Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Radeon 3870 X2 - AMDs…
  6. Th…

suche GK bis 150 euro

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: suche GK bis 150 euro - HD2900 Pro ab 123 EUR

    Autor: ITSE 29.01.08 - 18:43

    Momentan gibts keine bessere Karte fürs Geld.
    Und mit etwas "Geschick" entlockt man der Karte kinderleicht per Rivatuner mindestens XT Taktraten (740 MHz GPU).

    Für den Leistungsvergleich mit deinen alten Gfx:
    diese Karte schafft mit deiner Core2Duo von werk aus bis zu 10.000 enlargementpunkte06 - übertaktet auf XT Niveau (und darüber hinaus) mind. 11.000k XXL-enlargement06...

    Lass dich nicht von den trotteligen Kommentaren blenden, die u. a. noch eine 8600gt (gehts noch?!) oder ne 8800gt (andere preisklasse) empfehlen ...

    MfG

    suche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > maximal bis 180
    >
    > kann mir wer da was empfehlen? ich hab versucht
    > mich schlau zu machen,
    > aber die fülle an verschiedenen versionen von gk
    > erschwert das insgemein..
    >
    > momentan hab ich eine 2600xt mit ddr4 ..aber die
    > ist irgendwie lahm
    > (intel dual core .. ohne2)
    > davor hatte ich eine 6800gt ..die gleich schnell
    > war...meiner meinung nach


  2. Re: suche GK bis 150 euro - HD2900 Pro ab 123 EUR

    Autor: paul§§ 01.02.08 - 11:48

    ITSE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Momentan gibts keine bessere Karte fürs Geld.
    > Und mit etwas "Geschick" entlockt man der Karte
    > kinderleicht per Rivatuner mindestens XT Taktraten
    > (740 MHz GPU).
    >
    > Für den Leistungsvergleich mit deinen alten Gfx:
    > diese Karte schafft mit deiner Core2Duo von werk
    > aus bis zu 10.000 enlargementpunkte06 - übertaktet
    > auf XT Niveau (und darüber hinaus) mind. 11.000k
    > XXL-enlargement06...
    >
    > Lass dich nicht von den trotteligen Kommentaren
    > blenden, die u. a. noch eine 8600gt (gehts noch?!)
    > oder ne 8800gt (andere preisklasse) empfehlen ...
    >
    > MfG
    >
    > suche schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > maximal bis 180
    >
    > kann mir wer da
    > was empfehlen? ich hab versucht
    > mich schlau
    > zu machen,
    > aber die fülle an verschiedenen
    > versionen von gk
    > erschwert das
    > insgemein..
    >
    > momentan hab ich eine
    > 2600xt mit ddr4 ..aber die
    > ist irgendwie
    > lahm
    > (intel dual core .. ohne2)
    > davor
    > hatte ich eine 6800gt ..die gleich schnell
    >
    > war...meiner meinung nach
    >
    >
    also ich kann dir ne ati 3850 empfehlen die geht bei 130 euro los und ist in der preisklasse das beste was du finden kannst da hat keine 8600gt oder 2600xt ne schnitte gegen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. ivv GmbH, Hannover
  3. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  4. Software AG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Soundbars: Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette
    Soundbars
    Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    Teufel setzt nicht mehr nur auf Direktvertrieb, sondern will eigene Ladengeschäfte eröffnen. Die Investitionen in Höhe von 400.000 Euro würden innerhalb eines Jahres wieder eingenommen, sagte Co-Geschäftsführer Mallah.

  2. Deutsche Umwelthilfe: Händler verweigern Annahme von Elektroschrott
    Deutsche Umwelthilfe
    Händler verweigern Annahme von Elektroschrott

    55 Händler hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) überprüft: Jeder zweite verstößt gegen die gesetzliche Verpflichtung zur Rücknahme von alten Elektrogeräten. Kontrollen gebe es keine, die DUH will die Verbraucherrechte zur Not mit Klagen durchsetzen.

  3. Funk Unlimited: Freenet kündigt Kunden mit hohem Datenverbrauch
    Funk Unlimited
    Freenet kündigt Kunden mit hohem Datenverbrauch

    Unbegrenztes mobiles Internet zum Vorzugspreis will Freenet Funk Unlimited Kunden anbieten. Einigen Kunden wurde der Tarif gekündigt. Sie sollen gegen die Geschäftsbedingungen verstoßen haben.


  1. 12:02

  2. 11:55

  3. 11:50

  4. 11:43

  5. 11:28

  6. 10:15

  7. 10:02

  8. 09:52