese Woche gehört hab.

    Habe ich nicht gemacht.

    > Was wollt ihr euch denn jetzt für Handys kaufen?

    Z.B. HTC oder Apple - wenn mein Geld woanders hin geht, dann ist es mir völlig egal, wohin.
    Bisher hatte ich immer Nokia bevorzugt, nicht weil die so besonders wären, sondern weil sie zwar vom Design her schlecht, aber ansonsten ausreichend warern und hier produziert.

    > PS: Ich kauf euch gerne eure Nokia's ab ;)

    Nein, unsere alten Nokias werden geschreddert, sobald Ersatz ansteht (Mitte des Jahres).
    Allein der N800 darf noch etwas länger leben, aber nur, bis man endlich gute e-book-Reader auf dem iPhone oder iPod touch verfügbar hat.
    Oder bis die neue Intel-Superstromspar-Plattform verfügbar ist (Ende 2008).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Raum Bocholt
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Allianz Zentrum für Technik GmbH, Ismaning
  4. über grinnberg GmbH, Bocholt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

  1. Renault City K-ZE: Dacia plant City-Elektroauto
    Renault City K-ZE
    Dacia plant City-Elektroauto

    Dacia will 2021 oder 2022 ein kleines Elektroauto auf den Markt bringen. Es könnte sich dabei um eine verbesserte Version des Renault City K-ZE handeln, der derzeit für China gebaut wird.

  2. Covid-19: Apple nimmt Umsatzprognose wegen Corona-Virus zurück
    Covid-19
    Apple nimmt Umsatzprognose wegen Corona-Virus zurück

    Apple hat wegen des in China grassierenden Corona-Virus seine Umsatzprognose für das laufende Quartal gesenkt.

  3. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.


  1. 07:39

  2. 07:22

  3. 18:11

  4. 17:00

  5. 16:46

  6. 16:22

  7. 14:35

  8. 14:20