Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Siemens will Handy-Bedienung…

Siemens sollte erstmal ne vernünftige

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: froschkönig 10.03.05 - 12:40


    Menu-Führung hinbekommen. Das wäre ne Revolution.

  2. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: Steeler 10.03.05 - 12:53

    froschkönig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    [...Blödsinn...]

    Du bist bestimmt ein Nokia-Fan, was? Und was macht Nokia bitte schön an der Menüführung besser als Siemens? Stimmt - gar nichts. Außer, dass die Tasten und Menüs bunter sind - muss ja für Kinder und Frauen ansprechend sein, damit eine große Kundengemeinde angesprochen wird und man Marktführer bleibt.

    Wenn Siemens dieses Phone wirlich rausbringt, dann können in Punkto Menüführung alle anderen Hersteller erstmal einpacken.

    Gruß
    Steeler

  3. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: WebTom 10.03.05 - 13:02

    Steeler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > froschkönig schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > [...Blödsinn...]
    >
    > Du bist bestimmt ein Nokia-Fan, was? Und was macht
    > Nokia bitte schön an der Menüführung besser als
    > Siemens? Stimmt - gar nichts. Außer, dass die
    > Tasten und Menüs bunter sind - muss ja für Kinder
    > und Frauen ansprechend sein, damit eine große
    > Kundengemeinde angesprochen wird und man
    > Marktführer bleibt.
    >
    > Wenn Siemens dieses Phone wirlich rausbringt, dann
    > können in Punkto Menüführung alle anderen
    > Hersteller erstmal einpacken.
    >
    > Gruß
    > Steeler


    Sei doch mal ehrlich. Keiner will so sein Handy bedienen. Da ist ja eine 1 Handbedienung nicht mehr möglich. Das System ist sicherlich für andere Zwecke sinnvoll, aber nicht als Handytastaturersatz!

  4. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: tiiim 10.03.05 - 13:02

    Tut mir leid Steeler, aber ich muss dem froschkönig recht geben. Die Menüführung und die Bedienung von Siemensgeräten ist sehr, wie soll ich sagen, ... besch...?!?

    Da hat sich seit dem S6/S10 nix mehr weiterentwickelt. Und diese grafische Aufsatz ab dem S55... Und was ist der Unterschied zwischen Telefon- und Adressbuch?

    Und nein, ich benutzte keine Nokiahandys. Jedoch scheint jeder Hersteller die Bedienung seiner Handy besser hinzubekommen als Siemens (Alcatel mal ausgenommen).

  5. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: Steeler 10.03.05 - 13:06

    WebTom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sei doch mal ehrlich. Keiner will so sein Handy
    > bedienen. Da ist ja eine 1 Handbedienung nicht
    > mehr möglich. Das System ist sicherlich für andere
    > Zwecke sinnvoll, aber nicht als
    > Handytastaturersatz!

    Ja, ich ergebe mich. So ein Lasergedöns kann die gute alte Tastatation nicht ersetzen. Gibts vielleicht zum Ausziehen... ^^

  6. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: Graf Koks 10.03.05 - 13:07

    > Da hat sich seit dem S6/S10 nix mehr
    > weiterentwickelt. Und diese grafische Aufsatz ab
    > dem S55... Und was ist der Unterschied zwischen
    > Telefon- und Adressbuch?

    Oh mein Gott! Kontinuität- was für eine Schande. Es solle gefälligst bei jedem Modelwechsel ein neues Menü gestrickt werden damit der Nutzer die bisher genutzten Funktionen auf keinen Fall einfach weiternutzen kann sondern mühsam alles neu lernt und dabei den ganzen teueren Multimedia-Portal-Abzock-Scheiss zur Kenntnis nimmt.

    Die Menüführung Siemens ist nicht besser oder schlechter als von Nokia- in vielen Teilen sogar identisch, und bei beiden gibt es für den ein oder anderen Benutzer unlogische Verknüpfungen oder Positionierungen.

    Graf Koks

  7. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: Steeler 10.03.05 - 13:09

    tiiim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tut mir leid Steeler, aber ich muss dem
    > froschkönig recht geben. Die Menüführung und die
    > Bedienung von Siemensgeräten ist sehr, wie soll
    > ich sagen, ... besch...?!?
    >
    > Da hat sich seit dem S6/S10 nix mehr
    > weiterentwickelt. Und diese grafische Aufsatz ab
    > dem S55... Und was ist der Unterschied zwischen
    > Telefon- und Adressbuch?
    >
    > Und nein, ich benutzte keine Nokiahandys. Jedoch
    > scheint jeder Hersteller die Bedienung seiner
    > Handy besser hinzubekommen als Siemens (Alcatel
    > mal ausgenommen).

    Ich habe leider kein aktuelles Siemens-Handy, um Deine Aussagen zu widerlegen. Mag schon sein, dass Siemens da geschlampt hat, aber dafür legen sie ja jetzt den dicken Walzer auf's Parkett.

    Das am besten zu bedienende Handy, was ich je besaß, war ein Sony mit Tastrad an der Seite. Ich bin noch nie so durch die Menüs gestrafed wie bei diesem genialen Teil! Hatte bloß sonst nichts drauf, leider...

    Gruß
    Steeler

  8. Von wegen.

    Autor: Magic 10.03.05 - 13:18

    Ich besaß vor c.a. 3 Jahren mal ein Nokia, Typ 3210. Ich hab c.a. 2,5 Monate gebraucht um das Ding intuitiv bedienen zu können.

    Danach hatte ich etwas über zwei Jahre lang ein C45. Um mich auf die Menüführung umzustellen. hab ich einen Monat gebraucht, den prinzipiell empfand ich diese als logischer.

    Jetzt hab ich seit einem Jahr ein M65. Und bin damit überaus glücklich. Relativ einfach zu Bedienen, gut Konifgurierbar und mehrere Möglichkeiten "mal eben schnell" zu irgendwelchen Einstellung/Funktionen zu springen.

    Wenn man den Siemens Mobiltelefonen einen Vorwurf machen will, dann den, das die Software häufig an Kinderkrankheiten leidet.

    Aber jeden, den ich kenne und der schon mal ein Siemens Mobiltelefon besessen hat, ist der Meine er möchte niiie wieder so eine Gurke von Nokia.

    Wer hier an der Menüführung meckert soll sich erstmal die ganzen Frauenhandys anschauen. Die sind nämlich garnicht "handy" sondern nur bunt und am ganzen Gerät ist nicht eine sinnvolle Funktion.

  9. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: Benny 10.03.05 - 13:22

    Hallo Allerseits!
    Ich habe ein Siemens S65 - und muss sagen, dass die MenüFÜHRUNG genau so ist wie beim SonyEricsson... Mich stört allerdings die Software im Allgemeinen: Sie ist langsam, mein Handy verabschiedet sich regelmäßig mit einem *pliep* und geht aus, die Wiedergabe von Sprachnotizen ist fast komplett unverständlich (gut dass ich meistens noch weiß was ich eigentlich gesagt habe). Ich finde, die Software sollte mal überarbeitet werden. Sie sollte nicht bunter werden oder so, sondern einfach stabil und schnell.

    By the way: Manche Verknüpfungen sind echt wirr...
    Lasertastatur: Wenn man die als Display nutzen kann, schöner TabletPC-Ersatz!

  10. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: froschkönig 10.03.05 - 13:50


    > Du bist bestimmt ein Nokia-Fan, was?

    Nö, hab nie ein Klapper-Mobiltelefon von Nokia besessen.

  11. Blödsinn

    Autor: draco2111 10.03.05 - 13:50

    Siemens sollte erstmal eine vernünftige Tastatur rausbringen, mit der man das Handy auch bedienen kann.

    Die Nokia Menuführung ist anerkanntermaßen sehr gut. Das sagt sogar mein Kollege, der von Nokia ansonsten gar nichts hält.
    Das Problem von Nokia ist eher die Verarbeitungsqualität und der Service.

    Wenn ich ein Siemens in die Finger bekomme und es tatsächlich mal schaffe die richtigen Tasten zu drücken, dann geht das Gesuche los.
    O.k. Alcatel war schlimmer.

    draco2111

  12. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: Froschkönig 10.03.05 - 13:54


    > Und was ist der Unterschied zwischen
    > Telefon- und Adressbuch?

    Das ist genau so ein Punkt. Diese Trennung von Adress und Telefonbuch nervt nur. Und wehe man kopiert das eine in das andere dann ist der Salat komplett.

    Das schönste war aber an meinem ME45 dass man während dem Gespräch weder Zugriff auf das Adress- noch das Telefonbuch hat.

  13. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: tha jb 10.03.05 - 14:02

    froschkönig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Menu-Führung hinbekommen. Das wäre ne
    > Revolution.


    nur weil du zu blöd bist?

  14. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: froschkönig 10.03.05 - 14:12


    >
    > nur weil du zu blöd bist?
    >

    Oh auf so ein intelligentes Posting habe ich nur gewartet, wirklich. Heute kein Nachmittagsunterricht? Schon wieder nach dem Mittagsessen am Surfen, CS-zocken und SMS verschicken?

  15. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: kuehlmeister 10.03.05 - 14:22

    Steeler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > froschkönig schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > [...Blödsinn...]
    >
    > Du bist bestimmt ein Nokia-Fan, was? Und was macht
    > Nokia bitte schön an der Menüführung besser als
    > Siemens? Stimmt - gar nichts. Außer, dass die
    > Tasten und Menüs bunter sind - muss ja für Kinder
    > und Frauen ansprechend sein, damit eine große
    > Kundengemeinde angesprochen wird und man
    > Marktführer bleibt.
    >
    > Wenn Siemens dieses Phone wirlich rausbringt, dann
    > können in Punkto Menüführung alle anderen
    > Hersteller erstmal einpacken.
    >
    > Gruß
    > Steeler

    Achwas, Siemens ist und bleibt Müll, bei der Bedienung und im Design.

  16. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: dasgrauen 10.03.05 - 14:31

    Froschkönig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Und was ist der Unterschied zwischen
    >
    > Telefon- und Adressbuch?
    >
    > Das ist genau so ein Punkt. Diese Trennung von
    > Adress und Telefonbuch nervt nur. Und wehe man
    > kopiert das eine in das andere dann ist der Salat
    > komplett.
    >
    > Das schönste war aber an meinem ME45 dass man
    > während dem Gespräch weder Zugriff auf das Adress-
    > noch das Telefonbuch hat.


    Das ging selbst bei meinem S35i, also bitte!

    Das ist Käse! Du kannst jederzeit während eines Gespräches ins Menü!
    Das ist sogar entsprechend verändert, dass man schnell die richtigen Funktionen hat!

  17. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: dasgrauen 10.03.05 - 14:40

    kuehlmeister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Steeler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > froschkönig schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > [...Blödsinn...]
    > > Du
    > bist bestimmt ein Nokia-Fan, was? Und was
    > macht
    > Nokia bitte schön an der Menüführung
    > besser als
    > Siemens? Stimmt - gar nichts.
    > Außer, dass die
    > Tasten und Menüs bunter sind
    > - muss ja für Kinder
    > und Frauen ansprechend
    > sein, damit eine große
    > Kundengemeinde
    > angesprochen wird und man
    > Marktführer
    > bleibt.
    > > Wenn Siemens dieses Phone
    > wirlich rausbringt, dann
    > können in Punkto
    > Menüführung alle anderen
    > Hersteller erstmal
    > einpacken.
    > > Gruß
    > Steeler
    >
    > Achwas, Siemens ist und bleibt Müll, bei der
    > Bedienung und im Design.
    >
    >


    Moment mal, bei Siemens hat man zumindest noch ne Übersicht über die Modelle! Sie werden sogar nach Austattung benannt!
    Bei Nokia kommen jeden Monat zig verschiedene neue Handys auf den Markt!
    Erstens kommt da jeder Kunde komplett durcheinander...
    und zweitens hat man das Gefühl, dass Nokia den Markt schwemmen muss, um seine Absatzzahlen zu steigern.

    Das Design find ich persönlich völlig in Ordnung (ok ist Geschmackssache)
    Und die Bedienung ist auch ok!

    Nur mal nebenbei!
    Einige hier scheinen nicht zu wissen, dass es Nokia und Siemens-Modelle gibt, die das gleiche OS besitzen!!!

    Soweit zum Thema Menüführung und meins-ist-besser-als-deins-Gerede.

  18. Re: Siemens sollte erstmal ne vernünftige

    Autor: dasgrauen 10.03.05 - 14:42

    froschkönig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > > nur weil du zu blöd bist?
    >
    > Oh auf so ein intelligentes Posting habe ich nur
    > gewartet, wirklich. Heute kein
    > Nachmittagsunterricht? Schon wieder nach dem
    > Mittagsessen am Surfen, CS-zocken und SMS
    > verschicken?


    Jetzt treffen der Präpubertäre Schüler und der Vorstandsanwärter aufeinander!
    Viel Spass

  19. is aber so

    Autor: ROFL 10.03.05 - 15:02

    bei nokia-geräten sind die menüs logischer. man kommt viel schneller zum ziel, weil wichtige sachen mit weniger tastendrücken zu erreichen sind und die geräte ausserdem nicht so träge reagieren.

    außerdem nervt bei siemens die völlig unnötige inkompatibilität der ladekabel. bei nokia passt (fast )alles zu jedem.

    den hirnie, der strom- und datenkabel-anschluss kombiniert hat, sollte längst entlassen werden. total besoffen.

  20. ahh ja.

    Autor: ROFL 10.03.05 - 15:17

    ME45 ist also dassselbe wie S35i.
    dann ist also produktvielfalt auch noch ein aspekt bei dem nokia punkten kann. ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  2. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  3. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  4. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49