1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia kauft Trolltech

schade fuer das beste in linux

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schade fuer das beste in linux

    Autor: arno911 28.01.08 - 09:44

    tut mir richtig in der seele weh; dieser Konzern, der gerade 7,2 Milliarden Gewinn gemacht hat und nun diese Riesenverluste durch den Umzug seines Werkes von Deutschland nach Rumaenien finanzieren muss, kauft die einzige benutzbare Desktopumgebung, KDE gehoert ja leider in das Boot. zum Glueck gibts alternativen.

  2. Re: schade fuer das beste in linux

    Autor: svvc 28.01.08 - 10:48

    arno911 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tut mir richtig in der seele weh; dieser Konzern,
    > der gerade 7,2 Milliarden Gewinn gemacht hat und
    > nun diese Riesenverluste durch den Umzug seines
    > Werkes von Deutschland nach Rumaenien finanzieren
    > muss, kauft die einzige benutzbare
    > Desktopumgebung, KDE gehoert ja leider in das
    > Boot. zum Glueck gibts alternativen.

    Nokia fegt MS jetzt vom Platz, oder?

  3. Re: schade fuer das beste in linux

    Autor: sl0w 28.01.08 - 10:51

    Das benutzbarste Desktop-Linux ist immernoch Ubuntu und das kommt auch ohne KDE aus, also halb so schlimm.
    Natürlich ist QT durch diesen Schritt für Linux keine Option mehr.
    Sowas ist aber absehbar gewesen, irgendwie, irgendwann...


    arno911 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tut mir richtig in der seele weh; dieser Konzern,
    > der gerade 7,2 Milliarden Gewinn gemacht hat und
    > nun diese Riesenverluste durch den Umzug seines
    > Werkes von Deutschland nach Rumaenien finanzieren
    > muss, kauft die einzige benutzbare
    > Desktopumgebung, KDE gehoert ja leider in das
    > Boot. zum Glueck gibts alternativen.


  4. Re: schade fuer das beste in linux

    Autor: Ubuntu-KDE User 28.01.08 - 11:04

    svvc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > arno911 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > tut mir richtig in der seele weh; dieser
    > Konzern,
    > der gerade 7,2 Milliarden Gewinn
    > gemacht hat und
    > nun diese Riesenverluste
    > durch den Umzug seines
    > Werkes von Deutschland
    > nach Rumaenien finanzieren
    > muss, kauft die
    > einzige benutzbare
    > Desktopumgebung, KDE
    > gehoert ja leider in das
    > Boot. zum Glueck
    > gibts alternativen.
    >
    > Nokia fegt MS jetzt vom Platz, oder?
    >
    >


    KDE4 Kommt für Linux, MacOSX & Windows, Daher: nein tut es nicht..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Programmierer / Softwareentwickler (w/m/d)
    Haux-Life-Support GmbH, Karlsbad
  2. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  3. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  4. Java - Entwickler (m/w/d) für Webanwendungen
    medavis GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. iPhone 13 128GB für 899€, iPhone 13 Pro 512GB für 1.499€)
  2. (u. a. Samsung GQ65Q95TCT (2021) 65 Zoll QLED für Club-Mitglieder für 1.189,15€, WD Black SN750...
  3. (u. a. Ranch Simulator für 12,99€, WRC 10 - FIA World Rally Championship für 25,99€, Dark...
  4. (u. a. Age of Empires Definitive Collection für 17,99€, Age of Empires Definitive Collection...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
Raumfahrt
Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
  2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
  3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln

Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
Elektronische Patientenakte
Ganz oder gar nicht

Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. DSGVO Fax auch in Hessen nicht mehr Datenschutzkonform
  2. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
  3. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimakrise Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung
  2. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden