Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM mit DSL-VoIP-Lösung für ISDN…

ISDN-Telefone an der Anlage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ISDN-Telefone an der Anlage

    Autor: Alex2222 17.03.05 - 23:56

    Hallo!

    Kann man wirklich an die Telefonanlage ein ISDN-Telefon anschließen, um VoIP damit zu nutzen?
    Ich finde in dem Handbuch (http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZ_DSL/Handbuch_FRITZBox_Fon_WLAN.pdf) nur die Möglichkeit analoge Telefone anzuschließen.


    Alex.

  2. Re: ISDN-Telefone an der Anlage

    Autor: LUX 05.04.05 - 21:54

    Alex2222 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo!
    >
    > Kann man wirklich an die Telefonanlage ein
    > ISDN-Telefon anschließen, um VoIP damit zu
    > nutzen?
    > Ich finde in dem Handbuch
    > (http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZ_DS
    > L/Handbuch_FRITZBox_Fon_WLAN.pdf) nur die
    > Möglichkeit analoge Telefone anzuschließen.
    >
    > Alex.

    Hallo!

    Du scheinst die falsche Anleitung gelesen zu haben, denn für die neunen Modell gibt es offenbar noch keine Anleitung zu Download.

    Wenn ich es richtig verstanden hab, simuliert die Box einen ISDN-NT, also diesen weißen Kasten, den man von der T-Com bekommt und dort normalerweise seine ISDN-Gerät bzw. Anlage abschließt. Die Box hängt also zwischen 'richtigen' NT und den Endgeräten. Somit kann also eine ISDN-Anlage an die Box anschließen. Mit entsprechender Rufprogramierung der Anlage sollte es dann möglich sein, VOIP-Gespräch zu tätigen, bzw auf siner VOIP-Nummer (ähn. der MSN) am gewünschten Gerät erreichbar zu sein. Wie das allerdings in der Praxis aussieht und ob auch die technischen Spezifikation mit dem echten NT bzw. S0 übereinstimmt, bleibt abzuwarten!

    mfg

    DER LUX

  3. Re: ISDN-Telefone an der Anlage

    Autor: Kurt 13.04.05 - 18:04

    Hallo Alex,

    wie LUX schon bemerkte gibt es noch keine Anleitung für die neue "Surf&Phone"-Box von AVM im Netz.

    Ich habe hier das Prospekt von 1&1 vor mir und da sieht man deutlich, dass sich das Anschlußfeld dieser Box von der "normalen" Fritz! Box Fon WLAN insofern unterscheidet, dass es eine spezielle Anschlussbuchse Fon S0 hat an dem man nur ISDN-Telefone bzw. ISDN-Anlagen anschließen kann.

    Außerdem ist dieses Gerät schwarz statt wie üblich rot!

    Kurt


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. A.B.S. Global Factoring AG, Wiesbaden
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. Sirah Lasertechnik GmbH, Grevenbroich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 4,99€
  3. 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

  1. Kuhhandel zu Nord Stream?: Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte
    Kuhhandel zu Nord Stream?
    Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte

    Schon seit Wochen gibt es Spekulationen, dass die Einigung zu Uploadfiltern zwischen Deutschland und Frankreich nicht nur etwas mit dem Urheberrecht zu tun haben könnte. Nun soll es dazu konkrete Hinweise geben.

  2. Mobiles Betriebssystem: Apple veröffentlicht iOS 12.2
    Mobiles Betriebssystem
    Apple veröffentlicht iOS 12.2

    Apple hat nach einer längeren Betaphase die finale Version von iOS 12.2 für iPhones, iPads und den iPod touch veröffentlicht. Unterstützt werden Apples Videostreamingdienst TV Plus, Apple TV Channels und Apple News Plus.

  3. Apple TV+: Apple bringt Streamingdienst mit eigenen Filmen und Serien
    Apple TV+
    Apple bringt Streamingdienst mit eigenen Filmen und Serien

    Apple steigt in den Streamingmarkt ein und will eigene Filme und Serien produzieren. Die Inhalte werden als eigenes Abomodell vermarktet. Zudem wird die TV-App von Apple überarbeitet, um Dienste der Konkurrenz einzubinden.


  1. 23:12

  2. 20:47

  3. 20:10

  4. 19:41

  5. 19:03

  6. 19:00

  7. 18:18

  8. 17:45